Forum / Liebe & Beziehung

Neue Liebe oder lieber Single bleiben?

17. November 2020 um 12:31 Letzte Antwort: 17. November 2020 um 16:29

Hallo ihr, kurze Info zu Beginn:

Ich lebe aktuell in der Trennung, nach 11 Jahren Beziehung und 2 Jahren Ehe.
Habe einen Mann kennengelernt, auf Freundschaftlicher Basis - wir haben wahnsinnig viele Gemeinsamkeiten, können offen und ehrlich über alles reden und lachen, wir weinen zusammen, schreiben Tag täglich....
Alles fühlte sich von Anfang an so vertraut an, wir haben sogar selbes in der Vergangenheit erlebt und erfahren müssen. Unsere Vorstellungen einer Zukunft und die Einstellung zum Leben stimmen vollkommen überein.
Es fühlt sich an, als kennen wir uns schon ewig - so wie Seelenverwandt.

Wir tun uns gegenseitig einfach so wahnsinnig gut und fühlen uns wohl, wir können einfach wir selbst sein!
So etwas in dieser Art und Weise kannte ich bisher nicht und habe ich auch so noch niemals zuvor erlebt.

Letztendlich kam es nach einiger Zeit zu einem Kuss zwischen uns, der gefühlt die ganze Welt auf den Kopf stellte. Wir sind uns mittlerweile auch ziemlich sicher, das wir sehr starke und tiefe Gefühle füreinander empfinden.
Er kann sich eine Zukunft mit mir gemeinsam vorstellen und ich konnte das bisher auch - zumindest bis jetzt.
Es fühlt sich so an als wäre es DAS große! - als wäre er DER richtige für mich! Weil er eben genauso ist, wie ich mir einen Mann an meiner Seite immer vorgestellt habe. (Auch wenns vielleicht völlig kitschig klingt!)

Seit ein paar Tagen habe ich Angst vor diesem Schritt, Angst mich auf etwas neues einzulassen weil ich irgendwie das Gefühl habe, aktuell so "frei" einfach zufriedener zu sein.

Nun weiß ich einfach nicht, was ich machen soll...
Natürlich habe ich auch Angst ihn zu verlieren und vielleicht "das eine große" zu verspielen.

Hat vielleicht jemand auch diese oder eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Ich weiß, dass ich letztendlich die Entscheidung treffen muss und mir da kein anderer Helfen kann, aber ein kleiner Austausch wäre sicherlich nicht falsch.

freue mich über Antworten. Liebe Grüße

Mehr lesen

17. November 2020 um 12:42

Habe fast dieselbe Erfahrung gemacht.

Nach ähnlich langer Beziehung und der anschließenden Trennung habe ich mich aus Langeweile und Neugier bei Lovoo angemeldet.
Ich genoß mein Single-Dasein und hatte Lust auf nette Gespräche und vielleicht ein paar Dates.

Tja, und dann kam ER.

Sehr starke Gefühle auf beiden Seiten. Obwohl wir ca. zwei Monate nur geschrieben und telefoniert haben. Dann das 1. Date. Da hat es dann richtig BAM gemacht.
Seitdem sind wir zusammen.
Das ganze ist jetzt 1 1/2 Jahre her und ich persönlich bereue nichts.
Ich bin zudem auch immer noch genauso frei wie vorher. Wir schränken uns gegenseitig überaupt nicht ein.

Man kann das pauschal natürlicht nicht auf eure Situation übertragen, aber das ist meine Geschichte

Ich hatte ähnliche Zweifel, wollte vielleicht auch ein bisschen langsam machen, weil die Trennung noch nicht lange her war. Mein Herz hat da allerdings nicht mitgemacht.
Irgendwann sagte ich mir "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt". Mein Bauchgefühl hat auch ja, gesagt. Was sagt denn deins?
 

Gefällt mir

17. November 2020 um 16:29

Dankeschön für deine super liebe Nachricht.

Mein Herz sagt mir von Anfang was anderes als mein Kopf und Verstand. Ich würde es sooo gerne, weil er eben genauso ist wie ich mir immer einen Mann gewünscht hab.
Aber ich habe eben auch Angst davor, weil ich nicht verstehen kann wie plötzlich jemand vor mir Stehen kann der alles hat, was bisher keiner hatte.

Habt ihr es dann gleich auch öffentlich gemacht das ihr zusammen seid?

Gefällt mir