Home / Forum / Liebe & Beziehung / neue beziehung/freund sehr eifersüchtig

neue beziehung/freund sehr eifersüchtig

7. November um 9:42

hallöchen ,ich bin ganz neu hier und versuche mich kurz zu halten
ich bin 29,mein freund 33 und wir sind nun knapp 2 monate zusammen ,aber kennen uns schon von früher. so ca. 10 jahre. hatten bis vor 2,5 monaten aber ewig keinen kontakt mehr.

es ist so dass ich an meinem freund züge entdecke,die ich so nicht "normal" finde

er ist sehr eifersüchtig. wenn ich mit einem gguten freund unterwegs bin,dann muss ich mich regelmässig per whatsapp melden,denn sonst heisst es "6 std warst du nicht erreichbar,da lief sicher was" dann kommen dutzend anrufe und böse smileys wenn ich nicht erreichbar bin.
mein profilfoto sollte ich löschen ,weil es angeblich zu freizügig ist.
einen freund hat er von mir angeschrieben und ihm gesagt,dass er sich von mir fern halten soll. und das nur,weil er unter einem bild von mir ein herz machte.

im prinzip diskutier ich das dann xfach mit ihm aus und er ist dann wieder beruhigt....allerdings musste ich mir auch schon sachen anhören wie "ja,wir besorgen uns alte handys ohne inet ,eig müsste ich dir komplett verbieten mit männern zu reden"

gestern nacht hat er es dann in meinen augen etwas übertrieben. wir haben abends telefoniert ,so gegen 21 uhr. soweit,so gut....er meinte ,ich soll mich nochmal melden vorm schlafen ,damit wir nochmal kurz telen können.
habe ich dann aber nicht gemacht,weil von ihm auch nix mehr kam und ich jetzt nicht unbedingt nochmal quatschen musste. nachts um 2 uhr! klingelt mein handy....er sei eingeschlafen und warum ich mich gar nicht mehr gemeldet habe..ob ich ihn vergessen habe...er wollte meine stimme hören....

dazu noch 6 nachrichten...ich hab unser foto ja noch gar nicht hochgeladen usw.
das schlimme ist,dass es eig irgendwie so niedlich ist,dass ich ihm dann nicht mal richtig böse sein kann.
wir sind aber so frisch zusammen und ich hab angst dass das ganze noch schlimmer wird. aus erfahrung weiss ich eigentlich,dass verhaltensweisen mit der zeit nur schlimmer,selten besser werden.
wenn ich mit ihm rede versteht er es,aber irgendwie kann er eben nicht aus seiner haut.
würdet ihr schluss machen oder sollte ich nochmals das gespräch suchen?

vielen dank

Mehr lesen

Top 3 Antworten

7. November um 13:28
In Antwort auf sonnenfrei

Ich würde da Schluss machen

Ohne Vertrauen klappt keine glückliche Beziehung.
Wenn er wirklich "nicht aus seiner Haut kann" - er aber was ändern will. Muss er wohl sich eine Therapie suchen.

Ich glaube nach 2 Monaten hätte ich mir das Gespräch mir persönlich geschenkt. Gerade die ersten Monate sollten doch eigentich alles noch Rosa-Rot sein und nicht von so Stressigen Situationen.
Hatte auch mal so jemanden der meinte, er müsste mich Kontrollieren und nen riesen Aufstand machte. Das ganze lief keine zwei Monate

Ich persönlich habe ein paar männliche Freunde und kein Partner darf sich dazwischen stellen. Im Gegenteil - mein Freund ist nun ein guter Freund meiner Freunde geworden. Die gehen sogar zusammen zum Fussball oder reden über sonstige Themen.


 

das hat mit NICHT VERTRAUEN nix zu tun

er sieht sie als sein EIGENTUM
und will sie einsperren.... über sie bestimmen

das ist krank !!!!!!!!!!!

die frage die ich mir stelle ist wie man sich als frau so hörig machen kann... schon nach 2 monaten... da will ich nicht wissen wie schlimm es noch werden wird ...

6 LikesGefällt mir

7. November um 9:55

sie findets "niedlich"

na dann... auf eine schöne, harmonische beziehung im goldenen Käfig

alles gute

4 LikesGefällt mir

7. November um 10:02

ja ,ja ich weiss schon.... ist schwer zu erklären....er sagt das halt so lieb...mir fällt es schwer da böse zu sein. 

Gefällt mir

7. November um 10:30
In Antwort auf anzu

hallöchen ,ich bin ganz neu hier und versuche mich kurz zu halten
ich bin 29,mein freund 33 und wir sind nun knapp 2 monate zusammen ,aber kennen uns schon von früher. so ca. 10 jahre. hatten bis vor 2,5 monaten aber ewig keinen kontakt mehr.

es ist so dass ich an meinem freund züge entdecke,die ich so nicht "normal" finde

er ist sehr eifersüchtig. wenn ich mit einem gguten freund unterwegs bin,dann muss ich mich regelmässig per whatsapp melden,denn sonst heisst es "6 std warst du nicht erreichbar,da lief sicher was"  dann kommen dutzend anrufe und böse smileys wenn ich nicht erreichbar bin.
mein profilfoto sollte ich löschen ,weil es angeblich zu freizügig ist.
einen freund hat er von mir angeschrieben und ihm gesagt,dass er sich von mir fern halten soll. und das nur,weil er unter einem bild von mir ein herz machte.

im prinzip diskutier ich das dann xfach mit ihm aus und er ist dann wieder beruhigt....allerdings musste ich mir auch schon sachen anhören wie "ja,wir besorgen uns alte handys ohne inet ,eig müsste ich dir komplett verbieten mit männern zu reden"

gestern nacht hat er es dann in meinen augen etwas übertrieben. wir haben abends telefoniert ,so gegen 21 uhr. soweit,so gut....er meinte ,ich soll mich nochmal melden vorm schlafen ,damit wir nochmal kurz telen können.
habe ich dann aber nicht gemacht,weil von ihm auch nix mehr kam und ich jetzt nicht unbedingt nochmal quatschen musste. nachts um 2 uhr! klingelt mein handy....er sei eingeschlafen und warum ich mich gar nicht mehr gemeldet habe..ob ich ihn vergessen habe...er wollte meine stimme hören....

dazu noch 6 nachrichten...ich hab unser foto ja noch gar nicht hochgeladen usw.
das schlimme ist,dass es eig irgendwie so niedlich ist,dass ich ihm dann nicht mal richtig böse sein kann.
wir sind aber so frisch zusammen und ich hab angst dass das ganze noch schlimmer wird. aus erfahrung weiss ich eigentlich,dass verhaltensweisen mit der zeit nur schlimmer,selten besser werden. 
wenn ich mit ihm rede versteht er es,aber irgendwie kann er eben nicht aus seiner haut.
würdet ihr schluss machen oder sollte ich nochmals das gespräch suchen?

vielen dank

Ich würde da Schluss machen

Ohne Vertrauen klappt keine glückliche Beziehung.
Wenn er wirklich "nicht aus seiner Haut kann" - er aber was ändern will. Muss er wohl sich eine Therapie suchen.

Ich glaube nach 2 Monaten hätte ich mir das Gespräch mir persönlich geschenkt. Gerade die ersten Monate sollten doch eigentich alles noch Rosa-Rot sein und nicht von so Stressigen Situationen.
Hatte auch mal so jemanden der meinte, er müsste mich Kontrollieren und nen riesen Aufstand machte. Das ganze lief keine zwei Monate

Ich persönlich habe ein paar männliche Freunde und kein Partner darf sich dazwischen stellen. Im Gegenteil - mein Freund ist nun ein guter Freund meiner Freunde geworden. Die gehen sogar zusammen zum Fussball oder reden über sonstige Themen.


 

1 LikesGefällt mir

7. November um 10:37
In Antwort auf sonnenfrei

Ich würde da Schluss machen

Ohne Vertrauen klappt keine glückliche Beziehung.
Wenn er wirklich "nicht aus seiner Haut kann" - er aber was ändern will. Muss er wohl sich eine Therapie suchen.

Ich glaube nach 2 Monaten hätte ich mir das Gespräch mir persönlich geschenkt. Gerade die ersten Monate sollten doch eigentich alles noch Rosa-Rot sein und nicht von so Stressigen Situationen.
Hatte auch mal so jemanden der meinte, er müsste mich Kontrollieren und nen riesen Aufstand machte. Das ganze lief keine zwei Monate

Ich persönlich habe ein paar männliche Freunde und kein Partner darf sich dazwischen stellen. Im Gegenteil - mein Freund ist nun ein guter Freund meiner Freunde geworden. Die gehen sogar zusammen zum Fussball oder reden über sonstige Themen.


 

genau das war auch mein gedanke.
eig sollte alles flauschig sein und das überschattet alles. vor allem,weil es manchmal so komplett unvorhersehbar kommt

ich muss dazu sagen,er wurde wohl schon oft betrogen und hat einfach starke angst,aber ich weiss halt auch gar nicht wie ich sie ihm nehmen könnte.

Gefällt mir

7. November um 11:05
In Antwort auf anzu

hallöchen ,ich bin ganz neu hier und versuche mich kurz zu halten
ich bin 29,mein freund 33 und wir sind nun knapp 2 monate zusammen ,aber kennen uns schon von früher. so ca. 10 jahre. hatten bis vor 2,5 monaten aber ewig keinen kontakt mehr.

es ist so dass ich an meinem freund züge entdecke,die ich so nicht "normal" finde

er ist sehr eifersüchtig. wenn ich mit einem gguten freund unterwegs bin,dann muss ich mich regelmässig per whatsapp melden,denn sonst heisst es "6 std warst du nicht erreichbar,da lief sicher was"  dann kommen dutzend anrufe und böse smileys wenn ich nicht erreichbar bin.
mein profilfoto sollte ich löschen ,weil es angeblich zu freizügig ist.
einen freund hat er von mir angeschrieben und ihm gesagt,dass er sich von mir fern halten soll. und das nur,weil er unter einem bild von mir ein herz machte.

im prinzip diskutier ich das dann xfach mit ihm aus und er ist dann wieder beruhigt....allerdings musste ich mir auch schon sachen anhören wie "ja,wir besorgen uns alte handys ohne inet ,eig müsste ich dir komplett verbieten mit männern zu reden"

gestern nacht hat er es dann in meinen augen etwas übertrieben. wir haben abends telefoniert ,so gegen 21 uhr. soweit,so gut....er meinte ,ich soll mich nochmal melden vorm schlafen ,damit wir nochmal kurz telen können.
habe ich dann aber nicht gemacht,weil von ihm auch nix mehr kam und ich jetzt nicht unbedingt nochmal quatschen musste. nachts um 2 uhr! klingelt mein handy....er sei eingeschlafen und warum ich mich gar nicht mehr gemeldet habe..ob ich ihn vergessen habe...er wollte meine stimme hören....

dazu noch 6 nachrichten...ich hab unser foto ja noch gar nicht hochgeladen usw.
das schlimme ist,dass es eig irgendwie so niedlich ist,dass ich ihm dann nicht mal richtig böse sein kann.
wir sind aber so frisch zusammen und ich hab angst dass das ganze noch schlimmer wird. aus erfahrung weiss ich eigentlich,dass verhaltensweisen mit der zeit nur schlimmer,selten besser werden. 
wenn ich mit ihm rede versteht er es,aber irgendwie kann er eben nicht aus seiner haut.
würdet ihr schluss machen oder sollte ich nochmals das gespräch suchen?

vielen dank

Besser wird es nicht.renn

2 LikesGefällt mir

7. November um 12:34

Eifersucht hat immer etwas mit Verlustängsten zu tun. Die Ängste nehmen kannst du ihm im Prinzip nur, in dem du die Initiative ergreifst und mit ihm sprichst

Immerhin ist er ja trotz seiner starken Eifersucht zugänglich und redet mit dir, also warum nicht nochmal das Gespräch mit ihm suchen? Frag ihn mal ganz konkret, was seine Ängste sind und in welchen Situationen die Eifersucht in ihm hochkocht.

Möglicherweise liegt es an seiner Vergangenheit. Wie du selbst sagtest, wurde er wohl des öfteren betrogen. Vielleicht fixiert er sich aber auch sehr stark auf dich, sprich er hat wenig andere Lebensinhalte als die Beziehung und hat deshalb große Angst dich zu verlieren.

Sollte es phatologische Züge annehmen, sprich er macht komplett dicht und entwickelt regelrechte Hirngespinste, würde ich mich vermutlich trennen. Das hält keine Liebe aus. Er braucht dann sehr wahrscheinlich professionelle Hilfe.

Alles Gute
Matthias

Gefällt mir

7. November um 13:04
In Antwort auf custer

Eifersucht hat immer etwas mit Verlustängsten zu tun. Die Ängste nehmen kannst du ihm im Prinzip nur, in dem du die Initiative ergreifst und mit ihm sprichst

Immerhin ist er ja trotz seiner starken Eifersucht zugänglich und redet mit dir, also warum nicht nochmal das Gespräch mit ihm suchen? Frag ihn mal ganz konkret, was seine Ängste sind und in welchen Situationen die Eifersucht in ihm hochkocht.

Möglicherweise liegt es an seiner Vergangenheit. Wie du selbst sagtest, wurde er wohl des öfteren betrogen. Vielleicht fixiert er sich aber auch sehr stark auf dich, sprich er hat wenig andere Lebensinhalte als die Beziehung und hat deshalb große Angst dich zu verlieren.

Sollte es phatologische Züge annehmen, sprich er macht komplett dicht und entwickelt regelrechte Hirngespinste, würde ich mich vermutlich trennen. Das hält keine Liebe aus. Er braucht dann sehr wahrscheinlich professionelle Hilfe.

Alles Gute
Matthias

danke für deine ausführliche antwort jaa,also verlustängste hat er,das sagt er selbst. gesprochen haben wir schon oft darüber,nur hält es leider nie lange an bis das nächste ding kommt....auf mich fixiert....jein...er sagt schon so sachen wie "du stehst bei mir an erster stelle" andererseits hat er arbeit,freunde und eig nie richtig langeweile oder sowas.... hirngespinste...hm weiss nicht,manchmal aus dem nichts fragt er mich merkwürdige sachen....ob ich so wenig essen würde weil ich für andere männer hübsch sein möchteund solche sachen.... manchmal fnd ich es schon recht eigenartig

Gefällt mir

7. November um 13:28
In Antwort auf sonnenfrei

Ich würde da Schluss machen

Ohne Vertrauen klappt keine glückliche Beziehung.
Wenn er wirklich "nicht aus seiner Haut kann" - er aber was ändern will. Muss er wohl sich eine Therapie suchen.

Ich glaube nach 2 Monaten hätte ich mir das Gespräch mir persönlich geschenkt. Gerade die ersten Monate sollten doch eigentich alles noch Rosa-Rot sein und nicht von so Stressigen Situationen.
Hatte auch mal so jemanden der meinte, er müsste mich Kontrollieren und nen riesen Aufstand machte. Das ganze lief keine zwei Monate

Ich persönlich habe ein paar männliche Freunde und kein Partner darf sich dazwischen stellen. Im Gegenteil - mein Freund ist nun ein guter Freund meiner Freunde geworden. Die gehen sogar zusammen zum Fussball oder reden über sonstige Themen.


 

das hat mit NICHT VERTRAUEN nix zu tun

er sieht sie als sein EIGENTUM
und will sie einsperren.... über sie bestimmen

das ist krank !!!!!!!!!!!

die frage die ich mir stelle ist wie man sich als frau so hörig machen kann... schon nach 2 monaten... da will ich nicht wissen wie schlimm es noch werden wird ...

6 LikesGefällt mir

7. November um 13:31
In Antwort auf theola

das hat mit NICHT VERTRAUEN nix zu tun

er sieht sie als sein EIGENTUM
und will sie einsperren.... über sie bestimmen

das ist krank !!!!!!!!!!!

die frage die ich mir stelle ist wie man sich als frau so hörig machen kann... schon nach 2 monaten... da will ich nicht wissen wie schlimm es noch werden wird ...

wieso hörig? es ist ja nicht so als würde ich auf seine forderungen eingehen.
weder hab ich mein bild gelöscht ,noch hab ich kontakte abgebrochen oder ähnliches...ich hätte halt gerne dass er entspannter wird.dann wäre ja im mom jedenfalls alles schön

1 LikesGefällt mir

7. November um 13:40
In Antwort auf anzu

wieso hörig? es ist ja nicht so als würde ich auf seine forderungen eingehen.
weder hab ich mein bild gelöscht ,noch hab ich kontakte abgebrochen oder ähnliches...ich hätte halt gerne dass er entspannter wird.dann wäre ja im mom jedenfalls alles schön

ja und was glaubst du was passieren wird wenn ihr länger zusammen seid?

dass er es dulden wird?
ach komm

hört sich für mich fast so an als ob er eine andere kultur hat

2 LikesGefällt mir

7. November um 14:11
In Antwort auf theola

ja und was glaubst du was passieren wird wenn ihr länger zusammen seid?

dass er es dulden wird?
ach komm

hört sich für mich fast so an als ob er eine andere kultur hat

nein,er ist genau wie ich deutsch 

natürlich ist eben genau das meine angst. das er mich irgendwann ,irgendwie in ecken drängt und ich das vllt später noch nicht einmal mehr merke. weil es vllt ganz schleichend beginnt. aber deswegen würde ich ihn ja gerne diese ängste nehmen bzw. dafür sorgen dass er lockerer wird

Gefällt mir

7. November um 15:44

Oje. Und das jetzt, in der Verliebtheitsphase schon? 

Na ja, wenn Du ein Helfersyndrom hast oder therapeutische Arbeit suchst oder es Deinen Selbstwert anhebt, weil es jemanden gibt, der krasser drauf ist als Du, na dann, machs.

Ansonsten halte ich es wie *prismalicht*............ das tönt für mich nach einem krankhaften Verhalten, besitzergreifend und so weiter. Das wird wohl von Woche zu Woche schlimmer und zunehmen. Wetten? Wieviel wetten und was? Gehe jede Wette ein

2 LikesGefällt mir

7. November um 15:57

Wette mit

2 LikesGefällt mir

7. November um 16:00

Und jeder hatte wohl mal ne unglückliche beziehungen.wegen dem sich in der neuen beziehung seltsam verhalten verstehe ich nicht.es ist ja ein neuer partner.und ich habe zb einen besten männlichen freund seit 22 jahren.den würde ich mir nie verbieten lassen.ok er ist schwul,also keine "echte konkurrenz" für meinen partner.
aber freunde verbieten geht gar nicht.

1 LikesGefällt mir

7. November um 16:08

wie gesagt,ich lasse mir auch nix verbieten. es ist eben nur anstrengend weil es diskussionen sind,die völlig überflüssig wären.
manchmal hat er das ja auch gut im griff ,dann andere tage eben gar nicht.

und wenn ich so drüber nachdenke habt ihr wahrscheinlich sogar recht....meinen standort möchte er auch desöfteren geschickt bekommen....schlussendlich hab ich eig die hoffnung ,dass ich ihn irgendwie "gerade biege" ach,keine ahnung. ist irgendwie doof 

Gefällt mir

7. November um 16:13
In Antwort auf anzu

nein,er ist genau wie ich deutsch 

natürlich ist eben genau das meine angst. das er mich irgendwann ,irgendwie in ecken drängt und ich das vllt später noch nicht einmal mehr merke. weil es vllt ganz schleichend beginnt. aber deswegen würde ich ihn ja gerne diese ängste nehmen bzw. dafür sorgen dass er lockerer wird

...ich denke ihr passt einfach von euren grundsätzlichen Ansichten nicht zusammen. Folgende Punkte hast du genannt:

Du bist mit anderen Jungs zusammen, bist dabei teilweise auch mal für 6 Std. nicht erreichbar.

Du hast freizügige Bilder als Profilbilder

Du meldest dich Nachts nicht mehr auch wenn du darum gebeten wirst

Andere Jungs kommentieren die freizügigen Bilder (ich tippe mal Bikini Bilder, whatever) mit Herzchen

Ich möchte das Verhalten deines Freundes gar nicht werten, dafür steht hier zuwenig. Eines ist aber klar: All dies sind Sachen die für ihn offensichtlich nicht gehen. Für dich sind sie aber normal. Es gibt genug Mädels die oben genannte Dinge gar nicht machen würden. Und es gibt genug Jungs die damit kein Problem haben.

Daher, wenn das bei euch funktionieren soll müsste sich einer von beiden massiv ändern. Und das geht meistens schief...

3 LikesGefällt mir

7. November um 17:16
In Antwort auf anzu

hallöchen ,ich bin ganz neu hier und versuche mich kurz zu halten
ich bin 29,mein freund 33 und wir sind nun knapp 2 monate zusammen ,aber kennen uns schon von früher. so ca. 10 jahre. hatten bis vor 2,5 monaten aber ewig keinen kontakt mehr.

es ist so dass ich an meinem freund züge entdecke,die ich so nicht "normal" finde

er ist sehr eifersüchtig. wenn ich mit einem gguten freund unterwegs bin,dann muss ich mich regelmässig per whatsapp melden,denn sonst heisst es "6 std warst du nicht erreichbar,da lief sicher was"  dann kommen dutzend anrufe und böse smileys wenn ich nicht erreichbar bin.
mein profilfoto sollte ich löschen ,weil es angeblich zu freizügig ist.
einen freund hat er von mir angeschrieben und ihm gesagt,dass er sich von mir fern halten soll. und das nur,weil er unter einem bild von mir ein herz machte.

im prinzip diskutier ich das dann xfach mit ihm aus und er ist dann wieder beruhigt....allerdings musste ich mir auch schon sachen anhören wie "ja,wir besorgen uns alte handys ohne inet ,eig müsste ich dir komplett verbieten mit männern zu reden"

gestern nacht hat er es dann in meinen augen etwas übertrieben. wir haben abends telefoniert ,so gegen 21 uhr. soweit,so gut....er meinte ,ich soll mich nochmal melden vorm schlafen ,damit wir nochmal kurz telen können.
habe ich dann aber nicht gemacht,weil von ihm auch nix mehr kam und ich jetzt nicht unbedingt nochmal quatschen musste. nachts um 2 uhr! klingelt mein handy....er sei eingeschlafen und warum ich mich gar nicht mehr gemeldet habe..ob ich ihn vergessen habe...er wollte meine stimme hören....

dazu noch 6 nachrichten...ich hab unser foto ja noch gar nicht hochgeladen usw.
das schlimme ist,dass es eig irgendwie so niedlich ist,dass ich ihm dann nicht mal richtig böse sein kann.
wir sind aber so frisch zusammen und ich hab angst dass das ganze noch schlimmer wird. aus erfahrung weiss ich eigentlich,dass verhaltensweisen mit der zeit nur schlimmer,selten besser werden. 
wenn ich mit ihm rede versteht er es,aber irgendwie kann er eben nicht aus seiner haut.
würdet ihr schluss machen oder sollte ich nochmals das gespräch suchen?

vielen dank

im prinzip diskutier ich das dann xfach mit ihm aus und er ist dann wieder beruhigt....allerdings musste ich mir auch schon sachen anhören wie "ja,wir besorgen uns alte handys ohne inet ,eig müsste ich dir komplett verbieten mit männern zu reden"

dass es eig irgendwie so niedlich ist,dass ich ihm dann nicht mal richtig böse sein kann.



Weisst du, so einen Freund hatte ich auch mal, als ich noch jünger und weniger selbstbewusst war. Mag sein das man sich am Anfang durch etwas Eifersucht geschmeichelt fühlt, allerdings nimmt das nach und nach im Alltag schnell überhand.

In meinem Fall fing es so an wie bei dir, erst wurden männliche Freunde vergrault, dann wurden Pärchen aussortiert, dann wurde ausgeflippt wenn ich mich mit mehreren Leuten (Partys, Betriebsausflug,...) traf, und zum Schluss sogar bei meiner eigenen Familie, zb an meinem Geburtstag, den Geburtstag meiner Schwester (auch wenn es nur Kino war), Weihnachten mit der Familie, mein Pferd ... Seine Eifersucht kannte keine Grenzen und es wurde immer schlimmer, er sagte hässliche Dinge und nicht nur ein toller Tag endete mit mir am Boden zerstört. Er schaffte es mit seinen Psychospielchen auch immer wieder, dinge so zu drehen das ich schuld war.

Einmal war ich mit einer Freundin in einem Cafe, und die Bedienung fing an minimal mit mir zu flirten, ich erwiederte das natürlich nicht, aber als mein damaliger Freund davon hörte war er außer sich. Mich hatte das im Cafe eher amüsiert. Ein anderes mal machte er eine Szene, als ich jemanden nach dem Weg fragte und angeblich eine "Flirtende" Körpersprache hatte.

Es war so weit, das ich zu Freunden und Familie mit Bauchschmerzen fuhr, keinen Spaß hatte weil ich an später dachte und es dadurch immer weniger tat. Mein Sozialleben war für diesen Zeitraum quasi tot.

Irgendwann in der Weihnachtszeit wurde er wieder verbal aggressiv, weil ich mit meiner Familie auf dem Weihnachtsmarkt war. Und da war bei mir irgendwann der Punkt gekommen, wo ICH ausgeflippt bin, ihm sagte was ich von ihm halte und gegangen bin. Es war ein Gefühl als könnte ich das erste Mal wieder atmen. Er schrieb mir noch Monate und versuchte mich einzulullen, ohne Erfolg und heute habe ich einen tollen Partner.

Sowas wird meiner Erfahrung nach nur schlimmer, nicht besser und wenn er das nicht augenblicklich unterlässt, wär es bei mir vorbei. Bitte gehe nicht in Isolationshaft, das ist eine Foltermethode um Menschen gefügig zu machen und hat nichts mit Zuneigung zutun.

3 LikesGefällt mir

7. November um 17:22
In Antwort auf stardusthelmut82

...ich denke ihr passt einfach von euren grundsätzlichen Ansichten nicht zusammen. Folgende Punkte hast du genannt:

Du bist mit anderen Jungs zusammen, bist dabei teilweise auch mal für 6 Std. nicht erreichbar.

Du hast freizügige Bilder als Profilbilder

Du meldest dich Nachts nicht mehr auch wenn du darum gebeten wirst

Andere Jungs kommentieren die freizügigen Bilder (ich tippe mal Bikini Bilder, whatever) mit Herzchen

Ich möchte das Verhalten deines Freundes gar nicht werten, dafür steht hier zuwenig. Eines ist aber klar: All dies sind Sachen die für ihn offensichtlich nicht gehen. Für dich sind sie aber normal. Es gibt genug Mädels die oben genannte Dinge gar nicht machen würden. Und es gibt genug Jungs die damit kein Problem haben.

Daher, wenn das bei euch funktionieren soll müsste sich einer von beiden massiv ändern. Und das geht meistens schief...

Naja, eine meldepflicht mitten in der Nacht (Wo er selbst eingeschlafen ist), für ihn zur Kontrolle hat sie nicht, er ist nicht ihr Vater sonder Partner auf Augenhöhe.

Man kann durchaus 6std mit einem Kumpel unterwegs sein, und die Beine dabei zusammen lassen.

Freizügig ist sehr weit dehnbar - Kann für den einen ein Nacktbild und für den nächsten ohne Rollkragenpulli bis zum Kinn sein. Wenn ihn andere Jungs dort stören, die zu IHREN Kontakten gehören, kann er sie ansprechen und SIE kümmert sich darum. Er hat da niemanden anzuschreiben oder zu bedrohen.

Das ist ein Mädchen/Eine Frau und kein Gegenstand. Sonst sitzt sie bald mit Kette am Bein und einem Kartoffelsack von Kinn bis Fuß in der Küche.
 

4 LikesGefällt mir

7. November um 17:31
In Antwort auf anzu

wie gesagt,ich lasse mir auch nix verbieten. es ist eben nur anstrengend weil es diskussionen sind,die völlig überflüssig wären.
manchmal hat er das ja auch gut im griff ,dann andere tage eben gar nicht.

und wenn ich so drüber nachdenke habt ihr wahrscheinlich sogar recht....meinen standort möchte er auch desöfteren geschickt bekommen....schlussendlich hab ich eig die hoffnung ,dass ich ihn irgendwie "gerade biege" ach,keine ahnung. ist irgendwie doof 

deinen Standort?  
der Typ ist krank!  
siehst du das nicht ????? 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen