Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Nacktphotos der ex auf dem rechner

Letzte Nachricht: 9. Mai 2006 um 11:06
F
fayruz_12101340
05.05.06 um 22:30

ich hatte schon einmal dass Problem,dass ich auf dem Rechner meines Freundes Nacktphotos seiner EX fand. ICh hab nicht geschnüffelt ich habe nach einer Datei von mir gesucht und tada stieß ich auf die bilder...
ich war geschockt und verärgert enttäuscht und noch 1000 andere dinge die man nicht in worten fassen kann.

das zerstörte fast die beziehung weil ich einfach nicht wusste ob ich ihm vertrauen kann.
Er versuchte mir klar zu machen, dass er nicht mehr wusste, dass die BIlder existieren (ok sie waren wirklich irgendwo in den Sphären desPC vergraben) aber dennoch....

Nach einer weile klärte es sich und heute sitze ich an seinem PC und such nach einem gescheiten FIlm und stoße erneut auf Nackphotos. Diesmal welche vom NET. Jedoch unter diesen Photos fand ich wieder Photos der Ex in ziemlich eindeutigen Posen.......ICh könnte heulen!

vllt denken manche ich soll mich nicht so aufregen, es ist ein Mann aber wieso hat er dann noch nackbilder von ihr auf dem rechner? wenn man die Person nicht mehr liebt und nichts mehr mit ihr zu tun hat (sie wohnt 300KIM entfernt)dann lösch ich doch sowas.

ich trau mich nicht ihn drauf anzusprechen,denn ich denke er meint ich hätte geschnüffelt oder so was in der Art. ICh weis einfach nicht.Vielleicht seh ich das alles zu eng aber es beschäftigt mich doch ziemlich stark.

Bitte helft mir bei meiner Entscheidung,vllt standet ihr ja auch schon mal vor diesem Problem.......


Danke im Voraus!

Mehr lesen

A
arne_12437339
05.05.06 um 23:00

Ich hatte vor....
ca. 6 Jahren das gleiche Problem...
Er zog grad auf dem Campus in sein Zimmer ein...und ich war das erste Mal dort. Er war bei einer Vorlesung und ich wollte aus seinem Regal eine Spieluhr nehmen um sie aufzuziehen...und da flogen mir ganz viele Fotos von den beiden und auch Nacktfotos...auch von beiden entgegen...
Ich war mega-schockiert und habe ziemlich geweint. Wir kannten uns da so ca. ein 3/4 Jahr...und mein Studium begann schon ehr als meins und so fuhr ich mit ihm mit...zum Glück sind wir mit meinem Auto gefahren...
Ich legte die Fotos auf seinem Schreibtisch und begab mich in Richtung Autobahn....
Er war ca. 2h nach mir bei mir zu Hause...hatte sich ein Auto gemietet und kam halt hinterher...da ich mein Handy aus hatte.
Er zerriss die Fotos vor meinen Augen und weinte und entschuldigte sich 1000 mal...
Kurz nach Weihnachten war ich dann wieder da bei ihm...suchte meine Haarbürste, fand sie unterm Bett...aber auch ein Weihnachtspaket von IHR...das wurde dann gleich geklärt da er im Zimmer war...aber dann kamen auch noch ganz viele Briefe von ihr zum Vorschein...war echt eine harte Bewährungsprobe...
Also ich kann Dich da ziemlich gut verstehen...
Wohnt Ihr zusammen? Ich würde zu meinen Eltern oder Freundin gehen...
Allerdings wegen der "fremden" Nacktfotos...da würde ich kein Aufstand machen...das haben glaube ich sehr viele...und das finde ich auch echt nicht dramatisch...aber die EX--> NIEMALS solltest Du das akzeptieren....das geht einfach zu weit. Das hast Du absolut nicht nötig...
Ich wünsch Dir viel Kraft.......

Gefällt mir

A
an0N_1273613499z
05.05.06 um 23:07

..sei ehrlich zu dir selbst!!!
..(vorweg muß ich sagen, daß ich es nicht verwerflich finde, daß da Nacktbilder auf dem Rechner existieren..-egal von wem sie sind..)..-aber entscheidend ist, daß es dich in deiner Beziehung stört!.-du solltest zu dir selbst stehen und deinen Freund damit konfrontieren. denke, du hast ein Recht darauf, ihn zu fragen wieso/woher er diese Bilder hat? -zu welchem Zweck er sie hat?..-und du solltest ihm auch sagen, daß du dich dardurch verletzt fühlst!..-schluck deinen Ärger nicht runter, oder versuche etwas in der Beziehung "zu tragen", was nicht deinem Naturell entspricht..DAS RÄCHT SICH IRGENDWANN GANZ BÖSE!!..man darf sich selbst nicht manipulieren!!..-versuche aber auch nicht zwanghaft, deinen Freund "zu ändern"!..-sprecht darüber, und versucht euch gegenseitig zu verstehen..-jeder euch wird seinen Grund für sein Verhalten haben..-entweder ihr akzeptiert und liebt euch so wie ihr seid.. -ansonsten seid konsequent und geht getrennte Wege (??)..

VIEL GLÜCK!!!

Gefällt mir

U
ute_11961106
06.05.06 um 6:39
In Antwort auf arne_12437339

Ich hatte vor....
ca. 6 Jahren das gleiche Problem...
Er zog grad auf dem Campus in sein Zimmer ein...und ich war das erste Mal dort. Er war bei einer Vorlesung und ich wollte aus seinem Regal eine Spieluhr nehmen um sie aufzuziehen...und da flogen mir ganz viele Fotos von den beiden und auch Nacktfotos...auch von beiden entgegen...
Ich war mega-schockiert und habe ziemlich geweint. Wir kannten uns da so ca. ein 3/4 Jahr...und mein Studium begann schon ehr als meins und so fuhr ich mit ihm mit...zum Glück sind wir mit meinem Auto gefahren...
Ich legte die Fotos auf seinem Schreibtisch und begab mich in Richtung Autobahn....
Er war ca. 2h nach mir bei mir zu Hause...hatte sich ein Auto gemietet und kam halt hinterher...da ich mein Handy aus hatte.
Er zerriss die Fotos vor meinen Augen und weinte und entschuldigte sich 1000 mal...
Kurz nach Weihnachten war ich dann wieder da bei ihm...suchte meine Haarbürste, fand sie unterm Bett...aber auch ein Weihnachtspaket von IHR...das wurde dann gleich geklärt da er im Zimmer war...aber dann kamen auch noch ganz viele Briefe von ihr zum Vorschein...war echt eine harte Bewährungsprobe...
Also ich kann Dich da ziemlich gut verstehen...
Wohnt Ihr zusammen? Ich würde zu meinen Eltern oder Freundin gehen...
Allerdings wegen der "fremden" Nacktfotos...da würde ich kein Aufstand machen...das haben glaube ich sehr viele...und das finde ich auch echt nicht dramatisch...aber die EX--> NIEMALS solltest Du das akzeptieren....das geht einfach zu weit. Das hast Du absolut nicht nötig...
Ich wünsch Dir viel Kraft.......

Falscher Name
Ich hab das jetzt so verstanden, dass er Bilder von seiner Ex unter falschen Namen abgespeichert hat.

Wenn ich es so richtig verstanden habe, hat er es mit voller Absicht gemacht. Er weiß das du ein Problem damit hast, also wird es versteckt. Das ist ein großer Vertrauensmissbrauch.
Sowas bringt einfach nichts. Klar hatte ich auch 4x solche Vertrauensmissbräuche (2x Flirt im Internet, 1x gesagt das er zum Geburtstag vom Kumpel geht und dabei allein im Club war wo so gewisse Schl.... rumlaufen und 1x mit einer auf ner Party geflirtet wo er alleine hindurfte), aber inzwischen ist das Vertrauen zwischen uns soweit wieder aufgebaut durch viele Gespräche, das ich ihn ohne schlechtes Gefühl alleine weglasse.
Wenns mich doch mal überkommt und ich den Verdacht wegen Internet habe, frag ich ihn ob ich mal schauen darf weil ich ein blödes Gefühl habe und gehe direkt dran, ohne das er was löschen konnte vorher. Dann forste ich komplett alles durch, und ich finde nichts. Wirklich gar nichts!

Gefällt mir

Anzeige
U
ulf_12371337
06.05.06 um 13:22

Bist nicht die einzige
Moin Bianca ^^

Ich sehe das auch nicht so eng.
Ich habe selbst noch viele Fotos meiner beiden Ex-Freundinnen, darunter auch erotische Fotos. Es sind wie du schon sagst einfach Erinnerungsstücke die ich einfach nicht wegschmeißen möchte. Dafür war die Zeit zu schön. Mich würde auch mein Gewissen plagen, wenn ich meine Vergangenheit einfach so wegwerfe.

Meine Ex hatte selbst auch Fotos von ihren Ex-Kerlen (was ja nicht wenig waren). Es hat uns aber beide nicht gestört.

Ich finde man sollte auch deutlich unterscheiden, ob man einfach nur Erinnerungen auf seinem Rechner hat oder ob das neue Bilder sind, die die Ex dem Kerl schickt um ihn nochmal zum Sex zu überreden. Damit wäre ich dann auch nicht einverstanden.

Gefällt mir

H
heng_12350867
06.05.06 um 13:38

Rumschnüffeln
warum hört ihr nicht einfach auf rumzuschnüffeln, wenn ihr wisst (ahn), dass das was ihr evtl findet euch so verletzen wird?
irgendwie masochistisch veranlagt??
ist doch alles ein märchen - "zufällig" gefundene fotos, briefe etc.. wenn das zeug SO vergraben auf dem rechner liegt oder auch unter dem bett oder was weiss ich.. ihr MÜSST den ordner oder die schachtel ja nicht öffnen, oder???

jede woche 5-10 solcher beiträge und immer wieder die "grosse enttäuschung".. könnt ihr euch echt sparen, wenn ihr nicht rumschnüffelt und die privatsphäre eures partners respektiert!

Gefällt mir

A
aldous_12935834
06.05.06 um 15:00

Schnüffeln
tun auch Frauen, vielleicht mehr als Männer...

Was spionierst du mir hinterher? Was telefonierst du mir ständig hinterher? Vielleicht die meisten Vorhaltungen der Frau gegenüber dem Ex, wenns Schluss ist.

Aber bei meinen letzten Beziehungen waren es immer wieder die Frauen, die ständig in in meiner Abwesenheit in meinen Sachen rumwühlten.

Gefällt mir

Anzeige
F
fayruz_12101340
06.05.06 um 20:37
In Antwort auf ute_11961106

Falscher Name
Ich hab das jetzt so verstanden, dass er Bilder von seiner Ex unter falschen Namen abgespeichert hat.

Wenn ich es so richtig verstanden habe, hat er es mit voller Absicht gemacht. Er weiß das du ein Problem damit hast, also wird es versteckt. Das ist ein großer Vertrauensmissbrauch.
Sowas bringt einfach nichts. Klar hatte ich auch 4x solche Vertrauensmissbräuche (2x Flirt im Internet, 1x gesagt das er zum Geburtstag vom Kumpel geht und dabei allein im Club war wo so gewisse Schl.... rumlaufen und 1x mit einer auf ner Party geflirtet wo er alleine hindurfte), aber inzwischen ist das Vertrauen zwischen uns soweit wieder aufgebaut durch viele Gespräche, das ich ihn ohne schlechtes Gefühl alleine weglasse.
Wenns mich doch mal überkommt und ich den Verdacht wegen Internet habe, frag ich ihn ob ich mal schauen darf weil ich ein blödes Gefühl habe und gehe direkt dran, ohne das er was löschen konnte vorher. Dann forste ich komplett alles durch, und ich finde nichts. Wirklich gar nichts!

Verstehn mich hier alle falsch?!
also ne er hat die bilder nicht unter einem falschen namen abgespeichert! und sie waren nicht alt sie waren sehr neu
das war nicht der fall!


und vonwegen frauen schnüffeln rum ja da haste wohl recht, sind irgendwie veranlagt dafür! allerdings gibt es schon einen unterschied zwischen absichtlich nach etwas suchen in der hoffnung doch nichts zu finden und wirklich ohne besonderer absicht darauf zu stoßen!

und ich denke mal wenn man doch so etwas sieht,dann wird man einfach neugierig.... nicht bei jedem menschen der fall aber bei mir wars leider so.

aber:

großes ABER: inzwischen ist alles geklärt,denn na ja ich hab mit ihm geredet und krach gabs nicht wirklich (eine tür hatte darunter zu leiden) und er hatte auch kontakt zur ihr!!!!

also tschuldigung wenn ich das nicht so leicht nehmen kann!


Gefällt mir

A
aldous_12935834
06.05.06 um 20:47
In Antwort auf fayruz_12101340

Verstehn mich hier alle falsch?!
also ne er hat die bilder nicht unter einem falschen namen abgespeichert! und sie waren nicht alt sie waren sehr neu
das war nicht der fall!


und vonwegen frauen schnüffeln rum ja da haste wohl recht, sind irgendwie veranlagt dafür! allerdings gibt es schon einen unterschied zwischen absichtlich nach etwas suchen in der hoffnung doch nichts zu finden und wirklich ohne besonderer absicht darauf zu stoßen!

und ich denke mal wenn man doch so etwas sieht,dann wird man einfach neugierig.... nicht bei jedem menschen der fall aber bei mir wars leider so.

aber:

großes ABER: inzwischen ist alles geklärt,denn na ja ich hab mit ihm geredet und krach gabs nicht wirklich (eine tür hatte darunter zu leiden) und er hatte auch kontakt zur ihr!!!!

also tschuldigung wenn ich das nicht so leicht nehmen kann!


Nein
... trotzdem, du hast im Speicher des PC deine Freundes nachgeschaut und dadurch auch billigend in Kauf genommen etwas Geheimes zu finden.
Der PC deines Freundes geht dich nichts an, außer wenn er es dir ausdrücklich erlaubt, deinen PC zu benutzen!
Währe doch das gleiche, während deiner Abwesenheit in deiner Handtasche oder im Speicher deines Handys nachzuschauen...
Und das magst du auch nicht...

Gefällt mir

Anzeige
U
ute_11961106
06.05.06 um 20:57
In Antwort auf aldous_12935834

Nein
... trotzdem, du hast im Speicher des PC deine Freundes nachgeschaut und dadurch auch billigend in Kauf genommen etwas Geheimes zu finden.
Der PC deines Freundes geht dich nichts an, außer wenn er es dir ausdrücklich erlaubt, deinen PC zu benutzen!
Währe doch das gleiche, während deiner Abwesenheit in deiner Handtasche oder im Speicher deines Handys nachzuschauen...
Und das magst du auch nicht...

Wer einmal lügt,
dem glaubt man nicht, bzw. es dauert lange. Wenn ich ein komisches Gefühl in der Magengegend habe frag ich ob ich mal schauen darf, und er erlaubt es mir.

Na ja, die Bilder waren neu, und dann spielst auch keine Rolle obs en falscher Name war oder nicht. Du hast ihm gesagt das du da en Problem mit hast, und er hats trotzdem wieder gemacht.
Ich hab den Eindruck, als wär er von seiner Ex noch nicht ganz los. Warum haben sie sich getrennt und wie lang waren sie nochmal zusammen?

Gefällt mir

F
fayruz_12101340
07.05.06 um 1:33
In Antwort auf ute_11961106

Wer einmal lügt,
dem glaubt man nicht, bzw. es dauert lange. Wenn ich ein komisches Gefühl in der Magengegend habe frag ich ob ich mal schauen darf, und er erlaubt es mir.

Na ja, die Bilder waren neu, und dann spielst auch keine Rolle obs en falscher Name war oder nicht. Du hast ihm gesagt das du da en Problem mit hast, und er hats trotzdem wieder gemacht.
Ich hab den Eindruck, als wär er von seiner Ex noch nicht ganz los. Warum haben sie sich getrennt und wie lang waren sie nochmal zusammen?

....
sie waren 1 jahr zusammen und haben sich vllt 5 mal je ne woche gesehn weil sie 300 km entfernt lebt!sie konnte ihrn mund nicht aufmachen spracg fast nie und war zu schüchtern um irgendwo mit hin auf z.b. ne party zu gehen!darunter litt er weil es mehr ein schritt nach hinten war als nach vorne!

und langsam is mir das ziemlich egal was ihr davon hält vonwegen im pc nachgesehn! es war nicht absichtlich aber dann hab ich es nun einmal gsehn und wurde neugierig, ich gebe es ja zu!

und vonwegen dass ich es nicht leiden kann wenn bei mir rumgeschnüffelt wird:ich habe nichts zu verbergen! rein gar nichts denn ich habe keine nacktbilder irgendeines ex aufm rechner.

und wie gesagt es wurde darüber geredet und fertig!

ich dachte dieses forum ist mit intelligenten menschen bestückt aber das ist wohl nicht der fall! schade eigentlich, wenn man ganz normal nach einem rat frägt und so eine antwort bekommt.

Gefällt mir

Anzeige
U
ute_11961106
07.05.06 um 7:56
In Antwort auf fayruz_12101340

....
sie waren 1 jahr zusammen und haben sich vllt 5 mal je ne woche gesehn weil sie 300 km entfernt lebt!sie konnte ihrn mund nicht aufmachen spracg fast nie und war zu schüchtern um irgendwo mit hin auf z.b. ne party zu gehen!darunter litt er weil es mehr ein schritt nach hinten war als nach vorne!

und langsam is mir das ziemlich egal was ihr davon hält vonwegen im pc nachgesehn! es war nicht absichtlich aber dann hab ich es nun einmal gsehn und wurde neugierig, ich gebe es ja zu!

und vonwegen dass ich es nicht leiden kann wenn bei mir rumgeschnüffelt wird:ich habe nichts zu verbergen! rein gar nichts denn ich habe keine nacktbilder irgendeines ex aufm rechner.

und wie gesagt es wurde darüber geredet und fertig!

ich dachte dieses forum ist mit intelligenten menschen bestückt aber das ist wohl nicht der fall! schade eigentlich, wenn man ganz normal nach einem rat frägt und so eine antwort bekommt.

...
Wie schon geschrieben: Ich finde es ok. Mir kann auch niemand erzählen das er nicht in eine auffällige Datei reinschaun würde.
Du hast ja auch nicht mit Absicht danach gesucht, sondern bist eher zufällig darauf gestoßen. Also kann man dir keine Vorwürfe machen.
Außerdem bestätigt er das du ihm bei sowas nicht vertrauen kannst, sonst hätt er ja keine neuen Bilder draufgehabt.
Warum sollst du dich verarschen lassen, wenn er es so offensichtlich macht?

Gefällt mir

F
fayruz_12101340
07.05.06 um 16:46
In Antwort auf ute_11961106

...
Wie schon geschrieben: Ich finde es ok. Mir kann auch niemand erzählen das er nicht in eine auffällige Datei reinschaun würde.
Du hast ja auch nicht mit Absicht danach gesucht, sondern bist eher zufällig darauf gestoßen. Also kann man dir keine Vorwürfe machen.
Außerdem bestätigt er das du ihm bei sowas nicht vertrauen kannst, sonst hätt er ja keine neuen Bilder draufgehabt.
Warum sollst du dich verarschen lassen, wenn er es so offensichtlich macht?

Du hast schon recht
also wie gesagt, wir haben dann ausführlich miteinander geredet.

er sagte sie habe ihn im ICQ angeschrieben und nur so palabert was er macht und wie es ihm geht, dass sie nun einen neuen Freund hat bla bla. Blos gelaber und dann meinte sie vonwegen weil die beiden früher photos getauscht haben ob er noch welche von ihr hat: und er meinte halt ne gelöscht! na ja dann hat sie ihm welche geschickt und die hälfte war halt nacktbilder

1. wieso schickt sie ihm so was wenn sie nun einen freund hat?
2. is die Frau psycho? en halbes Jahr hat sie kein piep von sich gegeben und dann auf einmal.

er hat nachdem er mir das alles "gebeichtet" hat sich 1000 mal entschuldigt dass er sie nicht gleich gelöscht hat und wieso er sie aufgehoben hat. Es läge ihm nichts mehr an den bildern und auch nicht an der person und er könnte sich selbst in den arsch beißen, dass er überhaupt mit ihr gesprochen hat.

na ja dann wars eigentlich geklärt, doch heut nacht irgendwie musst ich halt dauernd drüber nachdenken und mir total derbe sachen zusammen gereimt...

na ja habe ihn dann noch einmal darauf ansprechen müssen und er hat mir versichert er liebe nur mich und nicht sie! was solle er mit ihr sie wohnt 300 km entfernt und er fühlt nichts mehr und er würde mich nie betrügen denn das ist nicht seine art, wenn dann macht man gleich schluss.

ich bin dennoch noch etwas verwirrt!

und danke spiegelwesen, dass wenigstens du mir normale statements entgegen bringst!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1273613499z
07.05.06 um 17:17
In Antwort auf fayruz_12101340

Du hast schon recht
also wie gesagt, wir haben dann ausführlich miteinander geredet.

er sagte sie habe ihn im ICQ angeschrieben und nur so palabert was er macht und wie es ihm geht, dass sie nun einen neuen Freund hat bla bla. Blos gelaber und dann meinte sie vonwegen weil die beiden früher photos getauscht haben ob er noch welche von ihr hat: und er meinte halt ne gelöscht! na ja dann hat sie ihm welche geschickt und die hälfte war halt nacktbilder

1. wieso schickt sie ihm so was wenn sie nun einen freund hat?
2. is die Frau psycho? en halbes Jahr hat sie kein piep von sich gegeben und dann auf einmal.

er hat nachdem er mir das alles "gebeichtet" hat sich 1000 mal entschuldigt dass er sie nicht gleich gelöscht hat und wieso er sie aufgehoben hat. Es läge ihm nichts mehr an den bildern und auch nicht an der person und er könnte sich selbst in den arsch beißen, dass er überhaupt mit ihr gesprochen hat.

na ja dann wars eigentlich geklärt, doch heut nacht irgendwie musst ich halt dauernd drüber nachdenken und mir total derbe sachen zusammen gereimt...

na ja habe ihn dann noch einmal darauf ansprechen müssen und er hat mir versichert er liebe nur mich und nicht sie! was solle er mit ihr sie wohnt 300 km entfernt und er fühlt nichts mehr und er würde mich nie betrügen denn das ist nicht seine art, wenn dann macht man gleich schluss.

ich bin dennoch noch etwas verwirrt!

und danke spiegelwesen, dass wenigstens du mir normale statements entgegen bringst!

..etwas verwirrt??
..das halte ich für "etwas untertrieben"!!...-ich sag ja nur KÄÄÄÄFER!!!..(dieser hochinteressante Beitrag von gestern im Forum Sexualität..der unter deinem Namen da ins Leben gerufen wurde)...und heute sind also wieder die Nacktphotos von höchster Priorität???..du bist ja echt flexibel!!!!

Gefällt mir

A
an0N_1248582099z
07.05.06 um 17:58
In Antwort auf an0N_1273613499z

..etwas verwirrt??
..das halte ich für "etwas untertrieben"!!...-ich sag ja nur KÄÄÄÄFER!!!..(dieser hochinteressante Beitrag von gestern im Forum Sexualität..der unter deinem Namen da ins Leben gerufen wurde)...und heute sind also wieder die Nacktphotos von höchster Priorität???..du bist ja echt flexibel!!!!

Oh Gott....
und sie erwartet nach der Käfer Aktion noch helfende Antworten von den Leuten hier.

Herr laß wirklich mal ein bißchen Hirn regnen.....

Gefällt mir

Anzeige
F
fayruz_12101340
07.05.06 um 17:59
In Antwort auf an0N_1273613499z

..etwas verwirrt??
..das halte ich für "etwas untertrieben"!!...-ich sag ja nur KÄÄÄÄFER!!!..(dieser hochinteressante Beitrag von gestern im Forum Sexualität..der unter deinem Namen da ins Leben gerufen wurde)...und heute sind also wieder die Nacktphotos von höchster Priorität???..du bist ja echt flexibel!!!!

Ja etwas verwirrt

ja käfer sind schon net schlecht!

MAN das war einfach nur reiner schwachsinn weil ich zuvor en beitrag über käfervertreter gelesen habe!

ist mir dann irgendwie in den sinn gekommen! und ja die photos sind von hoher priorität! das kannst du nicht verstehen und ich erwarte es auch nicht von dir!

Ich hab gedacht vllt können mir meinungen von außerhalb etwas weiter bringen aber anscheinend wollen die leute nur ihren senf dazu geben und fertig!schade aber ich denke ich hab daraus gelernt, dass ich bestimmt nicht mehr auf fremde hilfe zurück greife, zumindest nicht in so einem schwachsinns forum!

Gefällt mir

A
an0N_1273613499z
07.05.06 um 18:01
In Antwort auf an0N_1248582099z

Oh Gott....
und sie erwartet nach der Käfer Aktion noch helfende Antworten von den Leuten hier.

Herr laß wirklich mal ein bißchen Hirn regnen.....

..das ist sehr höflich formuliert!!!
..danke für di..na, sagen wir mal "zustimmende Sichtweise"!!..-merci, liv85 !!!!

Gefällt mir

Anzeige
F
fayruz_12101340
07.05.06 um 18:02
In Antwort auf an0N_1248582099z

Oh Gott....
und sie erwartet nach der Käfer Aktion noch helfende Antworten von den Leuten hier.

Herr laß wirklich mal ein bißchen Hirn regnen.....

Oh gott....
und sie erwartet nach der Käfer Aktion noch helfende Antworten von den Leuten hier.

Herr laß wirklich mal ein bißchen Hirn regnen.....



--> ach verreck doch!

anscheinend sind hier alle total verbissen und verstehen kein meter ein bisschen schwachsinn! dann bin ich lieber ein bisschen überdreht und schreib so nen schwachsinn als so wie du total verbissen durchs leben zu rennen!


Außerdem erwarte ich garantiert keine hilfe mehr, nicht von dir und nicht von anderen! ich brauche sie nicht mehr, denn die sache war schneller wieder geklärt als dass hierzu 4 beiträge geschrieben worden waren!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fayruz_12101340
07.05.06 um 18:05
In Antwort auf an0N_1273613499z

..das ist sehr höflich formuliert!!!
..danke für di..na, sagen wir mal "zustimmende Sichtweise"!!..-merci, liv85 !!!!

Aus ende!
also könnt ihr euch es sparen weiterhin beiträge zu schreiben, denn es interessiert mich nicht mehr und die anderen ...na ja ich weis nicht vllt interessiert es manche noch allerdings haben die dann evtl. kleine schwänze oder einen IQ von 20!

bis die tage...

PS: das ist ein Forum für geisteskranke, denke ich langsam aber sicher, wenn man nicht mit dem klarkommt was einem das leben bringt, dann soll mans halt lassen, so en strick is schnell an nen balken gebunden

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1248582099z
07.05.06 um 18:06
In Antwort auf fayruz_12101340

Ja etwas verwirrt

ja käfer sind schon net schlecht!

MAN das war einfach nur reiner schwachsinn weil ich zuvor en beitrag über käfervertreter gelesen habe!

ist mir dann irgendwie in den sinn gekommen! und ja die photos sind von hoher priorität! das kannst du nicht verstehen und ich erwarte es auch nicht von dir!

Ich hab gedacht vllt können mir meinungen von außerhalb etwas weiter bringen aber anscheinend wollen die leute nur ihren senf dazu geben und fertig!schade aber ich denke ich hab daraus gelernt, dass ich bestimmt nicht mehr auf fremde hilfe zurück greife, zumindest nicht in so einem schwachsinns forum!

Mädel mädel.....
Schwachsinns Beiträge, Schwachsinns Antworten.

Ein Forum hat den Zweck das Leute Ihren "Senf" wie du so schön sagtest, dazu geben.

Also musst du auch damit rechnen, bei so einem
Schwachsinns Beitrag auch dem entsprechende Antworten zu bekommen.
Wenn du Hilfe erwartest, komm auch glaubwürdig rüber.

Erst denken, dann schreiben.

Gefällt mir

A
an0N_1248582099z
07.05.06 um 18:10
In Antwort auf fayruz_12101340

Oh gott....
und sie erwartet nach der Käfer Aktion noch helfende Antworten von den Leuten hier.

Herr laß wirklich mal ein bißchen Hirn regnen.....



--> ach verreck doch!

anscheinend sind hier alle total verbissen und verstehen kein meter ein bisschen schwachsinn! dann bin ich lieber ein bisschen überdreht und schreib so nen schwachsinn als so wie du total verbissen durchs leben zu rennen!


Außerdem erwarte ich garantiert keine hilfe mehr, nicht von dir und nicht von anderen! ich brauche sie nicht mehr, denn die sache war schneller wieder geklärt als dass hierzu 4 beiträge geschrieben worden waren!

Nicht schlecht.
Dann wünsch ich dir einen Herzlichsten Glückwunsch.

Wenn du alles selber lösen kannst, belästige hier nicht die Leute. Du hast das ja schließlich alles nicht nötig, nicht wahr?


Ach, und verrecken tu ich noch nicht. Ich erfreue mich bester Gesundheit, ganz im Gegensatz zu Dir.
Du bist wohl auf den Kopf gefallen.

Liebe Grüße )))

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1248582099z
07.05.06 um 18:22
In Antwort auf fayruz_12101340

Aus ende!
also könnt ihr euch es sparen weiterhin beiträge zu schreiben, denn es interessiert mich nicht mehr und die anderen ...na ja ich weis nicht vllt interessiert es manche noch allerdings haben die dann evtl. kleine schwänze oder einen IQ von 20!

bis die tage...

PS: das ist ein Forum für geisteskranke, denke ich langsam aber sicher, wenn man nicht mit dem klarkommt was einem das leben bringt, dann soll mans halt lassen, so en strick is schnell an nen balken gebunden

Ja, ja....
Das war mal wieder die große Klappe von Menschen die keine Ahnung vom Leben haben.
Du weiß nicht wovon du sprichst. Vielleicht würdest du anders darüber denken wenn sowas in deinem Umfeld schon mal passiert ist.

Bitte erspar uns weitere Geistreiche Beiträge.
Noch ein Tip: so kommst du mit sicherheit nicht weit im Leben. Benutze deinen Verstand, beziehungsweise das was davon übrig geblieben ist und werde erwachsen.

Ansonsten, rechne mit dummen Antworten.

Lg, Liv85

Gefällt mir

M
miyu_12895279
07.05.06 um 20:17

Verständlich - wenn auch nicht für alle
hallo azazel,

ich an deiner stelle wäre auch "not amuesed".
meiner meinung nach hat zwar jeder mensch das recht auf eine vergangenheit, die für partner unantastbar sein sollte, aber ich erwarte auch den entgültigen abschluss mit der ex, in allen dingen die nicht platonisch sind.

dass dein partner NEUE nacktfotos seiner ex auf seinem rechner hat, wäre für mich ein absolutes no go. selbst alte nacktfotos wären für mich nicht akzeptabel.
alltagsfoto als erinnerungsstücke, ob nun von der ex allein, oder mit ihm - ok. nacktfotos von der ex jedoch, empfinde ich als respektlos mir gegenüber.

wenn mein partner während unserer beziehung pornografisches bildmaterial von seiner ex bekommen würde, obwohl sie von mir weiss, erwarte ich von ihm dass er ihr dafür eine klare kritik verpasst. seine ex hat mich zu respektieren, wenn sie an einer freundschaft mit ihm festhalten will - und das tut sie nicht indem sie ihm nochmal ihre euter + vagina in die kamera hält.

verschweigt er mir diese fotos, oder reagiert ihr gegenüber "erfreut" darauf, dann ist bei uns zuhause krieg angesagt - und dann wirds richtig unschön.

grüsse von einer diesbezüglich sehr untoleranten userin

Gefällt mir

Anzeige
D
delice_12776117
08.05.06 um 10:06

Was für ein problem?
ich habe nacktfotos von dem einen oder anderen ex bei mir in einer schachtel. auch fotos von mir und jungs "in action". auch das eine oder andere video.
na und! das ist teil meines lebens und vergangenheit. warum sollte ich das zeug wegwerfen? das sind erinnerungen. das gleiche recht gestehe ich auch einem partner zu. wenn er diese bilder sehen möchte, kann er das gerne. würde mir auch gerne seine bilder ansehen. die vergangenheit eines menschen gehört zu ihm genauso dazu wie das jetzt.

Gefällt mir

A
an0N_1273613499z
08.05.06 um 10:37
In Antwort auf delice_12776117

Was für ein problem?
ich habe nacktfotos von dem einen oder anderen ex bei mir in einer schachtel. auch fotos von mir und jungs "in action". auch das eine oder andere video.
na und! das ist teil meines lebens und vergangenheit. warum sollte ich das zeug wegwerfen? das sind erinnerungen. das gleiche recht gestehe ich auch einem partner zu. wenn er diese bilder sehen möchte, kann er das gerne. würde mir auch gerne seine bilder ansehen. die vergangenheit eines menschen gehört zu ihm genauso dazu wie das jetzt.

Was für ein Problem??
..na, die KÄÄÄÄFER!!..-hey, "sandra22by" geh mal im Forum Sexualität den 7.Mai durch..da findeste von "azazel66" nen sehr aufschlussreichen thread!!..heißt: ES PASST JA NICHT SO RECHT!!..-dann weißte, was ich meine!!..also, Frau Studentin..ggf. kannst du mir ja mal intelektuell auseinanderfupseln wo da das psychologische Problem liegt!?? -das wäre echt reizend!!!

Gefällt mir

Anzeige
D
delice_12776117
08.05.06 um 10:50
In Antwort auf an0N_1273613499z

Was für ein Problem??
..na, die KÄÄÄÄFER!!..-hey, "sandra22by" geh mal im Forum Sexualität den 7.Mai durch..da findeste von "azazel66" nen sehr aufschlussreichen thread!!..heißt: ES PASST JA NICHT SO RECHT!!..-dann weißte, was ich meine!!..also, Frau Studentin..ggf. kannst du mir ja mal intelektuell auseinanderfupseln wo da das psychologische Problem liegt!?? -das wäre echt reizend!!!

Käfer, mäuse - jetzt bilder ...
denke mal, daß da wahnvorstellungen mit schlechten drogen eine verbindung eingehen -> derdiedas hat grooooßes aua ...

Gefällt mir

A
an0N_1273613499z
08.05.06 um 10:57
In Antwort auf delice_12776117

Käfer, mäuse - jetzt bilder ...
denke mal, daß da wahnvorstellungen mit schlechten drogen eine verbindung eingehen -> derdiedas hat grooooßes aua ...

Da hilft auch keine Hausapotheke..
..das ist ein Fall für den Arzt..( also, was lernen wir daraus?? -nicht so viele Nacktphotos anschauen...-schon gar nicht auf "fremden Rechnern"..sonst sieht man Käfer!)

Gefällt mir

Anzeige
M
miyu_12895279
08.05.06 um 11:35

Der meinung bin ich ebenfalls..
mein freund lässt alles frei und offen rumliegen (handy, mailaccount, etc.) - ebenso wie ich. dies würden wir beide nicht tun, wenn wir etwas vor dem anderen zu verheimlichen hätten. er benutzt mein handy wenn seines gerade nicht in reichweite liegt, so wie ich seinen rechner als ob es mein eigener wäre.

ich würde ohne mit der wimper zu zucken zu "suchen" wenn ich einen verdachtsmoment hätte, und wenn mein partner nichts zu verschweigen hat, wird er lächelnd daneben stehen.

Gefällt mir

H
heng_12350867
08.05.06 um 15:54
In Antwort auf miyu_12895279

Der meinung bin ich ebenfalls..
mein freund lässt alles frei und offen rumliegen (handy, mailaccount, etc.) - ebenso wie ich. dies würden wir beide nicht tun, wenn wir etwas vor dem anderen zu verheimlichen hätten. er benutzt mein handy wenn seines gerade nicht in reichweite liegt, so wie ich seinen rechner als ob es mein eigener wäre.

ich würde ohne mit der wimper zu zucken zu "suchen" wenn ich einen verdachtsmoment hätte, und wenn mein partner nichts zu verschweigen hat, wird er lächelnd daneben stehen.

Hallo ihr 2 oberschlauen
ich hab nicht von geheimen sms von der "zweitschickse" gesprochen..
vielleicht solltet ihr zwischen "geheimnissen" und "privatsphäre" unterscheiden lernen!

um sich in einer langjährigen beziehung wohl zu fühlen, sollte man sich gegenseitig so weit vertrauen und auf den partner verlassen können, dass man nicht ständig das gefühl hat, der/die andere könnte irgendwas finden, was IHN/SIE stören könnte. d.h. nicht einen kopf drum machen müssen, weil dinge anders interpretiert werden könnten.
dem einen sind nacktphotos aus der vergangenheit egal, der anderen nicht - wiederum andere möchten vielleicht nicht, dass ihr dildo oder die gummipuppe (z.b. als gag-geschenk von den kumpels aus dem studentenwohnheim vor 20 jahren) gefunden wird - bei der/dem nächsten sinds alte liebesbriefe - & einer anderen ist es vielleicht unangenehm, wenn der freund in den persönlichen hygieneartikeln rumwühlt..

man geht mit einer partnerschaft keine lebenslange symbiose inkl. aufgabe der eigenen persönlichkeit und privatrechte ein - deshalb gibt's den ausdruck PRIVATsphäre!

ps: & ich würde dich ohne mit der wimper zu zucken vor die tür setzen, wenn du ungefragt an mein handy gingest - nicht, weil ich was zu verheimlichen hätte, sondern, weil eine beziehung ohne vertrauensbasis für mich keinen sinn macht - aber das lernt man erst mit dem alter..

Gefällt mir

Anzeige
H
heng_12350867
08.05.06 um 16:25

Hi back
ja, mit dieser aussage kann ich schon wesentlich mehr anfangen als mit der oberen! ..ist ne gute diskussionsbasis

wie du auch schreibst wird jedoch dieses "sich komplett öffnen" meistens irgendwann gegen einen verwendet. ist es da nicht sinnvoller, das letzte quäntchen an privatsphäre für sich zu behalten? erstens, man macht sich halt nicht irgendwann angreifbar und zweitens hat jedes noch so kleine ("unschuldige"!) geheimnis auch seinen reiz, findest du nicht? ein völlig "transparenter" mensch ist doch auch langweilig..

wenn begründeter verdacht besteht ist es natürlich schwierig, der versuchung zu widerstehen. das ist aber eine ganz andere ausgangslage als aus heiterem himmel den posteingang im handy oder aufm PC zu checken und/oder private kartons aus der vergangenheit durchzustöbern.

ps: & glaub mir: mir wurde leider auch schon "bewiesen", wie schlecht die welt und eine person, die man zu kennen glaubte, sein können

Gefällt mir

A
an0N_1252220399z
08.05.06 um 16:25

Hätte Muehe damit...
Hallo
ich hätte extrem Mühe damit wenn ich Nacktfotos von der Ex meines Freundes finden wuerde..... es wuerde bei mir einfach die Frage kommen ob fuer ihn die Beziehung wirklich abeschlossen ist oder ob es ihn einfach "nur" anturnt?! Sowas kann einem schon sehr verletzen!
Gruss
Sonne

Gefällt mir

Anzeige
L
lea_12637298
08.05.06 um 16:58

Ansprechen ist wirklich...
... nicht einfach! Ich habe genau das gleiche Problem wie du. Ich habe mit dem Computer meines Freundes gesurft und hab ein Bild aus dem Netz gespeichert, dann wollte ich es mir ansehen und fand einen Ordner mit dem Namen seiner Ex.... Tja und wie wir Frauen nun mal so sind konnte ich nicht anders und hab mir die Bilder angeschaut! Hätte ich es mal lieber nicht getan! Sie in Unterwäsche, ganz Nackt und in eindeutigen Posen....

Seitdem hab ich das Gefühl ich bin vielleicht ein bißchen zu langweilig für ihn denn ich kann mir nicht vorstellen so etwas zu machen! Und ausserdem frage ich mich warum er diese Bilder noch hat? Die Bezihung ist seit 3 Jahren beendet.... Sie sind allerdings jetzt befreundet.. Immer wenn ich sie zusammen sehe denke ich das er vielleicht immer noch scharf auf sie ist und das tut ziemlich weh, aber ich kann mit ihm nicht darüber sprechen, denn er hasst es wenn man ihm hinterher schnüffelt. Und wenn ich mit ihm drüber sprechen würde wüsste er das ich diese Bilder verbotenerweise angeschaut hab...

Wahrscheinlich ist es besser diese Bilder zu vergessen und nur daran zu denken er will mit dir zusammen sein, nicht mehr mit der anderen... Auch wenn es schwer ist!

Gefällt mir

M
miyu_12895279
08.05.06 um 17:08
In Antwort auf heng_12350867

Hallo ihr 2 oberschlauen
ich hab nicht von geheimen sms von der "zweitschickse" gesprochen..
vielleicht solltet ihr zwischen "geheimnissen" und "privatsphäre" unterscheiden lernen!

um sich in einer langjährigen beziehung wohl zu fühlen, sollte man sich gegenseitig so weit vertrauen und auf den partner verlassen können, dass man nicht ständig das gefühl hat, der/die andere könnte irgendwas finden, was IHN/SIE stören könnte. d.h. nicht einen kopf drum machen müssen, weil dinge anders interpretiert werden könnten.
dem einen sind nacktphotos aus der vergangenheit egal, der anderen nicht - wiederum andere möchten vielleicht nicht, dass ihr dildo oder die gummipuppe (z.b. als gag-geschenk von den kumpels aus dem studentenwohnheim vor 20 jahren) gefunden wird - bei der/dem nächsten sinds alte liebesbriefe - & einer anderen ist es vielleicht unangenehm, wenn der freund in den persönlichen hygieneartikeln rumwühlt..

man geht mit einer partnerschaft keine lebenslange symbiose inkl. aufgabe der eigenen persönlichkeit und privatrechte ein - deshalb gibt's den ausdruck PRIVATsphäre!

ps: & ich würde dich ohne mit der wimper zu zucken vor die tür setzen, wenn du ungefragt an mein handy gingest - nicht, weil ich was zu verheimlichen hätte, sondern, weil eine beziehung ohne vertrauensbasis für mich keinen sinn macht - aber das lernt man erst mit dem alter..

Solche leute wie dich gofella..
sind für mich schlichtweg klugscheisser. nichts für ungut, aber so kommst du immer wieder rüber. besserwissend, belehrend, möchtegern sarkastisch und immer für negative stimmung zu haben.

und da du grossmeister darin bist anderen leuten die worte im mund zu verdrehen, nochmal in aller deutlichkeit für dich. dass ich in verdachtsmomenten an das handy meines freundes gehe, ist nicht gleichstehend für ein nichtrespektieren seiner privatsphäre. im gegenteil - bei uns ist vorab klargestellt, dass dies legitim ist, sollte bei einem von uns beiden ein ungutes bauchgefühl entstehen. er würde mir keinen vorwurf daraus machen, ebenso wenig wie ich ihm.

würde er zu mir sagen ICH WILL DAS NICHT, dann würde ich das respektieren.

wie du vielleicht weisst, besteht eine beziehung u.a. aus kommunikation. es gibt grenzen die nicht überschritten werden dürfen, aber wie diese aussehen, macht JEDES PAAR unter sich aus, ob es leuten wie dir gefällt oder auch nicht.

wenn du nicht willst dass deine freundin ungefragt an dein handy geht ist dies eine sache. woher aber nimmst du dir die anmassung andere zu verurteilen, wenn sie mit OK des partners an dessen handy gehen? meinst du deine einstellung dazu hat allgemeingültigkeit?

also "opi" - vielleicht wird mein freund im alter auch untoleranter, aber das wird sich dann zeigen.

grüsse von der junggemüsenfraktion

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1291601099z
08.05.06 um 21:49

Verständnis und Toleranz
Hallo, nach langer Zeit bin ich mal wieder im Forum am Stöbern.
Wenn ich es so recht verstanden habe, wollte hier niemand wissen wie toll andere mit dem Problem Nacktfotos umgehen. Wenn hier jemand um Rat bittet, dann möchte er oder sie nicht niedergemacht, sondern ernstgenommen werden.
Meine Meinung:Es muss schon zwischen beiden klar sein, was erlaubt ist und was nicht, wo jeder seine eigene Toleranzgrenze hat. Die ist ja bekanntlich bei jedem anders.Es ist nur schwierig, wenn einer von beiden das nicht akzeptiert und damit seinem Partner dann wirklich weh tut. Ansprechen und gemeinsam Grenzen finden, an die sich beide halten sollten ist hier sicherlich die erwachsenere und optimale Lösung. Was sagt der Schatz eigentlich wenn frau chattet und dabei heißes Liebesgeflüster mit anderen austauscht? Würde ihm das auch egal sein?
Bis vielleicht bald.
Ladyxyz

Gefällt mir

H
heng_12350867
09.05.06 um 11:06

Hi tischv
vielleicht haben wir bissl aneinander verbeigeredet bzw. geschrieben - denn so unterschiedlich sehen wir das ganze ja wohl doch irgendwie nicht..
ich bin auch grundsätzlich für offenheit in der beziehung - keine frage! es gibt aber, wie du ja auch schreibst, gewisse dinge, wo es einem schwer fällt sie zu "teilen" bzw. man aus der erfahrung gelernt hat, dass sie gg einen verwendet werden können (wie z.b. die von die genannten sexpraktiken) deshalb bin ich der meinung, dass jeder mensch diese dinge auf FREIWILLIGER basis preisgeben sollte. z.b. habe ich in einer meiner beziehungen auch mal meinen karton mit briefen und fotos (nicht nackt ) von der ex irgendwann meiner freundin gezeigt, einfach deshalb, weil ich eben nicht wollte, dass es "geheimnisse" zwischen uns gibt. das hat sie aber wiederum nicht verkraftet und es gab immer wieder streit, weil ich "die alten dinger" aufhebe, was ja automatisch bedeuten würde, dass ich noch an ihr hänge, wenn nicht gar noch weiter liebe.. obwohl ich zu dem zeitpunkt (>2 jahre getrennt) nur eine freundschaftliche beziehung zu der ex hatte, gab es immer wieder völlig unnötigen streit, wenn wir uns z.b. auf nem geburtstag von gemeinsamen freunden zufällig getroffen haben. also zu viel offenheit kann auch nach hinten los gehen.. deshalb werde ich den teufel tun und in irgendeiner beziehung informationen dieser art aktiv preisgeben - nicht, weil ich was zu verbergen hätte, sondern, weil jeder mensch so etwas anders auffasst. und: meine freundin sollte mir so weit vertrauen können, als dass sie mein "vorleben" respektiert und nicht in diesen PRIVATEN dingen (wie z.b. alte kartons oder halt "mein bereich" auf der festplatte) "rumschnüffelt".

mit der trennungsphase hast du natürlich 100% recht - leider trennen sich die wenigsten auf eine faire art.. "arme welte!! wo bleibt der respekt dem menschen gegenüber, den man mal über alles geliebt hat???" sehr gute frage!! ..vielleicht, weil dieser mensch einen doch nicht über alles geliebt hat wie umgekehrt??

ich hoffe, ich konnte mich diesmal besser ausdrücken

Gefällt mir

Anzeige