Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue Chance für eine echte Liebe

Neue Chance für eine echte Liebe

3. Oktober 2007 um 17:26

Hallo Leute!
Nachdem ich hier eine Menge gelesen habe möchte ich euch um Rat fragen. Ich habe zwar schon alle Freunde und Bekannten um einen Rat gebeten, aber vielleicht sagt ihr mir ja was neues, was mir hilft. Zu Info, ich bin m. und 31 Jahre.

Ok, dann fange ich mal an

Ich war mit meiner Ex- Freundin 3 Jahre zusammen von denen wir 2,5 J. zusammen gewohnt haben. Wir waren ein glückliches Paar mit den "normalen" Problemen, so dachte ich zumindest. Der Alltag war schön und wir dachten schon über Heirat nach. Es war wohl diese Sicherheit mein Egoismus und meine Unerfahrenheit, die Stück für Stück die Liebe meiner Freundin unterwandert haben. Ich gab mir beim Sex immer weniger Mühe, wir unternahmen immer weniger zusammen und ich konnte meinem Mädchen nicht mehr das Gefühl vermitteln, das sie meine große Liebe ist/war.

Jaja, klingt nach einem typischen Mann, oder? Ich glaube aber der Tropfen auf dem heißen Stein kommt noch:
Ich bin Sportler durch und durch. Klingt toll, sieht auch toll aus, aber: Ich Idiot hab mein Verhalten auf das meiner Freundin übertragen. Sie war an einigen Stellen ein wenig dicker und ich fand dies unattraktiv. Also versuchte ich sie zum Sport zu überreden, bzw. auf ihr Essen zu achten. Ich Idiot!!!!!!!

Sie ist eine wunderschöne Frau die nur ein wenig zuviel wiegt, und ich Dummkopf machte daraus meinen persönlichen Kreuzzug gegen das Übergewicht. Naja, machen wir uns nichts vor, wenn euch euer Partner jeden Tag über Monate sagen würde ihr seid zu dick würdet ihr ihm auch irgendwann den Stinkefinger zeigen.

So kam was kommen musste?!. Meine Freundin fing eine Affäre mit einem anderen Mann an, lebt aber noch ein halbes Jahr mit mir zusammen. Ich hatte zwar manchmal ein komisches Bauchgefühl, aber ich wußte es erst, als mich ein Freund aufklärte. Ich fiel aus allen Wolken.

Schon im Nov 2006 hatte ich bemerkt was für eine Scheiße ich gebaut hatte, und versuchte das Ruder rumzureißen. Aber zu spät.....

Ich änderete mein Verhalten, bemühte mich wie ein Stier, aber ich konnte nicht mehr zu ihr durchdringen. Heute ist mir auch klar warum. Sie hatte ja schon einen neuen Freund mit dem sie sich 3 mal pro Woche traf und Sex hatte. Und ich Idiot wunderte mich warum wir seit 6 Monaten nicht mehr miteinander schliefen.

Wenn es einen Entschudigungsgrund für mein Verhalten gibt, dann, daß ich gerade im Examen steckte und meine Examenarbeit wiederholen mußte. Auch wünschte ich mir eine schlanke Freundin, damit ich ihr die Bewunderung und Begierde entgegenbringen konnte, die sie verdiente.


Das zu meiner Vorgeschichte. Ich hoffe ihr seit nicht eingeschlafen

Ich sitze jetzt in meiner neuen Wohnung und überlege mir, wie ich meine Freundin, sorry, Ex- Freundin wiedergewinnen kann.

In den 3 Monaten nach dem "Auffliegen" der Affäre haben wir beide noch versucht, wieder alles zu kitten. Aber die Affäre spielte schon eine zu große Rolle und sie hatte nicht mehr das Vertrauen zu mir. Also kündigten wir die gemeinsame Wohnung. Sie zog mit ihrer Affäre zusammen und ich wohne alleine in einer neue Wohnung.


Fakt ist aber folgendes: Sie sagt sie liebt mich noch, kann aber jetzt noch nicht zu mir zurück. Sie habe ein komisches Gefühl dabei im Bauch. Aber sobald sich dieses Gefühl gelegt habe wolle sie zu mir zurück kommen....


Ich liebe diese Frau noch sehr stark (glaube ich zumindest) und will sie zurück. Ich hoffe ich habe aus meinen Fehlern gelernt und bin ein besserer, reiferer Mann geworden, der seine Freundin so nimmt wie sie ist, und Veränderungen ihr überläßt.Ich "will" noch einen Chance!!!


Wenn ich könnte wie ich wollte würde ich sie mit Liebesschwüren und Sms überhäufen, aber ich glaube dies würde sie nur bedrängen.Auch sie schreibt mir oft, das sie mich vermißt, mich liebt, aber sie ist trotzdem mit dem andernen Typen zusammen. (Sie sagt mir dies aber auch persönlich ins gesicht)


Nach diesem ganzen BlaBla nun meine Frage an euch, werte Leser:
Soll ich den Kontakt erst einmal komplett abbrechen und warten, bis sie sich entschieden hat? Zur Zeit sehen wir uns noch regelmäßig, aber heulen uns dann immer voll (Vor allem ich, das hätte ich auch nicht gedacht, Männer weinen doch nicht. Ich vermute das dies für sie sehr anstrengend ist und bestimmt nicht meinem Ziel "zweckdienlich" ist.


Oder soll ich sie weiterhin treffen und "einfach" versuchen, dann fröhlich und gut drauf zu sein, sodaß wir Spaß haben und sie sich vielleicht neu in mich verlieben kann, bzw.sehen kann, das ich mich geändert habe. Denn Liebe scheint ja noch da zu sein.

Naja, ersteinmal danke für euere Aufmerksamkeit. Ich würde mich üner Meinungen sehr freuen.

Gruß

Mehr lesen

3. Oktober 2007 um 18:03

Laß es...
das wird nichts mehr. Du hast deine Meinung zu Sport und was dich bei Frauen anzieht und sie ist so wie sie ist. Eure Zukunft wäre durch eure Vergangenheit total belastet und würde nichts Gutes hervorbringen.

Lern einfach aus der Erfahrung, dass es nichts bringt, einen Menschen total ändern zu wollen, konzentriere dich auf dein Examen und dann schau dich komplett neu und sorgfältiger um. Sicherlich findest du dann auch eine Partnerin, die zu dir passt.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2007 um 18:26

Schau nach vorne
es ist vorbei. Auch ich bin der Meinung, dass es keine Zukunft gibt, die Vergangenheit ist nicht auszulöschen.
Ich habe das auch mal geglaubt, dass es eine 2.Chance gibt, das stimmt aber nicht.
Sie lebt mit einem anderen Mann zusammen!
Natürlich liebt ihr euch noch, so ein Gefühl kann man nicht wie einen Lichtschalter ausknipsen.
Aber Liebe allein macht noch keine Beziehung.
Ich bin übrigens w, 38 und seit kurzem geschieden, nachdem mich mein Mann wegen einer Anderen verlassen hat und monatelang zwischen ihr und mir hin- und her ist. Auch wir lieben uns noch, eine Beziehung ist jedoch für mich völlig ausgeschlossen, nach allem, was passiert ist. Das tut höllisch weh, ist aber so.

Und noch eins: Du bist nicht schuld daran, dass Deine Ex einen Anderen hat. Das kann passieren und hat Gründe, aber Du hast nicht die Schuld daran. Es war ihre Entscheidung. Aber die Art und Weise ist sehr unfair, wie sie mit Dir umgeht. Sich ein Hintertürchen aufhalten, Dir Hoffnung machen und munter in einer neuen Beziehung leben, das ist feige und unfair.

Es gibt nicht nur "die Eine" auf dieser Welt, auch wenn sich das im Moment so anfühlt.
Und wer einmal fremdgeht, für den ist die Hemmschwelle beim zweiten Mal gering. Könntest Du damit leben?
Und könntest Du ihr das wirklich verzeihen?
Könnte Sie Dir verzeihen, dass Du so lange an ihr rumgemäkelt hast? Sie hat jetzt einen Mann, der sie so nimmt, wie sie ist und wenn sie wirklich noch eine Chance für Euch sehen würde, würde sie ihn verlassen, und zwar sofort und nicht "wenn das komische Gefühl weg ist".
Ok, Du hast Scheisse gebaut, aber dafür musst Du Dich jetzt nicht demütigen lassen. Lass los.

Liebe Grüße
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 20:34

Ich versuchs weiter
Hey Leute!
Danke für die ganzen Antworten Wie ihr raten mir die meisten, mit meiner Ex den Kontakt ganz abzubrechen. Sei es nun Liebe, Angst vorm Alleinsein oder einfach nur der Wille alles wieder gut zu machen:
Ich liebe diese alte Tröte immer noch. Sie hat mir am WE wieder SMS geschrieben:
Z.B._:" Ich liebe dich! Nicht aufgeben, Süßer.
oder:"Hab den ganzen Tag immer wieder an dich denken müssen_du fehst mir.

Alles nur Worte?

Ok, die wohnt jetzt bei dem Typen, aber:
Sie hat mir gesagt, sie weiß nicht ob sie ihn liebt und:
Sie ist nur mit ihm zusammen gezogen weil sie nicht mehr mit mir zusammen wohnen konnte, dafür war sie zu eingeschossen auf mich und alleine wohnen kann sie nicht. So war sie aber schon immer, ist eine Macke von ihr....

Ach ja....

Meine Taktik ist:

Werde sie kommen lassen, nix machen denn nur sie kann etwas bewegen: Meine Liebe habe ich ihr schon viel zu oft gesagt


In diesem Sinne, euer dummer Sportler der noch ne Menge lernen muss und immer dachte er sei schon so schlau....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 22:11
In Antwort auf james_11954279

Ich versuchs weiter
Hey Leute!
Danke für die ganzen Antworten Wie ihr raten mir die meisten, mit meiner Ex den Kontakt ganz abzubrechen. Sei es nun Liebe, Angst vorm Alleinsein oder einfach nur der Wille alles wieder gut zu machen:
Ich liebe diese alte Tröte immer noch. Sie hat mir am WE wieder SMS geschrieben:
Z.B._:" Ich liebe dich! Nicht aufgeben, Süßer.
oder:"Hab den ganzen Tag immer wieder an dich denken müssen_du fehst mir.

Alles nur Worte?

Ok, die wohnt jetzt bei dem Typen, aber:
Sie hat mir gesagt, sie weiß nicht ob sie ihn liebt und:
Sie ist nur mit ihm zusammen gezogen weil sie nicht mehr mit mir zusammen wohnen konnte, dafür war sie zu eingeschossen auf mich und alleine wohnen kann sie nicht. So war sie aber schon immer, ist eine Macke von ihr....

Ach ja....

Meine Taktik ist:

Werde sie kommen lassen, nix machen denn nur sie kann etwas bewegen: Meine Liebe habe ich ihr schon viel zu oft gesagt


In diesem Sinne, euer dummer Sportler der noch ne Menge lernen muss und immer dachte er sei schon so schlau....

Du bist nicht alles Schuld!
Das du versucht hast deine Freundin zu ändern ist nicht richtig gewesen,das weißt du ja inzwischen selber!
Aber ich habe so das Gefühl das sie auch nicht ohne ist!
Wenn sie dich wirklich geliebt hat,hätte sie dir eine 2 Chance gegeben,denn du bist ihr ja nicht Fremd gegangen oder solche Sachen!
Vieleicht war sie auch schon länger nicht mehr glücklich,und hat deine Vorwürfe als Vorwand benutzt,sich zu Trennen!
Was die Sms angehen,die sie dir schreibt(Ich liebe dich usw.)klingt meiner Meinung nach,als würde sich dich warmhalten wollen!
Wie gesagt ist nur meine Meinung!
Ich denke das mit euch passt einfach nicht!
Du liebst sie noch,deshalb greifst du nach jedem Stohhalm z.b Sms mit dem Satz ich Liebe dich!
Du solltest dein eigenes Leben,leben und Loslassen!!!
Lg und alles gute....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
"Du bist für mich doch nicht nur ein Stk.Fleich"
Von: angela_12108000
neu
9. Oktober 2007 um 21:30
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook