Home / Forum / Liebe & Beziehung / Negative Gedanken..

Negative Gedanken..

14. Juni um 19:56

Hallo ihr lieben, kurz zu mir, ich interpretiere leider immer sehr viel jnd stehe mir hier auch sehr oft selbst im Weg. Seit zwei Jahren habe ich einen super Partner er gibt mir keinerlei Gründe immer so negativ zu denken also es liegt einfach an mir. Damit ihr mich vllt bisschen beruhigt es ging um eine lapalie werden hier viele sagen aber ich zerbrech mir wieder den Kopf und denke negativ.  Es ging um folgendes Bekannte von uns haben sich gestritten und mein Freund meinte da einfach nur im Gespräch "mit der Frau bzw wenn das meine Partnerin wäre hätte ich mit der immer Streit"   und ich denke jetzt gleich ja ich bin ja auch seine Partnerin also wieso sagt er sowas? Also ea ging gar nicht um den Streit oder iwas von den Bekannten sondern nur um den Satz. Ja viele werden sagen ich bin krank und genau deshalb brauch ich hier Antworten, dass das gar nicht böse von ihm gemeint war oder es gibt vllt hier jemand wo auch sogar so denkt wie ich (hoffentlich nicht 🙈)  
 

Mehr lesen

14. Juni um 20:42

Hä, was hat das mit dir zu tun? Habe ich das richtig verstanden? Es haben sich zwei Freunde gestritten und dein Freund hat zu seinem Kumpel gesagt, er würde sich auch ständig mit einer Person wie seiner Freundin streiten? Wo ist da der Zusammenhang zu dir?

Gefällt mir

14. Juni um 20:46
In Antwort auf heart91

Hallo ihr lieben, kurz zu mir, ich interpretiere leider immer sehr viel jnd stehe mir hier auch sehr oft selbst im Weg. Seit zwei Jahren habe ich einen super Partner er gibt mir keinerlei Gründe immer so negativ zu denken also es liegt einfach an mir. Damit ihr mich vllt bisschen beruhigt es ging um eine lapalie werden hier viele sagen aber ich zerbrech mir wieder den Kopf und denke negativ.  Es ging um folgendes Bekannte von uns haben sich gestritten und mein Freund meinte da einfach nur im Gespräch "mit der Frau bzw wenn das meine Partnerin wäre hätte ich mit der immer Streit"   und ich denke jetzt gleich ja ich bin ja auch seine Partnerin also wieso sagt er sowas? Also ea ging gar nicht um den Streit oder iwas von den Bekannten sondern nur um den Satz. Ja viele werden sagen ich bin krank und genau deshalb brauch ich hier Antworten, dass das gar nicht böse von ihm gemeint war oder es gibt vllt hier jemand wo auch sogar so denkt wie ich (hoffentlich nicht 🙈)  
 

dich soll mal einer verstehen ... darüber wirst du jetzt auch stundenlang nachdenken.

er findet diese frau einfach sehr anstrengend und meint, dass er sich mit ihr ständig in die haare bekommen würde. haare bekommen = streit miteinander haben.

 

Gefällt mir

14. Juni um 20:48

Du willst also wirklich hören, dass Du krank bist? Ähmm.. na denn: Ja, das ist krank.

1 LikesGefällt mir

14. Juni um 20:53

Du solltest wirklich mal üben weniger negativ zu denken, aber warum du dann diese Frau mit dir vergleichst , versteh ich nicht.
Vielleicht hast du noch nicht die erfahrung mit solchen Sprüchen. Ich hab sowas schon so oft gehört, aus irgendwelchen Filmen oder unterwegs, dass das für mich nix besonderes ist. Wenn jemand sich vorstellt mit einer Person zusammenzusein und wie das laufen würde.

Und jetzt üben wir das mal. Der nächste Typ den du siehst. Da sagst du dann "Uff... wenn ich mit dem zusammen wäre , dann..."

Gefällt mir

14. Juni um 21:11

Doch, ich verstehe dich, weil ich unter meinen Freunden jemanden habe, der ähnlich tickt:
Er interprätier ständig alles GEGEN SICH.

Ganz toll finde ich, dass du so reflektiert bist und erkennst, dass es an dir liegt!
Leider ist das im Fall meines Bekannten nicht der Fall, was teilweise sehr negative Auswirkungen hat!

Glaube mir, als neutrale Person kann ich dir versichern, dass das nichts mit dir zu tun hat.

Wir Frauen denken oft auch so: Wenn das mein Mann wäre, .... (was nichts anderes heißt als: "Gott sei Dank, ist das aber nicht mein Mann". So ist das in deinem Fall auch gemeint: Gott sei Dank ist das aber nicht meine Frau.

Gerade weil DU NICHT SO BIST, kann er ja mit dir zusammen sein.

Wenn du merkst, dass diese Eigenschaft von dir zu einem Problem werden könnte oder bereits eines ist (weil es dich oder die Beziehung belastet), dann würde ich an deiner Stelle über eine Therapie nachdenken, weil das schade wäre, wenn solche psychischen Probleme am Schluss noch euere Beziehung zerstören. Das kann nämlich auch im Lauf der Zeit zunehmen.

Ich habe selber wegen Panikattacken eine Therapie hinter mir und bin froh, die gemacht zu haben. Und ich kenne soooo viele Leute, die heute psychische Probleme irgendeiner Art haben. Wichtig ist, das anzuerkennen und dann Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Ich kann dir nur nochmals versichern: Das war niemals gegen Dich gerichtet, sondern ist ein ganz normaler Gedankengang, den dein Partner da hatte.

1 LikesGefällt mir

14. Juni um 21:59

Ich versteh dein problem nicht. Er findet diese andere frau nervig. Und nun? Das berührt dich doch nicht im geringsten.

Gefällt mir

14. Juni um 22:30
In Antwort auf ella-1234

Doch, ich verstehe dich, weil ich unter meinen Freunden jemanden habe, der ähnlich tickt:
Er interprätier ständig alles GEGEN SICH.

Ganz toll finde ich, dass du so reflektiert bist und erkennst, dass es an dir liegt!
Leider ist das im Fall meines Bekannten nicht der Fall, was teilweise sehr negative Auswirkungen hat!

Glaube mir, als neutrale Person kann ich dir versichern, dass das nichts mit dir zu tun hat.

Wir Frauen denken oft auch so: Wenn das mein Mann wäre, .... (was nichts anderes heißt als: "Gott sei Dank, ist das aber nicht mein Mann". So ist das in deinem Fall auch gemeint: Gott sei Dank ist das aber nicht meine Frau.

Gerade weil DU NICHT SO BIST, kann er ja mit dir zusammen sein.

Wenn du merkst, dass diese Eigenschaft von dir zu einem Problem werden könnte oder bereits eines ist (weil es dich oder die Beziehung belastet), dann würde ich an deiner Stelle über eine Therapie nachdenken, weil das schade wäre, wenn solche psychischen Probleme am Schluss noch euere Beziehung zerstören. Das kann nämlich auch im Lauf der Zeit zunehmen.

Ich habe selber wegen Panikattacken eine Therapie hinter mir und bin froh, die gemacht zu haben. Und ich kenne soooo viele Leute, die heute psychische Probleme irgendeiner Art haben. Wichtig ist, das anzuerkennen und dann Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Ich kann dir nur nochmals versichern: Das war niemals gegen Dich gerichtet, sondern ist ein ganz normaler Gedankengang, den dein Partner da hatte.

Danke für die positive Antwort tut gut das zu hören und für manche hier hört es sich dumm an aber durch so antworten wie deine gehen meine Gedanken dann auch weg ich brauch da dann iwie die Meinung von anderen und dann beruhig es mich obwohl ich davor eig tief in mif schon weiß das ers gar nicht böse gemeint hat. Ja die alles manchmal kompliziert  

1 LikesGefällt mir

14. Juni um 22:45
In Antwort auf heart91

Hallo ihr lieben, kurz zu mir, ich interpretiere leider immer sehr viel jnd stehe mir hier auch sehr oft selbst im Weg. Seit zwei Jahren habe ich einen super Partner er gibt mir keinerlei Gründe immer so negativ zu denken also es liegt einfach an mir. Damit ihr mich vllt bisschen beruhigt es ging um eine lapalie werden hier viele sagen aber ich zerbrech mir wieder den Kopf und denke negativ.  Es ging um folgendes Bekannte von uns haben sich gestritten und mein Freund meinte da einfach nur im Gespräch "mit der Frau bzw wenn das meine Partnerin wäre hätte ich mit der immer Streit"   und ich denke jetzt gleich ja ich bin ja auch seine Partnerin also wieso sagt er sowas? Also ea ging gar nicht um den Streit oder iwas von den Bekannten sondern nur um den Satz. Ja viele werden sagen ich bin krank und genau deshalb brauch ich hier Antworten, dass das gar nicht böse von ihm gemeint war oder es gibt vllt hier jemand wo auch sogar so denkt wie ich (hoffentlich nicht 🙈)  
 

Also die Bekannten haben miteinander gestritten und Dein Partner war auf der Seite des Mannes und hat ausgesagt, dass er sich an dessen Stelle wohl auch mit der Frau gestritten hätte.
Und wenn er sagte, mit dieser Frau hätte er wohl immer Streit dann könnte man daraus schließen, dass er mit ihr nicht so gut auskäme und auch keine harmonische Partnerschaft führen könnte.
Mit Dir führt er eine solche, insofern ist doch alles okay.
Was nicht heißen soll, dass es nicht auch mal eine Meinungsverschiedenheit geben darf, im Gegenteil, manchmal kann ein Gewitter auch die Luft reinigen...

1 LikesGefällt mir

15. Juni um 9:57

also denkst du jetzt er findet dich auch nervig oder wie?

muss man nicht verstehen...

Gefällt mir

18. Juni um 16:45
In Antwort auf claudia0083

also denkst du jetzt er findet dich auch nervig oder wie?

muss man nicht verstehen...

Nein das meinte ich nicht also verstehst du es wohl nicht...Der Rest hier hat verstanden was ich meine  

Gefällt mir

18. Juni um 17:27
In Antwort auf heart91

Nein das meinte ich nicht also verstehst du es wohl nicht...Der Rest hier hat verstanden was ich meine  

du scheinst sehr kompliziert zu sein 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Single Frauen aufgepasst Welche Probleme und Wünsche habt ihr bei der Männersuche?
Von: jasmin0804
neu
18. Juni um 16:23

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen