Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nacktbilder, Pornos und andere Frauen

Nacktbilder, Pornos und andere Frauen

2. September 2014 um 14:52

Halli hallo,

ich bin ganz frisch hier angemeldet un dkomme gleich mit einem Problem

Mein Freund und ich sind seit 7 Monaten zusammen und hatten schon einige schwere Phasen hinter uns. Probleme mit seiner Ex, ein dreier der uns beide belastet hat etc.

Momentan kriselt es auch, bzw. ich fühle mich nicht 100% unterstützt und zack steigere ich mich in Dinge rein die ich noch vor drei Monaten vollkommen in Ordnung fand.

Erstens: er schaut Pornos, nicht oft aber vielleicht einmal die Woche (reden da sehr offen darüber, ich schau ab und an auch welche), er befriedigt sich täglich selbst, möchte aber nicht jeden Tag wenn wir uns sehen mit mir schlafen (ich brauche viel Sex) er hängt oft bei reddit rum und schaut sich da halt diese typischen Bilder von Frauen an die abgefahrene Sachen machen.

So früher war das so: wir haben ab und an zusammen Pornos geschaut, ich habe mir die reddit Bilder mit angeschaut und über die absurden Sachen gelacht.

Jetzt kriselt es und plötzlich bin ich wegen jedem Scheiss eifersüchtig... es ist zum wahnsinnig werden kann über nichts mehr anderes nachdenken als: schaut er jetzt nen Porno? Guckt er Bilder? Holt er sich nachts neben mir einen runter?
Ich bin eigentlich ein sehr offener Mensch und wir reden oft über unsere Vorlieben etc. Aber grade komm ich gar nicht klar. Gehts jemand ähnlich was kann man da machen?

Gestern abend waren wir beide gestresst von der arbeit und ihm gehts gesundheitlich auch nicht gut, es war klar es gibt heute kein Sex. Aber während ich mich bettfertig gemacht hab seh ich aus den augenwinkeln das er auf reddit abhängt. Ich hätte ausrasten können und konnte nicht ins Bett weil ich sehen wollte was er sich da anschaut. bin auch ab und an mal rüber gelaufen und hab mitgeschaut. Er macht das also nicht heimlich etc. was ich eigentlich gut finde. Ach ich spinn grade echt rum... :/

Mehr lesen

2. September 2014 um 15:13

Kann
mich lana da anschließen.

Kein Sex aber täglich rubbeln..ne danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 20:38

Danke erstmal für eure Antworten...
...wra ne weile weg, sorry.

Also ich ergreife auch die Initiative falls du das meinst scarlett und wenn wir Sex haben verwöhne ich ihn ausgiebig. Ich merke nur relativ schnell wenn er keine Lust hat und lass es dann auch. Frage mich ob ich hartnäckiger sein müsste. UIch weiss halt ehrlich gesagt nicht genau wie das ist keine Lust wie auch immer zu haben. Deshalb bin cih da auch wenig emphatisch. Ich will irgendwie immer. Selbst wenn wir Streit haben habe ich nix gegen wütenden Sex. Aber ist es generell für Männer anstrengender? K.p.
Bei uns war es auch nie so dass wir in den Monaten unseres Kennenlernens viermal am Tag Sex hatten, dass kenne ich auch anders. ich habe das akzeptiert. aber als wir uns besser kennen gelernt haben und er offen darüber spricht wie oft er es sich macht und dass er auch sehr oft sich mal bildchen anschaut, da kam ich dann doch ins Grübeln. Er schaut die sich mehr aus Langeweile an, er holt sich darauf jetzt keinen runter. Sind ja auch absurde/ Lustige Sachen dabei. Vielleichr steiger ich mich da auch rein.

De facto hat er mich "erst" vielleicht fünf mal abgewiesen. Aber an manchen Tagen probier ich es auch gar nicht weil ich denk heute hats eh keinen Sinn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 20:40

Sorry,
sorry, sorry... meine Tastatur hat gesponnen wie ich jetzt sehe. Deshalb ist der Post so wild. Hoffe er ist dennoch zu enträtseln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen