Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nacktfotos bei Freund gefunden! Was nun?

Nacktfotos bei Freund gefunden! Was nun?

22. September 2010 um 20:29

Hilfe..Was soll ich tun wie soll ich reagieren..Habe eben auf dem Compter meines Freundes etwas schreiben wollen,habe dann nach ein paar Fotos im Ordner gesucht und bin dann total geschockt auf Nacktfotos von einer anderen Frau gestossen,die Fotos sind in eindeutigen Szenen gemacht worden ..Man sieht keinen Kopf aber das es nicht mein Körper ist kann ich ja erkennen..Seinen Körper und andere "Teile" erkenn ich auch..Ich weiss nicht was ich nun machen soll..Bin voll fertig..Die Bilder können nicht allzulang drauf sein denn wenn man auf Eigenschaften der Datei geht ist das Datum ende Juli drin ..Muss dazu sagen das wir nach 2 jahren Fernbeziehung seit August zusammen wohnen..Ich frag mich grade ob er mich betrogen hat bevor ich her kam..HILFE ..Was würdet ihr tun?? Ansprechen?

Mehr lesen

22. September 2010 um 20:43


ist das ein programm der auf dem rechner ist oder internet?? danke für den tipp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:46

Es
war kein vertrauensbruch..hab ja nicht spioniert..er hat auch zu meinem laptop freien zugang wann immer er will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:47

Aber
auch wenn es alte fotos sind..was sollen alte sexfotos mit verflossenen bitte jetzt auf seinem pc..und das dann kürzlich erst draufgespielt..super echt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:49
In Antwort auf randa_12109071

Es
war kein vertrauensbruch..hab ja nicht spioniert..er hat auch zu meinem laptop freien zugang wann immer er will...

Geh
und guck, wann die Fotos wirklich gemacht wurden.

Vor eurem Zusammensein, deck den Mantel des Schweigens drüber, ist seine Privatsache.

Wenn nicht ist das in der Tat sehr übel und dann überleg was du tun willst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 20:54

Was heisst
geht mich nichts an? geht mich also nichts an das er mich vlt betrogen hat ? neee gar nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:19
In Antwort auf randa_12109071


ist das ein programm der auf dem rechner ist oder internet?? danke für den tipp

Es
ist erstaunlich. Mit absolutem Gespür und ohne Probleme finden die, die suchen die noch so gut versteckten Fotos auf dem PC ihres Partner aber ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm kennen sie nicht.

Nungut, für Vorhaltungen ist es nun eh zu spät und bevor du nicht weißt, von wann die Bilder sind, bekommst du eh keine Ruhe mehr.

Lad dir Irfan-View runter. Dann lass Bilder mit diesem Programm anzeigen und du brauchst dann nur noch mit dem Mauszeiger über das Bild fahren und das Aufnahmedatum wird angezeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:21

Ein problem
wär da noch..sein pc ist nicht am internet gekoppelt nur mein laptop...Geht also nicht oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:26

Sunny red nich so nen Blödsinn
Ob absichtlich danach gesucht, oder nich, is doch klar, dass man da erschrickt.

Und das mit dem damit Abfinden is ja wohl auch Blödsinn.

Oder würdest du alles über dich wortlos ergehen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:41

Wenn
er denn ein Fremdgänger ist, dass steht ja noch überhaupt nicht fest.
Es erstaunt mich ja nur, mit akribischer Genauigkeit werden Bilder gefunden, egal wo und wie.

Dann ist Holland in Not, klar, dann ist das Kind ja in den Brunnen gefallen.

Aber Himmel Herrgottnochmal dann spricht jemand von Bildbearbeitungsprogram und es kommt

Mein Sohn ist 10, der weiß was das ist. Obwohl er hoffentlich noch nicht nach Nacktfotos sucht.

Nach ner Ewigkeit rumprobieren kommt dann - äh, der PC ist aber nicht mit dem Net verbunden.

Dann fällt mir echt nur noch

ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:41

*hust*
>> Nein, Adobe Photoshop gibts im Internet nicht kostenlos.

Als unbegrenzte Vollversion natürlich nicht. Aber wenns nur ums kurze Prüfen geht, bestände auch die Möglichkeit auf eine der 30 days trial versions der Creative Suite auszuweichen, darunter auch Photoshop.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:45
In Antwort auf ofi21

Wenn
er denn ein Fremdgänger ist, dass steht ja noch überhaupt nicht fest.
Es erstaunt mich ja nur, mit akribischer Genauigkeit werden Bilder gefunden, egal wo und wie.

Dann ist Holland in Not, klar, dann ist das Kind ja in den Brunnen gefallen.

Aber Himmel Herrgottnochmal dann spricht jemand von Bildbearbeitungsprogram und es kommt

Mein Sohn ist 10, der weiß was das ist. Obwohl er hoffentlich noch nicht nach Nacktfotos sucht.

Nach ner Ewigkeit rumprobieren kommt dann - äh, der PC ist aber nicht mit dem Net verbunden.

Dann fällt mir echt nur noch

ein

Wenn du kein rat oder tipp hast
dann danke....
Aber ich bin gerade so was von durch den Wind das ich grad kein Plan habe wie ich das anstellen soll..Aber ich kann ja mal dein 10 jährigen Sohn fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 21:50
In Antwort auf randa_12109071

Wenn du kein rat oder tipp hast
dann danke....
Aber ich bin gerade so was von durch den Wind das ich grad kein Plan habe wie ich das anstellen soll..Aber ich kann ja mal dein 10 jährigen Sohn fragen

Kein Rat????????????
Meine Liebe ich hab dir ein Posting mit genauer Anleitung für ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm geschrieben.

Das du durch den Wind bist, versteh ich ja, wär ich auch an deiner Stelle, deshalb versuch ich ja grade dir zu helfen, wie du jetzt erfährst, von wann das Foto ist.

So und versuch mal das, was pac dir mit dem portablen irfanview geschrieben hat, damit du Gewissheit bekommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 22:06

Ich meinte
jetzt auch nicht die TE im speziellen, sondern allgemein.

Jeden zweiten Tag taucht hier irgendein Thread auf, wo jemand gaaaanz zufällig Fotos auf dem PC des anderen gefunden hat.

Ist das wirklich so zufällig?

Das die TE jetzt völlig aufgelöst ist, dafür hab ich jedwedes Verständnis. Jetzt wo sie die Bilder eh schon gefunden hat.

Ich hab in meinem Leben auch schon mal anders gehandelt und mich nicht mit Ruhm bekleckert als ich sämtliche SMS der Geliebten meines damaligen Mannes gefunden UND gelesen hab.
Heute hab ich meinem jetzigen Partner dieses Mißtrauen auch nicht und wenn es tatsächlich wider Erwarten so sein sollte, weiß ich, das Ansprechen, darüber reden und klären besser ist, als jedes "zufällig entdecken"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2010 um 22:11

^^
>> Da wäre doch so ein kleines, portables Progrämmchen schon besser - schlank, ohne Installation, alles easy.

Stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 10:14

Sehr armseelig sunny
Hast du irgendwelche Komplexe,dass du dich so angegriffen fühlst??
Sehr komisch.

Natürlich gibt es eine Privatsphäre, gegen die sie verstoßen hat, aber das wird ihr auch selbst bewusst sein.
Fakt ist allerdings, dass sie was gefunden hat, das irgendwie einen dunklen Schatten auf die Beziehung wirft.
Und da ist ein "vertrauensbruch" auch von seiner Seite in gewissem Maße gegeben.

Also brauchst du nicht auf ihr rumhacken, das hat eh keinen Sinn. Sie wird diejenige sein, die nicht schlafen kann und ständig dran denkt.

Also, lass sie einfach ihn Ruhe.
Wenn du so perfekt bist, freu dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 11:06


autsch.. dass tut ganz schön weh...

ich hoffe dass die Bilder nicht in eurer Zeit gemacht worden sind. Vielleicht hat es ja auch ein Freund geschickt? Vielleicht ist es ja garnicht dein Freund..

Ach ich hoff echt für dich, dass da nix schlimmeres dahinter steckt. Hast du schon rausgefunden wann es gemacht worden ist?

Wenn es vor eurer Zeit war dann ist das kein Thema für dich, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 16:48


Ohje, da fühlt sich jemand aber bloß gestellt.
Brauchst dich aber nicht schämen, war nicht so gemeint.
Dass du dich weder hier noch privat mit mir unterhalten würdest, zeigt ja nur, dass du Angst hast, den kürzeren zu ziehen.
Aber egal, Thema ist für mich abgehackt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 16:56

...
Ich finde es auch immer furchtbar, wenn hier gleich die ganze Beziehung verdammt oder zu Trennung geraten wird, sobald einem Partner mal Zweifel an einer Sache kommen - so auf die Tour "ohne Vertrauen ist die Beziehung eh nichts wert".

Sich zu informieren darf nicht verboten sein... das Problem entsteht ja normalerweise aus dem Umgang mit den gefundenen Informationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 16:57
In Antwort auf canan_12645537

^^
>> Da wäre doch so ein kleines, portables Progrämmchen schon besser - schlank, ohne Installation, alles easy.

Stimmt

...
Versuchs mal mit ACDSee (auch als Trialversion erhältlich).
Damit sollten die Metadaten der Bilder, sofern vorhanden, auch angezeigt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 17:30

...
Nun ja, durch die elterliche Erziehung kriegt man halt normalerweise die wichtigsten Eckpunkte mit, die man im Leben so braucht... aber irgendwas muss man mit den Jahren ja auch noch lernen - ich nehme mal an, dass Lebenserfahrung einfach die weißen Stellen auf der Landkarte ausfüllt (in diesem Fall alle möglichen Nuancen zwischen schwarz und weiß).

Ich finde das Ganze für Teenies und frühe 20er noch ok... die wissen es möglicherweise nicht besser. Wenn das aber dann mit steigendem Alter noch immer nicht besser wird, zweifle ich eher an der Intelligenz der Betroffenen (was für mich auch heißt, aus seinen Fehlern zu lernen)

Es ist ok (und für manche Leute wohl auch wichtig), mal auf die Schnauze zu fallen... aber irgendwann sollte man vielleicht mal eine andere Strategie in Betracht ziehen.
Das ist doch dasselbe, als wenn man immer wieder in die Steckdose oder die heiße Herdplatte greift und dann jammert, wenn's noch immer wehtut.

Als ob die Welt für einen Extrawürste machen würde ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 21:18
In Antwort auf eva_12829969


autsch.. dass tut ganz schön weh...

ich hoffe dass die Bilder nicht in eurer Zeit gemacht worden sind. Vielleicht hat es ja auch ein Freund geschickt? Vielleicht ist es ja garnicht dein Freund..

Ach ich hoff echt für dich, dass da nix schlimmeres dahinter steckt. Hast du schon rausgefunden wann es gemacht worden ist?

Wenn es vor eurer Zeit war dann ist das kein Thema für dich, oder?

Also
meinen Freund erkenn ich noch er sit es definitiv auch ohne kopf sein körper kenn ich ja wohl..Da sind mehrere fotos und auf einem kann ich definitiv sagen es war vor unserer zeit..Aber der rest hmmmm ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram