Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue Liebe oder oder zurück zum Ex, von dem ich dachte, dass er der Mann fürs Leben ist?

Neue Liebe oder oder zurück zum Ex, von dem ich dachte, dass er der Mann fürs Leben ist?

24. September 2016 um 15:37

Hallo meine Lieben,

Ich war mit meinem Ex 3 Jahre zusammen, wir wohnten schon gemeinsam und wir liebten uns beide sehr und verspürten tiefe verbundenheit und sowohl er als auch ich sagten immer, dass wir zusammen bleiben und wir Seelenverwandt sind. vor nicht ganz einem Jahr, ging dann alles den Bach runter. Wir hatten nur noch Streit, stundenlange Gespräche über die Probleme halfen nichts. Er beendete dann im Februar die Beziehung und hatte bereits eine Neue kennengelernt. Mir zog es den Boden unter den Füßen weg und ich war ein Wrack. Ich war zwar erleichtert, dass ich die Streiterei vorbei war, dennoch versuchte ich alles, damit er wieder zu mir zurück kommt. 2 Monate später stand er weinend vor mir und sagte, dass es der fehler seines lebens war, mich zu verlassen und sich noch während wir noch zusammen waren, mit einer anderen zu treffen. Ich hab ihm das verziehen, denn er flüchtete auch nur, wir haben uns beide das leben zum Schluss schwer gemacht. Ab diesem Zeitpunkt, sagten wir, dass wir es wieder versuchen möchten. Doch irgendwie will es nicht klappen von meiner Seite aus. Er tut alles und gab mir immer so viel Liebe, doch ich habe Angst, dass wir wieder so viel streiten und mich stören auch noch sehr viele andere Dinge in unserer Beziehung. Deshalb wollte ich das ganze mit ihm entgültig beenden und uns nicht länger quälen. Ich dachte mir zu diesem Zeitpunkt auch, dass ich ihn wirklich nicht mehr liebe. Ich habe dann vor 1 Monat einen anderen kennengelernt, der mich zwar nicht von seinem Charakter, sondern von der Art und Weise wie er mit mir umgeht sehr an meinen Ex erinnert. ich konnte von Beginn an mit ihm über alles reden und es ist so, als würden wir uns schon ewig kennen, wir haben so viel gemeinsam und können gemeinsam lachen. genau wie mit meinem ex. wir haben uns schon ein paar mal getroffen und uns geküsst. Ich habe ihm auch die ganze Geschichte mit meinem Ex erzählt und er hat gesagt, dass ich mir die Zeit nehmen soll um mit meinem Ex abschließen zu können und er gibt mir alle Zeit die ich brauche. Ich habe mittlerweile Schmetterlinge im Bauch, doch da es mich so stark an die Beziehung mit meinem Ex erinnert, denke ich mittlerweile, dass ich ja auch wieder zu ihm zurück kann. Gestern dann war der Supergau. Ich stehe noch gelegentlich in Kontakt mit meinen Ex und gestern hat er mir erzählt, dass er sich mit einer getroffen hat. Mir wurde heiß und kalt gleichzeitig und ich dachte mir, dass ich ihn noch wahnsinnig liebe.
Jetzt weiß ich garnicht was ich tun soll. Ob ich das mit meinem Ex wirklich bleiben lassen soll und das mit dem neuen intensivieren soll oder ob ich es wirklich noch mal mit meinem Ex versuchen soll. Er möchte mich noch immer zurück haben und ich will keinen von beiden verletzen :/

Mehr lesen

24. September 2016 um 15:37

Hallo meine Lieben,

Ich war mit meinem Ex 3 Jahre zusammen, wir wohnten schon gemeinsam und wir liebten uns beide sehr und verspürten tiefe verbundenheit und sowohl er als auch ich sagten immer, dass wir zusammen bleiben und wir Seelenverwandt sind. vor nicht ganz einem Jahr, ging dann alles den Bach runter. Wir hatten nur noch Streit, stundenlange Gespräche über die Probleme halfen nichts. Er beendete dann im Februar die Beziehung und hatte bereits eine Neue kennengelernt. Mir zog es den Boden unter den Füßen weg und ich war ein Wrack. Ich war zwar erleichtert, dass ich die Streiterei vorbei war, dennoch versuchte ich alles, damit er wieder zu mir zurück kommt. 2 Monate später stand er weinend vor mir und sagte, dass es der fehler seines lebens war, mich zu verlassen und sich noch während wir noch zusammen waren, mit einer anderen zu treffen. Ich hab ihm das verziehen, denn er flüchtete auch nur, wir haben uns beide das leben zum Schluss schwer gemacht. Ab diesem Zeitpunkt, sagten wir, dass wir es wieder versuchen möchten. Doch irgendwie will es nicht klappen von meiner Seite aus. Er tut alles und gab mir immer so viel Liebe, doch ich habe Angst, dass wir wieder so viel streiten und mich stören auch noch sehr viele andere Dinge in unserer Beziehung. Deshalb wollte ich das ganze mit ihm entgültig beenden und uns nicht länger quälen. Ich dachte mir zu diesem Zeitpunkt auch, dass ich ihn wirklich nicht mehr liebe. Ich habe dann vor 1 Monat einen anderen kennengelernt, der mich zwar nicht von seinem Charakter, sondern von der Art und Weise wie er mit mir umgeht sehr an meinen Ex erinnert. ich konnte von Beginn an mit ihm über alles reden und es ist so, als würden wir uns schon ewig kennen, wir haben so viel gemeinsam und können gemeinsam lachen. genau wie mit meinem ex. wir haben uns schon ein paar mal getroffen und uns geküsst. Ich habe ihm auch die ganze Geschichte mit meinem Ex erzählt und er hat gesagt, dass ich mir die Zeit nehmen soll um mit meinem Ex abschließen zu können und er gibt mir alle Zeit die ich brauche. Ich habe mittlerweile Schmetterlinge im Bauch, doch da es mich so stark an die Beziehung mit meinem Ex erinnert, denke ich mittlerweile, dass ich ja auch wieder zu ihm zurück kann. Gestern dann war der Supergau. Ich stehe noch gelegentlich in Kontakt mit meinen Ex und gestern hat er mir erzählt, dass er sich mit einer getroffen hat. Mir wurde heiß und kalt gleichzeitig und ich dachte mir, dass ich ihn noch wahnsinnig liebe.
Jetzt weiß ich garnicht was ich tun soll. Ob ich das mit meinem Ex wirklich bleiben lassen soll und das mit dem neuen intensivieren soll oder ob ich es wirklich noch mal mit meinem Ex versuchen soll. Er möchte mich noch immer zurück haben und ich will keinen von beiden verletzen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen