Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neue Beziehung, keine Leidenschaft beim Sex

Neue Beziehung, keine Leidenschaft beim Sex

18. September 2018 um 16:41

Hallo Zusammen,

ich bin geschieden und habe nun eine neue Beziehung. Es läuft alles super bis auf der Sex.. es gibt keine Leidenschaft, kaum Vorspiel und er kommt zu früh außer wenn er Alkohol getrunken hat dann kann er ewig...
Er scheint einfach nicht so der Leidenschaftliche zu sein... aber das der Sex so kurz ist scheint ihn auch zu stören, er entschuldigt sich oft dafür ... 

ich weiß selber noch nicht so ganz wie ich damit umzugehen habe... 

ich denke ich sollte mich informieren wie ich dagegen wirken kann und es ausprobieren aber das ist ziemlich schwer wenn er das Vorspiel kaum zulässt... vielleicht weil gerade er dann Angst hat noch früher zu kommen? Naj fragen über fragen.

vielleicht hat jemand Erfahrungen machen können und kann mir paar hilfreiche Tipps geben.

LG

Mehr lesen

18. September 2018 um 18:29

Naja was soll ich da groß sagen... mit seiner Entschuldigung sagt er mir ja klipp und klar das es nicht so gewollt ist und das auch nicht toll findet...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2018 um 20:02
In Antwort auf sweetsecret2018

Hallo Zusammen,

ich bin geschieden und habe nun eine neue Beziehung. Es läuft alles super bis auf der Sex.. es gibt keine Leidenschaft, kaum Vorspiel und er kommt zu früh außer wenn er Alkohol getrunken hat dann kann er ewig...
Er scheint einfach nicht so der Leidenschaftliche zu sein... aber das der Sex so kurz ist scheint ihn auch zu stören, er entschuldigt sich oft dafür ... 

ich weiß selber noch nicht so ganz wie ich damit umzugehen habe... 

ich denke ich sollte mich informieren wie ich dagegen wirken kann und es ausprobieren aber das ist ziemlich schwer wenn er das Vorspiel kaum zulässt... vielleicht weil gerade er dann Angst hat noch früher zu kommen? Naj fragen über fragen.

vielleicht hat jemand Erfahrungen machen können und kann mir paar hilfreiche Tipps geben.

LG

Mit dem Reden über Sex - mit Männern - über IHRE sexuellen Schwächen - ist so ne Sache... das führt nicht selten zu noch mehr Krampf.

Wenn er sich selbst nicht bremsen kann... warum bremst du ihn denn nicht? Er hat den Sex ja nicht alleine, falls du weißt was ich meine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 8:50
In Antwort auf sweetsecret2018

Naja was soll ich da groß sagen... mit seiner Entschuldigung sagt er mir ja klipp und klar das es nicht so gewollt ist und das auch nicht toll findet...
 

Aber was konstruktives kommt dann nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 20:53

Danke... genau das war mein Gedanke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 20:55

weiß ja net wie du in Beziehungen gehst aber ich hüpf nicht mit jemand in die Kiste um zu spüren ob ich mit dem jenigen eine Beziehung haben will oder nicht... natürlich ist sex eine wichtige Sache aber bringt mir im Alltag nichts wenn er da eine Pfeife ist.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 20:58

ich Weiß nicht was für Erfahrungen du gemacht hast wenn du bei dem Wort Alkohol schon Alarmglocken hast aber der spielt hier keine große Rolle. 

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 20:59

Hier gehts wirklich nicht um den Alkohol keine Sorge. Alles gut.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 22:46
In Antwort auf sweetsecret2018

Hallo Zusammen,

ich bin geschieden und habe nun eine neue Beziehung. Es läuft alles super bis auf der Sex.. es gibt keine Leidenschaft, kaum Vorspiel und er kommt zu früh außer wenn er Alkohol getrunken hat dann kann er ewig...
Er scheint einfach nicht so der Leidenschaftliche zu sein... aber das der Sex so kurz ist scheint ihn auch zu stören, er entschuldigt sich oft dafür ... 

ich weiß selber noch nicht so ganz wie ich damit umzugehen habe... 

ich denke ich sollte mich informieren wie ich dagegen wirken kann und es ausprobieren aber das ist ziemlich schwer wenn er das Vorspiel kaum zulässt... vielleicht weil gerade er dann Angst hat noch früher zu kommen? Naj fragen über fragen.

vielleicht hat jemand Erfahrungen machen können und kann mir paar hilfreiche Tipps geben.

LG

Liebe Sweetsecret,

ich denke, dass die Art und Weise, wie wir sexuell miteinander kommunizieren, sehr wichtig ist in einer Beziehung. Und hier rede ich nicht von rein genitalen Bedürfnissen und die Jagd nach Orgasmen. Diesen Sex meine ich nicht.

Man schaut sich gerne in die Augen, riecht und schmeckt einander, streichelt und spürt sich. Lauscht, was der Andere spricht. Man kommt sich mit allen Sinnen näher, verbindet sich miteinander.

Ich würde ohne diese Sinnlichkeit keine Beziehung führen können oder wollen, "sonst läuft alles super" wäre da nicht möglich für mich.

Ich denke, dass du deine Wahrheit sowieso schon spürst und ich kann sie auch verstehen.

Alles Gute dir !
JT



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2018 um 23:27

Das finde ich aber auch traurig. Wuerde dein Partner dich einfach verlassen und dich ersetzen, wenn du keinen leidenschaftlichen Sex mehr haben koenntest....oder sich deine Beduerfnisse sich aendern wuerden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 5:19

aber sex ist ein essentieller bestandteil einer beziehung.
denk mal ein bisschen weiter und überleg dir, was mit einem menschen geschieht, der für lange zeit nur noch schlechten, unbefriedigenden sex mit dem partner erlebt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 6:20

Ich faende es sehr traurig, wenn man in einer Beziehung einfach entsorgt werden wuerde nur weil man nicht mehr sexuell funktioniert. 

Es gibt sehr wohl Situationen in denen es sehr schwierig oder unmoeglich ist Sexualitaet zu leben. Von einem Lebenspartner sollte man erwarten koennen eine Beziehung deshalb nicht gleich wegzuwerfen. 

Nun sagst du in diesem Beitrag, dass ihr auch ohne oder mit wenig Sexualitaet fuereinander da sein. Das hoert sich ganz anders an als der Beitrag auf den ich geantwortet habe. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2018 um 21:09

Ja, und User die hier ueber ihre Probleme mit Sex schreiben sind eben schon an dem Punkt an den ihr vielleicht auch mal kommt.  Das kann jedem Paar passieren. Diesen Usern dann alle 5 Minuten zu erzaehlen wie wichtig und toll der Sex mit deinem Partner ist nuetzt diesen Paaren gar nichts. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 0:06
In Antwort auf sweetsecret2018

Hallo Zusammen,

ich bin geschieden und habe nun eine neue Beziehung. Es läuft alles super bis auf der Sex.. es gibt keine Leidenschaft, kaum Vorspiel und er kommt zu früh außer wenn er Alkohol getrunken hat dann kann er ewig...
Er scheint einfach nicht so der Leidenschaftliche zu sein... aber das der Sex so kurz ist scheint ihn auch zu stören, er entschuldigt sich oft dafür ... 

ich weiß selber noch nicht so ganz wie ich damit umzugehen habe... 

ich denke ich sollte mich informieren wie ich dagegen wirken kann und es ausprobieren aber das ist ziemlich schwer wenn er das Vorspiel kaum zulässt... vielleicht weil gerade er dann Angst hat noch früher zu kommen? Naj fragen über fragen.

vielleicht hat jemand Erfahrungen machen können und kann mir paar hilfreiche Tipps geben.

LG

Um den männlichen Orgasmus hinauszuzögern, kenne ich eine 100% sichere Methode. Ist auch im Internet zu lesen.

Xylocain Gel 2%.
Ein harmloses Betäubungsmittel, eigentlich fürs Piercing. Das ist in der Apotheke rezeptfrei erhältlich und hat keine Nebenwirkungen. Damit kann dein Mann sich an irgendeiner kleinen Stelle des Polochs einschmieren, als an der Schleimhaut am After. Den After nicht zu viel und komplett einschmieren. So als würde man eine kleine Mückenstich-Stelle einsalben. Etwa 10 Minuten einwirken lassen. Damit sollte er für mindestens 10 Minuten Schwierigkeiten haben zu Ejakulieren. Der Penis bleibt natürlich erregt.
Hab es selbst einmal getestet. Funktioniert wunderbar.

Er sollte das Gel an seinem After schmieren, nicht an der Eichel. Weil Du als Frau ja selbst nicht betäubt werden willst, wenn er mit dir schläft. Zwar empfehlen einige Anwender das Gel an der Eichel dann wegzuwischen, bevor man in die Frau eindringt.
Aber kurz sich am After einzuschmieren funktioniert auch. Da muss man auch nichts wegwischen.


Viel Vergnügen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook