Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nein, ich geb dir meine Nummer nicht!

Nein, ich geb dir meine Nummer nicht!

16. Juni 2013 um 10:12

alles geschah dieses Wochenende. Plötzlich fand ich mich in einem Baumhaus, einer Flasche Champagner und einem wunderschönen Mann wieder. Irgendwo zwischen Rausch und Glück landete ich in den Armen von einer Wucht von Mann. Irgendwann nach Anbruch des Tages fuhren wir zu mir nach Hause und blieben solange dort bis ich einen Termin zu erledigen hatte, der leider nicht zu verschieben war. Die kurze Zeit, die ich mit dem neuen Fremdling verleben durfte war strikt und einfach nur: "unglaublich"....Am Abend fuhren wir eine kurze Strecke mit dem Rad zusammen bis wir beide an einer Ampel in unterschiedliche Richtungen fahren mussten. Dann fiel mir ein "hey, deine Nummer hab ich noch gar nicht." Dann antwortete er: "Nein. Ich geb sie dir auch nicht." boah, Da war ich vielleicht verdutzt und verstand die Welt nicht mehr. Ich so: "hmmm?"... er: "nicht traurig sein. Gib mir einen Kuss." Ich fuhr sehr verwirrt zu meinem Termin, den ich kurzerhand entschloss (auch aufgrund meines hangovers) abzubrechen und wollte das einfach nicht akzeptieren!!!
Ich hatte dann die Idee seine Telefonnummer irgendwie anders rauszufinden. Er arbeitete in dem Club wo wir uns kennengelernt haben. Ich rief sehr entschlossen dort an und fragte nach seinen Namen und dass ich seine Nummer verschlampt hätte, innerhalb von 3 Minuten war ich stolze Besitzerin eines Guts, das ich wie Gold in den Händen hielt. Ich rief ihn an. Er war anfangs sehr verwundert und konnte es nicht glauben wie ich so schnell an seine Nummer kam. Ich sagte ihm, dass ich meinen Termin abgebrochen habe und heim fahr und er herzlich willkommen sei. 30 Minuten später stand er vor meiner Tür. Es war sooo schön. Obwohl ich diesen Menschen nicht kannte verspürte ich eine derartige Anziehung, so unbeschreiblich arg. Die Nacht war einfach nur wow, er hielt mich die ganze Zeit fest oder küsste mich...
Leider musste ich früh morgens Richtung Arbeit. Er stand mit auf und dann verabschiedeten wir uns bei der Ubahn-Station. Auf die Frage ob ich ihn den anrufen dürfte (da wo ich jz eh seine Nummer hab) meinte er "eher nicht".

--> Ich muss die ganze Zeit an ihn denken, ich würd ihn soooo gern wieder sehen. Ob er eine Freundin hat bin ich mir nicht sicher. Er meinte er hätte 2 Kinder, würde aber getrennt leben. Er ist glaub ich so gegen 40, sieht jedoch sehr jung aus, ich bin 27. Ich hab noch NIE in so ein Forum geschrieben.... ich weiß auch nicht was ich mir nun erhoffe hier, aber ich fühle als müsst ich meine Geschichte teilen und Tipps einholen. Das Ding ist auch, dass ich nur noch 10 Tage in der Stadt bin und dann für fast 2 Monate out of town..... aaaahhhh.... oh my god, ich muss den typen unbedingt wieder sehen!!!!! Was soll ich tun???!!!

Mehr lesen

16. Juni 2013 um 12:44

...
Aufdringlich de luxe, ich schäm mich eh .
Aber warum ist er dann 30 Minuten vor meiner Tür gestanden? ... versteh ich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen