Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Trennung unglücklich

Nach Trennung unglücklich

27. Februar um 17:41 Letzte Antwort: 28. Februar um 16:47

Hey 
mir ist durchaus bewusst, dass es zu diesem Thema schon viele Beiträge gibt und ich habe mich auch viel belesen, aber ich finde einfach irgendwie keine Antwort auf mein Problem, falls es keine gibt

erstmal zu uns: meine Freundin (16) und ich (18) (ja wir sind beide noch sehr jung aber das soll erstmal keine Rolle spielen) waren bis heute etwas über einem Jahr zusammen. Wir haben ziemlich viel erlebt, waren zusammen feiern, im Urlaub, haben einen gemeinsamen Freundeskreis und ja bis vor wenigen Wochen lief alles gut..wir hatten in letzter Zeit ziemlich viele Streitereien und irgendwie hatte ich die Bindung zu ihr verloren. Dazu kamen viele Streitereien in meinem Elternhaus und ich wusste nicht so ganz wie ich mit allem umgehen sollte und entfernte mich von ihr. Sie wollte immer für mich da sein, doch ich brauchte den Abstand und versuchte ihr das klarzumachen, was aber wieder in Streit ausartete..ja so plätscherte es eine Weile vor sich hin. Letzte Woche wollte ich dann die Beziehung beenden weil ich irgendwie keinen Fuß mehr fassen konnte und sie irgendwie nicht mehr so wirklich als Freundin sehen konnte, habe aber nachgegeben und wir blieben zusammen. Gestern schrieb sie mir dann einen 6seitigen Brief in dem sie mir ihre Leibe versicherte und positiv in die Zukunft geschaut hat. Aber ich wollte ihr nicht weiter meine "Launen" und meine Unsicherheit, dass ich mich jederzeit trennen könnte, antun und habe gesagt das ich etwas Abstand brauche um mich zu sammeln. Das Ende vom Lied war dann das wir heulend in entgegengesetzte Richtungen gelaufen sind. Habe ihr dann nochmal bei WhatsApp alles erklärt aber eine Antwort habe ich nicht bekommen. Demnächst steht ihr Geburtstag und wieder ein gemeinsamer Urlaub an, aber ich weiß nichts wie ich mich verhalten soll. Einerseits sehe ich unsere Beziehung aufgrund der Streits und der Entwicklung nicht mehr so ganz als richtig an andererseits liebt sie mich ja so sehr und der Brief ging mir wirklich nahe aber ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Bleiben oder gehen. Es war ein ziemlich trauriger Tag😢

danke für Antworten und für die Mühe es zu lesen

Mehr lesen

27. Februar um 18:11

Liebst du sie noch? wegen was streitet ihr?

1 LikesGefällt mir
27. Februar um 18:49
In Antwort auf carina2019

Liebst du sie noch? wegen was streitet ihr?

Ich bin mir eben unsicher und ja ich empfinde noch für sie aber ich habe Angst das diese Trennungsempfindungen zurückkommen könnten.
Letztens hatten wir einen großen Eifersuchtsstreit der unbegründet war und von ihr ausging..sie hatte sich auch entschuldigt im Nachhinein

Gefällt mir
28. Februar um 9:56
In Antwort auf tao

Ich bin mir eben unsicher und ja ich empfinde noch für sie aber ich habe Angst das diese Trennungsempfindungen zurückkommen könnten.
Letztens hatten wir einen großen Eifersuchtsstreit der unbegründet war und von ihr ausging..sie hatte sich auch entschuldigt im Nachhinein

für mich hört sich das nicht wirklich nach einer glücklichen beziehung an... auch nicht wirklich nach liebe...

vielleicht tut euch abstand ganz gut um zu sehen ob es viell. später nochmal klappen könnte

Gefällt mir
28. Februar um 10:29
In Antwort auf carina2019

für mich hört sich das nicht wirklich nach einer glücklichen beziehung an... auch nicht wirklich nach liebe...

vielleicht tut euch abstand ganz gut um zu sehen ob es viell. später nochmal klappen könnte

Dem schließe ich mich an.

Wenn man nach einem Jahr schon ständig am streiten ist und die Beziehung infrage stellt, kann das auf Dauer nicht gut gehen.

Dass du sie liebst und dir eine Trennung weh tut (ihr auch), ist klar. Aber manchmal ist es besser, auf den Kopf zu hören. Manchmal klappt es einfach nicht, so sehr man sich auch liebt.

Gefällt mir
28. Februar um 13:28
In Antwort auf carina2019

für mich hört sich das nicht wirklich nach einer glücklichen beziehung an... auch nicht wirklich nach liebe...

vielleicht tut euch abstand ganz gut um zu sehen ob es viell. später nochmal klappen könnte

Heute hat sie mir meine Sachen zurückgegeben und klang so als ob es für sie jetzt auch erledigt wäre also heißt es wohl jetzt nur neuen Mut fassen
ich verstehe mich selbst nicht..warum Trauere ich dem ganzen so nach?

Gefällt mir
28. Februar um 13:29
In Antwort auf soley87

Dem schließe ich mich an.

Wenn man nach einem Jahr schon ständig am streiten ist und die Beziehung infrage stellt, kann das auf Dauer nicht gut gehen.

Dass du sie liebst und dir eine Trennung weh tut (ihr auch), ist klar. Aber manchmal ist es besser, auf den Kopf zu hören. Manchmal klappt es einfach nicht, so sehr man sich auch liebt.

Da hast du wohl recht.. 
danke

Gefällt mir
28. Februar um 13:54
In Antwort auf tao

Heute hat sie mir meine Sachen zurückgegeben und klang so als ob es für sie jetzt auch erledigt wäre also heißt es wohl jetzt nur neuen Mut fassen
ich verstehe mich selbst nicht..warum Trauere ich dem ganzen so nach?

Vermutlich deshalb, weil du dich doch etwas an sie gebunden hast. 

Damit du deine Freundin besser verstehen kannst, erzähle ich dir etwas über Männer und Frauen. Wenn beide Sex haben, ist es meist so, dass sich die Frau ziemlich schnell dadurch an den Mann bindet. Beim Mann weniger ausgeprägt. Erst durch den eigenen Einsatz für die Frau, weil er sie liebt, entsteht bei ihm Bindung. Allgemein geschrieben. Den jungen Frauen wird das zur Zeit aber nicht genug erklärt. Im Gegenteil, viele glauben, sie seien besonders emanzipiert, wenn sie um Männer werben. Und dann nehmen sie oft selbst nicht wahr, dass diese einseitige Bindung dazu führt, dass sie ihren Sexpartnern alles abnehmen und ihnen sogar nachrennen. So entstehen meist keine dauerhaften Bindungen, denn wenn der Sex nicht mehr spannend genug ist oder auch wenn sich dann die ersten negativen Seiten zeigen, dann ist es schon wieder vorbei. Hinzu kommt noch, dass auf die Würde der Frau so gut wie gar nicht geachtet wird in Deutschland und so junge Männer wie du ganz leicht zu dem Eindruck kommen können, sie könnten über jede Frau verfügen, wie sie wollen. Also immer hat der Mann die Wahl unter vielen Frauen, gerade wie im Islam mit Harem usw. 
Also wenn deine Freundin das alles nicht weiß, dann sprich bei Gelegenheit mit ihr. Denn auch dir kann es guttun, wenn du merkst, wie sich Männer verhalten können, die gesunde Familien aufbauen wollen.

Gefällt mir
28. Februar um 16:47
In Antwort auf anne234

Vermutlich deshalb, weil du dich doch etwas an sie gebunden hast. 

Damit du deine Freundin besser verstehen kannst, erzähle ich dir etwas über Männer und Frauen. Wenn beide Sex haben, ist es meist so, dass sich die Frau ziemlich schnell dadurch an den Mann bindet. Beim Mann weniger ausgeprägt. Erst durch den eigenen Einsatz für die Frau, weil er sie liebt, entsteht bei ihm Bindung. Allgemein geschrieben. Den jungen Frauen wird das zur Zeit aber nicht genug erklärt. Im Gegenteil, viele glauben, sie seien besonders emanzipiert, wenn sie um Männer werben. Und dann nehmen sie oft selbst nicht wahr, dass diese einseitige Bindung dazu führt, dass sie ihren Sexpartnern alles abnehmen und ihnen sogar nachrennen. So entstehen meist keine dauerhaften Bindungen, denn wenn der Sex nicht mehr spannend genug ist oder auch wenn sich dann die ersten negativen Seiten zeigen, dann ist es schon wieder vorbei. Hinzu kommt noch, dass auf die Würde der Frau so gut wie gar nicht geachtet wird in Deutschland und so junge Männer wie du ganz leicht zu dem Eindruck kommen können, sie könnten über jede Frau verfügen, wie sie wollen. Also immer hat der Mann die Wahl unter vielen Frauen, gerade wie im Islam mit Harem usw. 
Also wenn deine Freundin das alles nicht weiß, dann sprich bei Gelegenheit mit ihr. Denn auch dir kann es guttun, wenn du merkst, wie sich Männer verhalten können, die gesunde Familien aufbauen wollen.

Also erstmal muss ich sagen dass das stimmt..aber bei uns war das nie das Thema..wir hatten erst später Sex und das war nie das wichtigste uns ging es immer um das Abenteuer erleben. Irgendwie weiß ich halt nicht mehr so ganz ob ich das alles will und das macht mich unglücklich weil sie mich so sehr liebt und das immer wieder beweist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers