Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue Liebe ... und schon ist die Ex da

Neue Liebe ... und schon ist die Ex da

20. September um 19:22

Hallo zusammen,

Ich bin so unglaublich traurig und würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.

Ich muss zunächst sagen, dass ich bisher überhaupt kein Glück mit Männern hatte. Habe eine Ehe hinter mir, die sicher nicht immer schlecht war, aber doch mehr unglücklich als glücklich. Danach gab es einen weiteren Mann, der mir Hoffnungen gemacht hat, in den ich mich verliebt hatte, der aber dann doch in seinem "alten Leben" hängen bliebt. Sein altes Leben ist jetzt ganz von allein kaputt gegangen und das zwischen uns ist auch kaputt.

Jedenfalls habe ich vor einigen Wochen einen neuen Mann kennengelernt. Das Kennenlernen war so wunderschön, leicht, romantisch. Er sagte, er hätte sich in mich verliebt. Wir sind uns nahegekommen und ich hatte den besten Sex meines Lebens. Er erzählte auch ehrlich von seiner Vergangenheit. Dass er sehr lange in einer monogamen Beziehung gelebt hat, aus der er Kinder hat. Diese sei vor einiger Zeit kaputt gegangen, weil er und seine Partnerin einfach kein Liebespaar mehr waren. Danach trennten sie sich einvernehmlich und er traf eine neue Frau, mit der es sehr schön war, die er immer noch sehr mag, die sich aber von ihm getrennt hat, weil sie sich noch Kinder wünscht, er aber keine mehr will (seine sind schon größer und er ist ein sehr engagierter Vater). Aber kaum war ich da, hat sich die Ex zurückgemeldet und will ihn zurückhaben. Er hat es mir erzählt und will nicht zweigleisig fahren, was ihn ehrt. Allerdings ist er nun völlig durch den Wind. Wir hatten ja nur paar Wochen, in denen wir uns gerade kennengelernt haben und mit der Ex war das über ein Jahr mit vielen Tiefs und Hochs und auch mit diversen Trennungen, mal von ihr mal von ihm ausgehend.

Was sie und mich noch unterscheidet: Sie findet es nicht gut, dass er noch so eine enge Beziehung zu der Mutter seiner Kinder und zu seinen Kindern hat und ärgert sich, dass sie da irgendwo die 2. Geige spielen muss. Ich bin genauso alt wie sie, war aber verheiratet, habe auch selber ein Kind, weshalb ich sehr gut verstehen kann, dass die "alte" Familie und vor allem die Kinder immer eine wichtige Rolle in seinem Leben spielen werden.

Ich schätze seine Ehrlichkeit. Er will mir nicht weh tun und hat sich zurückgezogen, bis er Klarheit für sich hat. Auch hier: das ehrt ihn. Dennoch tut mir das alles sehr weh, genauer gesagt, reißt es mir das Herz heraus.

Ich denke, so selten ist das nicht, dass eine Ex, die eigentlich gar nicht mehr wollte, sich zurückmeldet, weil nun jemand anders da ist. Aber wie gehen solche Geschichten aus?

Mehr lesen

20. September um 19:51

Wenn jemand lieber in alten unbequemen Schuhe durchs Leben tanzt, kann man ihm nicht helfen.

Sei dir selbst etwas wert und warte nicht, dass er sich gnädiger Weise für dich entscheidt. 

2 LikesGefällt mir

20. September um 20:19

Das WARTEN MÜSSEN wird die Situation nicht besser machen... Noch dazu wirst du immer das Gefühl haben dass er sich jederzeit umentschieden kann wenn er jetzt schon hin und her schwankt... 

3 LikesGefällt mir

20. September um 20:29

Danke euch für die Antworten. Es sagt sich halt so leicht. Ich fühle mich schon so lange einsam und ich treffe selten Männer, die ich wirklich berühren. Da kann ich das nicht einfach in die Tonne hauen und "Bitte Nächster!" runfen, auch wenn es theoretisch vielleicht richtig wäre.

Mich interessiert vor allem, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt und ob solche On/Off-Geschichten (da meine ich die des Mannes und seiner Ex, die ihn zurück will, seit sie von mir weiß überhaupt gut ausgehen können. 

Gefällt mir

20. September um 20:31
In Antwort auf luanaluna5

Danke euch für die Antworten. Es sagt sich halt so leicht. Ich fühle mich schon so lange einsam und ich treffe selten Männer, die ich wirklich berühren. Da kann ich das nicht einfach in die Tonne hauen und "Bitte Nächster!" runfen, auch wenn es theoretisch vielleicht richtig wäre.

Mich interessiert vor allem, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt und ob solche On/Off-Geschichten (da meine ich die des Mannes und seiner Ex, die ihn zurück will, seit sie von mir weiß überhaupt gut ausgehen können. 

Oh, das komische Smiley sollte nur eine Klammer sein. Sorry.

Gefällt mir

20. September um 21:25

Niemand, der damit Erfahrung hat? 

Gefällt mir

20. September um 22:39
In Antwort auf luanaluna5

Hallo zusammen,

Ich bin so unglaublich traurig und würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.

Ich muss zunächst sagen, dass ich bisher überhaupt kein Glück mit Männern hatte. Habe eine Ehe hinter mir, die sicher nicht immer schlecht war, aber doch mehr unglücklich als glücklich. Danach gab es einen weiteren Mann, der mir Hoffnungen gemacht hat, in den ich mich verliebt hatte, der aber dann doch in seinem "alten Leben" hängen bliebt. Sein altes Leben ist jetzt ganz von allein kaputt gegangen und das zwischen uns ist auch kaputt.

Jedenfalls habe ich vor einigen Wochen einen neuen Mann kennengelernt. Das Kennenlernen war so wunderschön, leicht, romantisch. Er sagte, er hätte sich in mich verliebt. Wir sind uns nahegekommen und ich hatte den besten Sex meines Lebens. Er erzählte auch ehrlich von seiner Vergangenheit. Dass er sehr lange in einer monogamen Beziehung gelebt hat, aus der er Kinder hat. Diese sei vor einiger Zeit kaputt gegangen, weil er und seine Partnerin einfach kein Liebespaar mehr waren. Danach trennten sie sich einvernehmlich und er traf eine neue Frau, mit der es sehr schön war, die er immer noch sehr mag, die sich aber von ihm getrennt hat, weil sie sich noch Kinder wünscht, er aber keine mehr will (seine sind schon größer und er ist ein sehr engagierter Vater). Aber kaum war ich da, hat sich die Ex zurückgemeldet und will ihn zurückhaben. Er hat es mir erzählt und will nicht zweigleisig fahren, was ihn ehrt. Allerdings ist er nun völlig durch den Wind. Wir hatten ja nur paar Wochen, in denen wir uns gerade kennengelernt haben und mit der Ex war das über ein Jahr mit vielen Tiefs und Hochs und auch mit diversen Trennungen, mal von ihr mal von ihm ausgehend.

Was sie und mich noch unterscheidet: Sie findet es nicht gut, dass er noch so eine enge Beziehung zu der Mutter seiner Kinder und zu seinen Kindern hat und ärgert sich, dass sie da irgendwo die 2. Geige spielen muss. Ich bin genauso alt wie sie, war aber verheiratet, habe auch selber ein Kind, weshalb ich sehr gut verstehen kann, dass die "alte" Familie und vor allem die Kinder immer eine wichtige Rolle in seinem Leben spielen werden.

Ich schätze seine Ehrlichkeit. Er will mir nicht weh tun und hat sich zurückgezogen, bis er Klarheit für sich hat. Auch hier: das ehrt ihn. Dennoch tut mir das alles sehr weh, genauer gesagt, reißt es mir das Herz heraus.

Ich denke, so selten ist das nicht, dass eine Ex, die eigentlich gar nicht mehr wollte, sich zurückmeldet, weil nun jemand anders da ist. Aber wie gehen solche Geschichten aus?

 

"Solche Geschichten" haben leider nicht alle das gleiche Ende. Ich kann dir jedenfalls nichts dazu sagen, wie das ausgehen wird.

Vielleicht bin ich ja zu stolz, aber ganz ehrlich: ich wuerde nicht auf ihn warten. Ich koennte seine Verwirrung verstehen, aber damit wäre fuer mich eine Beziehung gegessen.

Gefällt mir

21. September um 9:29

Ein Mensch kann hin und her gerissen sein. Viele mögen konsequent sein und können alles und jeden sofort abhaken aber manche Menschen haben die Zeit und die Chance verdient Herr über seine Gefühle zu werden.

Liebe TE ich habe keine Erfahrung was ich mit dir teilen kann aber ich denke Menschen verdienen es Chancen zu bekommen und er scheint ein Mensch zu sein der es Wert ist auf ihn zu warten.
EIns solltest du vielleicht beherzigen! Lass dich nicht ausnutzen und warte nicht zu lange. Wenn es nicht mehr zu tragen ist würde auch ich loslassen. Es ist nicht leicht und nichts wird es erträglicher machen. DU bist deine treibende Kraft und deine Motivation.

Vielleicht würde dir eine kleine Auszeit mit dir selbst auch gut tun?

MMn kannst du euch die Chance geben aber eben unter der Voraussetzung dass Du nicht dran kaputt gehst. Es gibt da draußen noch zig andere Männlein die dich bezücken können ausser ihm, vergiss das nicht.

LG und viel Geduld wünsche ich dir.

Gefällt mir

21. September um 10:47

Die Geschichten gehen alle unterschiedlich aus. Die Frage ist doch eher, ob du bereit bist zu warten und du dir bewusst bist, dass die Entscheidung gegen dich fallen kann. So oder so - zum jetzigen Zeitpunkt hat er nicht mit der Ex abgeschlossen und meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass ein Mann, der dich wirklich will, nicht hin- und hergerissen ist.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Flirt Plattform Snixx
Von: Pietro30
neu
20. September um 17:49

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen