Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue liebe(vllt die meines lebens) mit der ex betrogen..jemand mal in der selben situation gewesen?

Neue liebe(vllt die meines lebens) mit der ex betrogen..jemand mal in der selben situation gewesen?

16. März 2011 um 19:50

hallo erst mal.


habe ein riesen problem und hoffe das jemand vll mal die selbe erfharung gemacht hat und mir sagen kann wie er es erlebt hat und wie es ausgegnagen ist .

hatte eine 4 jahres beziehung in der ich nie 100%von überzeugt war das es wirklich mein ding ist,

wir aber wirklich eine sehr schöne zeit hatten aber von meiner seite aus immer wieder mal kurz vorm aus war aber im entdefeckt es nie wirklich geschafft habe da sie nie was falsch gemacht hatte und ich mich aber durch die zeit mit ihr,

sie natürlich auch sehr geliebt habe (meistens dann am meinsten ,wenn es probleme gab und sie durch mich wieder für immer weg sein könnte).

jetz kam ein mädchen in mein leben wo alles anders war ,wo ich mir 100%sicher war/bin...sie ist die eine und gibt mir die 100%sicherheit sie wirklich lieben zu können (mit meiner ex hat ich nie diese fase gehabt wir haben uns durch die zeit lieben gelernt "ich jedenfalls"und nicht durch die anfangszeit mit schmetterlingen und so das war nie der fall bei mir .

jedenfalls hat sie mir die kraft gegeben mich wirklich von ihr abzukapseln und mich von meiner ex zu trennen..ich war mir nach dem schluss machen immernoch 100% sicher!!!

dann kam die zeit mit meiner neuen liebe und es war einfach alles wunderschön (ich miente eigentlich nach meiner bezihung kann ich nicht gleich wieder eine neue eingehen das hat der verstand gesagt )haber diese krassen gefühle zu ihr haben mir/uns eigentlich keine zweifel gelassen .

jedenfalls hatte man doch mla wieder kontackt zur ex ,in einer zeit wo es basolut immer noch keine problem mit der neuen gab...und plötzlich stand ich da und bemerkte was ich nie für möglich hielt "ICH LIEBE 2 FRAUEN "auf unterschiedlicher art und weise.

da fingen die probleme an .

2 wochen später hab ich meine ex sehr betrunken zufällig in der disco getroffen und wir hatten sex weil ich dem mom dachte lieber die schmetterlingsgefühle aufgeben als die langen jahre mit meiner ex wo ich weiß wodran ich bin

(viele meinungen haben mich vllt auch verwirrt da mein freundeskreis und familie alle zur ex standen und mir mit der neuen nicht viel chanchen das es klappt ausgemalt haben die aber keiner kannte )

jedenfalls war ich danach noch verwirrter bin nächsten tag zu meiner neuen liebe gefahren und hab ihr das gebeichtet unter tränen mit dem bewusstsein sie dadurch zu verliren aber ich konnte einfach nicht anders.

was ich von mir nicht kenne ,weil meine ex hat ich öfters betrogen hatte aber nie das verlabgen ihr das zu sagen und auch nur kurzzeitg immer nen schlechtes gewissen was nicht doll war und nicht lange anhielt ...aber komischerweise bei der neuen mich aufgerfessen hätte von innen .

jedenfalls hat ich zu miener ex gesagt kein kontakt und zu meiner neuen kein kontakt das ik mir im klaren werden kann was ich will beide waren auch mit einverstanden jedenfalls merkte ich schnell und es wird immer stärker das ich es zu tiesft bereue mit meine ex geschlafen zu habe und dadurch das neue verbaut habe mit der ich 100 zusammen sein will ....die mich auch noch sozusagen liebt und ihr es richtig schlecht geht durch diese sache,
aber mit sich selbst kämpft sie meint:
"mein herz sagt ich kann nicht ohne ihn,und der verstand sagt er hat mich so früh betrogen es geht nicht mehr "

ich bin auch in einem konflikt ,ich will sie 100%wieder haben aber ich weiß es wird nie wieder wie vorher werden weil das für immer in ihrem kopf bleiben wird,ich weiß aber auch das ich solch eine person nie wieder treffen werde (und ich kenne viel und lerne viele kennen will damit sagen das ich wirklich nicht schlecht aussehe und auch viele bezihungen schon hatte...aber ich will keine andere .....und der gedanke mich verürrückt macht wie es hätte werden können,
mit uns
wenn ich nicht diesen mißt gebaut hätte und angst davor habe auch diesen gedanken für den rest meines lebens zu haben
(meine große liebe hat ich auch schon hinter mir und damit hat ich 4 jhare zu kämpfen mit den gefühlen)

ich weiß auch wenn das mit der neuen nicht klappen sollte das ich mein leben was ich jetz führe nicht mehr weiter führen kann und beruflich dann wahrsceinlich ins ausland um mit allem abschließen zu können und vllt neu anzufangen

so krass ist diese situation für mich..was ich eigentlich schon fast kommen sehe weil mit meiner ex gehts nicht mehr und mit ihr auch nicht weil sie mir das nie richtig verzeihen kann ...

jemand schon mal sowas ähnliches durchgemacht und kann mir sagen wie es ausgegangen ist ?

pser text ist wirklich ganz kurz gehalten(hoffe kann man einigermaßen gut lesen und verstehen)
aber wer das kennt versteht ihn schon ...und moralpredigten sind überflüssig was der kopf sagt und das herz macht das ist glaube der größte konflikt in seinem ganzen leben!!!!

danke danke für hoffentlich ein paar komentare !!!




Mehr lesen

16. März 2011 um 20:23


Was erwartest Du denn zu hören? Mitleid kann man ja irgendwie nicht aufbringen.Ich finde es scho ziemlich schäbig mit einer Frau zusammen zu sein, wo man nicht wirklich dahintersteht(deine Ex), Ich bin der Meinung , mit jemandem zusammensein, heißt auch Verantwortung für diesen Partner zu übernehmen, nämlich,daß es ihm gut geht, bzw, daß man ihn glücklich versucht zu machen. Und ehrlich ist. Du bist wahrscheinlich aus Bequemlichkeit bei ihr geblieben,und um nicht allein zu sein. Jetzt hast Du Dich in eine andere Frau verliebt, und??..betrügst sie mit der Ex. Möchtest Du so behandelt werden? Darf ich fragen ,wie alt Du bist? Du scheinst mir sehr jung,oder aber sehr unreif zu sein. Du nkannst froh sein,daß die Beiden Dir etwas Verständnis entgegenbringen, aber, ich kann deine aktuelle Freundin verstehen, wenn Du sie wirklich so liebst, hätte, das nicht passieren dürfen. Warum schaltet ihr nicht vorher mal den verstand ein?? jetzt ist Holland in Not...da kann Dir wohl auch keiner helfen..Ganz ehrlich ,ich an der Stelle Deiner jetzigen freundin wäre super enttäuscht,und hätte Dich zum Mond geschickt, und mir einen verläßlicheren, verantwortungsvolleren Freund gesucht. Liebe hin oder her..,gerade, wenn es die große Liebe sein soll. wie Du schreibst, dann verspielt man die nicht so leichtfertig.
Lg

Schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 20:41

"ICH LIEBE 2 FRAUEN "
und nu biste dir aber 100% sicher,dass du deine freundin wiederhaben willst?
kann das sein,dass du dich gerade selber veräppelst...und uns gleich mit
wie soll denn der rat für dich jetzt aussehen?

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 20:46
In Antwort auf lyuba_12367104


Was erwartest Du denn zu hören? Mitleid kann man ja irgendwie nicht aufbringen.Ich finde es scho ziemlich schäbig mit einer Frau zusammen zu sein, wo man nicht wirklich dahintersteht(deine Ex), Ich bin der Meinung , mit jemandem zusammensein, heißt auch Verantwortung für diesen Partner zu übernehmen, nämlich,daß es ihm gut geht, bzw, daß man ihn glücklich versucht zu machen. Und ehrlich ist. Du bist wahrscheinlich aus Bequemlichkeit bei ihr geblieben,und um nicht allein zu sein. Jetzt hast Du Dich in eine andere Frau verliebt, und??..betrügst sie mit der Ex. Möchtest Du so behandelt werden? Darf ich fragen ,wie alt Du bist? Du scheinst mir sehr jung,oder aber sehr unreif zu sein. Du nkannst froh sein,daß die Beiden Dir etwas Verständnis entgegenbringen, aber, ich kann deine aktuelle Freundin verstehen, wenn Du sie wirklich so liebst, hätte, das nicht passieren dürfen. Warum schaltet ihr nicht vorher mal den verstand ein?? jetzt ist Holland in Not...da kann Dir wohl auch keiner helfen..Ganz ehrlich ,ich an der Stelle Deiner jetzigen freundin wäre super enttäuscht,und hätte Dich zum Mond geschickt, und mir einen verläßlicheren, verantwortungsvolleren Freund gesucht. Liebe hin oder her..,gerade, wenn es die große Liebe sein soll. wie Du schreibst, dann verspielt man die nicht so leichtfertig.
Lg

Schnecke

Danke erst mal für deine antwort...
Du hast im großen und ganzem mit allem recht .

Das ist mir auch schon sehr bewusst und wurde mir auch schon oft in der Art gesagt .

Das hab ich bei anderen Personen als aussenstehender auch immer gesagt und konnts nie verstehen wie sowas passieren kann.
Meine 1. große liebe kam zu mir auch mal mit dem satz "ich liebe 2 menschen und bin sehr verwirrt was ich jetz will"

ich konnte es nie verstehen habs ihr dann auch einfach gemacht und gesagt auch wenn ich lange dran zu knabbern hatte bei mir brauchst nie wieder ankommen es hat keinen sinn .

Aber jetz versthe ih doch so vieles und im entdefeckt doch garnix und am wenigstens mich selber .

Desahl hab ich ich auch nicht wirklich nach einer meinung gefragt weil die kann ich mir mit meinem gesunden menschenverstand selbst beantworten aber nicht mit dem bauch oder was da auch immer noch mitdenkt.

Hatte ehr gehofft das sich vllt jemand selbst wiedererkennt um zu sagen wie es ausgegangen ist (falls einer der in dieser situation das auch überlebt hat )

ich bin 25 so wie meine ex so wie auch die neue und wir alle stehen (eigentlich )alle mit beiden beinen fest im leben (eigenlich )...

wenn ich so recht überge weiß ich auch noch nicht mal was ich mir davon erwarte jetz hier außer das mit der erfahrung aber im entdefeckt merk ich das es auf jedn fall nicht negativ ist darüber zu schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 20:53
In Antwort auf skyeye70

"ICH LIEBE 2 FRAUEN "
und nu biste dir aber 100% sicher,dass du deine freundin wiederhaben willst?
kann das sein,dass du dich gerade selber veräppelst...und uns gleich mit
wie soll denn der rat für dich jetzt aussehen?

sky

Vllt falsch verstanden weil sehr kompliziert geschrieben
ich glaube du hast den text nen bisscehn falsch verstanden ...aber sehr nachvollziehbar wenn ich mir ihn nochmal durchlese

aber ik globe der text spiegelt wie verwirrt ich im mom bin und wie hin und her gerissen ....vllt hilft doch nur nen strick

ps:es fehlen eigentlih noch ne menge einzelheiten ...aber ich wollt dann doch nicht nen ganzen roman schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 21:17
In Antwort auf ithel_12914174

Danke erst mal für deine antwort...
Du hast im großen und ganzem mit allem recht .

Das ist mir auch schon sehr bewusst und wurde mir auch schon oft in der Art gesagt .

Das hab ich bei anderen Personen als aussenstehender auch immer gesagt und konnts nie verstehen wie sowas passieren kann.
Meine 1. große liebe kam zu mir auch mal mit dem satz "ich liebe 2 menschen und bin sehr verwirrt was ich jetz will"

ich konnte es nie verstehen habs ihr dann auch einfach gemacht und gesagt auch wenn ich lange dran zu knabbern hatte bei mir brauchst nie wieder ankommen es hat keinen sinn .

Aber jetz versthe ih doch so vieles und im entdefeckt doch garnix und am wenigstens mich selber .

Desahl hab ich ich auch nicht wirklich nach einer meinung gefragt weil die kann ich mir mit meinem gesunden menschenverstand selbst beantworten aber nicht mit dem bauch oder was da auch immer noch mitdenkt.

Hatte ehr gehofft das sich vllt jemand selbst wiedererkennt um zu sagen wie es ausgegangen ist (falls einer der in dieser situation das auch überlebt hat )

ich bin 25 so wie meine ex so wie auch die neue und wir alle stehen (eigentlich )alle mit beiden beinen fest im leben (eigenlich )...

wenn ich so recht überge weiß ich auch noch nicht mal was ich mir davon erwarte jetz hier außer das mit der erfahrung aber im entdefeckt merk ich das es auf jedn fall nicht negativ ist darüber zu schreiben

Das Wichtigste ist...
daß Du dich entscheidest, damit die Quälerei für alle beteiligten aufhört. Und dann solltest Du zu deiner Entscheidung konsequent stehen.Sonst machst du den Quatsch nur quätscher. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, dann bleib erst einmal für Dich und überleg,was Du machen willst. Aber sei ehrlich und fahre nicht zweigleisig. das wäre sehr mies.Verwirrung hin oder her. Du hast Dich da selber rein manövriert. Ich bin vllt etwas altmodisch, aber ich denke,es hat niemand verdient belogen und betrogen zu werden in einer beziehung. Keiner möchte das erleben ,auch Du nicht.Also behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Das ist mein Motto, und da bin ich immer gut mit gefahren.

LG schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 21:31
In Antwort auf lyuba_12367104

Das Wichtigste ist...
daß Du dich entscheidest, damit die Quälerei für alle beteiligten aufhört. Und dann solltest Du zu deiner Entscheidung konsequent stehen.Sonst machst du den Quatsch nur quätscher. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, dann bleib erst einmal für Dich und überleg,was Du machen willst. Aber sei ehrlich und fahre nicht zweigleisig. das wäre sehr mies.Verwirrung hin oder her. Du hast Dich da selber rein manövriert. Ich bin vllt etwas altmodisch, aber ich denke,es hat niemand verdient belogen und betrogen zu werden in einer beziehung. Keiner möchte das erleben ,auch Du nicht.Also behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest. Das ist mein Motto, und da bin ich immer gut mit gefahren.

LG schnecke

Eine wirklch sehr schöne antwort


ich hab mir in letzter zeit auch oft gesagt ich bracuh einfach nur zeit dann seh ich alles klarer ,nur leider ist das nicht so enfach wenn man denkt man kann sich diese zeit nehmen und schafft das alles strak zu sein diese zeit auch einzuhalten kommt wieder so ein moment wo alles einbricht und man doch wieder zum tel greift und wieder die ganze verwirrung von vorne anfängt ...
"EIN WECHSELBAD DER GEFÜHLE"

lese eigentlich keine bücher und erst recht hab ich noch nie was von schnulze gehalten ...jetz darfst mal raten was ich gemacht habe ...bin gestern in buchladen und hab mir einen liebesroman gekauft und ich bin ein typ wenn man mich sieht werd iich immer sofort als proll abgestemmpelt ....mein leben ist komplett aus den fugen geraten und "JA" ICH BIN SLEBST DRAN SCHULD!!!!!!!!!!!!.....auch wenn ich jetz in der zeit sogar schon fremde menschen damit belästigen muss aber wenn es mir zeit bringt ist das nicht schlecht meiner meinung nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 21:37
In Antwort auf ithel_12914174

Eine wirklch sehr schöne antwort


ich hab mir in letzter zeit auch oft gesagt ich bracuh einfach nur zeit dann seh ich alles klarer ,nur leider ist das nicht so enfach wenn man denkt man kann sich diese zeit nehmen und schafft das alles strak zu sein diese zeit auch einzuhalten kommt wieder so ein moment wo alles einbricht und man doch wieder zum tel greift und wieder die ganze verwirrung von vorne anfängt ...
"EIN WECHSELBAD DER GEFÜHLE"

lese eigentlich keine bücher und erst recht hab ich noch nie was von schnulze gehalten ...jetz darfst mal raten was ich gemacht habe ...bin gestern in buchladen und hab mir einen liebesroman gekauft und ich bin ein typ wenn man mich sieht werd iich immer sofort als proll abgestemmpelt ....mein leben ist komplett aus den fugen geraten und "JA" ICH BIN SLEBST DRAN SCHULD!!!!!!!!!!!!.....auch wenn ich jetz in der zeit sogar schon fremde menschen damit belästigen muss aber wenn es mir zeit bringt ist das nicht schlecht meiner meinung nach

Ps:
ich habe ja meine entscheidung getroffen nur leider zu spät und mit einem sehr serh großen fehler (vllt ja auch erst dadurch)

der mensch ist vllt so das man erst nen fehler begehen muss um zu sehen was richtig ist

der wiederspruch ist nur das man durch diesen fehler das was man dann eigentlich will und dadurch erst weiß

nicht kriegt weil man durch diesen (brauchbaren fehelr)alles verbaut hat ...und jetz ist halt nur noch das leere gefühl da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 14:07
In Antwort auf ithel_12914174

Ps:
ich habe ja meine entscheidung getroffen nur leider zu spät und mit einem sehr serh großen fehler (vllt ja auch erst dadurch)

der mensch ist vllt so das man erst nen fehler begehen muss um zu sehen was richtig ist

der wiederspruch ist nur das man durch diesen fehler das was man dann eigentlich will und dadurch erst weiß

nicht kriegt weil man durch diesen (brauchbaren fehelr)alles verbaut hat ...und jetz ist halt nur noch das leere gefühl da


Also, warts ab, vielleicht gibt es noch eine Chance, wenn Deine Freundin sieht, daß Du es ernst und ehrlich mit ihr meinst.Und auch keinen Kontakt mehr mit der Ex hast. Das wäre die einzige Chance.
Du liegst bjetzt in der Beweispflicht.
Laß die zeit für Dich spielen, aber bedränge niemanden,akzeptiere, daß deine neue Freundin verletzt ist, nimm sie ernst..

Lg und viel Glück

Schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 16:19

Hey
Also ich denke deine neue Liebe wird dir verzeihen,aber du musst jetzt sicher viel beweisen,vertrauen ihr zurück geben! Wie lang bist du eigentlich mit der neuen zusammen? Ist aber schon lustig zu lesen, kommst du aus berlin ? Wegen dein icke micke haha. Und streng dich mal richtig an mit deiner neuen! Hoffe deiner ex tut es nicht zu doll weh und deiner neuen natürlich! Man man was machst du für böse sachen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2011 um 16:46
In Antwort auf lyuba_12367104


Also, warts ab, vielleicht gibt es noch eine Chance, wenn Deine Freundin sieht, daß Du es ernst und ehrlich mit ihr meinst.Und auch keinen Kontakt mehr mit der Ex hast. Das wäre die einzige Chance.
Du liegst bjetzt in der Beweispflicht.
Laß die zeit für Dich spielen, aber bedränge niemanden,akzeptiere, daß deine neue Freundin verletzt ist, nimm sie ernst..

Lg und viel Glück

Schnecke

Ja mein einziger hoffnungsschimmer...
genau daran hab ich heut gedacht ...

wobei ich glaube auch die zeit brauche mir es selber zu verzeihen .
hört sich zwar blöd an aber wenn ich es mir noch nicht mal verzeihen kann dann werd ich immer das gefühl haben ihr was schuldig zu sein und nie wirklich frei sein in meinen entscheidungen .
(dummes bsp.vllt) sie bittet mich um irgent einen gefallen was ich eigentlich nicht machen würde aber da ich das gefühlt hätte ihr was schuldig zu sein alles für sie mache und das führt auch in eine sackgasse.

glaube auch der einizge beweis der was bringt das nichts mehr mit meiner ex freundin sein wird is der weg,

über die qualvolle zeit (ich hab mir ja selber den schwersten weg ausgesucht )
mit ihr getrennt zu bleiben(mit dem risiko das sie es eh nicht noch mal probieren will.keinen kontakt zu ihr zu haben.

aber in dieser langen zeit auch nicht wieder zu meiner ex freundin zurück gehe und ich auch nix mit ihr mahce.

weil damit hab ich bewiesen das ik selbst wenn wenn ich single bin und sie nicht mehr verlieren kann weil es schon so ist trotzdem single und ohne jeglichen körperlichen kontakt zu irgent jemanden auch zu ex nicht habe ,

und damit ihr beweise das wirklich für mich nur eine möglickiet gibt und das ist sie !!

und wenn sie mir noch eine chnace gibt ein letztes mal vllt (wenn sie es will )darüber zu reden nach diesem gespräch sie nen paar tage nicht sehen unter allem nen schlussstrich ziehen und so zu sagen sich neu kennen zu lernen .vllt auf die art und weise wie wir uns auch kennengelert haben so nach dem motto ich bin der ***** wer bist du denn ......

ob das n möglichkeit und jemals klappen könnte, oder bin ich zu sehr von hollywood beeinflusst ?

noch nachmals vielen dank das du mich vllt auch noch nen bisschen verstehst und nicht nur sagst ik bin doch das dumme ... was ich denn will ich bin doch sleber schuld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club