Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nächtliche SMS schlimm?

Nächtliche SMS schlimm?

11. Dezember 2010 um 22:54 Letzte Antwort: 12. Dezember 2010 um 19:55

Hallo,

ich bin irgendwie von dem Schlag, dass ich Männern die mir was bedeuten gerne mal nachts eine SMS schreibe, wenn ich auf ner Party bin und auch schon was getrunken habe...aber ich bin mir auch sicher, dass das der ein oder andere auch mal macht oder irre ich mich da?!

Auf jeden Fall war es neulich wieder so und ich schrieb einem, den ich gerne mal wieder sehen würde und das habe ich ihm auch geschrieben.
Zwei Tage später schreibt der mir im Chat: "mmhhh mal schauen." und dann fragte er so, wieso ich nachts geschrieben hätte und ob ich ihn da sehen wollte in meinem Bett. Das konnte ich irgendwie nicht so ganz nachvollziehen, weil es nicht so war und ich ihn einfach so wieder sehen wollte. Das habe ich ihm dann auch gesagt und gefragt, ob das denn so schlimm sei, dass ich ihn wieder sehen möchte. Darauf sagte er nur noch, dass es nicht schlimm und machbar sei und fragte wann ich Zeit hätte.

Warum schreibe ich das hier? Es liegt daran, dass ich gerne mal von euch wissen wollen würde, was ihr von einer SMS in der Nacht haltet. Ist das wirklich so schlimm? Und was haltet ihr von seiner Reaktion?

Liebe Grüße

Mehr lesen

11. Dezember 2010 um 23:01

...naja
zu meiner Partyzeit hatte ich diese Bedürfnis auch oft, vor allem wenn die Party nicht so lief, Alkohol fördert ja bekanntlich unter anderem das Bedürfnis nach Zuneigung.
Meistens habe ich das dann aber zum Glück doch nicht gemacht.
Wenn mir ein Mann den ich schon ne Weile nicht mehr gesehen habe sowas spät nachts schreiben würde, würde ich wahrscheinlich davon ausgehen dass er bereits im Bett liegt, dort gewisse Gedanken entwickelt und das was er da schreibt eher als verzweifelten Versuch empfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2010 um 23:09


Ich war genauso. Denke, daß da viele gleich sind.
Allerdings hab ich nen Ex Freund der zwischen 1-2 Uhr morgens, nachrichten an mich verschickt, mehrmals in der Woche und das nervt mich gewaltig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2010 um 23:20

Hm...
das kenne ich auch ganz gut, ist bei mir aber eher so, dass das nachrichten sind die ich tagsüber mit klarem kopf nie schreiben würde und mir am nächsten tag manchmal auch ziemlich unangenehm sind.
finde es aber im grunde nicht schlimm.
wenn jmd nachts seine ruhe haben möchte kann er ja sein handy aus/leise machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2010 um 23:55


www.smsvongesternnacht.de

da gibts weitaus schlimmeres glaub mir..aber sehr witzig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2010 um 1:28

Ich halte davon gar nichts
Außer der Schreiber weiß, dass ich noch wach bin. Ich lasse mein Handy nachts nämlich an falls ein guter Freund ein Problem hat (bin irgendwo liegengeblieben kannst du mir helfen und mich heim fahren oder kann ich noch bei dir übernachten die letzte Bahnist weg). Ist quasi ein "Service" für gute Freunde. Wenn ich aber durch so unnötige, weil nicht dringende, SMS nachts geweckt werde werde ich ungeschmeidig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2010 um 12:04

Ach
ich mach das ständig. bisher meinte keiner es würde stören. mein freund freut sich sogar über sms von einer party und wenn ich zuhause bin, schreib ich ihm auch noch meistens eine, dassich gut heekommen bin...

freunden schick ich auch welche, umgekehrt dasselbe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2010 um 19:07

Ich persönlich finde das
jetzt nun eigentlich nicht so dramatisch...er hat mir auch schon mal nachts ne SMS geschrieben. Daran ist doch eigentlich nichts schlimmes...
und zu seiner Reaktion. Er war ja jetzt nicht sauer darüber, er hatte sich einfach nur wegen der Zeit gewundert.
Und was sagt ihr zu dem Spruch: "Ist alles machbar. Wann hast du denn Zeit?" -> für mich wirkt das so, dass er mich eigentlich gar nicht wieder sehen möchte oder? Was sagt ihr dazu?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2010 um 19:55

Also...
wenn mir ein mädel mitten in der nacht schreiben würde das sie mich gern wieder sehen würde, käme ich bestimmt auf die ähnlichen gedanken wie der typ von den du schreibst.

schlimm ist es nicht in der nacht einmal EINE sms zu schreiben. wenn es nicht überhand nimmt. bei einem anruf ist das natürlich was anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest