Home / Forum / Liebe & Beziehung / Netten Männern Chance geben

Netten Männern Chance geben

13. Oktober 2018 um 4:53

Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Mehr lesen

14. Oktober 2018 um 11:56

Damit ist sicher auch gemeint, dass man seine Ansprüche an Optik etc. herunter schraubt  und z.B. den Typ küsst, weil er nett ist und man dabei nicht den Herzstillstand erwartet.
Ist man aber gewöhnt, die heißen Kerle am Körper zu haben, kann man sich auf weniger aufregende Begegnungen nur sehr lustlos bzw. garnicht einlassen, meine Erfahrung, leider.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2018 um 15:09
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Es geht auch nicht darum einen Bereich auszuklammern. Es geht darum ohne Erwartung in eine potenzielle Beziehung einzuwilligen. Das ist offen und frei. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2018 um 16:30

Die Erfahrung habe ich auch bei mir gemacht.Man selber steht sich meist im Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2018 um 16:48

Ich glaube, der Titel ist etwas irreführend. 

Sollte es nicht besser heißen: Sollten Menschen, einer höheren "Liga", einem Menschen, denn sie in einer darunter liegendenen "Liga" einschätzen, eine Chance geben? 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 1:04
In Antwort auf maude65-

Damit ist sicher auch gemeint, dass man seine Ansprüche an Optik etc. herunter schraubt  und z.B. den Typ küsst, weil er nett ist und man dabei nicht den Herzstillstand erwartet.
Ist man aber gewöhnt, die heißen Kerle am Körper zu haben, kann man sich auf weniger aufregende Begegnungen nur sehr lustlos bzw. garnicht einlassen, meine Erfahrung, leider.

Naja,Sex haben,küssen ohne Leidenschaft und ohne wirkliche Lust kann doch auch nicht die Lösung sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 1:08
In Antwort auf sisteronthefly

Es geht auch nicht darum einen Bereich auszuklammern. Es geht darum ohne Erwartung in eine potenzielle Beziehung einzuwilligen. Das ist offen und frei. 

Ja,aber wenn es so gemeint ist,wird der nette Kerl nie für eine potenzielle Beziehung in frage kommen. Weil man ihm keine Chance gibt,nach 1 date z.b

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 1:11

Wo?welche Beiträge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 6:27
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Nette Männer machen keinen Druck.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 8:01

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 9:00
In Antwort auf malibalii

Naja,Sex haben,küssen ohne Leidenschaft und ohne wirkliche Lust kann doch auch nicht die Lösung sein.

ja eben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 11:42
In Antwort auf pharma1

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

PERFEKT(!!!) auf den Punkt gebracht, Thread kann geschlossen werden !!

       

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 16:49

Ich glaube, sie datet die falschen Männer - deshalb ist eine Definition, von "nettem Mann" wie sie hier jemand vorschlug, wohl wirklich angebracht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 21:35

Nein,einige wollen Beziehung,andere nicht. 
Mit netten Männern sind Männer gemeint,welchen du wirklich gefällt,du sie aber auf den ersten Blick nicht für Beziehung,Sex in Betracht ziehst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 21:40
In Antwort auf pharma1

Hm definier mal netten Mann. Wie stellst Du dir das vor? Du triffst dich mit einem "netten2 Mann ein paar mal. Alles rein platonisch. Es soll nicht mehr wollen, das akzeptieren. Wenn Du aber nach ein paar Treffen entscheidest, ne ich will doch mehr, soll er auf Fingerschnipps sich umstellen, auch mehr wollen? Ne das funktioniert sicher nicht.

Deswegen frage ich hier wie es funktionieren soll. Wenn ich mit dem Mann erst nicht mehr vorstellen kann,dann ist es so,ich kann mich doch kaum dazu zwingen. Und viele raten oft,lerne ihn erstmal kennen,es entwickelt sich igendwann,gib netten Männern eine Chance. Nur wie ich im ersten Post erwähnt habe,warten die Männer auch nicht monatelang und akzeptieren,dass die Frau erst nur freundschaftliches Interesse an ihnen hat.

Deshalb die Frage wie es funktionieren soll oder ist das alles Unfug. Und wenn man den Mann nicht von Anfang an attraktiv findet,dann soll man es lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 21:51
In Antwort auf malibalii

Deswegen frage ich hier wie es funktionieren soll. Wenn ich mit dem Mann erst nicht mehr vorstellen kann,dann ist es so,ich kann mich doch kaum dazu zwingen. Und viele raten oft,lerne ihn erstmal kennen,es entwickelt sich igendwann,gib netten Männern eine Chance. Nur wie ich im ersten Post erwähnt habe,warten die Männer auch nicht monatelang und akzeptieren,dass die Frau erst nur freundschaftliches Interesse an ihnen hat.

Deshalb die Frage wie es funktionieren soll oder ist das alles Unfug. Und wenn man den Mann nicht von Anfang an attraktiv findet,dann soll man es lassen.

Gehst du gerne ins Kabarett oder youtubest du gerne?
Dann kann ich dir von Bernhard Ludwig nur "die Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit" empfehlen. (Hirschhausen hat einige seiner Gags vermutlich gekauft)

Ludwig selbst birngt dein Problem sehr gut auf den Punkt. Frauen und ihre Ansprüche.

Lustig präsentiert ( und der Mann kommt aus dem psychologischen Berufsfeld) und hilft beim Selbstreflektieren!!!

Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 21:51
In Antwort auf shadow78

Gehst du gerne ins Kabarett oder youtubest du gerne?
Dann kann ich dir von Bernhard Ludwig nur "die Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit" empfehlen. (Hirschhausen hat einige seiner Gags vermutlich gekauft)

Ludwig selbst birngt dein Problem sehr gut auf den Punkt. Frauen und ihre Ansprüche.

Lustig präsentiert ( und der Mann kommt aus dem psychologischen Berufsfeld) und hilft beim Selbstreflektieren!!!

Viel Spaß!

PS: Ist nicht sarkastisch gemeint sondern ernst !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:02
In Antwort auf shadow78

Gehst du gerne ins Kabarett oder youtubest du gerne?
Dann kann ich dir von Bernhard Ludwig nur "die Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit" empfehlen. (Hirschhausen hat einige seiner Gags vermutlich gekauft)

Ludwig selbst birngt dein Problem sehr gut auf den Punkt. Frauen und ihre Ansprüche.

Lustig präsentiert ( und der Mann kommt aus dem psychologischen Berufsfeld) und hilft beim Selbstreflektieren!!!

Viel Spaß!

werde ich mir anschauen. 
Aber kurze Zusammenfassung wäre nicht schlecht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:07
In Antwort auf malibalii

werde ich mir anschauen. 
Aber kurze Zusammenfassung wäre nicht schlecht. 

Nimm bei YouTube Unzufriedenheit in der Partnerschaft. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:08

Der Rest ist auch gut XD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:17
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Das Problem habe ich leider auch. 
Nach einigen Enttäuschungen bin ich bezüglich Männer vorsichtig geworden. 

Egal wie nett sie sind. 
Am Ende wollen sie sowieso immer das eine. 
Und das oft möglichst schnell. 
Ist mir auch schon passiert das Männer bereits beim ersten Date mit dem Thema Sex angefangen haben. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:27
In Antwort auf shadow78

Nimm bei YouTube Unzufriedenheit in der Partnerschaft. 

 

Habe es mir angeschaut  und jetzt?
Da sagt er dass es schwer ist einen Partner zu finden. Aber warum sollte ich mich in eine Partnerschaft zwingen,wenn ich den mann nicht will? um nicht alleine zu sein? 
Gut stellen wir uns vor ich würde tatsächlich eine Beziehung mit dem netten Mann anfangen,aber dann gibt es auch keinen Sex. wie soll ich mich sazu zwingen? Es wäre aufjedenfall keine gute Partnerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:31

Meine Güte fangt doch mal an einfach die Menschen-ob Mann oder Frau- zu daten die euch glücklich machen, mit denen ihr Lachen, ernst sein und schöne Dinge erleben könnt... und nicht die heißen Feger die außer einen hübschen Fassade nix mitbringen. Dann ist alles andere egal.
Und da zum sex immer zwei gehören gibt’s doch wohl schlimmeres als wenn das potentielle Objekt eurer Begierde zügig solches Interesse an euch zeigt dass es gerne mit euch in die Kiste möchte...

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:47
In Antwort auf herbstblume6

Meine Güte fangt doch mal an einfach die Menschen-ob Mann oder Frau- zu daten die euch glücklich machen, mit denen ihr Lachen, ernst sein und schöne Dinge erleben könnt... und nicht die heißen Feger die außer einen hübschen Fassade nix mitbringen. Dann ist alles andere egal.
Und da zum sex immer zwei gehören gibt’s doch wohl schlimmeres als wenn das potentielle Objekt eurer Begierde zügig solches Interesse an euch zeigt dass es gerne mit euch in die Kiste möchte...

Naja,aber wenn du ihn nicht küssen willst und er es immer wieder versucht,was soll daran schön sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:49

Ja,genau,man findet ihn nicht sexuell attraktiv. 
Woran es scheitert,darüber will ich auxh nicht diskutieren,weil hier geht es um was anderes bzw die frage,welche ich im ersten Post gestellt habe wird dann nicht beantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 23:11

Willst du auf einem Wort rumreiten?
Es ist ein Spruch,welchen eigentlich 90% der Menschheit kennen sollte.
Frauen benutzen es auch oft" Sorry du bist nett,aber es liegt nicht an dir es liegt an mir"
Nett ist der kleine Bruder von Scheisse

und 1000 andere. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 23:15

Na da sieht man doch, dass nette UND attraktive Männer vergeben sind

Erotisch anziehend sind abgesehen davon aber nun mal für viele Frauen diejenigen Männer, die überaus apart aussehen (und die sich deswegen  die Rosinen raus picken können). Hatte man öfters Bwerührungspunkte mit solchen Typen, findet man die Reize der 'normalen' Männer derart fade, dass man sich kaum zu irgendetwas mit ihnen zwingen kann.
Und je begeisterter diese dann noch von der Frau sind, umso deutlicher wird die Diskrepanz. Also nix mit glücklich machen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 1:25
In Antwort auf malibalii

Nein,einige wollen Beziehung,andere nicht. 
Mit netten Männern sind Männer gemeint,welchen du wirklich gefällt,du sie aber auf den ersten Blick nicht für Beziehung,Sex in Betracht ziehst

"nette Männer" sind fuer dich per definitionem unattraktiv? Hast du noch nie einen attraktiven UND netten Mann getroffen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 1:29
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

"nette Männer" sind fuer dich per definitionem unattraktiv? Hast du noch nie einen attraktiven UND netten Mann getroffen?

Ich hätte "nette" Männer tatsächlich in Anführungszeichen schreiben sollen,habe nicht gewusst dass hier jedes Wort auf die Goldwage gelegt wird,anstatt mal die Aussage richtig zu verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 2:40
In Antwort auf malibalii

Ich hätte "nette" Männer tatsächlich in Anführungszeichen schreiben sollen,habe nicht gewusst dass hier jedes Wort auf die Goldwage gelegt wird,anstatt mal die Aussage richtig zu verstehen.

Ich glaube, liebe TE, das liegt daran, dass du davon ausgehst, alle hätten dieselben Erfahrungen wie du gemacht. Deshalb benutzt du das Wort so.

Viele hier legen es anders aus, weil wir eben nicht dieselben Erfahrungen gemacht haben. Meine Freunde z.B. waren immer nett und gutaussehend (was sowieso im Auge des Betrachters liegt) - aber ich hatte nie so eine Diskrepanz wie du, denn ich hab mich nur mit Männern getroffen, die mich auch interessierten (nix mit Tinder und CO)  - alles real life persons. Die paar mal, wo ich mit welchen aus war, die mich nicht interessierten, blieb es halt nur bei dem einen mal (da waren auch gutaussehende dabei, aber einer war ein A...und die andern beiden langweilig). Schluss aus. Ich versteh deshalb dein Problem nicht so richtig.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 4:40
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Ich glaube, liebe TE, das liegt daran, dass du davon ausgehst, alle hätten dieselben Erfahrungen wie du gemacht. Deshalb benutzt du das Wort so.

Viele hier legen es anders aus, weil wir eben nicht dieselben Erfahrungen gemacht haben. Meine Freunde z.B. waren immer nett und gutaussehend (was sowieso im Auge des Betrachters liegt) - aber ich hatte nie so eine Diskrepanz wie du, denn ich hab mich nur mit Männern getroffen, die mich auch interessierten (nix mit Tinder und CO)  - alles real life persons. Die paar mal, wo ich mit welchen aus war, die mich nicht interessierten, blieb es halt nur bei dem einen mal (da waren auch gutaussehende dabei, aber einer war ein A...und die andern beiden langweilig). Schluss aus. Ich versteh deshalb dein Problem nicht so richtig.

Es müssen nicht unbedingt Erfahrungen sein,es steht in 1000 Zeitschriften oder auch tausende Menschen raten es oft im Forum.
Gib den netten Männern eine Chance,lerne ihn einfach kennen ohne Hintergedanken, das Glück ist nebenan man muss nur augen öffnen vielleicht kennst du ihn schon, nimm die Männer welche dich lieben genau unter der Lupe,vllt ist er der richtige und du weist ihn ständig ab.
Solche Sachen liest man öfters und überall und ich frage mich wie es funktionieren soll,den fände man die Männer attraktiv würde die Frau sie schon längst daten. 

Aber sie raten Männer kennenzulernen,welche man eigentlich nicht will,zumindest auf den ersten und zweiten Blick.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 6:41
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Bist du dann generell nur auf jemanden aus der dein Kumpel sein soll oder darf sich daraus auch eine Beziehung ergeben? Da hilft nur reden & gleich am Anfang sagen was du willst. Maenner brauchen klare Ansagen & keine "Signale" wo dann wieder keiner weiss was der Andere will.

Generell kann ich es aber auch nicht nachvollziehen wieso man Sex immer gleich kategorisch ausschliesst wenn man moechte das sich eh ueber kurz oder lange eine Beziehung ergeben soll. Wenn Zwei harmonieren warum denn nicht gleich? Eine Beziehung ist nicht schlechter nur weil man vielleicht gleich am Anfang Sex hat und somit auch nicht besser wenn man erst mal 3 Monate abwartet. Irgendwann will jeder Sex und das ist gut so. Fuer was datet man sich dann sonst wenn es nicht der Zweck waere jemanden naeher zu kommen.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 6:58
In Antwort auf sara88

Bist du dann generell nur auf jemanden aus der dein Kumpel sein soll oder darf sich daraus auch eine Beziehung ergeben? Da hilft nur reden & gleich am Anfang sagen was du willst. Maenner brauchen klare Ansagen & keine "Signale" wo dann wieder keiner weiss was der Andere will.

Generell kann ich es aber auch nicht nachvollziehen wieso man Sex immer gleich kategorisch ausschliesst wenn man moechte das sich eh ueber kurz oder lange eine Beziehung ergeben soll. Wenn Zwei harmonieren warum denn nicht gleich? Eine Beziehung ist nicht schlechter nur weil man vielleicht gleich am Anfang Sex hat und somit auch nicht besser wenn man erst mal 3 Monate abwartet. Irgendwann will jeder Sex und das ist gut so. Fuer was datet man sich dann sonst wenn es nicht der Zweck waere jemanden naeher zu kommen.

 

Man hat nun mal nicht das Verlangen mit jedem zu schlafen.
Ich denke nur über die Sätze nach,nicht mehr uny nicht weniger. Und wenn die "netten" Kerle von mir etwas wollten und ich sie nicht so attraktiv fand ist doch verständlich dass ich mit ihnen nicht ins Bett will. Wie soll ed auch funktionieren,nach dem Motto Augen zu und durch?

Ob sich etwas entwickeln könnte,kann ich doch von Anfang an nicht sagen. Es gibt doch Pärchen welche erst jahrelang befreundet waren und sich dann aus welchen Gründen auch immer verliebt haben,andere dagegen nicht.

Nur finde ich schwer so ohne Hintergedanken jemanden kennenzulernen bzw ihm die Chance zu geben,weil die Männer schnell eine Entscheidung erwarten und schnell körperlich werden wollen.

Klar wenn sexuelle anziehung von Anfang da da ist,habe ich damit kein Problem.
Aber nicht wenn es nur der nette mann ist und ich zu ihm auser Freundschaftliche Gefühle nichts habe.  
Ich bin mittlerweile der Meinung in der Praxis funktioniert es nicht,die ganzen Ratgeber sind für ein arsc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 7:13
In Antwort auf malibalii

  Wenn man nur Enttäuschungen in der Liebe hat,z.b Männer wollen nur sex wird oft geraten den netten Kerlen Chance zu geben und sie einfach locker kennenzulernen,ohne Beziehungsgedanken.

Wie sind eure Erfahrungen?

Ich bin der Meinung das funktioniert nicht. Wenn man offen sagt,man könnte sich nur freundschaftlich treffen,wollen es die meisten nicht. Wenn man nichts sagt und einfach datet,fangen die Männer früher oder später an Druck zu machen,sie fragen wie man ihn findet,was man denkt,versuchen Körperkontakt herzustellen,zu küssen und da fühle ich mich unter Druck gesetzt. Dann kann ich einen Mann nicht mehr locker und ohne Hintergedanken kennenlernen,da ich weiss er erhofft sich mehr,aber ich kann ihm das nicht geben und muss in Zukunft immer aufpassen nicht zu viele falsche Signale ihm zu senden.

Wie soll man also den netten Männern Chance geben,wenn es trotzdem nicht funktioniert?

Hi Liebes,
Du sprichst mir aus der Seele..

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich sehr, sehr schnell aufs Äußere reduziert werde. (Nein, das ist weder arrogant noch eingebildet. Das sind Erfahrungswerte, die auch von meinen Kumpels bestätigt wurden)
Klar, auf der einen Seite ist es ein Kompliment (wenn man es ganz oberflächlich betrachtet), aber auf der anderen Seite merkt man, dass man den Anderen als Person meistens nicht mal interessiert.
Man wird dann mit der Zeit misstrauischer und braucht länger, um jemanden an sich ran zu lassen. (nicht körperlich).
Das verstehen einige Männer nicht.  Und dann kommt von Freunden so Aussagen, wie "es geht nicht immer nur nach Optik", "da muss mal ein "Netter" her".
So und da steh ich dann auch schon mit meinem Problem.. Was bedeutet "nett". Soll er jetzt hässlich sein und dafür ganz toll lieb sein??
Dann würde mir die sexuelle Anziehung fehlen.
Egal wie ich es da dreh, es würde nicht passen. Es wäre verkrampft und nicht echt.
Und das hat doch keiner verdient! Weder der potenzielle Partner, noch ich.

Daher hab ich für mich beschlossen, mich nicht zu verstellen und nicht krampfhaft eine Beziehung zu erzwingen.
Wenn jemand meint, er muss mich lediglich auf etwas reduzieren, dann lasse ich mir das mittlerweile nicht mehr gefallen. Er wird die Tür schon selbst finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 7:18
In Antwort auf malibalii

Man hat nun mal nicht das Verlangen mit jedem zu schlafen.
Ich denke nur über die Sätze nach,nicht mehr uny nicht weniger. Und wenn die "netten" Kerle von mir etwas wollten und ich sie nicht so attraktiv fand ist doch verständlich dass ich mit ihnen nicht ins Bett will. Wie soll ed auch funktionieren,nach dem Motto Augen zu und durch?

Ob sich etwas entwickeln könnte,kann ich doch von Anfang an nicht sagen. Es gibt doch Pärchen welche erst jahrelang befreundet waren und sich dann aus welchen Gründen auch immer verliebt haben,andere dagegen nicht.

Nur finde ich schwer so ohne Hintergedanken jemanden kennenzulernen bzw ihm die Chance zu geben,weil die Männer schnell eine Entscheidung erwarten und schnell körperlich werden wollen.

Klar wenn sexuelle anziehung von Anfang da da ist,habe ich damit kein Problem.
Aber nicht wenn es nur der nette mann ist und ich zu ihm auser Freundschaftliche Gefühle nichts habe.  
Ich bin mittlerweile der Meinung in der Praxis funktioniert es nicht,die ganzen Ratgeber sind für ein arsc...

Ja schon klar das man nicht mit jedem in's Bett moechte aber dann musst du es auch abbrechen.
Man datet nicht und sagt dann: "mmh nee, fuer Sex/Beziehung reicht es nicht aber lass uns Freunde bleiben"
Wie wuerdest du dich fuehlen wenn dir das ein Mann sagt? Da wuerde sich zu 100% jeder gekraenkt fuehlen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 8:10
In Antwort auf malibalii

Ja,genau,man findet ihn nicht sexuell attraktiv. 
Woran es scheitert,darüber will ich auxh nicht diskutieren,weil hier geht es um was anderes bzw die frage,welche ich im ersten Post gestellt habe wird dann nicht beantwortet

Ach und attraktiv und nett schliessen sich aus oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 8:12
In Antwort auf malibalii

Willst du auf einem Wort rumreiten?
Es ist ein Spruch,welchen eigentlich 90% der Menschheit kennen sollte.
Frauen benutzen es auch oft" Sorry du bist nett,aber es liegt nicht an dir es liegt an mir"
Nett ist der kleine Bruder von Scheisse

und 1000 andere. 

Wir können nichts dafür wenn du dich nicht klar ausdrücken kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 8:14
In Antwort auf maude65-

Na da sieht man doch, dass nette UND attraktive Männer vergeben sind

Erotisch anziehend sind abgesehen davon aber nun mal für viele Frauen diejenigen Männer, die überaus apart aussehen (und die sich deswegen  die Rosinen raus picken können). Hatte man öfters Bwerührungspunkte mit solchen Typen, findet man die Reize der 'normalen' Männer derart fade, dass man sich kaum zu irgendetwas mit ihnen zwingen kann.
Und je begeisterter diese dann noch von der Frau sind, umso deutlicher wird die Diskrepanz. Also nix mit glücklich machen.
 

Naja wenn man einen Ferrari will sich aber nur einen Dacia leisten kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 8:56
In Antwort auf malibalii

Naja,aber wenn du ihn nicht küssen willst und er es immer wieder versucht,was soll daran schön sein?

Datest du tatsächlich Menschen mit denen du dir nicht vorstellen kannst intim zu werden?
Und wenns doof läuft und ich stelle fest ich bin nicht interessiert beende ich das ganze und gebe das höflich aber bestimmt zu erkennen.
Mir ist es noch nie passiert, dass es in dem Fall Missverständnisse gab.
Übergriffigkeiten sind mir in meinem Leben nur außerhalb von Dates passiert.
Eindeutiges Auftreten hat mir da immer geholfen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 8:59
In Antwort auf malibalii

Naja,aber wenn du ihn nicht küssen willst und er es immer wieder versucht,was soll daran schön sein?

Mehrmals? Wie kann das sein? Nach dem ersten Versuch gegen meinen Willen kommt niemand auf die Idee ein zweites Mal zu wagen.
Und ich bleibe dabei, gute Auswahl beim daten hilft enorm die Fehlerquote und unliebsame Erlebnisse zu minimieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:55

an mir,soll ich mich zwingen?
Druck machen sie,weil sie eine Entscheidung erwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 12:04
In Antwort auf malibalii

an mir,soll ich mich zwingen?
Druck machen sie,weil sie eine Entscheidung erwarten.

Nö, aber wer nichts geben will, wer niemanden entgegenkommen will usw... darf das halt auch nicht von den anderen erwarten. Ein ich, ich ich will will will reicht halt nicht. Eine Beziehung wird nur funktionieren, wenn es beide wollen, wenn beide zu Kompromissen bereit sind.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 12:15
In Antwort auf pharma1

Nö, aber wer nichts geben will, wer niemanden entgegenkommen will usw... darf das halt auch nicht von den anderen erwarten. Ein ich, ich ich will will will reicht halt nicht. Eine Beziehung wird nur funktionieren, wenn es beide wollen, wenn beide zu Kompromissen bereit sind.

Sehe ich mittlerweile auch so,es bringt nichts den "netten" Männern Chance zu geben. Wird nichts gutes da raus.
Entweder man findet ihn attraktiv oder nicht,er kann machen was er will es wird nichts bzw monatelang wartet selten einer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 12:26
In Antwort auf malibalii

Sehe ich mittlerweile auch so,es bringt nichts den "netten" Männern Chance zu geben. Wird nichts gutes da raus.
Entweder man findet ihn attraktiv oder nicht,er kann machen was er will es wird nichts bzw monatelang wartet selten einer.

Warum sollte er auch? (es sei den er ist sehr jung) Das Gesamtpaket muss stimmen. Was nutzt mir eine top attraktive Frau wenn sie eine super Zicke ist? Was nutzt mir eine top sympatische Frau mit der ich mich sehr gut verstehe wenn sie mir optisch Null zusagt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 14:21

Um es mit ganz einfachen Worten zu sagen, die Männer, die du möchtest wollen dich nicht und die dich wollen, die möchtest du nicht, dann lebe einfach allein, scheint das Beste für dich zu sein, dann brauchst du auch keine Angst zu haben, dass jemand mit dir Sex möchte.

Wenn mir eine Frau sagt, dass  Sex ihr überhaupt nicht wichtig ist, dann bin ich ganz schnell weg.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 16:21

Hmm, ich lerne ja meist Menschen kennen und nicht vorrangig Männer oder Frauen. Die sind entweder interessant oder uninteresant - aus verschiedenen Gründen. Manche wurden Bekannte, manche Freunde, manche Spielgefährtinnen und manche Partnerinnen und sehr viele verschwanden einfach wieder, weil sie  auf keiner Ebene etwas einbringen konnten.

Aber ich treffe Frauen doch nicht bloss, weil sie potentielle Partnerinnen sein könnten. Das würde mein Leben doch ziemlich arm machen, wenn ich 50% der Menschheit ausschließen würde. 

Vieles hier liest sich wie eine "getinderte" Gesellschaft in der jemand "paßt" oder mit einem Wisch entsorgt wird.

Im Idealfall teile ich doch Interessen, Neigungen, Ansichten und habe eine gute Zeit - Sex kann, aber muss nicht, davor, dabei und danach sein.
Wenn ich das "ja" oder "nein" zu diesem Thema klar kommuniziere, dann ist das Ganze sogar recht stressfrei.
Aber genau hier scheint (d)ein Problem zu liegen.

Die andere Fragei ist doch: Du lernst einen netten, interessanten Mann kennen, der, wie du feststellst, nicht für Sex in Frage kommt. Du kommunizierst dies und nach einem nochmaligen Versuch wendet er sich ab. Heißt das: Wenn er keinen Sex mit Dir haben kann, dann bist du nicht weiter interessant und "verabredenswert"?

Wenn ja, was sagt das über dich aus bzw das was du in eine neue Bekanntschaft einbringst?
Dies ist nicht als Angriff zu werten, sondern einfach als Frage zur Reflexion.

Viel Erfolg,
S.
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 18:05
In Antwort auf malibalii

Es müssen nicht unbedingt Erfahrungen sein,es steht in 1000 Zeitschriften oder auch tausende Menschen raten es oft im Forum.
Gib den netten Männern eine Chance,lerne ihn einfach kennen ohne Hintergedanken, das Glück ist nebenan man muss nur augen öffnen vielleicht kennst du ihn schon, nimm die Männer welche dich lieben genau unter der Lupe,vllt ist er der richtige und du weist ihn ständig ab.
Solche Sachen liest man öfters und überall und ich frage mich wie es funktionieren soll,den fände man die Männer attraktiv würde die Frau sie schon längst daten. 

Aber sie raten Männer kennenzulernen,welche man eigentlich nicht will,zumindest auf den ersten und zweiten Blick.

Also solche Zeitschriften habe ich noch nie gelesen. Das was du da wiedergibst, halte ich fuer Quatsch. Klar kann sich was ergeben mit Männern, wo man es vorher nicht dachte, aber das ist wohl eher im Freundes-und Bekanntenkreis. Denn wenn es explizit "dates" sind, dann ist es klar, dass die Erwartungen andere sind und irgendwo Druck aufgebaut wird.
Um es kurz zu machen: daten wuerde ich fuer mich uninteressante Männer nie

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:05
In Antwort auf pharma1

Naja wenn man einen Ferrari will sich aber nur einen Dacia leisten kann....

...hat man veilleicht mit nem Ferrari Auto fahren gelernt?

Das passiert doch auch Männern - haben es mit ein, zwei wirklich ganz sexy Frauen kurz ins Bett geschafft, und nur noch einen Wunsch - es mit einer weiteren zu schaffen und dann endlich alles richtig zu machen, damit man dort auch bleiben kann.
Man ist dann für normale Reize nicht mehr zugänglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 23:36
In Antwort auf maude65-

...hat man veilleicht mit nem Ferrari Auto fahren gelernt?

Das passiert doch auch Männern - haben es mit ein, zwei wirklich ganz sexy Frauen kurz ins Bett geschafft, und nur noch einen Wunsch - es mit einer weiteren zu schaffen und dann endlich alles richtig zu machen, damit man dort auch bleiben kann.
Man ist dann für normale Reize nicht mehr zugänglich

Dann sind das aber wirklich extrem auf Äusserlichkeiten fixierte Leute, denen das passiert. Ich habe schon x attraktive Männer gesehen, bei denen ich auch Chancen gehabt hätte, die aber aus anderen Gründen fuer mich unattraktiv waren. Meistens gefielen sie mir charakterlich nicht und wenn das geschieht, geht die ganze Attraktivitaet fuer mich in den Keller.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2018 um 6:32
In Antwort auf maude65-

...hat man veilleicht mit nem Ferrari Auto fahren gelernt?

Das passiert doch auch Männern - haben es mit ein, zwei wirklich ganz sexy Frauen kurz ins Bett geschafft, und nur noch einen Wunsch - es mit einer weiteren zu schaffen und dann endlich alles richtig zu machen, damit man dort auch bleiben kann.
Man ist dann für normale Reize nicht mehr zugänglich

Ein normaler Mensch kann das schon differenzieren und jagt nicht immer der Hülle nach. Und weiß, das auch ein Ferrari letzten Endes nur ein Auto ist und durchaus auch Nachteile hat. 
Nein, die wirklich schönen, ganz heißen Männer haben mich nicht für „Normalos“ blind gemacht und ich bin mit meinem „Normalomann“ richtig glücklich. Unkompliziert, intelligent, herzlich, fürsorglich, lustig, tut mir gut, zuverlässig, begehrt und liebt mich-was sich auch im Sex positiv bemerkbar macht... und ich freue mich dass ich mit ihm zusammen sein darf.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kein Mann will eine Beziehung mit mir
Von: malibalii
neu
27. Oktober 2017 um 20:22

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen