Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach vier Monaten noch eine andere Frau

Nach vier Monaten noch eine andere Frau

14. Juni 2012 um 21:47

Hallo an alle Forumsmitglieder,
ich bin 28, mein Freund ist 31. Wir sind seit fast drei Jahren zusammen, mit Unterbrechungen, aber in diesen drei Jahren habe ich viel mitgemacht mit ihm. Wir wohnen nicht am selben Ort und haben uns immer nur am Wochenende und auch nicht an jedem gesehen. Als wir nichtmal vier Monate zusammen waren hat er mir gesagt das er wegen neuer Arbeit noch weiter weg sein wird. Wir haben uns von da ab nur noch alle vier oder fünf Wochen für 3 oder 4 Tage gesehen. Irgendwann hat er mir dann erzählt das er bei einer Arbeitskollegin untergekommen ist weil das billiger für ihn ist.Er hat gesagt er muss arbeiten oder zu seinen Eltern fahren oder andere Ausreden, wir haben immer nur gesimst oder mal telefoniert. Wenn wir unsdann in seiner Wohnung gesehen haben waren oft noch Freunde von ihm da weil er die eingeladen hat. Wir waren nicht mehr viel alleine obwohl wir uns fast nie gesehen haben. Er war auch immer irgendwie kälter zu mir und was auch sehr sehr schlimm für mich war ist, dass er sogar manchmal mit anderen Frauen Sexchats hat wenn ich bei ihm bin und schlafe oder er mit dem Laptop in der Wanne liegt.
Mir ging es natürlich in der ganzen Zeit sehr schlecht, ich leide auch unter Depressionen, schon vor seiner Zeit und das weiß er auch. Ich habe mir natürlich gedacht das da etwas nicht stimmt und Ahnungen gehabt wegen einer anderen und habe ihn immer wieder daraud angesprochen und er hat es geleugnet.
Nach ungefähr 1 1/2 Jahren habe ich dann herausgefunden das es wirklich eine andere gibt. Er hat die kennen gelernt als er noch seine andere Arbeit hatte und wir erst 2 oder 3 Monate zusammen waren. Er hat dann die Arbeit in ihrer Stadt angenommen und ist gleich bei ihr eingezogen, seine Wohnung hat er aber behalten. Die andere hat von mir gewusst, bei ihr war es aber Liebe auf den ersten Blick, sie hat mir gegenüber ein schlechtes Gewissen gehabt aber um ihn gekämpft. ER hat immer noch alles geleugnet, ich bin total ausgeflippt und bin total durchgedreht, habe ihm eine geknallt. Er ist gegangen aber ich bin nicht von ihm los gekommen. Die andere hat mit ihm Schluß gemacht weil sie die Situation nicht mehr ausgehalten hat und gesagt hat, dass es so nicht weiter geht. Dann war auf einmal zwischen ihm und mir Schluß und er ist zu der anderen zurück. Sie hat ihn wieder genommen weil ja zwischen uns nichts mehr war.
Ich konnte von ihm nicht los kommen und habe mich immer wieder bei ihm gemeldet, er hat auch geantwortet und mir schöne Dinge gesagt. Er ist aber bei ihr geblieben. Irgendwann kam er doch wieder bei mir an. Wir wollten es langsm angehen lassen, aber wir waren wieder zusammen. Vor ein paar Wochen habe ich jetzt erfahren, dass SIE sich wieder von ihm getrennt hat, bestimmt weil er Mist gemacht hat. Er hat sich aber immer wieder bei ihr gemeldet. Sie haben viele Tage miteinander verbracht, haben wieder miteinander geschlafen. Die haben sich immer wieder gesehen. Jetzt will sie aber von ihm, glaube ich nichts mehr wissen weil ihr das Hin und Her zu dumm geworden ist. Ich komme mir wie ein Lückenbüser vor, verraten. Er hat mich mit ihr so lange betrogen, ist zu ihr gezogen, mit mir war wegen ihr Schluß und als SIE dann nicht mehr wollte oder konnte ist er zu mir zurück.
Das tut alles so schlimm weh, ich kann aber ohne ihn irgendwie nicht leben. Was soll ich nur tun? Was ist das nur für ein Mensch?
Ich hoffe ich bekomme Antworten von euch!

Mehr lesen

14. Juni 2012 um 22:27

Du solltest es beenden!
Vor der Beziehung mit ihm hast du doch auch ohne ihn gelebt. Warum sollte das jetzt nicht mehr klappen? Du hast noch starke Gefühle für ihn - leider. Und das macht es dir bestimmt nicht leicht. In deiner jetzigen Verfassung vielleicht sogar doppelt schwer. Aber wenn du das Ganze mal objektiv betrachtest, wo siehst du deine Zukunft mit ihm? Auf Sand kannst du nicht bauen. Du kannst hier nur kaputt gehen! Und das wofür? Für den?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 22:31

HImmel hilf!
Liebes Sophiechen,

was Du tun sollst? Erstmal ganz dringend Dein Selbstwertgefühl suchen. Lass Dich doch bitte nicht von so einem Affenarsch erniedrigen.
Und überdenke Deien Aussage, dass Du ohne so einen Vollpfosten "iregndwie nicht leben" kannst.
Auch wenn wir uns nicht kennen: Mit Sicherheit kannst Du ohne den leben, viel besser sogar.

Wenn es so schlimm ist, dass es gar nicht mehr geht, such Dir einen gescheiten Therapeuten. Ich glaube, dass da irgendwas in Deinem Leben gewaltig in Schieflage geraten ist, dass Du nicht schon vor 1 1/2 Jahren reissaus genommen hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 22:58

Kommt er nicht von der andern los?
Danke für eure Antworten. Könnt ihr mir helfen irgendwie raus zu finden was er für eine Art Mann ist? Er hat bei der anderen in ihrer Stadt arbeit angenommen obwohl ich Jobs für ihn in meiner Nähe gehabt hätte und er hat mit ihr zusammen gewohnt. Moch hat er immer vertröstet. Ich wollte mit ihm zusammen ziehen aber er hat immer Ausreden gehabt und gesagt in 2 Jahren, dann auch ein Kind zusammen blablabla Dann ist er jetzt zu mir zurück aber SIE hat mit ihm Schluß gemacht und hat mir aber in der Zeit als er nur mit ihr zusammen war Hoffnungen gemacht. jetzt ist zwischen ihnen aus und ich dachte es wirde jetzt endlich alles gut und dann erfahre ich das er wieder mit ihr Kontakt hat, bei ihr geschlafen hat und Sex mit ihr gehabt hat.Kommt er nicht richtig von der anderen los obwohl sie so ein heftiges Ding gebracht hat und mich über alles informiert hat. Sie hat mir auch geschrieben das sie dieses Hin und Her nicht mehr aushält. Sie hat mir das sicher alles geschrieben weil ich ihr vor ein paar Monaten eine Nachricht auf fb geschickt habe in der ich sie nieder gemacht habe weil ich so verzweifelt war. Da war schon Schluß zwischen den beiden. Sie hat mir auch geschrieben dass sie ihn noch liebt aber das nicht mehr mitmacht und sie ihm auch sicher nicht nachrennen wird wie ich es tue. Ich bin so verzweifelt und glaube manchmal das ich in die Klappsmühle gehöre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 23:02

Ich
stimme meinen Vorrednern voll und ganz zu. Du kannst locker ohne ihn leben! Sowas hast du nicht nötig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 23:05
In Antwort auf iser_12276969

Du solltest es beenden!
Vor der Beziehung mit ihm hast du doch auch ohne ihn gelebt. Warum sollte das jetzt nicht mehr klappen? Du hast noch starke Gefühle für ihn - leider. Und das macht es dir bestimmt nicht leicht. In deiner jetzigen Verfassung vielleicht sogar doppelt schwer. Aber wenn du das Ganze mal objektiv betrachtest, wo siehst du deine Zukunft mit ihm? Auf Sand kannst du nicht bauen. Du kannst hier nur kaputt gehen! Und das wofür? Für den?

Es ist so schwer
los zu lassen. Er kann so lieb sein und hat mir immer wieder geasgt und geschrieben das ermich liebt, vermisst und an mich denkt. Dabei hat er mit ihr zusammen gewohnt, mich mit ihr betrogen und dann immer wieder Ausreden gehabt warum er mich am WE wieder nicht sehen kann. Wie kann man nur so lügen? meint er die andere ist ihm wichtiger gewesen als ich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 23:45
In Antwort auf amrei_12826224

Es ist so schwer
los zu lassen. Er kann so lieb sein und hat mir immer wieder geasgt und geschrieben das ermich liebt, vermisst und an mich denkt. Dabei hat er mit ihr zusammen gewohnt, mich mit ihr betrogen und dann immer wieder Ausreden gehabt warum er mich am WE wieder nicht sehen kann. Wie kann man nur so lügen? meint er die andere ist ihm wichtiger gewesen als ich?

Das ist schwer!
Ganz bestimmt ist es das. Weil du da emotional total drin hängst. Aber anders rum ist das 'n Fass ohne Boden. Du klammerst dich an die schönen Momente. Und die rotieren die ganze Zeit in deinem Kopf. Und du würdest ihm so gerne glauben und verzeihen und du hoffst er wird sich ändern. Aber das wird er nicht! Das ist eine Charaktersache. Solche Menschen haben keine Antennen für die Gefühle anderer. Die sind nur auf sich gepolt. Die Andere wird ihm auch nicht wichtiger gewesen sein. Solche Typen sind wie Scheißhaus-fliegen, die kreisen immer um den größten Haufen. Immer da, wo sie ihre eigenen Vorteile sehen.

Wenn du erst einmal emotional darüber hinweg bist und wieder klar sehen kannst, wirst du nur noch kotzen wollen, wenn du daran denkst, mit wem du da deine Zeit verschwendet hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 11:35
In Antwort auf iser_12276969

Das ist schwer!
Ganz bestimmt ist es das. Weil du da emotional total drin hängst. Aber anders rum ist das 'n Fass ohne Boden. Du klammerst dich an die schönen Momente. Und die rotieren die ganze Zeit in deinem Kopf. Und du würdest ihm so gerne glauben und verzeihen und du hoffst er wird sich ändern. Aber das wird er nicht! Das ist eine Charaktersache. Solche Menschen haben keine Antennen für die Gefühle anderer. Die sind nur auf sich gepolt. Die Andere wird ihm auch nicht wichtiger gewesen sein. Solche Typen sind wie Scheißhaus-fliegen, die kreisen immer um den größten Haufen. Immer da, wo sie ihre eigenen Vorteile sehen.

Wenn du erst einmal emotional darüber hinweg bist und wieder klar sehen kannst, wirst du nur noch kotzen wollen, wenn du daran denkst, mit wem du da deine Zeit verschwendet hast.

Ihr seid so lieb!
ich bin so froh, das ihr mir antwortet!
Ihr meint also das er sich nie ändern wird und das er mich gar nicht liebt und alles nur Mittel zum Zweck für ihn ist? Ich denke fast auch bald das er nie nur mit einer Frau zufrieden ist und wärs nicht die gewesen mit der er mich betrogen hat dann eine andere. Er hat im Internet mehr als genug Auswahl und hat da auch kein Problem welche kennen zu lernen. Er sieht sehr gut aus und kann sehr charmant sein obwohl er normalerweise eher schüchtern ist. Außer er hat viel gesoffen. Er hat nämlich auch noch ein Alkohol- und Drogenproblem.
Er gibt auch seine Handynummer an andere Weiber aus dem Internet weiter, genauso wie seine Emailadresse. Er telefoniert und schreibt sicher auch sms mit denen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 12:31
In Antwort auf amrei_12826224

Ihr seid so lieb!
ich bin so froh, das ihr mir antwortet!
Ihr meint also das er sich nie ändern wird und das er mich gar nicht liebt und alles nur Mittel zum Zweck für ihn ist? Ich denke fast auch bald das er nie nur mit einer Frau zufrieden ist und wärs nicht die gewesen mit der er mich betrogen hat dann eine andere. Er hat im Internet mehr als genug Auswahl und hat da auch kein Problem welche kennen zu lernen. Er sieht sehr gut aus und kann sehr charmant sein obwohl er normalerweise eher schüchtern ist. Außer er hat viel gesoffen. Er hat nämlich auch noch ein Alkohol- und Drogenproblem.
Er gibt auch seine Handynummer an andere Weiber aus dem Internet weiter, genauso wie seine Emailadresse. Er telefoniert und schreibt sicher auch sms mit denen.

Nein,
er ändert sich nicht! Das heißt nicht, dass er dich nicht gern hat. Aber du wirst für ihn nicht die einzige sein.
Versuch loszulassen, du hast etwas besseres verdient!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 16:10

Warum er das macht?
Na weil er es kann.

Es ist völlig egal was er für ein Mensch ist. Die Frage ist eher, warum du dir das gefallen lässt.

Schmeiß ihn raus. Es gibt so viele Typen die viel besser sind als er!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 19:11
In Antwort auf tuva_12675365

Nein,
er ändert sich nicht! Das heißt nicht, dass er dich nicht gern hat. Aber du wirst für ihn nicht die einzige sein.
Versuch loszulassen, du hast etwas besseres verdient!

Ihr habt alle
so recht. Schon als ich raus gefunden hab das er lieber bei der anderen in der Stadt Arbeit angenommen hat als in meiner und dann auch gleich mit ihr zusammen gezogen ist, was ich immer wollte, und mich immer und immer wieder wegen der vertröstet hat anstatt zu mir zu kommen hätte ich Schluß machen sollen. Ich hab mir immer sofort die Tage an denen er gesagt hat das wir uns sehen freigehalten und oft hat er mir dann mit irgendeiner blöden Ausrede abgesagt. Wir waren auch selten alleine wenn wir uns bei ihm getroffen haben als wenn er nicht mit mir alleine sein wollte. Die andere und er sind selbständig und er hat ihr dann sogar bei seinen Kunden Aufträge noch verschafft und sie haben dann nicht nur die Freizeit und die Wochenenden zusammen verbracht sondern waren auch noch während der Arbeitszeiten zusammen!
Ich glaube mit mir stimmt etwas nicht das ich das alles mitgemacht habe, das kann doch nicht normal sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 21:26

Hallo Jana
wie war das bei dir? Bitte erzähl doch mehr, das würde mir sehr helfen nicht ganz alleine sowas erlebt zu haben!
Wie bist du von ihm los gekommen? Hat er dich genauso verarscht wie meiner mit einer anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 21:34

Was ich auch so
schlimm finde er hat von Anfang an geusst das ich an Depressionen leide. Da hät er doch gar nicht erst mit mir was anfangen sollen. Er weiß doch selber wie er ist da kann man doch Rücksicht auf sowas nehmen und einem anderen Menschen das Leben nicht noch schwerer machen.
Die andere hat mir geschrieben das sie sich zurück zieht. Aber betrogen hat er die anscheinend nicht, die waren immer zusammen. Aber MICH hat er so verarscht obwohl er weiß das ich psychisch ein Wrack bin und auch Antidepressiva nehmen muss. als ich ihn zur Rede gestellt hab hat er sogar gesagt das ich psycho bin wenn ich sowas von ihm glaube, also das er mich betrügt obwohl alles schon ganz klar war. DER sollte eine Therapie machen und zwar gegen Unmenschlichkeit! Ich bin mal traurig und dann wieder ganz schrecklich wütend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook