Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nachbarin schwanger nach ONS! Was soll ich tun??

Nachbarin schwanger nach ONS! Was soll ich tun??

26. April 2014 um 17:57 Letzte Antwort: 28. April 2014 um 0:08

Hallo,
ich habe ein riesiges Problem. Vor ca. 2 Monaten hatte ich Sex mit meiner Nachbarin. Gestern sagte sie mir, sie sei schwanger, von mir! Ok ich bin Single...aber sie ist erstens 42 Jahre alt, hat 2 Kinder (12 und 14) und ist verheiratet. Scheiße. ja ich weiß: Warum hast du überhaupt Sex mit ihr? Die Kinder waren damals mit dem Vater über das Wochenende nicht da. Er hat einen Beruf, wo er selten zu Hause ist. Und seine frau lag halt draußen auf der Lehne und so.... Obwohl ich sie nicht mal attraktiv fand (total blasse Haut, graue Haare und so weiter...) Habe ich sie gefragt, ob ich sie eincremen soll und dann landeten wir im bett...Aber egal. Was soll ich jetzt tun?!?
Ich bräuchte dringend Antworten!
Danke...euer warimus

Mehr lesen

26. April 2014 um 18:04

Danke
Ja da muss ich jetzt wohl durch. Eigentlich wollten wir keinen Sex, deswegen ja auch ohne Verhütung, doch dann kamen wir dazu und wir haben es vergessen.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
26. April 2014 um 18:18

Ja
die ist wahr...man

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 6:12

Eh ne
Wir sind uns immer näher gekommen und wenn du es nicht glaubst dann hau ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 6:12

Ja
Das stimmt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 6:14

Es
War leichtsinnig und dumm ich weiss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 6:18

Ey
Ich kann euch gerne die ganze Geschichte erzählen, wie es abgelaufen ist. Irgendjemandem muss ich es ja mal sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 7:21

Demnächst einfach mal Kondome benutzen,
dann wirst du auch nicht ungewollt Papa.
Sie sagt sie sei schwanger von dir,woher weiß sie dies(?),immerhin gibt's ja noch den Ehemann.
Wenn er nicht sterilisiert ist,kann er genau wie du zu 50%Prozent der Vater sein(wenn ihr nur beteiligt wart und nicht noch ein dritter,vierter,fünfter).
Auf einen Vaterschaftstest solltest du bestehen!
Bist du dann der Vater,mußt dich auch um das Kind kümmern und zwar nicht nur finanziell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 7:43

Wir
Wollten ja keins Sex, doch dann waren wir nackt und die Versuchung war gross... Und dann halt dieser Satz: Ach, da passiert schon nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 7:47
In Antwort auf peacemaker12

Demnächst einfach mal Kondome benutzen,
dann wirst du auch nicht ungewollt Papa.
Sie sagt sie sei schwanger von dir,woher weiß sie dies(?),immerhin gibt's ja noch den Ehemann.
Wenn er nicht sterilisiert ist,kann er genau wie du zu 50%Prozent der Vater sein(wenn ihr nur beteiligt wart und nicht noch ein dritter,vierter,fünfter).
Auf einen Vaterschaftstest solltest du bestehen!
Bist du dann der Vater,mußt dich auch um das Kind kümmern und zwar nicht nur finanziell.

Ich
Bin der Vater, denn der Mann war seit 3 Monaten (ausser an dem WE, als er mit den Kindern was unternahm) nicht zu Hause, er hat einen Job, indem er selten da ist... Sie ist in der 7 Woche. Das passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 8:02
In Antwort auf warimus

Ich
Bin der Vater, denn der Mann war seit 3 Monaten (ausser an dem WE, als er mit den Kindern was unternahm) nicht zu Hause, er hat einen Job, indem er selten da ist... Sie ist in der 7 Woche. Das passt

Dann mußt du dazu stehen und dich um
euer Kind kümmern.
Ihr Mann wird sich wohl auch ausrechnen können,daß er nicht der Vater sein kann.
Und selbst wenn es rechnerisch passen sollte,heißt es nicht,daß du wirklich der Vater bist,also bestehe wirklich auf einen Vaterschaftstest.
Wenn der Test bestätigt,daß du der Vater bist,mußt du natürlich für dein Kind da sein.
Wenn der Test was anderes aussagt,hast du wenigsten nicht emotional und finanziell für ein Kuckuckskind die aufgeopfert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 8:49

"Nachbarin schwanger nach ONS! Was soll ich tun??"
Umziehen und künftig Kondome benutzen oder einfach nicht alles poppen, was grade da ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 13:19
In Antwort auf peacemaker12

Dann mußt du dazu stehen und dich um
euer Kind kümmern.
Ihr Mann wird sich wohl auch ausrechnen können,daß er nicht der Vater sein kann.
Und selbst wenn es rechnerisch passen sollte,heißt es nicht,daß du wirklich der Vater bist,also bestehe wirklich auf einen Vaterschaftstest.
Wenn der Test bestätigt,daß du der Vater bist,mußt du natürlich für dein Kind da sein.
Wenn der Test was anderes aussagt,hast du wenigsten nicht emotional und finanziell für ein Kuckuckskind die aufgeopfert.

Ja
das stimmt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 13:31

Sie wohnt jetzt bei mir
Sie kam heute zu mir und sagte, sie hätte mit ihrem mann geredet. Er hätte gesagt, sie soll erstmal woanders wohnen. Sie wohnt jetzt erstmal bei mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:07

Sie will es bekommen
und es mit mir groß ziehen. Auch wenn ich eig. keine Partnerschaft mit ihr eingehen möchte (ich finde sie ja sehr nett, aber sie sieht nicht so schön aus). Wir machen es dem Kinde wegen. Die beiden Teenager werden dann wohl bei ihrem Vater weiter aufwachsen.
Wie findest ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:28

Also
sie lag auf vor ihrem Gartenhaus auf einer Sonnenliege und ich kam raus zu ihr hab mit ihr ein bisschen gequatscht und da sah ich, dass sie sich gerade eincremen wollte, da habe ich gefragt, ob ich es nicht machen soll. Ich massierte sie dann und irgendwann wurde es romantisch, wir gingen rein, zogen uns aus, ich massierte sie weiter und dann hatten wir Sex....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:32

Naja
du wolltest es genau wissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:33
In Antwort auf warimus

Naja
du wolltest es genau wissen...

Eh
ja, sorry hab die überschrift nicht gelesen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:33

Ja
das weiß ich jetzt auch, dass es so eskaliert, war mir natürlich nicht klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:35

....
haha....ich mein nicht das Gesicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:40

Sie
ist klug, sie hatte davor Eheprobleme, und sie keine, die mit jedem Mann rummacht. Das kind kann nur von mir sein, baer natürlich werden wir einen ST machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:42

Mensch
der Spruch mit dem Gartenzaun ist ja auch nur ein Sprichwort oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:53

Ey
sie war nicht mal nackt, sondern nur in einem Kleid mi freiem Rücken...vor 2 Monaten war es halt noch nicht soo warm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 14:54

Eyy
ich kann auch die treppe nach unten gehen. Und es gibt dort einen gemeinsamen Rasen mit Gartenhaus. Eine kleine Wohngemeinschaft mir 6 Mietparteien. Ist das so schwer zu verstehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 15:38

Sie kauft jetzt einen vaterschaftstest in der Apotheke
in 3 Tagen weiß ich Bescheid. Sollte ich (mit großer Wahrscheinlichkeit) der Vater sein, so werde ich wohl mit ihr in eine neue Wohnung oder Haus ziehen müssen. Lieben tu ich sie trotzdem nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 16:07

Hau mich weg...
...die stories hier sind noch genauso an den haaren herbeigezogen wie früher...

das beziehungsforum ist zeitweise echt die hauptideen-quelle für "mitten im leben" und "familien im brennpunkt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 16:22

Oh
Also die Apotheke sagt, es dauert nur 3 Tage (es ist ja auch nur ein Schnelltest).
Ich weiß jetzt nicht was sie jetzt kauft, aber ein Vaterschaftstest VOR der Geburt ist möglich. Dann werde ich mit ihr morgen zum Artzt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 16:24
In Antwort auf warimus

Sie
ist klug, sie hatte davor Eheprobleme, und sie keine, die mit jedem Mann rummacht. Das kind kann nur von mir sein, baer natürlich werden wir einen ST machen..

Haha
Genau, sie ist klug und macht nicht mit anderen rum

Du kennst sie ja sooo gut!
frag mal die anderen nachbarn))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 16:24
In Antwort auf warimus

Oh
Also die Apotheke sagt, es dauert nur 3 Tage (es ist ja auch nur ein Schnelltest).
Ich weiß jetzt nicht was sie jetzt kauft, aber ein Vaterschaftstest VOR der Geburt ist möglich. Dann werde ich mit ihr morgen zum Artzt gehen.

Vielleicht...
...kauf sie auch ne handfeuerwaffe.
der jagdschein scheint ja bereits vorzuliegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 16:24

...
Es gibt ein Vaterschaftstest bei der Apotheke, das nennt man Schnelltest.
Ich weiß nur nicht, ob es einen Test dort gibt, der vor der geburt anwendbar ist. Ich fahre jedenfalls morgen mit ihr zum Artzt. Da kann man es mit Hilfe des Fruchtwassers machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 17:19
In Antwort auf warimus

Sie kauft jetzt einen vaterschaftstest in der Apotheke
in 3 Tagen weiß ich Bescheid. Sollte ich (mit großer Wahrscheinlichkeit) der Vater sein, so werde ich wohl mit ihr in eine neue Wohnung oder Haus ziehen müssen. Lieben tu ich sie trotzdem nicht.


Ach die schwangerschaft hat nur 24std gedauert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2014 um 17:36

Einen Vaterschaftstest aus der Apotheke kann
aber erst nach der Entbindung durchgeführt werden,also ist nichts mit in 3 Tagen habe ich das Ergebnis.
Beim Arzt läßt sich zwar ein Vatetschaftstest machen,während der Schwangerschaft,aber dies ist riskant für das Baby(Fehlbildung bis zum Tod)!
Also mußt du wohl warten,bis der süße Fratz das erste Licht erblickt.
Dein Verhalten ist verantwortungslos,man sollte Gummis benutzen und zwar nicht nur um ungewollte Schwangerschaften vorzubeugen,sondern um Krankheiten zu endgehen.
Eine Beziehung aus Pflichtgefühl ist auch nicht das wahre und wird kurz über lang eh in die Brüche gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 0:07
In Antwort auf ichbineinfachich1

Einen Vaterschaftstest aus der Apotheke kann
aber erst nach der Entbindung durchgeführt werden,also ist nichts mit in 3 Tagen habe ich das Ergebnis.
Beim Arzt läßt sich zwar ein Vatetschaftstest machen,während der Schwangerschaft,aber dies ist riskant für das Baby(Fehlbildung bis zum Tod)!
Also mußt du wohl warten,bis der süße Fratz das erste Licht erblickt.
Dein Verhalten ist verantwortungslos,man sollte Gummis benutzen und zwar nicht nur um ungewollte Schwangerschaften vorzubeugen,sondern um Krankheiten zu endgehen.
Eine Beziehung aus Pflichtgefühl ist auch nicht das wahre und wird kurz über lang eh in die Brüche gehen.

Das
Wusste ich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 0:08

Weil
Sie von ihrem Mann raus geschmissen wurde. Sie muss ja irgendwo unternommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper