Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Trennung hat sie mich vernichtet

Nach Trennung hat sie mich vernichtet

7. Juli 2015 um 12:47

Hallo alle zusammen. Ich hatte vor ca 4 Jahren mal hier etwas gepostet, über meine jetzige Ex.

Ich weiss einfach nicht wo ich anfangen soll.
Ich war mit ihr 4,5 Jahre zusammen, habe auch mit ihr zusammengewohnt, wir hatten Spaß usw usw.
Nun kam aber die Trennung vor knapp einem Monat. Sie hat Schluss gemacht weil sie meinte dass ich auswandern will.

Um das ganze auf den Punkt zu bringen:
Nach der Trennung hatte sie mich 2x angerufen und meinte sie liebt mich noch und ich wär der einzige für sie und sie würde niemals mit neuen Männern kontakt aufnehmen. ich habe nie gesagt dass sie mir egal ist oder so, sondern ihre Worte bestätigt, weil mir ja klar war was der Trennungsgrund ist. Sie hat viel geweint wenn sie angerufen hat. Nun zu meinem Problem.

Vorweg möchte ich erwähnen, dass das was ich getan habe überhaupt nicht rechtzufertigen ist und ich bin mir bewusst dass es Stalking ist. Auch wenns nur 1x geschehen ist, tritt man nicht in die Privatsphäre anderer Personen ein. Also bitte haltet mir darüber keine Zurechtweisungen.

Ich habe mich gestern gegen 2 Uhr Nachts in ihrem Facebook eingeloggt. Ihr Passwort war natürlich noch auf meinem Rechner gespeichert, was mir das alles erleichtert hat.
Und das was ich da gesehen habe, hat mich einfach zerstört.

Sie hat mit einem anderem Typen, der sie mal vor 3 Jahren angeschrieben hatte, wo sie behauptete dass sie den eh net kennt, ordentlich pervers rumgetextet.

Das alles war zwischen den 2 Anrufen von ihr wo sie mir doch so erzählt hat dass sie mich liebt und ihr niemals ein anderer in den Kopf kommen würde.

Tatsache: Sie kannte den schon vor unserer Beziehung und die haben halt darüber geschrieben wie sie miteinander richtig dreckig vögeln würden. Sie hat ihm viele Bilder geschickt, natürlich erkannte ich da dass keinerlei Trauer drin steckt. Treffen wollten die sich auch um das was sie da anheizt auszuleben.

Es macht mich verdammt Traurig und ich bin so dermaßen Enttäuscht von dieser Person. Ich habe sie natürlich direkt danach drauf angesprochen. Ich weiss dass es nach unserer Beziehung war, aber 2 wochen nach der Trennung so abzugehen.

Um das nachvollziehbarer zu machen:
Sie meinte immer sie wär eine ordentliche Frau, die niemals auf solche Sachen abgeht. Bei ihr ist auch Fakt dass ihr 1x alle 2 Monate Sex reicht. Was für mich immer ein Problem war, ich aber aus Liebe zu ihr zurückgedrängt habe. Als ich sie darauf ansprach bin ich natürlich durchgedreht und sie erwiderte mit "Du hast in der Beziehung immer Pornos geguckt" - Alter, dafür bin ich ihr nie fremdgegangen und habe mich nach ihrer sexuellen Einstellung gerichtet.

Diese Frau hat mich mit dieser Aktion so verletzt, gerade weil der Typ nichtmal ne Std gebraucht hat um sie dazu zu bringen ihm Bilder zu schicken und ihren Standort zu senden wo sie jetzt alleine wohnt. Die Bilder waren natürlich alles andere als ordentlich.

Ich bin einfach so extrem verletzt, von dem Menschen der mir selbst nach der Beziehung noch weiterhin lügen erzählt hat. Ich habe aus Respekt zu ihr meine ganzen Möglichkeiten mit anderen Frauen abgewiesen, da ich mir bewusst bin dass es oft Frauen gibt die auf mein Aussehen direkt anspringen und ich sagen kann dass ich seit der Trennung ca. 3 Möglichkeiten hatte, wirklich hübsche Frauen mit Honig zu beschmieren und halt das gemeinsame Interesse zu entfachen.

Ich weiss echt nicht was ich machen soll. ich habe noch vor paar Stunden mit ihr telefoniert, bin natürlich nicht ausgerastet und habe die sache extrem entspannt über die Bühne laufen lassen. wir haben uns gegenseitig ein versprechen gegeben dass wir aufeinander rücksicht nehmen die nächsten Monate.

Ich liebe diese Frau nicht mehr, dass weiss ich. Aber mein Problem bei der ganzen Geschichte ist einfach nur dass ein Mensch dem ich 4,5 Jahre vertraut habe, ich für sie in eine andere Stadt gezogen bin, pendeln musste täglich 4 std um meine Uni zu erreichen, dass so ein Mensch für den man so vieles getan hat einfach nur so enttäuschend sein kann. Ich kanns einfach nicht fassen.

Seitdem ich das alles gelesen habe, weine ich bestimmt 8-9 mal am Tag, ich habe einen meiner 2 Jobs direkt gekündigt nachdem ich das gelesen habe, weil ich wusste dass bei mir erstmal gar nichts mehr geht. Ich hab gestern 2 schachteln geraucht, und bin heute auch schon wieder dabei alle 10 minuten eine zigarette anzuzünden.

Es fühlt sich einfach so extrem hart an, als hätte sie mich betrogen, obwohl das gar nicht der Fall ist. Meine Freunde und Familie haben auch schon auf mich eingeredet, aber das bringt mir alles nichts. Deren Worte hör ich an und die prallen einfach ab.

Es ist einfach so eklig, so enttäuschend, dass der Mensch der mir ein so gutes Bild hinterlassen hat, direkt nach der Beziehung zeigt dass er anders ist. Das ganze geschwafel von Ich liebe dich noch usw das rumgeheule war alles nur eine weibliche Fassade, ihre Art mit mir abzuschließen.

Ich frag mich einfach nur warum das passieren musste, warum sie so "verhurt und pervers" mit einem Typen schreiben musste, den sie anscheinend nicht kannte, was sich aber rauslesen ließ, dass die sich sehr wohl vor unserer Beziehung schon kannten.

Mehr lesen

7. Juli 2015 um 12:57

Noch etwas
Um das alles eventuell etwas verständlicher zu machen, warum ich so extrem enttäuscht bin könnt ihr ja gucken was mein Problem vor 4 Jahren war. Ich danke allen die mir einen guten Rat geben und ich bin echt sauer auf mich selbst, dass ich auf einige hier nicht gehört habe....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 14:57

Hey.....
ich kann exakt nachvollziehen was du durch machst....mein Exfreund mit dem ich 5 Jahre zusammen war und auch zusammen gewohnt habe...hatte nach nur 1 Woche Schluss ne andere....ich denke sie hatten auch schon vorher was....ich habe zwar Schluss gemacht aber nicht weil ich keine Gefühle mehr hatte sondern weil ich dachte etwas Abstand pusht die Beziehung wieder.....als ich es erfuhr bin ich natürlich aus allen Wolken gefallen nie nie nie nieeeemals hätte ich sowas vermutet von ihm ....ich habe ihn angebettelt mich entschuldigt gesagt ich liebe dich überalles.....da kam genau 1 Satz ja ich hab ne neue lass mich in ruhe lösch meine Nummer ,er hat mich überall blockiert .....das ist jetzt gut 2 Monate her....aber mir kommt es immernoch vor wie gestern....verstehen werde ich es wohl nie.... ach mit seiner Mutter konnte ich mich danach auch noch rumstreiten....die beleidigte mich dann auch noch von A-Z.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 15:21

Hey
oh jaaa ich finde es auch extrem hart ....und ich komme mir auch vor als ob er mich betrogen hätte was er in dem Sinne natürlich nicht gemacht hat da ja Schluss war....es ist sehr enttäuschend festzustellen das man sich so in einem Menschen den man vertraut, geliebt hat geirrt hat...ich habe mit sehr sehr vielen darüber gesprochen Freunde,Familie,Arbeitskollege n....alles lieb gemeint aber geholfen hat das alles nix....da kann einem kein anderer helfen das kann man nur alleine es muss klick machen im Kopf...beim einen geht es schneller beim anderen halt langsamer.... ich konnte bis vor kurzem weder schlafen noch essen wog nur noch 42 Kilo .....hab auch mindestens 2 schachteln pro tag geraucht.....ich kann dir nur sagen mach dich nicht allzu sehr kaputt versuch nach vorne zu schauen mit der Sache abzuschließen lenk dich ab geh jeden Tag raus und unternimm was ....meistens sind es solche Leute nicht mehr wert...leider...=( Drück dich ganz dolle!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 18:15
In Antwort auf jamal_12287671

Hey
oh jaaa ich finde es auch extrem hart ....und ich komme mir auch vor als ob er mich betrogen hätte was er in dem Sinne natürlich nicht gemacht hat da ja Schluss war....es ist sehr enttäuschend festzustellen das man sich so in einem Menschen den man vertraut, geliebt hat geirrt hat...ich habe mit sehr sehr vielen darüber gesprochen Freunde,Familie,Arbeitskollege n....alles lieb gemeint aber geholfen hat das alles nix....da kann einem kein anderer helfen das kann man nur alleine es muss klick machen im Kopf...beim einen geht es schneller beim anderen halt langsamer.... ich konnte bis vor kurzem weder schlafen noch essen wog nur noch 42 Kilo .....hab auch mindestens 2 schachteln pro tag geraucht.....ich kann dir nur sagen mach dich nicht allzu sehr kaputt versuch nach vorne zu schauen mit der Sache abzuschließen lenk dich ab geh jeden Tag raus und unternimm was ....meistens sind es solche Leute nicht mehr wert...leider...=( Drück dich ganz dolle!!!!!

Danke
Danke jasmin für deine ausführliche antwort. Es ist wirklich so dass die Enttäuschung einfach so sehr schmerzt, nicht unbedingt das vermissen der Person. Ich esse auch seitdem so gut wie nichts mehr. Deine beiden Antworten haben mir grad sehr geholfen ich bin dir dafür dankbar. Kein guter Mensch hat es verdient so sehr verletzt zu werden. Ich habe schon diverse möglichkeiten durch den kopf gehen lassen um darüber hinweg zu kommen. Mit anderen Leuten reden bringt wirklich nichts, das hab ich auch gemerkt. Der gedanke sich eine andere klarzumachen, eventuell affären usw. wäre eventuell eine möglichkeit das verarbeiten der Situation zu verschnellern, ich bin mir da aber nicht so sicher, gerade auch weil ich kein mensch bin der mit jeder ins bett springt, da muss es erstmal halt funken....

ich mach halt täglich sport, aber das schaltet halt nur für die zeit ab wie ich sport mache.

ich hoffe einfach nur dass dieser Schmerz den ich habe möglichst schnell vorüber geht, alleine wegen der Arbeit und meiner Uni, meiner gesamten zukunft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2015 um 8:21

=)
ich habe mir auch gedacht vll mit irgend jmd eine Affäre anzufangen.....aber ich bin da auch nicht für gemacht...ohne Gefühle geht das bei mir nicht...also solange ich nicht komplett losgelassen habe ist das erstmal keine Option für mich......im Moment bin ich eigentlich jeden Abend unterwegs nur damit ich nicht allein in der Wohnung hocke wo mich alles erinnert.....meine Arbeit hat schon etwas gelitten ich war so verpeilt das darf man natürlich nicht aber ich bin so das man mir das direkt anmerkt wenn etwas nicht stimmt kann das schlecht verbergen. das beste war am Freitag ich komme nach Hause circa 1 Uhr nachts...kein Mensch auf der Strasse...auf einmal sehe ich 2 Personen die meine Strasse entlang schlendern...ich war in Gedanken auf einmal schaue ich mir die Hose von dem Typen an ich so die kennste doch ich schau weiter hoch...war das mein Ex und seine Neue....mein Herz hat bis zum Hals geschlagen....er hat auch komisch geguckt .....was ein zufall ey....das hat mich wieder etwas runter gezogen...=(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2015 um 11:13

=)
noch andere tipps?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2015 um 11:42

Hahaha
nein leider nicht ....sonst hätte ich das ja auch schon gemacht =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Medizinstudium Stress Trennung
Von: tsunia
neu
8. Juli 2015 um 9:46
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen