Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nähe, Kuscheln

Nähe, Kuscheln

4. Oktober 2012 um 15:49

Hallo leute,

Mich würde freuen eure meinung zu einem thema zu hören.
Kurz meine geschichte. Ich bin ca. 1 jahr mit meiner freundin zusammen. Für uns beide ist es die grosse liebe.

Mir fehlt leider manchmal etwas in dr beziehung. Mir kommt vor sie hat nicht das bedürfnis mich zu bereuren zu kuscheln, sie sucht keine nähe.
Ich brauche das manchmal wie luft zum athmen, dann sag ich es ihr manchmal sie reagiert dann aber meistens nicht.
Ich habe sie schon oft darauf angesprochen: sie meint sie kann sich nicht öffnen weil sie angst hat mich zu verlieren.
Mir kommt vor diese sache schafft es meine zefühle zu ihr zu verringern.
Ich versuche sie aber auch zu verstehen. Sie wurde mit 16 missbraucht und hat ein kind von dem mann. Sie hat noch eins dem sie sich komplett geöffnet hat aber die beziehung ist nach 4 jahren zerbrochen.
Ich gabe schon viel versucht:
Mich zurück ziehen
Ihr keine nähe geben.
Ich habe mit ihr oft darüber geredet.
Ich habe sie sogar einmal kurz verlassen. Seitdem ist wie sie mit mir spricht viel besser geworden. Aber leider hat nivhts fie sache mit der körperlichen nähe gelöst.

Könnt ihr mir helfen.. Ich hatte wirklich schon viel gefuld mit ihr..

Mehr lesen

4. Oktober 2012 um 17:04

Sowas brauch unwahrscheinlich viel Zeit und Geduld
ein Jahr ist nichts für jmd dem sowas wiederfahren ist. Das geht nicht von jetzt auf nachher. Hier msus sich vertrauen aufbauen. Man muss versuchen sehr, sehr gefühlvoll an dieses Thema heran zu gehen. Dass sie von sich aus davon erzählt es los wird und dir beginnt zu vertrauen.

Sie die ganze zeit damit zu konfrontieren was DU brauchst, zählt in so einer Beziehung nicht. Erstmal ist sie dran. Du hast die Verpflichtung ihr erstmal zu geben was sie von dir braucht. Sie muss wissen dass du immer hinter ihr stehst dass sie dir alles erzählen kann dass du ihr zuhörst ohne dass du gleich deine Probleme bei ihr abladest.

Sei nicht zu fordernd. Wenn du Nähe willst. Versuch dich mit dem kleinsten zufrieden zu geben und hol dir das. Heißt. Wenn du gerade das bedürfniss nach Berührung hast. Denke darüber nach was dir als minimalstes ausreicht. Zum Beispiel Hände streicheln und streichel sie. Mach nicht mehr und steigere das mit der Zeit. wenn sie ausweicht gehe einen Schritt zurück.

Dass ist wie durch ein Minenfeld laufen.... und es ist seeeeehr anstrengend und Zeitaufwendig. DU brauchst viel Geduld.

4 Jahre Beziehung und 1 Jahr beziehung ist eben was vollkommen anderes.

Aber in Gewisserweise hast du kein Recht im Moment etwas zu fordern und sie die ganze Zeit damit zu konfrontieren.

Eine Meiner älternen Bekanntschaften/Freundinnen wurde auch missbrauch mit 16. sie ist jetzt 45 und immer noch nicht wirklich darüber hinweg. Klar hat sie Sex usw, aber das öffnen ist ein langwirieger Prozez. Sie hat mit ihrem Mann schon früh darüber reden können (deswegen auch Sex mit ihm haben können), aber guten Sex ohne daran denken zu müssen... Das dauerte Ewig....

Also musst du wissen ob du das kannst.


Aber zu schreiben es ist die große Liebe und sich dann zu beschweren... Ist ein widerspruch in sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook