Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Untreue zweite Chance?

Nach Untreue zweite Chance?

12. November 2007 um 20:17 Letzte Antwort: 15. Dezember 2007 um 12:01

Ich fang wirklich von vorne an, was passiert ist. Ich hoffe irgendjemand nimmt sich die Zeit und liest mal, was mein Problem ist und vor allem hoff ich dass mir jemand einen Rat geben kann dazu, ich bin am verzweifeln!Bitte helft mir..!

...Mein Freund,groß,blond,durchtrainiert.Hübscher Kerl,hat mir vom Anfang an unserer Beziehung erzählt, er wäre schon mit ein paar mehr mädels im Bett gewesen, was sich später aber als lüe raustellte.(dazu später)
Ich allerdings hatte nur einen "Freund" vor ihm, aber das war keine dolle beziehung.Ausser das ich mit ihm mein erstes mal hatte,das nicht so schön war, haben wir die 6 monate die wir "zusammen" waren nur gestritten,jeden tag.Bis ich schluss gemacht habe.Klar, mit dem hab ich ab und zu geschlafen und da macht man halt mal paar andre stellungen auser die normale.Aber mords was von dem gelernt hab ich nicht.Nur schlechte erfahrungen gemacht mit dem durch die ständigen streits und so.Bis ich schluss gemacht hab.Und dann hat er rausgerückt und zugegeben das er mich betrogen hat.Gut-geschichte vorbei.Des hab ich meinem jetzigen freund halt erzählt, er hat schließlich auch was von seiner vergangenheit erzählt.anscheinend hat er des garnicht gepackt,ihm hat des total zu schaffen gemacht.warum?hab ich mich damals auch gefragt!naja kommt schon noch warum.

So das war damals,vor 9 monaten, heute, genaugenommen am 4.11.07 (vorletzten sonntag) kam er dann zu mir und sagte ohne irgendwelche anzeichen "es ist schluss". Als grund gab er an, wir wären zu oft aufeinander geockt, und ich wäre ihm eine zu labile persönlichkeit.
->kurze erklärung: wi haben uns zu oft gesehn stimmt.aber des wollten wir beide und auserdem find ich is das kein grund gleich schluss zu machen!er is beim bund und wir ham uns die letzten 4 monate nur am wochenende gesehen..
labile persönichkeit,stimmt.Während unserer beziehung,kam durhc zufall raus, das ich anfang dieses jahres vergewaltigt wurde.ich habs verschwiegen.und durch ein missverständnis mit ihm kam das ans licht.das war auch nicht leicht für unsre beziehung,aber er stand immer voll hinter mir. sowas schweßt echt zusammen!
ok.also, es war aus einfach so!nach ewigem hin und her von ihm, kam er heute zu mir mit meinen restlichen sachen die ihc bei ihm hatte, und bat ich darum das er reinkommen darf.hab ihn reingelassen und dann gings los.
Er hat gesagt, dass der wirkliche grund warum schluss ist, der ist, das er mich mitte oktober betrogen hat.Er hat das mädchen im zug aufm weg zur bundeswehr kennengelernt und ungefähr 6 mal mit ihr geschlafen.außerdem hat er mit noch einer geschlafen. die kenn ich sogar die kommt aus der nähe von hier. mit der war er angeblich kaffee trinken!nein, er hat se im auto auf der rückbank geballert!
mir is der kinnladen runtergegangen ich war zwischen wut und trauer in ein loch gefallen.ich hab ihn so sehr geliebt so sehr! und er betrügt mich! so oft! und am wochenende ist er immer ganz normal zu mir heim gekommen!
ok- jetzt warum er das gemacht hat.ein bisschen verständnis dafür bringe ich ja auf. er hat sich neben mir wirklich klein gefühlt. er hatte nämlich nur ein mädchen vor mir und mit dem hat er nur 3 mal geschlafen.er hat sich geschämt, hat es nicht verkrfatet das er weniger erfahrung hat als ich.obwohl das nicht mal so ist!aber er hat sich das eingeredet und um mir gleich zu werden hat er mit den mädhcne geschlafen.also wirklich ohne gefühle. das glaub ich ihm sogar.

aber: was soll ich tun? ich liebe ihn und ich habe ihm bereits eine zweite chance gegeben. er strengt sich auch wirklich an, schreibt mir gedichte und ist wirklich auch so bemüht um mich.Ich finde jeder hat eine zweite chance verdient.aber dieser schmerz wenn ich dran denk das der diese dumme schl*** ge*** hat,tut so weh.ich will ihn und ich glaube ihm das wirklich das er das nciht gemacht hat aus abwechslung.
aber bitte helft mir wie soll ich damit umgehen?
hach mir tats schonmal gut das alles runter zu schreiben.mensch ich liebe ihn doch.wir haben so viel gemeinsam passen so gut zusammen.auch seine family mag ich echt gern.es passt einfach alles!
ich will ihm eine chance noch geben.ich finde das ist ok so er hat eine chance noch verdient.
wie soll ich mit der situation umgehen..bitte helft mir.aber versucht mich nicht zu überreden, ihn wegzuschicken.jeder amcht doch fehler,er hat einen sehr großen gemacht, und er steht dazu. iich weiß das entschuldigt ihn nicht aber ich will ihn wirklich..HILFE ^^ danke schonmal!

Mehr lesen

15. Dezember 2007 um 12:01

Wirklich sicher ..
.. weiß nur ich die antwort. sie hat mich damals angelogen und hatte mir lauthals erzählt, was sie schon alles erlebt hat. sie wollte nur nicht, dass ich sie für zu unerfahren halte und sie dann verlasse. ich habe nicht weniger erfahrung als sie, sondern mehr. aber es hätte mir doch nichts ausgemacht,wen sie net so erfahren ist. wenn man jemanden gleich zu beginn einer beziehung etwas falsches vorgibt oder lügt, hat man eine labile persönlichkeit. schade darum, wirklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er meint er hat mit allem recht !!! Und mich nervt es !!!
Von: adina_12639823
neu
|
15. Dezember 2007 um 7:25
Teste die neusten Trends!
experts-club