Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nacktfotos von Ex gefunden

Nacktfotos von Ex gefunden

9. September um 8:43

hallo alle miteinander!

es fällt mir sehr schwer dieses thema hier anzusprechen weshalb ich euch bitte mir ehrliche antworten zu geben ohne mich dabei zu beleidigen.

vor kurzem habe ich das handy (fotos) von meinem freund durchsucht. es gab viele gründe dafür weshalb ich das getan habe. er hat alles in meinem handy anschauen dürfen ich habe ihm nie etwas verheimlicht und er hat mir auch klargemacht dass ich sowas wie eine privatsphäre nicht haben kann wenn ich mit ihm in einer beziehung bin. ich musste ihn regelrecht anbetteln damit ich sein handy code bekomme (hatte seinen code zwar ganz am anfang der bez. aber sobald wir einen streit hatten hat er das gegen mich verwendet seinen code geändert und gemeint dass ich nie wieder sein handy in die hand nehmen darf). irgendwann hat er mir dann endlich seinen code gegeben aber er meinte dass ich auf garkeinen fall in seine fotos reinschauen darf. auf die frage warum kam die antwort „weil ich fotos und videos von meinen jungs in boxershorts vom urlaub habe und ich nicht will dass du sie so siehst“. ich war sehr naiv und habe ihm das natürlich geglaubt aber ich habe ihm auch blind vertraut. anfangs habe ich nicht daran gedacht jemals in seine fotos reinzuschauen aber nach einer gewissen zeit und ein sehr auffälliges verhalten habe ich angefangen das ganze skeptischer zu sehen. jedes mal wenn er mir ein älteres foto zeigen wollte hat er sich weggesetzt sodass ich nichts sehen konnte oder er hat die bildschirmhelligkeit ganz dunkel gemacht sodass ich wieder nichts sehen konnte. einmal habe ich ausversehen hingeschaut als er ein foto gesucht hat und er ist sofort ernst geworden er hat gemeint dass das nicht okay ist und dass ich ihm versprochen habe dass ich nicht reinschauen werde. solche sachen sind oft passiert. irgendwann dann habe ich endlich den mut ergriffen und habe in seine fotos reingeschaut. was ich gesehen habe hat mich sehr enttäuscht und geschockt: nacktfotos & videos von der ex und auch von einer anderen frau die ich nicht kenne. viele screenshots (sehr freizügige bilder) von anderen frauen (snapchat, instagram,...) die screens hat er gemacht während wir schon zusammen waren. habe einige enttäuschende sachen gesehen welche ich hier nicht alle ansprechen möchte - ich erwähne nur noch dazu dass ich auch bilder von mir gefunden habe ohne dass ich etwas davon wusste und ohne meiner einwilligung. das hat mich auch zutiefst verletzt.
ich habe ihn natürlich drauf angesprochen und es ist eskaliert... er meint er vertraut mir nicht mehr weil ich ihm versprochen hatte nicht reinzuschauen. ich bin mir bewusst, dass ich ihm das versprochen habe doch wie sagt man immer: vertrauen ist gut kontrolle ist besser. er hat sich so auffällig benommen sobald es um das fotoalbum ging. alle anderen apps usw durfte ich besuchen aber er musste immer neben mir sitzen und sehen was ich mache. mein handy hat er jedoch teilweise in ein anderes zimmer mitgenommen und durchsucht. hätte ich ihm das jemals verboten wäre er ausgezuckt. Ich habe nichts vor ihm zu verheimlichen.. er leider schon. wir machen zurzeit etwas wie eine „bez pause“ weil wir beide sehr verletzt sind. ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich darüber denken soll. ich liebe ihn über alles und er ist ein guter mensch und er war mir in der bez eigentlich sonst immer treu. er ist einer der eig auch immer die wahrheit sagt und loyal ist was mir persönlich sehr wichtig ist. aber das war ein schock. ich habe diese bilder im kopf und es tut so weh... es ist eine große enttäuschung. auf die frage wieso hast du es nicht gelöscht bekam ich keine antwort. er hatte einige monate zeit sowas zu löschen. wieso denkt ihr hat er diese fotos und videos auf seinem handy? wieso hat er das nicht gelöscht und wie würdet ihr das ganze weiter angehen?

lg

Mehr lesen

9. September um 9:02

unsere beziehung ist alles andere als ein traum ja... wir haben echt viele probleme und diskussionen. er ist ein extrem eifersüchtiger mensch. ich habe ihm wirklich sehr vertraut und der einzige grund weshalb ich sein code wollte ist der, dass ich als seine freundin beispielsweise auch mal von seinem handy aus was googeln können möchte. der fakt dass ich das handy nehmen darf und seinen code weiß, das war mir so wichtig. doch sein auffälliges verhalten hat mich dazu geführt... ansonsten hätte ich es nicht getan. ich würde einfach nur gerne wissen WIESO er diese fotos von ihr behalten hat wenn er ja mich hatte 😞
es waren keine nacktaufnahmen ich war immer in unterwäsche aber das ist auch ein nogo meiner meinung nach. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 9:04
In Antwort auf alija.6654

unsere beziehung ist alles andere als ein traum ja... wir haben echt viele probleme und diskussionen. er ist ein extrem eifersüchtiger mensch. ich habe ihm wirklich sehr vertraut und der einzige grund weshalb ich sein code wollte ist der, dass ich als seine freundin beispielsweise auch mal von seinem handy aus was googeln können möchte. der fakt dass ich das handy nehmen darf und seinen code weiß, das war mir so wichtig. doch sein auffälliges verhalten hat mich dazu geführt... ansonsten hätte ich es nicht getan. ich würde einfach nur gerne wissen WIESO er diese fotos von ihr behalten hat wenn er ja mich hatte 😞
es waren keine nacktaufnahmen ich war immer in unterwäsche aber das ist auch ein nogo meiner meinung nach. 

und ja seine ex weiß von den fotos zu 100%. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 9:10

Er ist ein extrem eifersüchtiger Typ, weil er von sich auf andere schließt scheinbar. 
Hier liegt im Grunde eine Straftat vor. Das kannst du nicht durchgehen lassen. Ich rate dir dazu, dass du mindestens Abstand zu ihm gewinnst und dir überlegst, ob du dir das wirklich weiterhin antun möchtest. Ist ja furchtbar. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 9:34

ich wollte einfach auch sein handy in meiner hand haben können - vielleicht habe ich mich selber damit angelogen dass ich auch das machen kann bei ihm was er bei mir macht obwohl es nie so war. 
ich weiß nicht wieso ich das getan habe... er hat mich einfach so gut manipuliert und mir eingeredet dass ich wegen ein paar fehler die ich getan habe kein recht mehr hätte eine privatsphäre zu haben und er mir immer treu war und nie was verheimlicht hat und ich deswegen sein handy nicht haben darf.
ich liebe ihn einfach ich weiß aber selber auch nicht mehr was ich von dieser bez denken soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 10:15
In Antwort auf alija.6654

hallo alle miteinander!

es fällt mir sehr schwer dieses thema hier anzusprechen weshalb ich euch bitte mir ehrliche antworten zu geben ohne mich dabei zu beleidigen.

vor kurzem habe ich das handy (fotos) von meinem freund durchsucht. es gab viele gründe dafür weshalb ich das getan habe. er hat alles in meinem handy anschauen dürfen ich habe ihm nie etwas verheimlicht und er hat mir auch klargemacht dass ich sowas wie eine privatsphäre nicht haben kann wenn ich mit ihm in einer beziehung bin. ich musste ihn regelrecht anbetteln damit ich sein handy code bekomme (hatte seinen code zwar ganz am anfang der bez. aber sobald wir einen streit hatten hat er das gegen mich verwendet seinen code geändert und gemeint dass ich nie wieder sein handy in die hand nehmen darf). irgendwann hat er mir dann endlich seinen code gegeben aber er meinte dass ich auf garkeinen fall in seine fotos reinschauen darf. auf die frage warum kam die antwort „weil ich fotos und videos von meinen jungs in boxershorts vom urlaub habe und ich nicht will dass du sie so siehst“. ich war sehr naiv und habe ihm das natürlich geglaubt aber ich habe ihm auch blind vertraut. anfangs habe ich nicht daran gedacht jemals in seine fotos reinzuschauen aber nach einer gewissen zeit und ein sehr auffälliges verhalten habe ich angefangen das ganze skeptischer zu sehen. jedes mal wenn er mir ein älteres foto zeigen wollte hat er sich weggesetzt sodass ich nichts sehen konnte oder er hat die bildschirmhelligkeit ganz dunkel gemacht sodass ich wieder nichts sehen konnte. einmal habe ich ausversehen hingeschaut als er ein foto gesucht hat und er ist sofort ernst geworden er hat gemeint dass das nicht okay ist und dass ich ihm versprochen habe dass ich nicht reinschauen werde. solche sachen sind oft passiert. irgendwann dann habe ich endlich den mut ergriffen und habe in seine fotos reingeschaut. was ich gesehen habe hat mich sehr enttäuscht und geschockt: nacktfotos & videos von der ex und auch von einer anderen frau die ich nicht kenne. viele screenshots (sehr freizügige bilder) von anderen frauen (snapchat, instagram,...) die screens hat er gemacht während wir schon zusammen waren. habe einige enttäuschende sachen gesehen welche ich hier nicht alle ansprechen möchte - ich erwähne nur noch dazu dass ich auch bilder von mir gefunden habe ohne dass ich etwas davon wusste und ohne meiner einwilligung. das hat mich auch zutiefst verletzt.
ich habe ihn natürlich drauf angesprochen und es ist eskaliert... er meint er vertraut mir nicht mehr weil ich ihm versprochen hatte nicht reinzuschauen. ich bin mir bewusst, dass ich ihm das versprochen habe doch wie sagt man immer: vertrauen ist gut kontrolle ist besser. er hat sich so auffällig benommen sobald es um das fotoalbum ging. alle anderen apps usw durfte ich besuchen aber er musste immer neben mir sitzen und sehen was ich mache. mein handy hat er jedoch teilweise in ein anderes zimmer mitgenommen und durchsucht. hätte ich ihm das jemals verboten wäre er ausgezuckt. Ich habe nichts vor ihm zu verheimlichen.. er leider schon. wir machen zurzeit etwas wie eine „bez pause“ weil wir beide sehr verletzt sind. ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich darüber denken soll. ich liebe ihn über alles und er ist ein guter mensch und er war mir in der bez eigentlich sonst immer treu. er ist einer der eig auch immer die wahrheit sagt und loyal ist was mir persönlich sehr wichtig ist. aber das war ein schock. ich habe diese bilder im kopf und es tut so weh... es ist eine große enttäuschung. auf die frage wieso hast du es nicht gelöscht bekam ich keine antwort. er hatte einige monate zeit sowas zu löschen. wieso denkt ihr hat er diese fotos und videos auf seinem handy? wieso hat er das nicht gelöscht und wie würdet ihr das ganze weiter angehen?

lg

Eure Beziehung ist doch schon im Start falsch gelaufen.
Mit Auflagen, Handycodes und Kram. 
Da stimmte das Vertrauen von Beginn an nicht. Lass es, komm drüber hinweg und such dir einen dem du ohne Kontrolle vertrauen kannst.
Das was ihr da habt ist keine gesunde Beziehung, sorry. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 10:18
In Antwort auf alija.6654

ich wollte einfach auch sein handy in meiner hand haben können - vielleicht habe ich mich selber damit angelogen dass ich auch das machen kann bei ihm was er bei mir macht obwohl es nie so war. 
ich weiß nicht wieso ich das getan habe... er hat mich einfach so gut manipuliert und mir eingeredet dass ich wegen ein paar fehler die ich getan habe kein recht mehr hätte eine privatsphäre zu haben und er mir immer treu war und nie was verheimlicht hat und ich deswegen sein handy nicht haben darf.
ich liebe ihn einfach ich weiß aber selber auch nicht mehr was ich von dieser bez denken soll.

Manchmal ist Liebe nicht genug und sollte den Verstand ersetzen. 

Wie alt seid ihr denn? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 10:39
In Antwort auf alija.6654

hallo alle miteinander!

es fällt mir sehr schwer dieses thema hier anzusprechen weshalb ich euch bitte mir ehrliche antworten zu geben ohne mich dabei zu beleidigen.

vor kurzem habe ich das handy (fotos) von meinem freund durchsucht. es gab viele gründe dafür weshalb ich das getan habe. er hat alles in meinem handy anschauen dürfen ich habe ihm nie etwas verheimlicht und er hat mir auch klargemacht dass ich sowas wie eine privatsphäre nicht haben kann wenn ich mit ihm in einer beziehung bin. ich musste ihn regelrecht anbetteln damit ich sein handy code bekomme (hatte seinen code zwar ganz am anfang der bez. aber sobald wir einen streit hatten hat er das gegen mich verwendet seinen code geändert und gemeint dass ich nie wieder sein handy in die hand nehmen darf). irgendwann hat er mir dann endlich seinen code gegeben aber er meinte dass ich auf garkeinen fall in seine fotos reinschauen darf. auf die frage warum kam die antwort „weil ich fotos und videos von meinen jungs in boxershorts vom urlaub habe und ich nicht will dass du sie so siehst“. ich war sehr naiv und habe ihm das natürlich geglaubt aber ich habe ihm auch blind vertraut. anfangs habe ich nicht daran gedacht jemals in seine fotos reinzuschauen aber nach einer gewissen zeit und ein sehr auffälliges verhalten habe ich angefangen das ganze skeptischer zu sehen. jedes mal wenn er mir ein älteres foto zeigen wollte hat er sich weggesetzt sodass ich nichts sehen konnte oder er hat die bildschirmhelligkeit ganz dunkel gemacht sodass ich wieder nichts sehen konnte. einmal habe ich ausversehen hingeschaut als er ein foto gesucht hat und er ist sofort ernst geworden er hat gemeint dass das nicht okay ist und dass ich ihm versprochen habe dass ich nicht reinschauen werde. solche sachen sind oft passiert. irgendwann dann habe ich endlich den mut ergriffen und habe in seine fotos reingeschaut. was ich gesehen habe hat mich sehr enttäuscht und geschockt: nacktfotos & videos von der ex und auch von einer anderen frau die ich nicht kenne. viele screenshots (sehr freizügige bilder) von anderen frauen (snapchat, instagram,...) die screens hat er gemacht während wir schon zusammen waren. habe einige enttäuschende sachen gesehen welche ich hier nicht alle ansprechen möchte - ich erwähne nur noch dazu dass ich auch bilder von mir gefunden habe ohne dass ich etwas davon wusste und ohne meiner einwilligung. das hat mich auch zutiefst verletzt.
ich habe ihn natürlich drauf angesprochen und es ist eskaliert... er meint er vertraut mir nicht mehr weil ich ihm versprochen hatte nicht reinzuschauen. ich bin mir bewusst, dass ich ihm das versprochen habe doch wie sagt man immer: vertrauen ist gut kontrolle ist besser. er hat sich so auffällig benommen sobald es um das fotoalbum ging. alle anderen apps usw durfte ich besuchen aber er musste immer neben mir sitzen und sehen was ich mache. mein handy hat er jedoch teilweise in ein anderes zimmer mitgenommen und durchsucht. hätte ich ihm das jemals verboten wäre er ausgezuckt. Ich habe nichts vor ihm zu verheimlichen.. er leider schon. wir machen zurzeit etwas wie eine „bez pause“ weil wir beide sehr verletzt sind. ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich darüber denken soll. ich liebe ihn über alles und er ist ein guter mensch und er war mir in der bez eigentlich sonst immer treu. er ist einer der eig auch immer die wahrheit sagt und loyal ist was mir persönlich sehr wichtig ist. aber das war ein schock. ich habe diese bilder im kopf und es tut so weh... es ist eine große enttäuschung. auf die frage wieso hast du es nicht gelöscht bekam ich keine antwort. er hatte einige monate zeit sowas zu löschen. wieso denkt ihr hat er diese fotos und videos auf seinem handy? wieso hat er das nicht gelöscht und wie würdet ihr das ganze weiter angehen?

lg

1) den kranken typen abschießen...
2) dir überlegen, ob du rechtliche schritte einleitest - ggf. zusammen mit der anderen ex, die sicher auch nicht begeistert davon sein wird, dass er nach wie vor nacktfotos von ihr hat, und damit was weiß ich was anstellt...

3) dich beim nächsten freund gar nicht erst auf so einen kindergarten mit ständiger kontrolle einlassen! du siehst ja, dass er da nach dem alten prinzip handelt: "was ich selber denkt und tu, trau ich auch den anderen zu!"

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 11:08
In Antwort auf laluux4

Manchmal ist Liebe nicht genug und sollte den Verstand ersetzen. 

Wie alt seid ihr denn? 

Nicht!!! Sollte den Verstand nicht ersetzen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 12:06

Wie vorgehen?
Frag ihn ob er kann AktFotos von Dir machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 13:44

ich stelle mir gerade vor wie anstregend es sein muss so eine beziehung zu führen

dafür wäre mir mein leben zu schade.
meine nerven!
andauernd kopfkino.... null vertrauen

da würde ich mich doch zu tode stressen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 13:45
In Antwort auf batweazel

1) den kranken typen abschießen...
2) dir überlegen, ob du rechtliche schritte einleitest - ggf. zusammen mit der anderen ex, die sicher auch nicht begeistert davon sein wird, dass er nach wie vor nacktfotos von ihr hat, und damit was weiß ich was anstellt...

3) dich beim nächsten freund gar nicht erst auf so einen kindergarten mit ständiger kontrolle einlassen! du siehst ja, dass er da nach dem alten prinzip handelt: "was ich selber denkt und tu, trau ich auch den anderen zu!"

die ex weiß doch von den fotos....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 15:58

"wieso denkt ihr hat er diese fotos und videos auf seinem handy? wieso hat er das nicht gelöscht und wie würdet ihr das ganze weiter angehen?"

Das kann nur er dir wirklich erschöpfend beantworten. - Kannst du dir wahrscheinlich aber auch sparen, denn...

1. ... glaubst du ihm wahrscheinlich eh nicht mehr viel
2. ... ist er dir nicht wirklich Rechenschaft darüber schuldig, was seine Privatsphäre angeht

Ich würde das Ganze so angehen, wie ich es schon immer angegangen bin:

Auch in einer Beziehung ist ein Paar für mich "zwei Menschen". ZWEI Menschen die miteinander das teilen, was jeder von ihnen mit dem anderen teilen möchte. ZWEI Menschen, mit einer Privatsphäre ABseits der Beziehung, die vom jeweils anderen respektiert werden sollte.

Ich hätte noch das erste Mal in meinem Leben in das Smartphone meines Mannes zu schauen, außer, er zeigt mir ausdrücklich etwas. Ich käme auch nie auf die Idee, sein Tagebuch zu lesen, seine Post zu öffnen oder die Unterlagen auf seinem Schreibtisch zu durchwühlen. Warum? Weil es "seins" ist. Sein Bereich... sein Terrain... seine Intimsphäre.

Das Gleiche gilt für ihn umgekehrt auch. - Es gab da komischerweise nie eine Absprache zwischen uns oder so... das war einfach so und ich finde es genau SO auch sehr gut.


 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:02
In Antwort auf supersonic777

"wieso denkt ihr hat er diese fotos und videos auf seinem handy? wieso hat er das nicht gelöscht und wie würdet ihr das ganze weiter angehen?"

Das kann nur er dir wirklich erschöpfend beantworten. - Kannst du dir wahrscheinlich aber auch sparen, denn...

1. ... glaubst du ihm wahrscheinlich eh nicht mehr viel
2. ... ist er dir nicht wirklich Rechenschaft darüber schuldig, was seine Privatsphäre angeht

Ich würde das Ganze so angehen, wie ich es schon immer angegangen bin:

Auch in einer Beziehung ist ein Paar für mich "zwei Menschen". ZWEI Menschen die miteinander das teilen, was jeder von ihnen mit dem anderen teilen möchte. ZWEI Menschen, mit einer Privatsphäre ABseits der Beziehung, die vom jeweils anderen respektiert werden sollte.

Ich hätte noch das erste Mal in meinem Leben in das Smartphone meines Mannes zu schauen, außer, er zeigt mir ausdrücklich etwas. Ich käme auch nie auf die Idee, sein Tagebuch zu lesen, seine Post zu öffnen oder die Unterlagen auf seinem Schreibtisch zu durchwühlen. Warum? Weil es "seins" ist. Sein Bereich... sein Terrain... seine Intimsphäre.

Das Gleiche gilt für ihn umgekehrt auch. - Es gab da komischerweise nie eine Absprache zwischen uns oder so... das war einfach so und ich finde es genau SO auch sehr gut.


 

nun, bei den beiden beruht das ganze ja auch auf gegenseitigkeit...

"... ich habe ihm nie etwas verheimlicht und er hat mir auch klargemacht dass ich sowas wie eine privatsphäre nicht haben kann wenn ich mit ihm in einer beziehung bin."

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:07
In Antwort auf batweazel

nun, bei den beiden beruht das ganze ja auch auf gegenseitigkeit...

"... ich habe ihm nie etwas verheimlicht und er hat mir auch klargemacht dass ich sowas wie eine privatsphäre nicht haben kann wenn ich mit ihm in einer beziehung bin."

Oh.... das hatte ich überlesen.

Ändert aber nichts an meiner Antwort: Privatspähre gibt es auch in einer Beziehung.... für beide. - Jemand, der das nicht respektiert, hat in meinem Leben nicht viel verloren.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:10
In Antwort auf supersonic777

Oh.... das hatte ich überlesen.

Ändert aber nichts an meiner Antwort: Privatspähre gibt es auch in einer Beziehung.... für beide. - Jemand, der das nicht respektiert, hat in meinem Leben nicht viel verloren.

ganz deiner meinung... obiger satz wäre eigentlich der punkt gewesen, an dem eine vernünftige frau hätte sagen müssen: "und tschüß!"

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 18:51
In Antwort auf batweazel

ganz deiner meinung... obiger satz wäre eigentlich der punkt gewesen, an dem eine vernünftige frau hätte sagen müssen: "und tschüß!"

da sie aber gleich Tickt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 18:59
In Antwort auf supersonic777

Oh.... das hatte ich überlesen.

Ändert aber nichts an meiner Antwort: Privatspähre gibt es auch in einer Beziehung.... für beide. - Jemand, der das nicht respektiert, hat in meinem Leben nicht viel verloren.

Einverstanden.

Aber wenn ich Privatsphäre für mich verlange, darf ich nicht verlangen, dass das für den Partner nicht gilt.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. September um 19:16
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Einverstanden.

Aber wenn ich Privatsphäre für mich verlange, darf ich nicht verlangen, dass das für den Partner nicht gilt.

Absolut d'accord.

Natürlich gilt das für beide.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Guten Tag und auf der Suche nach teris_12950525
Von: lady_keycastle
neu
9. September um 14:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen