Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nachbar daten

Nachbar daten

25. Dezember 2017 um 10:04

Hallo zusammen,

ich bin vor ca einem halben Jahr in eine neue wohnung gezogen. Ich finde meinen Nachbarn, der neben mir wohnt sehr nett. Soviel ich weiß, ist er wie  ich single.  
Wenn wir uns zufällig begegnen sei es im Hausflur oder beim Einkaufen reden wir sehr viel miteinander. Letzens war es knapp eine Stunde. 
Ich habe auch dass Gefühl , dass er sich immer sehr freut, wenn er mich sieht. 
Wir sind bei Facebook "befreundet" . Ausser ein paar mal meine Profilbilder liken kommt so nichts von ihm. 

Er hat mir vor kurzen
während einem Gespräch Angeboten mir bei meinem Schrank abbauen zu helfen, falls ich das doch nicht von selbst hin bekomme. (Hab ihn davon erzählst und dass ich handwerklich nicht so geschickt bin) 

Ich finde ihn wirklich sehr interessant und würde ihn gerne näher kennenlernen. 

Nur irgendwie traue ich mich nicht ihn zu fragen ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen...

Sonst bin ich echt eine selbstbewusste Frau. Nur bei ihm bin ich wirklich schüchtern.

Haltet ihr das für eine gute Idee als  Frau den ersten Schritt zu machen? Ist es generell gut mit dem Nachbarn was anfangen zu wollen?

War jemand schon mal in der selben Situation ?

LG Nina 

Mehr lesen

25. Dezember 2017 um 14:51

Ach ja... wenn du bei deiner Entscheidung berücksichtigst dass er immer noch neben dir wohnen wird auch wenns zwischen euch schief geht...🤔

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2017 um 16:27

Ja das habe ich mir auch gedacht.  Nur es kann auch gut gehen... Das weiss ich erst wenn ich es ausprobiert habe. Vorausgesetzt er möchte mich näher kennen lernen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2017 um 19:14

Danke für deine Antwort. Ja ich dachte mir er hat es nur aus Höflichkeit gesagt.  

Ich weiss ich bin da etwas schüchtern bzw mir fehlt da etwas "selbstvertrauen" . 

Ich hab mir auch überlegt ob ich ihn nicht anschreibe.  Frage wie es ihm geht und ihn dann zum kaffee einlade.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2017 um 20:33
In Antwort auf nina260485

Danke für deine Antwort. Ja ich dachte mir er hat es nur aus Höflichkeit gesagt.  

Ich weiss ich bin da etwas schüchtern bzw mir fehlt da etwas "selbstvertrauen" . 

Ich hab mir auch überlegt ob ich ihn nicht anschreibe.  Frage wie es ihm geht und ihn dann zum kaffee einlade.

 

Warum machst Du nicht den Versuch, dass er bei dir beim Scharank abbauen unterstützt. Dabei ergibt sich bestimmt dies und das und du hast danach eine bessere Einschätzung ob es sich lohnt weiter und intensiver miteinander umzugehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2017 um 1:25

Ja das stimmt schriftlich ist blòd. Es sollte sich schon eine situation ergeben.

Nur leider hat sich das mit dem Schrank erledigt.  Ich musste ihn vor kurzen abbauen und da er nicht da war konnte ich ihn nicht fragen. 

Also muss ich mir was anderes einfallen lassen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2017 um 0:43
In Antwort auf nina260485

Hallo zusammen,

ich bin vor ca einem halben Jahr in eine neue wohnung gezogen. Ich finde meinen Nachbarn, der neben mir wohnt sehr nett. Soviel ich weiß, ist er wie  ich single.  
Wenn wir uns zufällig begegnen sei es im Hausflur oder beim Einkaufen reden wir sehr viel miteinander. Letzens war es knapp eine Stunde. 
Ich habe auch dass Gefühl , dass er sich immer sehr freut, wenn er mich sieht. 
Wir sind bei Facebook "befreundet" . Ausser ein paar mal meine Profilbilder liken kommt so nichts von ihm. 

Er hat mir vor kurzen
während einem Gespräch Angeboten mir bei meinem Schrank abbauen zu helfen, falls ich das doch nicht von selbst hin bekomme. (Hab ihn davon erzählst und dass ich handwerklich nicht so geschickt bin) 

Ich finde ihn wirklich sehr interessant und würde ihn gerne näher kennenlernen. 

Nur irgendwie traue ich mich nicht ihn zu fragen ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen...

Sonst bin ich echt eine selbstbewusste Frau. Nur bei ihm bin ich wirklich schüchtern.

Haltet ihr das für eine gute Idee als  Frau den ersten Schritt zu machen? Ist es generell gut mit dem Nachbarn was anfangen zu wollen?

War jemand schon mal in der selben Situation ?

LG Nina 

nur bei ihm schüchtern - das liest sich schon etwas süß.

Lass ihn am Schrank werken und lad ihn dann zum Kaffee ein, du hast ja sogar einen Aufhänger dafür.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2017 um 9:40

ne Affäre mit "Beziehung aufbauen" zu vergleichen ist schon etwas krass...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 20:22
In Antwort auf quze

nur bei ihm schüchtern - das liest sich schon etwas süß.

Lass ihn am Schrank werken und lad ihn dann zum Kaffee ein, du hast ja sogar einen Aufhänger dafür.

Nur leider hat sich das wie oben geschrieben mit den schrank erledigt. d.h ich muss mir was anderes einfallen lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 21:28
In Antwort auf nina260485

Hallo zusammen,

ich bin vor ca einem halben Jahr in eine neue wohnung gezogen. Ich finde meinen Nachbarn, der neben mir wohnt sehr nett. Soviel ich weiß, ist er wie  ich single.  
Wenn wir uns zufällig begegnen sei es im Hausflur oder beim Einkaufen reden wir sehr viel miteinander. Letzens war es knapp eine Stunde. 
Ich habe auch dass Gefühl , dass er sich immer sehr freut, wenn er mich sieht. 
Wir sind bei Facebook "befreundet" . Ausser ein paar mal meine Profilbilder liken kommt so nichts von ihm. 

Er hat mir vor kurzen
während einem Gespräch Angeboten mir bei meinem Schrank abbauen zu helfen, falls ich das doch nicht von selbst hin bekomme. (Hab ihn davon erzählst und dass ich handwerklich nicht so geschickt bin) 

Ich finde ihn wirklich sehr interessant und würde ihn gerne näher kennenlernen. 

Nur irgendwie traue ich mich nicht ihn zu fragen ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen...

Sonst bin ich echt eine selbstbewusste Frau. Nur bei ihm bin ich wirklich schüchtern.

Haltet ihr das für eine gute Idee als  Frau den ersten Schritt zu machen? Ist es generell gut mit dem Nachbarn was anfangen zu wollen?

War jemand schon mal in der selben Situation ?

LG Nina 

Hi ich war nie in der situation aber mein Tipp: lass dir helfen und da ihr eh nebeneinander wohnt trinkt doch bei dir nen Kaffee.. viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 21:28
In Antwort auf nina260485

Hallo zusammen,

ich bin vor ca einem halben Jahr in eine neue wohnung gezogen. Ich finde meinen Nachbarn, der neben mir wohnt sehr nett. Soviel ich weiß, ist er wie  ich single.  
Wenn wir uns zufällig begegnen sei es im Hausflur oder beim Einkaufen reden wir sehr viel miteinander. Letzens war es knapp eine Stunde. 
Ich habe auch dass Gefühl , dass er sich immer sehr freut, wenn er mich sieht. 
Wir sind bei Facebook "befreundet" . Ausser ein paar mal meine Profilbilder liken kommt so nichts von ihm. 

Er hat mir vor kurzen
während einem Gespräch Angeboten mir bei meinem Schrank abbauen zu helfen, falls ich das doch nicht von selbst hin bekomme. (Hab ihn davon erzählst und dass ich handwerklich nicht so geschickt bin) 

Ich finde ihn wirklich sehr interessant und würde ihn gerne näher kennenlernen. 

Nur irgendwie traue ich mich nicht ihn zu fragen ob wir mal einen Kaffee trinken gehen wollen...

Sonst bin ich echt eine selbstbewusste Frau. Nur bei ihm bin ich wirklich schüchtern.

Haltet ihr das für eine gute Idee als  Frau den ersten Schritt zu machen? Ist es generell gut mit dem Nachbarn was anfangen zu wollen?

War jemand schon mal in der selben Situation ?

LG Nina 

Hi ich war nie in der situation aber mein Tipp: lass dir helfen und da ihr eh nebeneinander wohnt trinkt doch bei dir nen Kaffee.. viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 22:14
In Antwort auf nina260485

Nur leider hat sich das wie oben geschrieben mit den schrank erledigt. d.h ich muss mir was anderes einfallen lassen..

Ich denke es ist komplett egal wieso du ihn einlädst und ich denke wenn er Interesse hat ist es ihm schnuppe ob du ihn wegen eines Kastens, getragener Einkäufe oder des schönen Tages willen fragst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 22:16
In Antwort auf axel696

Warum machst Du nicht den Versuch, dass er bei dir beim Scharank abbauen unterstützt. Dabei ergibt sich bestimmt dies und das und du hast danach eine bessere Einschätzung ob es sich lohnt weiter und intensiver miteinander umzugehen.

Überlege Dir ob nicht was anderes im hause Betreuunng bedarf? z.B Wasserhahn ist etwas undicht oder Zulauf zur Waschmaschine troft o.ä oder es ist ein Fleck auf dem Teppichboden - (Ob er weiss wie das herauszubekommen ist?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 22:24
In Antwort auf axel696

Überlege Dir ob nicht was anderes im hause Betreuunng bedarf? z.B Wasserhahn ist etwas undicht oder Zulauf zur Waschmaschine troft o.ä oder es ist ein Fleck auf dem Teppichboden - (Ob er weiss wie das herauszubekommen ist?)

Ist das nicht ein wenig Kindisch, Ausreden zu erfinden, um jemanden zu locken? Tut es nicht ein "Ich finde wir sollten Samstags brunchen" auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2017 um 22:53

Danke für Eure  Antworten! Ich weiss auch nicht warum ich bei ihm so schüchtern bin. Klingt doof aber ist echt so.. Da wir bei Facebook befreundet sind, dachte ich mir das ich ihn erstmal anschreibe?

Letzen hat er ein Paket vob mir angenommen.  Meine anderen nachbarn stellen es mir vor die tür. Er schreibt mich bei Facebook an dass er es angenommen hat und wann ich es abholen kann.

Als ich es abgeholt habe öffnet er die Tür meinte er wäre gerade am wohnung putzen ( warum er das zu mir sagte, keine Ahnung)
Dann viel ihm noch auf dass ich meine Arbeitsachen (arbeite im Büro) an habe und sprach mich darauf an. Wir redeten wieder ein bisschen. Mich wundert es nur warum ihm das alles so auffällt. Auch das mit dem das er seine wohnung geputzt hat und mir das gleich am Anfang mitteilt

evtl sollte ich erwähnen dass wir ausgemacht haben dass ich das paket bei ihm nach der Arbeit um 17 Uhr hole. Ich war aber etwas früher so gegen 16 uhr 30 dran

was sagt ihr dazu? sucht er kontakt? Oder ist er nur nett. wenn ich von anderen nachbarn mein paket hole sagen die hallo und tschüss und sprechen mich nicht darauf an was ich anhabe oder sagen mir das sie gerade am wohnung putzen sind.😂 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2018 um 22:44
In Antwort auf nina260485

Danke für Eure  Antworten! Ich weiss auch nicht warum ich bei ihm so schüchtern bin. Klingt doof aber ist echt so.. Da wir bei Facebook befreundet sind, dachte ich mir das ich ihn erstmal anschreibe?

Letzen hat er ein Paket vob mir angenommen.  Meine anderen nachbarn stellen es mir vor die tür. Er schreibt mich bei Facebook an dass er es angenommen hat und wann ich es abholen kann.

Als ich es abgeholt habe öffnet er die Tür meinte er wäre gerade am wohnung putzen ( warum er das zu mir sagte, keine Ahnung)
Dann viel ihm noch auf dass ich meine Arbeitsachen (arbeite im Büro) an habe und sprach mich darauf an. Wir redeten wieder ein bisschen. Mich wundert es nur warum ihm das alles so auffällt. Auch das mit dem das er seine wohnung geputzt hat und mir das gleich am Anfang mitteilt

evtl sollte ich erwähnen dass wir ausgemacht haben dass ich das paket bei ihm nach der Arbeit um 17 Uhr hole. Ich war aber etwas früher so gegen 16 uhr 30 dran

was sagt ihr dazu? sucht er kontakt? Oder ist er nur nett. wenn ich von anderen nachbarn mein paket hole sagen die hallo und tschüss und sprechen mich nicht darauf an was ich anhabe oder sagen mir das sie gerade am wohnung putzen sind.😂 

Es gibt neuigkeiten:

Hallo zusammen und erstmal ein gutes neues Jahr. 😊

Nun habe ich mir mal Mut gefasst und ihn an Neujahrestag ein schönes neues Jahr gewünscht und ob wir mal kaffeetrinken wollen.

Von ihm kam zurück das es eine gute Idee sei . Nur heute habe er leider keine zeit. Aber wir holen es gerne nach...

Ich hab ihm darauf geschrieben dass es mich freuen würde wenn es bald klappt und wir sehen bzw schreiben uns...

Er hat die Mai vor 2 Tagen  gelesen .. Es kam nichts zurück..

Für mich kommt es mir immer mehr so vor als ob er die Mail nur aus Höfflichkeit geschrieben hat, eigentlich aber nicht will. Und hofft dass sich das im Sand verläuft denn sonst hätte er auf meine Antwort irgedwas zurück geschrieben bzw gleich was ausgemacht. oder zumindest gefragt wann wir uns treffen könnten. 

Ich meine wenn er nicht möchte ist es ja kein Problem nur ich versteh nicht dass man dann so tut als ob aber trotzdem nicht in die Puschen kommt bzw eigentlich es nicht will? 🤔

Ich warte jetzt noch bis zum Wochenende ab. Wenn bis dahin nichts kommt hack ich es ab..Denn ihn nochmal fragen möchte ich auch nicht. 

Wie seht ihr das? 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2018 um 22:45

Nicht hinterherlaufen, wem es so egal ist, der ist es nicht wert, dass um ihn geworben wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komme nicht von Ex-Freund los
Von: ilvy35
neu
6. Januar 2018 um 19:40
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen