Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Trennung wieder zusammen ziehen???

Nach Trennung wieder zusammen ziehen???

27. Februar 2012 um 20:34

Hallo zusammen,

hier meine Geschichte und vielleicht hat ja jemand einen Rat oder Tipp für mich.

Ich war mit meinem Freund 4,5 Jahre zusammen, wir hatten gute und schlechte Zeiten, letztes Jahr im September kam dann das Aus, er wisse nicht mehr ob er mich noch lieben würde... Also bin ich aus der gemeinsamen Wohnung in der wir 4 Jahre zusammen gelebt haben ausgezogen.
Darauf folgten die schwersten Monate meines Lebens... Ich bin nach 8 Jahren auf eigenen Beinen wieder zu meinen Eltern gezogen, meine Leben hatte seinen Sinn verloren...

Mitte Dezember haben wir dann wieder zusammen gefunden, nachdem er mir gebeichtet hat das es zu der Trennung kam weil er jemand andern kennen gelernt hatte, im Moment führen wir so etwas wie eine Wochenend Beziehung, wir sehen uns an den Wochenenden und auch manchmal unter der Woche, im Moment läuft alles super, aber wir wollen natürlich wieder mehr Zeit zusammen haben.

Wann denkt ihr soll ich wieder ganz mit ihm zusammen ziehen? Ich habe ehrlich gesagt Angst vor diesem Schritt, auch wenn er sagt das er keine Andere mehr will, aber wenn doch...

Mehr lesen

28. Februar 2012 um 5:20

Hallo glyzinie,
die andere Spielt keine Rolle mehr, ich muss dazu sagen mein Freund ist 27, ich 25, die andere war 20. Mein Freund hat es mir so erklärt: da ich mit meinen 25 schon gern in ein paar Jahren eine Familie möchte, und er ja vor mir auch schon eine Langzeit Beziehung von 4 Jahren hatte, dachte er das er etwas verpasst im Leben, und als er Sie traf, dachte er das es das richtige für ihn wäre nochmal richtig zu leben, aber Sie war Ihm dann doch zu Jung. Er bereut es sagt er und will jetz mit mir zusammen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 19:42

Ja,
er wollte damals das ich am besten gleich wieder einziehen, aber ich wollte warten, nichts überstürzen solange man nicht weiß ob es wirklich gut geht. Aber ewig will ich einfach nicht bei meinen Eltern bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 5:48

Danke,
ja ich dachte auch so an April oder Mai. Ende März fahren wir 4 Tage in Urlaub und danach will ich nochmal mit ihm reden, wie er darüber denkt und soweiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 17:59
In Antwort auf letty_12089766

Danke,
ja ich dachte auch so an April oder Mai. Ende März fahren wir 4 Tage in Urlaub und danach will ich nochmal mit ihm reden, wie er darüber denkt und soweiter.

Alternative: Eigene Wohnung??
Warum suchst du dir nicht erstmal eine eigene Wohnung? Du mußt ja schließlich nicht bei deinen Eltern wohnen..in deinem Alter?! Dann könnt ihr ganz entspannt testen wie glücklich und stabil eure Beziehung in Zukunft ist..ohne dasb einer das Risiko des "Rauswurfs" eingeht .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2012 um 19:54
In Antwort auf zenia_12736077

Alternative: Eigene Wohnung??
Warum suchst du dir nicht erstmal eine eigene Wohnung? Du mußt ja schließlich nicht bei deinen Eltern wohnen..in deinem Alter?! Dann könnt ihr ganz entspannt testen wie glücklich und stabil eure Beziehung in Zukunft ist..ohne dasb einer das Risiko des "Rauswurfs" eingeht .

Daran hab ich auch schon gedacht,
ich war auch schon die ganze Zeit auf Wohnungssuche, aber ich verdiene leider nicht sooo viel, und habe auch noch 2 Katzen, da ist es nicht so einfach was passendes zu finden. Es ist auch leider so das ich damals als wir zusammen gezogen sind kaum Möbel anschaffen musste, da mein Freund alles schon hatte, also müsste ich erst mal alles neu kaufen. Klar kann man jetz sagen das sind faule ausreden, aber ich seh es nicht ein das ich jetz alles neu anschaffe, und dann im Sommer wieder mit ihm zusammen leben will und wir dann alles doppelt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 18:48
In Antwort auf letty_12089766

Daran hab ich auch schon gedacht,
ich war auch schon die ganze Zeit auf Wohnungssuche, aber ich verdiene leider nicht sooo viel, und habe auch noch 2 Katzen, da ist es nicht so einfach was passendes zu finden. Es ist auch leider so das ich damals als wir zusammen gezogen sind kaum Möbel anschaffen musste, da mein Freund alles schon hatte, also müsste ich erst mal alles neu kaufen. Klar kann man jetz sagen das sind faule ausreden, aber ich seh es nicht ein das ich jetz alles neu anschaffe, und dann im Sommer wieder mit ihm zusammen leben will und wir dann alles doppelt haben.

Faule Ausrede??
Nein, ich glaube nicht,dass es eine Ausrede ist! Ich war selber schon in so einer Situation und hatte 2 Kinder und nen großen Hund..da ist die Wohnungssuche wirklich schwieriger. ABER: Nicht unmöglich! Du hast auch keine Möbel? Ok..vielleicht haben Freunde etwas über? So sind wir auch erst umgezogen..Gartenstühle als Sofaersatz, weil die Lieferzeit 6 Wochen betrug etc. Alles nervig, aber machbar! Du sagst, du wirst dann im Sommer sowieso zu ihm ziehen...bist du dir da sicher? Noch ist alles so frisch und manchmal wird eine Beziehung besser, wenn man getrennt wohnt..jedenfalls ne Zeitlang..Überleg dir gut, ob du nur wegen der Bequemlichkeit bei ihm einziehen willst und ob du nicht viel unabhängiger wärst und dadurch auch freier in deinen Entscheidungen?! (Für den Fall,dass eure Beziehung sich nicht so entwickelt, wie du dir erhoffst.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2012 um 5:41
In Antwort auf zenia_12736077

Faule Ausrede??
Nein, ich glaube nicht,dass es eine Ausrede ist! Ich war selber schon in so einer Situation und hatte 2 Kinder und nen großen Hund..da ist die Wohnungssuche wirklich schwieriger. ABER: Nicht unmöglich! Du hast auch keine Möbel? Ok..vielleicht haben Freunde etwas über? So sind wir auch erst umgezogen..Gartenstühle als Sofaersatz, weil die Lieferzeit 6 Wochen betrug etc. Alles nervig, aber machbar! Du sagst, du wirst dann im Sommer sowieso zu ihm ziehen...bist du dir da sicher? Noch ist alles so frisch und manchmal wird eine Beziehung besser, wenn man getrennt wohnt..jedenfalls ne Zeitlang..Überleg dir gut, ob du nur wegen der Bequemlichkeit bei ihm einziehen willst und ob du nicht viel unabhängiger wärst und dadurch auch freier in deinen Entscheidungen?! (Für den Fall,dass eure Beziehung sich nicht so entwickelt, wie du dir erhoffst.)

Naja,
im Moment bin ich eher der Meinung, wer nicht wagt der nicht gewinnt. Für mich ist klar wenn es diesmal nicht gut geht dann soll es nicht sein, deswegen wohl auch die Angst jetz wieder mit ihm zusammen zu ziehen, denn je eher ich das tue, umso schneller wird sich zeigen ob es gut gehen kann. Wenn es nicht gut geht, dann werd ich auf keinen Fall wieder zu meinen Eltern ziehen, dann geh ich auf jedenfall gleich in eine eigene Wohnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2012 um 19:58
In Antwort auf letty_12089766

Naja,
im Moment bin ich eher der Meinung, wer nicht wagt der nicht gewinnt. Für mich ist klar wenn es diesmal nicht gut geht dann soll es nicht sein, deswegen wohl auch die Angst jetz wieder mit ihm zusammen zu ziehen, denn je eher ich das tue, umso schneller wird sich zeigen ob es gut gehen kann. Wenn es nicht gut geht, dann werd ich auf keinen Fall wieder zu meinen Eltern ziehen, dann geh ich auf jedenfall gleich in eine eigene Wohnung.

Klingt vernünftig
Na, das klingt scon besser.. Aber trotzdem glaube ich, dass ihr freier miteinander umgehen könnt, wenn jeder die Möglichkeit hat auch mal eigene Wege zu gehen..zumindest bis ihr beide wißt was ihr aneinander habt. Aber letztendlich gilt auch hier. Learning by doing! Viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club