Home / Forum / Liebe & Beziehung / Netten Männern Chance geben

Netten Männern Chance geben

13. Oktober um 4:53

Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

16. Oktober um 14:21

Um es mit ganz einfachen Worten zu sagen, die Männer, die du möchtest wollen dich nicht und die dich wollen, die möchtest du nicht, dann lebe einfach allein, scheint das Beste für dich zu sein, dann brauchst du auch keine Angst zu haben, dass jemand mit dir Sex möchte.

Wenn mir eine Frau sagt, dass  Sex ihr überhaupt nicht wichtig ist, dann bin ich ganz schnell weg.

8 LikesGefällt mir

29. Oktober um 0:51
In Antwort auf malibalii

Bei euch bekommt man das Gefühl dass schöne Männer alle für die Tonne wären und ich einen für mich unattraktiven nehmen soll.
Viele für mich attraktive Männer sind verheiratet und scheinen auf ersten Blick keine arschlöcher zu sein. Meine ex Freunde auch,aus welchem Grund soll ich micv mut weniger zufrieden geben?

Hallo malibalii, es wäre schön, wenn du das Forum hier mal vor dir verschonen würdest. Das geht ja schon seit mindestens einem Jahr so.
Dieses Gejammere. Geh zum Psychologen oder geh sonstwo hin.

Was du für einen Mann nehmen sollst? Ja, geh ins Männerkaufhaus und kauf dir einen. Aber Mann kaufen heißt nicht, dass er dich lieben wird.

Du hattest Enttäuschungen in der Liebe, weil der Mann Sex wollte? Na mindestens warst du für diesen Mann nicht unattraktiv.

Wovon redest du überhaupt? Von Liebe? Von Freundschaft? Wenn du Liebe in Erwägung ziehst, wo soll die denn herkommen? Aus strikt fünf Metern Abstand?

Also ich wäre bereit, mich mit dir freundschaftlich zu treffen. Sex würde ich von dir nicht wollen, weil es nicht mehr geht. Allerdings gibt es verschiedene Spielarten, also würde ich doch etwas mit dir wollen.

Aber rechne damit, dass ich bereits beim ersten Date Körperkontakt haben möchte. Ich werde deine Hand anfassen.

Falls du mir gefällst, werde ich dir das zeigen wollen, mit anderen leichten Arten von Körperkontakt. Das ist kein Druck, sondern zeigen von Zuneigung. Anderenfalls wärst du für mich uninteressant.

Ich werde auch mit dir reden. Tagelang, wochenlang reden. Immer wieder reden.

Ich werde nicht mit dir reden, ohne mit dir auch Körperkontakt zu haben.

Ich werde nicht mit dir Körperkontakt haben, ohne mit dir immer reden zu wollen.

Da sind keine Hintergedanken. Das ist alles ziemlich normal.

Je mehr Nähe und Körperkontakt du zulässt, mir also Vertrauen entgegenbringst, umso mehr werde ich mich dir öffnen. Ein halbes Jahr lang werde ich nicht auf dich warten.

Ich würde micht als nett bezeichnen.

Wenn du nicht Nähe zulassen kannst, solltest du eben aufhören, hier rumzujammern.

Locker ist bei dir gar nichts. Was heißt denn kennenlernen? Na eben auch kennenlernen im Nahbereich. Was denn sonst?

Ich bin ein Mann. Ich will eine Beziehung mit dir, falls du mir gefällst.
Aber nicht am ausgestreckten Arm. Nett oder nicht nett, ist da ganz egal.

7 LikesGefällt mir

17. Oktober um 6:32
In Antwort auf maude65-

...hat man veilleicht mit nem Ferrari Auto fahren gelernt?

Das passiert doch auch Männern - haben es mit ein, zwei wirklich ganz sexy Frauen kurz ins Bett geschafft, und nur noch einen Wunsch - es mit einer weiteren zu schaffen und dann endlich alles richtig zu machen, damit man dort auch bleiben kann.
Man ist dann für normale Reize nicht mehr zugänglich

Ein normaler Mensch kann das schon differenzieren und jagt nicht immer der Hülle nach. Und weiß, das auch ein Ferrari letzten Endes nur ein Auto ist und durchaus auch Nachteile hat. 
Nein, die wirklich schönen, ganz heißen Männer haben mich nicht für „Normalos“ blind gemacht und ich bin mit meinem „Normalomann“ richtig glücklich. Unkompliziert, intelligent, herzlich, fürsorglich, lustig, tut mir gut, zuverlässig, begehrt und liebt mich-was sich auch im Sex positiv bemerkbar macht... und ich freue mich dass ich mit ihm zusammen sein darf.

6 LikesGefällt mir

14. Oktober um 11:56

Damit ist sicher auch gemeint, dass man seine Ansprüche an Optik etc. herunter schraubt  und z.B. den Typ küsst, weil er nett ist und man dabei nicht den Herzstillstand erwartet.
Ist man aber gewöhnt, die heißen Kerle am Körper zu haben, kann man sich auf weniger aufregende Begegnungen nur sehr lustlos bzw. garnicht einlassen, meine Erfahrung, leider.

5 LikesGefällt mir

14. Oktober um 15:09
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Es geht auch nicht darum einen Bereich auszuklammern. Es geht darum ohne Erwartung in eine potenzielle Beziehung einzuwilligen. Das ist offen und frei. 

Gefällt mir

14. Oktober um 16:16
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Wenn man sich deine letzten Beiträge durchliest merkt man dass eher du das Problem bist und nicht die Männer

4 LikesGefällt mir

14. Oktober um 16:30
In Antwort auf theola

Wenn man sich deine letzten Beiträge durchliest merkt man dass eher du das Problem bist und nicht die Männer

Die Erfahrung habe ich auch bei mir gemacht.Man selber steht sich meist im Weg

Gefällt mir

14. Oktober um 16:48

Ich glaube, der Titel ist etwas irreführend. 

Sollte es nicht besser heißen: Sollten Menschen, einer höheren "Liga", einem Menschen, denn sie in einer darunter liegendenen "Liga" einschätzen, eine Chance geben? 

3 LikesGefällt mir

15. Oktober um 1:04
In Antwort auf maude65-

Damit ist sicher auch gemeint, dass man seine Ansprüche an Optik etc. herunter schraubt  und z.B. den Typ küsst, weil er nett ist und man dabei nicht den Herzstillstand erwartet.
Ist man aber gewöhnt, die heißen Kerle am Körper zu haben, kann man sich auf weniger aufregende Begegnungen nur sehr lustlos bzw. garnicht einlassen, meine Erfahrung, leider.

Naja,Sex haben,küssen ohne Leidenschaft und ohne wirkliche Lust kann doch auch nicht die Lösung sein.

Gefällt mir

15. Oktober um 1:08
In Antwort auf sisteronthefly

Es geht auch nicht darum einen Bereich auszuklammern. Es geht darum ohne Erwartung in eine potenzielle Beziehung einzuwilligen. Das ist offen und frei. 

Ja,aber wenn es so gemeint ist,wird der nette Kerl nie für eine potenzielle Beziehung in frage kommen. Weil man ihm keine Chance gibt,nach 1 date z.b

Gefällt mir

15. Oktober um 1:11
In Antwort auf theola

Wenn man sich deine letzten Beiträge durchliest merkt man dass eher du das Problem bist und nicht die Männer

Wo?welche Beiträge

Gefällt mir

15. Oktober um 6:04
In Antwort auf malibalii

Wo?welche Beiträge

Deine Threads von 2017 z.B.

2 LikesGefällt mir

15. Oktober um 6:27
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Nette Männer machen keinen Druck.

2 LikesGefällt mir

15. Oktober um 8:01

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

3 LikesGefällt mir

15. Oktober um 9:00
In Antwort auf malibalii

Naja,Sex haben,küssen ohne Leidenschaft und ohne wirkliche Lust kann doch auch nicht die Lösung sein.

ja eben!

Gefällt mir

15. Oktober um 11:42
In Antwort auf pharma1

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

PERFEKT(!!!) auf den Punkt gebracht, Thread kann geschlossen werden !!

       

2 LikesGefällt mir

15. Oktober um 13:29
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Nette Männer machen keinen Druck.

ihr problem ist dass sie alle männer in einen topf steckt und denkt die wollen alle nur das eine von ihr...

3 LikesGefällt mir

15. Oktober um 16:49
In Antwort auf theola

ihr problem ist dass sie alle männer in einen topf steckt und denkt die wollen alle nur das eine von ihr...

Ich glaube, sie datet die falschen Männer - deshalb ist eine Definition, von "nettem Mann" wie sie hier jemand vorschlug, wohl wirklich angebracht.

1 LikesGefällt mir

15. Oktober um 17:04
In Antwort auf theola

ihr problem ist dass sie alle männer in einen topf steckt und denkt die wollen alle nur das eine von ihr...

naja... irgendwie hat sie ja auch recht!

denn auch nette männer wollen sex!

der unterschied ist doch nur, dass sie sich danach nicht gleich wie ein a....loch benehmen!

3 LikesGefällt mir

15. Oktober um 17:35
In Antwort auf derspieltdochblos

naja... irgendwie hat sie ja auch recht!

denn auch nette männer wollen sex!

der unterschied ist doch nur, dass sie sich danach nicht gleich wie ein a....loch benehmen!

traurig nur wenn Frauen nicht

1 LikesGefällt mir

15. Oktober um 21:35
In Antwort auf theola

ihr problem ist dass sie alle männer in einen topf steckt und denkt die wollen alle nur das eine von ihr...

Nein,einige wollen Beziehung,andere nicht. 
Mit netten Männern sind Männer gemeint,welchen du wirklich gefällt,du sie aber auf den ersten Blick nicht für Beziehung,Sex in Betracht ziehst

Gefällt mir

15. Oktober um 21:40
In Antwort auf pharma1

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

Deswegen frage ich hier wie es funktionieren soll. Wenn ich mit dem Mann erst nicht mehr vorstellen kann,dann ist es so,ich kann mich doch kaum dazu zwingen. Und viele raten oft,lerne ihn erstmal kennen,es entwickelt sich igendwann,gib netten Männern eine Chance. Nur wie ich im ersten Post erwähnt habe,warten die Männer auch nicht monatelang und akzeptieren,dass die Frau erst nur freundschaftliches Interesse an ihnen hat.

Deshalb die Frage wie es funktionieren soll oder ist das alles Unfug. Und wenn man den Mann nicht von Anfang an attraktiv findet,dann soll man es lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen