Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nächtliche Anrufe in der Kennenlernphase?

Nächtliche Anrufe in der Kennenlernphase?

6. Februar um 12:45

Also, ich männlich Anfang 20, hab mir jetzt bewusst ein Frauen Forum rausgesucht. Ich hoffe ihr empfangt mich wie einen friedlichen Besucher und keinen Spion aus der Männerwelt :p

Ich bin zurzeit in ein junges Mädel auch anfang 20 verliebt. Wir schreiben uns ziemlich oft. Gestern schrieben wir in die Nacht hinein. Eigentlich wollten wir beide früher schlafen gehen, dass hat dann allerdings nicht geklappt. Um 2 Uhr kam ein Anruf von ihr, der ca. 30 Minuten dauerte. 

Ich für meinen Teil, bin es nicht gewohnt nachts übers Handy zu reden. Ich fand es zwar  angenehm ihre Stimme zu hören und mein herz ging auf 120, allerdings bin ich gerade in so einer Klausurphase, und wollte auch nicht unfreundlich sein und den Anruf abblocken. Als ich den Anruf dann nach 30 Minuten beenden wollte mit der Ausrede "mein Akku" sei leer, hat sie mit allen mitteln versucht das Gespräch am Laufen zu halten. Wobei mir die Fragen ausgingen und ihr die Themen...

Einerseits finde ich es schön, andererseits gibt es bessere Zeitliche Zeitpunkte um zu quaseln.

Ein Kollege meint, das wäre eine mögliche Psychose. Das hat mich ziemlich beunruhigt und ich habe gegooglet. Das Ergebnis lautet Entweder
- Wechseljahre 
- Psychose 
- Nebenwirkung von Aspirin oder
- hormonstörung

Ich würd ganz gern ne Frauen Meinung hören, wer kann schon besser wissen wie eine Frau (die wahrscheinlich auch verliebt ist) tickt, als eine Frau. 

Kennenlernphase: Etwa 3000 Nachrichten, in 5 Wochen und 1 Videoanruf. Läuft alles auf ein Date hinaus. Wohnen allerdings weit von einander entfernt.

Mehr lesen

6. Februar um 12:56
In Antwort auf apfelsahnekuchen

Also, ich männlich Anfang 20, hab mir jetzt bewusst ein Frauen Forum rausgesucht. Ich hoffe ihr empfangt mich wie einen friedlichen Besucher und keinen Spion aus der Männerwelt :p

Ich bin zurzeit in ein junges Mädel auch anfang 20 verliebt. Wir schreiben uns ziemlich oft. Gestern schrieben wir in die Nacht hinein. Eigentlich wollten wir beide früher schlafen gehen, dass hat dann allerdings nicht geklappt. Um 2 Uhr kam ein Anruf von ihr, der ca. 30 Minuten dauerte. 

Ich für meinen Teil, bin es nicht gewohnt nachts übers Handy zu reden. Ich fand es zwar  angenehm ihre Stimme zu hören und mein herz ging auf 120, allerdings bin ich gerade in so einer Klausurphase, und wollte auch nicht unfreundlich sein und den Anruf abblocken. Als ich den Anruf dann nach 30 Minuten beenden wollte mit der Ausrede "mein Akku" sei leer, hat sie mit allen mitteln versucht das Gespräch am Laufen zu halten. Wobei mir die Fragen ausgingen und ihr die Themen...

Einerseits finde ich es schön, andererseits gibt es bessere Zeitliche Zeitpunkte um zu quaseln.

Ein Kollege meint, das wäre eine mögliche Psychose. Das hat mich ziemlich beunruhigt und ich habe gegooglet. Das Ergebnis lautet Entweder
- Wechseljahre 
- Psychose 
- Nebenwirkung von Aspirin oder
- hormonstörung

Ich würd ganz gern ne Frauen Meinung hören, wer kann schon besser wissen wie eine Frau (die wahrscheinlich auch verliebt ist) tickt, als eine Frau. 

Kennenlernphase: Etwa 3000 Nachrichten, in 5 Wochen und 1 Videoanruf. Läuft alles auf ein Date hinaus. Wohnen allerdings weit von einander entfernt.

Ne psychose weil sie mit dir reden will nachts?  😂 leute...hört auf mit solchen begriffen um euch zu schmeissen....sie dachte wahrscheinlich wenn ihr eh bis spät nachts schreibt könnt ihr auch telen... Fertig. Und du bist ja selber schuld wenn du es nich fertig bringst ihr zu sagen dass das gerad unpassend ist. 
end of story

16 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 13:04

Hä? 3.000 Nachrichten? Das wären bei 8 Std. simsen 10 Nachrichten pro Stunde. Das heißt, ihr schreibt ab Nachmittag bis abends ständig, ohne dass ihr ein eigenes Leben habt?
Sorry die Frau wäre mir zu anstrengend.

Trefft euch doch mal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar um 21:32

Ich hab mir schon gedacht, dass es Irrsinn ist. Die Ergebnisse waren auch eher ironisch gemeint als ernst. 
Ich denke wir leben trotzdem noch unser "normales" Leben, und stören nicht sonderlich jemanden. Das gestern war ja auch eine Ausnahme, die ich dann aufgrund des Kommentars wohl einfach zu ernst genommen habe. Ich hoffe, dass mit dem Treffen wird sich in naher Zukunft realisieren. Ich kann es kaum erwarten. 

Wieso ich sie anlüge? Naja ich wollte nicht ihre Gefühle verletzen. 

Danke für eure Antworten  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar um 20:47

Nochmals, DANKE  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen