Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Keine Kontaktaufnahme nach Trennung - Gefahr?

Letzte Nachricht: 14. Februar 2012 um 12:13
V
vena_11974770
01.11.10 um 0:16

Hallo. Ich habe in diesem Forum Beiträge über narzisstische Persönlichkeitsstörungen gelesen und denke, dass auch mein Mann darunter leidet. Jedenfalls ist mir jetzt das Verhalten meines Mannes einiges klarer. Es zeichnete sich bereits am Anfang unserer Beziehung ab indem er meine Privatsphäre nicht beachtete, meine Gegenstände zur Bestraffung zerstörte, meine Vergangenheit (obschon ich nichts zu verbergen hatte) gegen mich verwendete. Nach der Heirat wurde er gewalttätig. Einmal hielt er mir sogar ein Messer an den Hals und dies nur weil ich einen zweitägigen Kurs hatte. Ich habe ihm alles durchgehen lassen. Ich habe ihm sogar sein Gewalttaten entschuldigt in der Hoffnung, dass es nicht mehr vorkommen würde. Tja, das Gegenteil war der Fall, es wurde immer wie schlimmer, bis er ca. alle 14 Tage zuschlug.

Ich habe das alles nun 2 Jahre durchgemacht und mich jetzt zum 4. und hoffentlich letzten Mal getrennt.

Als er mich das letzte Mal nach Hause zurückholte, knüpfte ich dies an die Bedingung, dass ich, wenn er mich nochmals schlägt, beleidigt oder auch sonst in irgend einer Weise nicht respektier, juristische Schritte (Trennung / Strafanzeige) einleiten würde.

Die juristische Trennung habe ich eingeleitet. Das weiss er aber noch nicht. Mit diesem Schritt wird er möglicherweise seine Aufenthaltsbewilligung verlieren. Was auch mit ein Grund war, weshalb ich nicht früher schon juristischen Schritte eingeleitet habe. (ich bin ja so doof. Er tut mir weh und ich schütze ihn)

Nun zu meiner Frage (tut mir leid der Text ist sehr lang geworden):

Er hat mich bisher bei jeder Trennung beschimpft und gedroht mich umzubringen. Was mir derzeit zu denken gibt, ist die Tatsache, dass ich seit mehr als einer Woche nichts von ihm gehört habe. Grundsätzlich ist mir das ja lieber aber ich kann nicht aufhören an das Sprichwort Die Ruhe vor dem Sturm zu denken.

Hat jemand das Selbe erlebt? Was könnte diese Stille bedeuten?

Mehr lesen

V
vena_11974770
01.11.10 um 21:38

Hallo cefeu
Danke für deine Antwort. Er hat gar keinen Kontakt aufgenommen. Vor 5 Minuten hat er mir eine SMS geschrieben, ob ich mit ihm essen gehe? Er war bisher eher der Impulsive Typ. Ich war nach der Trennung während seiner Abwesenheit kurz in der Wohnung und habe ein paar Sachen geholt und da habe ich gesehen das er nachtràglich noch meine Stereoanlage zerstört hat.

Mein Verstand sagt mir das ich ihn verlassen muss. Ich hoffe ich schaffe das. Ich weiss nicht was ich antworten soll.

Lg

Chantal


Gefällt mir

E
evi_13021784
03.11.10 um 0:17
In Antwort auf vena_11974770

Hallo cefeu
Danke für deine Antwort. Er hat gar keinen Kontakt aufgenommen. Vor 5 Minuten hat er mir eine SMS geschrieben, ob ich mit ihm essen gehe? Er war bisher eher der Impulsive Typ. Ich war nach der Trennung während seiner Abwesenheit kurz in der Wohnung und habe ein paar Sachen geholt und da habe ich gesehen das er nachtràglich noch meine Stereoanlage zerstört hat.

Mein Verstand sagt mir das ich ihn verlassen muss. Ich hoffe ich schaffe das. Ich weiss nicht was ich antworten soll.

Lg

Chantal


Du
solltest ihm nicht mehr antworten- was gibt es noch zu sagen? auf evt. fragen von ihm oder einladungen solltest du nicht mehr eingehen-und mit ihm essen gehen würde ich erst, wenn die hölle einfriert.

denn- wer weiß, was er wirklich vorhat? du kennst ihn doch besser als ihn- und deswegen hat @cefeu dir doch die frage gestellt, ob er eher impulsive typ ist, oder eher der planer.

seine essenseinladung entspricht schon eher dem bild eines eher impulsiv handelnden menschen- anscheinend nimmt er deinen trennungswunsch nicht so richtig ernst, genau wie er dich als person weder schätzt noch respektiert.

anscheinend zweifelst du innerlich noch bezüglich deiner trennung- aber ein rückfall bedeutet wieder einen schritt in die hölle- deshalb rate ich dir, standhaft zu bleiben und jeglichen kontaktversuch seinerseit konsequent abzuwehren- er registriert deine wankelmütigkeit instinktiv.

du kannst nur hoffen, daß er bald das interesse verliert, wenn du konsequent bleibst. da seine reaktionen unberechenbar sind, kann es gut möglich sein, daß es vielleicht besser ist, deinen wohnort zu wechseln.

lg

enigma

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
nordfrau
nordfrau
14.02.12 um 12:13

Jeder bekommt, was er sich wünscht - nicht nur im Märchen
Wenn Du nach der ersten Trennung wieder zu ihm zurückgekrochen bist, dann werden Dir die Schläge und Wutausbrüche wohl gefehlt haben, anders ist Dein Verhalten nicht zu deuten - und dann solltest Du jetzt nicht so einen Affen machen.

Bleib gemütlich bei ihm - geh erstmal fix essen, dann in die Kiste - und dann laß Dich weiter verprügeln, bis er endlich seinen unbegrenzten Aufenthalt hat ( niemand möchte das - aber Du ja scheinbar schon) und Dich dann sowieso gegen eine bessere ( gläubigere, sauberere, jüngerere usw. - die Liste ist beliebig zu ergänzen) austauscht oder Du auf der Titelseite der Bildzeitung landest - Frau von Ehemann mit Migrationshintergrund umgebracht.

Viel Spaß dabei.

Und für die ganz Dummen: "Nicht ohne meine Tochter" - lesen bildet - und erzähl uns bloß nicht: Meiner ist ganz anders............

MIch schüttelt es bei soviel Dusseligkeit!

Kerstin

Gefällt mir

Anzeige