Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach welchem Date Küssen / Sex ?

Nach welchem Date Küssen / Sex ?

16. November 2011 um 4:28

Sorry und vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten zum Thread Kurden ?
Ich denke der Kerl ist schon ganz i.O.

Nun ja ein sehr interessantes Thema, nach wievielen Dates seid ihr mit eurem Partner intim geworden?
Man hört ja immer wieder bestimmte Regeln.

Bei mir persönlich war es mit dem Sex immer relativ schnell obwohl ich die Personen nun nicht wirklich lange vorher kannte,2 x das 3. Date einmal sogar das 2.Date obwohl ich den Mann kaum kannte und was soll ich sagen, es wurde dann mein (Ex-)Mann
Bei meinem jetzigen Freund war es dass 4.Date und wir kennen uns durch eine Freundin.

Küssen ist finde ich immer so eine Sache, wenn es passt, warum nicht auch schon beim 1. Date ?

Wie war das bei euch so?
Findet ihr es macht einen Unterschied ob man sich vorher schon kannte ?
Findet ihr es billig oder gar nuttig schnell intim zu werden?
Wie sehen dass eure Partner ?

Missundercover

Mehr lesen

16. November 2011 um 11:04

Ich war mit meinem mann
-1 jahr zusammen bevor wir sex hatten.
-der erste kuss war nach 6 mon zusammens sein so mir zunge ha ha ha er war sehr schuchtern...
das war vor 10 jaahren und ich war damals 16 und er 17...
heute würde ich bestimmt nicht solange warten he he he
beim ersten date würd ich denke ich noch niemenden küssen... hhmm und sex???weiss ich nicht da muss ich mich schon wohl fühlen und wissen das die person es ernst meint. und beim ersten oder zweiten date ist es sicherlich schwer zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 16:47

Wenn man...
... das alles liest, könnte man den Eindruck bekommen, Sex sei was Schlechtes bzw. eine Sache, die eine Frau nur macht, weil es halt irgendwann irgendwie dazugehört! Oder eine Art Tausch: Beweist der Mann genug Geduld und macht so, wie frau will, dann ist frau auch irgendwann bereit, ihn an ihr "Schmuckkästchen" zu lassen. Natürlich stets von dem Gedanken begleitet: War das auch wirklich lang genug Warten und Herauszögern?? Oder wird er mich doch fallen lassen und mich für billig halten, weil ich jetzt doch Sex mit ihm hatte? - Um es mal extrem auszudrücken...

Sex sollte man haben, wenn man Lust drauf hat. Und wenn das schon beim ersten Treffen der Fall ist, warum nicht? Wenn der Mann - der ja dann auch beim ersten Treffen Sex hat, die Frau dann im Nachhinein für "billig" halten sollte, weil sie beim ersten Treffen Sex mit ihm hat, dann ist ihm nicht zu helfen! Und dann wars eh nicht der Richtige und Haken dran.

Übrigens, für diejenigen, die mit Sex bis zur Hochzeitsnacht warten wollen/ gewartet haben: Auch Zungenküsse, Petting, etc. bla werden von manchen durchaus als Sex betrachtet... Von daher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 16:56

@Tyche...
...ganz genau...Sex ist ein Trieb...und erfordert manchmal Spontanität...ich kenne Ehepaare, die sind 20 Jahre verheiratet und hattem gleich beim ersten Date Sex...also in dieser Hinsicht bin ich froh, den muslimischen Regeln nicht gehorchen zu müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 17:58
In Antwort auf tyche26

Wenn man...
... das alles liest, könnte man den Eindruck bekommen, Sex sei was Schlechtes bzw. eine Sache, die eine Frau nur macht, weil es halt irgendwann irgendwie dazugehört! Oder eine Art Tausch: Beweist der Mann genug Geduld und macht so, wie frau will, dann ist frau auch irgendwann bereit, ihn an ihr "Schmuckkästchen" zu lassen. Natürlich stets von dem Gedanken begleitet: War das auch wirklich lang genug Warten und Herauszögern?? Oder wird er mich doch fallen lassen und mich für billig halten, weil ich jetzt doch Sex mit ihm hatte? - Um es mal extrem auszudrücken...

Sex sollte man haben, wenn man Lust drauf hat. Und wenn das schon beim ersten Treffen der Fall ist, warum nicht? Wenn der Mann - der ja dann auch beim ersten Treffen Sex hat, die Frau dann im Nachhinein für "billig" halten sollte, weil sie beim ersten Treffen Sex mit ihm hat, dann ist ihm nicht zu helfen! Und dann wars eh nicht der Richtige und Haken dran.

Übrigens, für diejenigen, die mit Sex bis zur Hochzeitsnacht warten wollen/ gewartet haben: Auch Zungenküsse, Petting, etc. bla werden von manchen durchaus als Sex betrachtet... Von daher...


seh ich genauso. Jeder wie er mag, ist doch überhaupt nichts dabei. Sex ist für mich was ganz natürlich, das gehört zu einer Beziehung dazu und zwar dann, wenn es für beide passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook