Home / Forum / Liebe & Beziehung / Natuerliche Verhuettung

Natuerliche Verhuettung

25. September 2017 um 15:32

Moin!
Ich bin mit meiner Frau seit beinahe 20 Jahren verheiratet, gluecklich, haben 4 Kinder (18, 17, 7 & 5) und leben seit 2015 (nach 5 Jahren Ausland) wieder in Deutschland. Meine Frau (42) ist deutsche, ich Latino (44). Meine Frau ueberliess mir die Verhuettung seit 2007, weil sie keine Hormone mehr nehmen wollte. So mussten Gummis her. Nun seit Jahren merkte ich Ihr Zyklus war sehr stabil +- 2 Tage. So began ich mir zu notieren, wann sie ihre Tage bekam. Ich habe dies nie verheimlicht und habe sogar offen mit ihr darueber gescherzt. Sex ohne Kondom ist einfach schoener und ich habe mich auf die natuerliche Verhuettung verlassen. Man hat aber leider bei ihr seit 4 Monaten Hashimoto festgestellt, so musste sie Medeikamente fuer die Schilddruese nehmen. Seit dem geriet ihr Zyklus durcheinander. Dieser Monat haben sich ihre Tage deutlich verspaetet, sodass wir 3 SS-Tests zu Hause gemacht haben, besonders weil sie sich schwanger gefuehlt hat. Alle waren negativ und vor 2 Tagen bekam sie ihre Tage. Das hat sie sehr traurig gestimmt und jetzt ist sie wuetend auf mich und behauptet ich haette sie kontrolliert zu meine Gunsten. Sie moechte ein 5. ... ich nicht. 4 Kinder sind genug!!! Sie meint ich haette ihr vertrauen missbraucht. Ich finde das nicht fair, aber ich versuche ruhig zu bleiben, weil, ich glaube, sie gerade hormonaelle Probleme hat. Ich habe stets klar gemacht, dass 4 Kinder fuer mich genug sind. Wie seht ihr das? Vertrauensbruch?

Mehr lesen

25. September 2017 um 15:42

Verhüten ... sorry

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 15:51

Habt ihr denn nie ausführlich darüber gesprochen, wie viele Kinder ihr wollt?

​Und dass sie nicht schwanger geworden ist kann viele Gründe haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 15:55
In Antwort auf deaetlunn

Habt ihr denn nie ausführlich darüber gesprochen, wie viele Kinder ihr wollt?

​Und dass sie nicht schwanger geworden ist kann viele Gründe haben.

Eigentlich waren wir uns klar, dass 4 genug sind. Aber seit einiger Zeit meint sie ab und zu, dass 5 schoener waere. Ich sage IMMER, ich habe GENUG!!! Aber dann endet auch das Thema ... Mit kam wie ein Wunsch vor ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 18:37

Hi! Die Ansage ist klar gemacht worden, schon lange. Aus dem Grund habe ich die "Kontrolle" gehabt, ich habe notiert und "Buch" gefuehrt. Das war jetzt ploetzlich "Vertrauensbruch" und die Ursache fuer den ganzen Stress. Und die Vasektomie ist etwas was meiner Meinung nach mit Einvernehmen geschehen soll ... da ist sie net so weit. Ich glaube, ich werde diese doch tun muessen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 18:38

Ja, das sieht so aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 18:41

Nr. 3 war "ein Unfall" von der nt. Verhuetung. Nr. 4 war geplant. Reden ist gerade fast unmoeglich ... sie ist sauer ... ihrer Meinung nach Vertraeunsbruch, weil ich mir Ihre Regelblutung notiert habe. Aber wie gesagt, schon lange scherze ich damit ... glaube Hashimoto hat sie gerade schwer im der Zange ... will zu ihr stehen, sie laesst aber keine naehe und ist leider sehr verletzend ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 18:43

Wie siehst Du das als Frau, wenn du noch ein Kinderwunsch hast und dein langjaeriger Partner nach Hause kommt und sagt "ich habe mich heute sterilisieren lassen"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 18:59

Naja,richtig medikamentös eingestellt eigentlich nicht unbedingt.Ich habe auch einen Hashimoto und nehme L-Thyroxin 175....bin aber immer sehr schnell Schwanger geworden bei allen Kindern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 19:19
In Antwort auf jackx73

Moin!
Ich bin mit meiner Frau seit beinahe 20 Jahren verheiratet, gluecklich, haben 4 Kinder (18, 17, 7 & 5) und leben seit 2015 (nach 5 Jahren Ausland) wieder in Deutschland. Meine Frau (42) ist deutsche, ich Latino (44). Meine Frau ueberliess mir die Verhuettung seit 2007, weil sie keine Hormone mehr nehmen wollte. So mussten Gummis her. Nun seit Jahren merkte ich Ihr Zyklus war sehr stabil +- 2 Tage. So began ich mir zu notieren, wann sie ihre Tage bekam. Ich habe dies nie verheimlicht und habe sogar offen mit ihr darueber gescherzt. Sex ohne Kondom ist einfach schoener und ich habe mich auf die natuerliche Verhuettung verlassen. Man hat aber leider bei ihr seit 4 Monaten Hashimoto festgestellt, so musste sie Medeikamente fuer die Schilddruese nehmen. Seit dem geriet ihr Zyklus durcheinander. Dieser Monat haben sich ihre Tage deutlich verspaetet, sodass wir 3 SS-Tests zu Hause gemacht haben, besonders weil sie sich schwanger gefuehlt hat. Alle waren negativ und vor 2 Tagen bekam sie ihre Tage. Das hat sie sehr traurig gestimmt und jetzt ist sie wuetend auf mich und behauptet ich haette sie kontrolliert zu meine Gunsten. Sie moechte ein 5. ... ich nicht. 4 Kinder sind genug!!! Sie meint ich haette ihr vertrauen missbraucht. Ich finde das nicht fair, aber ich versuche ruhig zu bleiben, weil, ich glaube, sie gerade hormonaelle Probleme hat. Ich habe stets klar gemacht, dass 4 Kinder fuer mich genug sind. Wie seht ihr das? Vertrauensbruch?

4 Kinder? Wow, Hut ab, ich verzweifel zuweilen mit einem

Wie auch immer, meiner Meinung nach KEIN Vertrauensbruch - erstens nicht heimlich und zweitens bei der Entscheidung für ein (weiteres) Kind sollten beide aktiv einverstanden sein. Alles, was nicht ZWEI MAL "Ja!" ist, bedeutet in dem Falle "Nein".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 20:20

Dein Verhalten sehe ich auch nicht als Vertrauensbruch. Ich finds eher schön, dass du dir diese Mühe gemacht hast und alles pflichtbewusst notiert hast.  


ich kannmir vorstellen, dass deine Frau derzeit viel zuviel über ihr Alter nachdenkt und Angst hat  dass es biologisch bald nicht mehr wahrchlich ist, Kinder zu bekommen.. Oder vielleicht hat sie Angst zu wenig Liebe zu bekommen? Ein weiteres Kind, wäre so etwas wie eine Liebe-Vorratskammer für später.. So wie Du schreibst, scheinst du ein umsogender und liebevoller Ehemann zu sein. ich kann mir auch vorstellen, dass von beiden Seiten, vieles als selbstverständlich gesehen wird.. zeig ich doch mal wieder wie du zu ihr stehst und gib ihr Sicherheit was eure gemeinsame Zukunft angeht (aus wenns für dich eh selbstverständlich ist) 

Um sie davon zu überzeugen, keine weiteren Kinder in die Welt zu setzten, kannst du ihr ja eine Vorstellung von eurer gemeinsam Zukunft, zeigen.. wie ihr zum Bespiel Zeit für eine grosse Reise haben werdet, etc, etc.. du wirst schon wissen wie du sie locken kannst..


Hast  du  schon mal gefragt, wieso sie unbedingt noch ein weiteres Kind möchte? ..und hast allenfalls mal etwas weiter gebohrt, ob es nicht an irgendwelchen Zukunftsängten liegt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 20:37

Und worauf beziehst du das?

Glaubst du wirklich, dass mir das Wissen um das Wachstum von Lebewesen feht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 20:38
In Antwort auf lacaracol

Und worauf beziehst du das?

Glaubst du wirklich, dass mir das Wissen um das Wachstum von Lebewesen feht??

Kaufe noch ein L 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 21:01

Und da stellst du dir vor, dass ich meinte dass Kinder nicht mehr wachsen.. dann hätts ja bei einem einzigen Kind bleiben können, nicht? 

Spar dir doch so Kommentare die darauf abzielen einen blöd dastehen zu lassen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 21:04
In Antwort auf lacaracol

Dein Verhalten sehe ich auch nicht als Vertrauensbruch. Ich finds eher schön, dass du dir diese Mühe gemacht hast und alles pflichtbewusst notiert hast.  


ich kannmir vorstellen, dass deine Frau derzeit viel zuviel über ihr Alter nachdenkt und Angst hat  dass es biologisch bald nicht mehr wahrchlich ist, Kinder zu bekommen.. Oder vielleicht hat sie Angst zu wenig Liebe zu bekommen? Ein weiteres Kind, wäre so etwas wie eine Liebe-Vorratskammer für später.. So wie Du schreibst, scheinst du ein umsogender und liebevoller Ehemann zu sein. ich kann mir auch vorstellen, dass von beiden Seiten, vieles als selbstverständlich gesehen wird.. zeig ich doch mal wieder wie du zu ihr stehst und gib ihr Sicherheit was eure gemeinsame Zukunft angeht (aus wenns für dich eh selbstverständlich ist) 

Um sie davon zu überzeugen, keine weiteren Kinder in die Welt zu setzten, kannst du ihr ja eine Vorstellung von eurer gemeinsam Zukunft, zeigen.. wie ihr zum Bespiel Zeit für eine grosse Reise haben werdet, etc, etc.. du wirst schon wissen wie du sie locken kannst..


Hast  du  schon mal gefragt, wieso sie unbedingt noch ein weiteres Kind möchte? ..und hast allenfalls mal etwas weiter gebohrt, ob es nicht an irgendwelchen Zukunftsängten liegt?

Liebe Lacaracol,
vielen Dank fuer Deine Worte. Ja, ich glaube meine Frau macht eine Achterbahn der Hormone durch. Wir komplementieren uns sehr gut, sie ist eher die Gefuehlsebene und ich der Realo, daher war fuer mich natuerlich zu verhueten und mit Kondom die einzige Loesung. Sie kommt aus einer aeusserst komplexen Familie und ihre Beziehung zu ihren Eltern jetzt ist seit eh und jeh eine Katastrophe. Unsere Kinder werden groesser und wir merken wir sind nicht mehr die juegsten. Und Hashimoto oben drauf ... die wechseljahre noch bevor ... ! Ich gebe Dir recht, alles mischt sich in eine Art Zukunftsaengste ... Ich hoffe nur die Zeit zu durchstehen, weil aus einer gluecklichen Bezihung wurde Chaos mit der verspaeteten Regelblutung und den Stress der Ungewissheit, schwanger oder nicht, mit den schweren Vorwuerfen und Unarten ... sag nochmal, hoffe es geht vorbei
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2017 um 21:14

Hoffe auf eine Unstimmung, keine Krise ...
Krisen brauche ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist er komisch?
Von: sunny200017
neu
25. September 2017 um 21:12
Wie soll ich sein Verhalten deuten?
Von: minniiih2
neu
25. September 2017 um 15:52
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen