Forum / Liebe & Beziehung

Neue Bekanntschaft - Mann total verknallt - ich nicht

Letzte Nachricht: 28. Juni um 10:04
27.06.21 um 10:24

Neue Bekanntschaft gemacht - vor 10 Tagen habe ich per Zufall - ist mir zugefallen einen sympathisch sportlichen Mann kennengelernt - der mit seinem 4-jährigen Sohnemann auf dem Campingplatz im Restaurant war. Der Sohn sagte HALLO und wir kamen ins Gespräch - es war heiter lustig und wir verstanden uns prima. Der Mann hat mir gefallen weil er sportlich sympathisch und eine liebenswerte Ausstrahlung hat. Bis jetzt haben wir uns 3x gesehen - einmal in der Natur draussen draussen und 2x bei mir kurz für ein Kaltgetränk kam er mit seinem Bike vorbei. Schon zu Beginn gestand er mir wie attraktiv er mich fand und hat mir schöne Lieder geschickt und morgens sowie abends liebe Nachrichten - süss und romantisch so wie mit 16 - kam s mir vor. Er hat mir geschrieben dass er total verknallt ist und Schmetterlinge im Bauch hat etc. - ich teilte ihm mit bei mir ist es nicht so - und ich es langsam angehen lassen will und ich zuerst jemanden kennenleren will - gemeinsame Aktivitäten - Gespräche etc. Zudem ist er Hausmann und hat eine Lebenspartnerin - die ihm nicht mehr nahe steht - anscheinend. Ich habe ihm klar mitgeteilt - dass ich keine 3-ecks Beziehung eingehen werde und er mir zu anzüglich rede z.b. er wolle bei mir duschen oder einmal übernachten - was ich abgelehnt habe - zu viel und zu früh - will ich nicht und mache ich nicht - habe ihm klar meine Meinung hierzu gesagt. Jetzt ist er beleidigt und schreibt herablassende Texte - ich könne mir als Therapeutin ja HIlfe suchen - falls ich sie benötige - ich sei ja so extrem weltoffen. Habe nur einen SMILEY geschickt - für mich ist s zu Ende - eigentlich wollte ich zurückschiessen mit einer Antwort - habe es wieder gelöscht - für mich ist er raus - da er mit meinem Temperament und meinem Charakter auf Dauer überfordert wäre - ist mir nicht gewachsen. Wie würdet ihr das Ganze abschliessen? Ich beende den Kontakt ganz und wer meine Grenzen nicht respektiert ist RAUS und nach 9-10 Tagen gibts bei mir gar nix - entweder man lernt sich kennen und lässt sich Zeit und vor allem löst sich aus bestehenden Beziehungen - alles andere ist für mich verlorene Zeit. Bin interessiert was ihr dazu meint - ob ich noch eine Antwort sende um NEUTRAL abzuschliessen - ohne ihn zu provozieren - er ist es nicht wert - denke ist verletzt in seinen Gefühlen - weil er mir noch gesagt hat - er hoffe - dass ich ihn nicht verletze und zurückweise - und meine Gefühle dann nicht dieselben sind - was eben so ist - es war halt einfach schön und hab s genossen - einander zu schreiben und gute Gespräche zu führen - habe ihm aber eben gestern gesagt - für mich ist es eher FREUNDSCHAFT und mehr wird es nicht.

Mehr lesen

28.06.21 um 8:15

Der Mensch versucht dich zu manipulieren und unter Druck zu setzen. Ich würde da GAR KEINE Energie mehr reinstecken. Kontakt löschen, wenn nötig blockieren und fertig. So wie sich das liest, ist der nicht in dich verknallt, der versucht nur, dich ins Bett zu kriegen. Jeder Gedanken an den Menschen ist überflüssig und verschwendet Zeit

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.06.21 um 10:04

JA - danke Dir vielmals - prima Antwort und hat sich schon erledigt - hat mir noch herabwürdigende Nachrichten gesendet und hat sich somit erledigt. Habe ihm eine saftige klare Antwort zurückgesendet - bin sonst nicht so - aber war jetzt einfach mal notwendig KLARTEXT zu reden - AUS und fertig - bin froh - dieses geschleime war mir nun wirklich zu viel - zu oft und mühsam klettig. Herzensdank an Dich. 

Gefällt mir