Home / Forum / Liebe & Beziehung / Neuanfang möglich?

Neuanfang möglich?

14. März 2007 um 10:27

Hallo,
also kurz zu meiner Geschichte. Ich bin seit 3 Monaten von meinem Exfreund nach 3 Jahren getrennt. Er hat die Beziehung beendet. Der Grund dafür ist, dass er mit unserem Sexleben nicht zufrieden ist. Es ist ihm zu wenig. Dieses Problem haben wir schon öfters disktutiert und letztes Jahr im August waren wir deshalb schon mal für 2 Wochen getrennt. Danach hatten wir beschlossen was dafür zu tun. Mein Problem ist, dass ich den Sex schon möchte aber meinen Kopf einfach nicht frei bekomme bzw. ich mich einfach nicht fallen lassen kann. Er hat mich nie unter Druck gesetzt. Er hatte viel Geduld mit mir. Er hat das Problem, dass er leider immer wieder vor den Problemen weg rennt und nicht darüber spricht, erst wenn es dann schon zu spät ist, packt er aus. Das wollte er ändern. Ich wollte damals im August zu einer Beratungsstelle bzw. Therapie gehen. Habe es aber leider, nachdem wir dann wieder zusammen waren, nicht getan.
Heute bin ich soweit, dass ich eine Beratung bzw. Therapie angefangen habe, diese bringt mich auch weiter. Ich gehe dort jetzt seit 2 Monaten hin, und langsam geht es voran. Aber ich merke, dass es mir hilft. Mit meinem Ex hatte ich bis Mitte Februar nur ganz flüchtigen Kontakt, mal ne SMS oder so. Dann hat er mich ins Kino und zum Essen eingeladen. Es war ein sehr schöner Abend. Wir haben eigentlich gar nicht über unsere Beziehung gesprochen. Ich habe ihm erzählt, dass ich die Beratung jetzt mache und auch von zu Hause ausziehe, was mit 24 auch an der Zeit ist. Er war darüber sehr positiv überrascht und konnte erst mal gar nix dazu sagen.
Seit dem treffen wir uns jetzt jede Woche 1 Mal zum Badminton. Beim 1 mal, haben wir danach noch kurz auf dem Parkplatz gestanden und haben gequatscht. Auf einmal sagte er mir dann mit einem riesen Grinsen, dass ich süß wäre (so wie er es auch immer in unserer Beziehung zu mir gesagt hat.). Danach hat er sich dann schnell verabschiedet.
Letzte Woche bin ich etwas früher aus dem Badminton raus, da ich mir meinen Oberschenkel gezerrt habe. Wir haben uns ganz normal verabschiedet. ca. 2 Stunden später rief er an. Er wollte wissen ob es mir gut geht und dann haben wir noch so ein bißchen geredet. Ich weiß echt nicht was ich von all dem halten soll. Kann ich mir noch Hoffnung auf einen Neubeginn mit ihm zusammen machen? Hat er noch etwas übrig für mich? Ich denke, wenn er doch gar nicht mehr will, würde er sich doch auch nicht melden oder?
Was ich noch dazu sagen möchte, ihm ist die Trennung damals nicht gerade leicht gefallen. Es hat ihm selbst sehr weh getan, aber er war auch so nicht glücklich.
Meiner Meinung nach, denke ich, dass wir noch eine Chance haben. Natürlich muss er dafür auch viel tun. Aber ich denke dass man das zusammen schaffen kann. Nur muss er das auch wollen. Was geht in ihm vor? Könnt ihr mir helfen? Tipps?!
Was denkt ihr? Bitte ehrliche Meinung.

Mehr lesen

14. März 2007 um 14:44

Ich denke,
wenn es so ist wie Du es schilderst Ihr eine wirkliche Chance habt wieder eine glückliche Beziehung zu führe. Was ist das denn für eine Therapie die Du machst? Ich frage nur weil ich auch Probleme damit habe mich fallen zu lassen. Kannst Du mir bitte ein PN schicken? Viel Glück für Dich Harlekin11

Gefällt mir

14. März 2007 um 17:03
In Antwort auf harlekin11

Ich denke,
wenn es so ist wie Du es schilderst Ihr eine wirkliche Chance habt wieder eine glückliche Beziehung zu führe. Was ist das denn für eine Therapie die Du machst? Ich frage nur weil ich auch Probleme damit habe mich fallen zu lassen. Kannst Du mir bitte ein PN schicken? Viel Glück für Dich Harlekin11

Warum nicht zusammen
ich denke, dass wenn ihm viel an dir gelegen hätte, würde er in deiner therapie auch teilnehmen wollen, schliesslich ist das euer problem und nicht alleine deins und euer glückliches sexualleben hängt nicht nur von dir ab, dass du dich nicht fallen lassen kannst, kann auch an ihm liegen und er sollte sich mehr damit beschäftigen, vielleicht macht er was, was dich blockiert und nicht locker lässt. also sprich offen mit ihm darüber und wenn er sagt, das ist dein problem, mit mir ist alles ok, dann schiss ihn in den wind! besser für dich!
mit einem neuen partner kannst du rein beginnen und für sich rausfinden, was dir fehlt um alle blokaden aus deinem körper weg zu schaffen. vor allem volle bestätigigung brauchst du!
lg

Gefällt mir

14. März 2007 um 17:23
In Antwort auf passionata31

Warum nicht zusammen
ich denke, dass wenn ihm viel an dir gelegen hätte, würde er in deiner therapie auch teilnehmen wollen, schliesslich ist das euer problem und nicht alleine deins und euer glückliches sexualleben hängt nicht nur von dir ab, dass du dich nicht fallen lassen kannst, kann auch an ihm liegen und er sollte sich mehr damit beschäftigen, vielleicht macht er was, was dich blockiert und nicht locker lässt. also sprich offen mit ihm darüber und wenn er sagt, das ist dein problem, mit mir ist alles ok, dann schiss ihn in den wind! besser für dich!
mit einem neuen partner kannst du rein beginnen und für sich rausfinden, was dir fehlt um alle blokaden aus deinem körper weg zu schaffen. vor allem volle bestätigigung brauchst du!
lg

Leider etwas zu spät..
Meine Einsicht, dass es an mir liegt kam zu spät. Er wollte mir helfen und wäre auch dazu bereit gewesen mit in die Therapie zu gehen. Ich habe leider nicht angefangen was zu tun. Klar gehören dazu immer zwei. Das sagt er ja auch. Und er gibt auch zu, dass er nicht dafür gemacht hat. Dennoch denke ich, dass der erste schritt von meiner Seite aus kommen müsste.
Wir reden auch heute offen über die Therapie nur nicht über unsere Beziehung. Ich habe Angst damit ich ihn damit überrumpeln würde, weil ich der Meinung bein, dass wenn es nochmal was wird, worauf ich stark hoffe, dass wir beide noch etwas Zeit brauchen. Und vor allem ich mein Leben mal wieder auf die Reihe bekomme, bzw. die Therapie mache. Sie hilft mir sehr, das merke ich.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Trotz Trennung in Urlaub?
Von: schaefchen283
neu
8. Dezember 2006 um 12:46

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen