Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Streit und nerven durch mich will sie keinen Kontakt mehr. Nach 3 Tagen Ruhe, meldet sie sich j

Nach Streit und nerven durch mich will sie keinen Kontakt mehr. Nach 3 Tagen Ruhe, meldet sie sich j

10. Mai 2014 um 16:22

Hallo liebe Community,
ich habe gedacht, das mir vielleicht Frauen helfen können, das denken zu verstehen.

Ich kenne seit langem eine Frau. Wir verstehen und mögen uns. Haben uns aber sehr gestritten, weil ich ihr Vorwürfe gemacht habe. Das war absolut nicht richtig von mir.
Sonntag schrieb sie dann, dass sie sich Gedanken gemacht hat, und es besser ist, wenn wir den Kontakt abbrechen.Nach 3 Tagen ohne Kontakt schrieb sie jedoch, das wir uns von ihr aus nochmal treffen können um zu reden, ich aber nicht denken soll, dass es alles ändert bzw sie ihre Meinung ändert.
So ganz verstehe ich das jedoch nicht. Erst will sie keinen Kontakt und plötzlich schreibt sie und sagt sowas.. Kann es vielleicht hier jemand etwas deuten?..
Ich bereue es sehr, das ich so unfair war und wollte mich dann heute Abend vernünftig bei ihr entschuldigen. Habe auch eine Kleinigkeit besorgt...

Ich wäre euch über Tipps und Meinungen wirklich sehr dankbar.

LG Chris

Mehr lesen

10. Mai 2014 um 18:30

Nein, so ist es nicht
ich habe mich sehr aufgeregt, das sie so wenig Zeit hat. War ein Fehler von mir. Ansonsten fordere ich eigentlich wenig. Ich gebe eher viel.
Meine Frage ist ja auch nur, was sie dazu bewogen haben könnte, sich nach paar Tagen wieder zu melden und zu sagen, das wir uns treffen können. Ich habe vor mich zu entschuldigen und ihr zu sagen, wie blöd das alles von mir war. In ihrer Mail sschrieb sie noch, das sich an ihrer Entscheidung wohl nichts ändern wird. Wieso schlägt sie dann ein Treffen vor? Ich verstehe sie gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 18:52

Ich war nie in so einer Situation
Mir liegt sehr viel an ihr. Ich hab echt Schiss, das ich sie heute Abend tatsächlich verliere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 19:02

Ja, das stimmt
is schon ziemlich schwierig... Bin total nervös. Habe noch n riesigen Blumenstrauss beim Floristen gekauft. Ich würde echt alles dafür tuen, das sie mir verzeiht und das es weiter geht. Nur weil ich so ein Idiot war ... Ich bereue es immer kurze Zeit später schon, weil ich manchmal gar nicht überlege, was ich sage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 19:06

So in der Art
Wir haben uns eh wenig gesehen... Aber ich hab ihr viel zu viel geschrieben... Das war auch nicht gut ... Und schon gar nicht, nachdem wir uns gestritten haben. Ich wollte einfach nur, das wir uns schnell wieder vertragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 19:20

Ich denke schon
das war ne absolute Kurzschlussreaktion von mir. Ich brauch mir eigentlich keine Sorgen machen. Ich reagiere da oft sehr empfindlich... So wie sie immer zu mir war, hat man schon gemerkt, das da mehr is.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2014 um 20:33

Eben kam:
Sie schafft es heute nicht......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 15:26

Wir haben den ganzen Abend geschrieben
Es ist, als wenn ich gegen eine Mauer rede. Aber sie wieder spricht sich selber. Erst sagt sie, wir reden...dann doch nicht, dann will sie Feierabend, dann sagt sie sie meldet sich wenn sie Zeit hat usw. Immer so n hin und her. Ich glaube, sie weiß selber nicht, was sie macht... Dann kam sie mit ner 2 ten Chance, vorhin damit, dass es jetzt endgültig ist... Aber nie zieht sie es durch. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich mich verhalten soll, was ich tuen soll, warum sie so n hin und her veranstaltet. Mir tut das sehr weh. Sie tut so auf cool, als wenn es sie überhaupt nicht kratzt... Ich behaupte mal, es ist ihr nicht egal, aber warum lässt sie mich so leiden????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 15:35

Ich weiß es nicht
Ich habe einige Frauen kennengelernt, aber nie habe ich es so erlebt. Sonst hab ich, wenns mir zu doof wurde immer den Schlussstrich gezogen... Bei ihr kann ich es nicht.
Ich verstehe nicht, warum sie so ein durcheinander macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 15:49

Klar, merkt sie das
Sie sagt aber immer, das es vom jammern nicht besser wird. Sie wollte schon 3 oder 4 Mal n Schlussstrich ziehen, hat es aber nie getan. Haben dann trotzdem mal ab und an geschrieben...
Sie sagt immer Dinge, die sie aber nie wirklich durch zieht. Momentan geht sie bei fast allem, was ich sage in die Luft. Sie scheint noch ziemlich sauer zu sein...Ich möchte das Verhalten doch einfach nur verstehen, damit ich weiß, wie ich mich Verhalten soll. Es ist das erste Mal im Leben, das ich mir solche Gedanken mache und sogar in ein Forum gehe. Eigentlich b in ich ein total ruhiger, netter Typ und alles läuft so, wie es soll... Nur habe ich mit ihr sehr zu kämpfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 19:53

Hier mal ein Einblick
Hab ihr gesagt, das sie sich zu wenig Zeit usw nimmt, das ich kaum merke, das ihr was an mir liegt...
Dann gabs Streit. Ich habe danach dauernd gebettelt, das sie mir verzeiht. Und rum gejammert... Das war zu viel...
Sie ist 24 , ich 30. Wir haben viel unternommen usw auch mit beider Seiten Option, das aus uns mehr wird. Sie hat gesagt, das sie durch den Streit sehr enttäuscht und sehr sauer ist. Davor war große Sympathie auf beiden Seiten...

Mittlerweile geht sie bei fast allem, was ich sage in die Luft und tut so, als sei ihr alles egal. Sie wollte mehrmals den Kontakt abbrechen und mich zb beim Handy blockieren ... Sie zieht es aber nie durch. Nach paar Tagen komt immer was von ihr. Sie wollte mir die Möglichkeit geben persönlich mit ihr zu reden. Momentan hat sie kaum Zeit, weil sie Prüfungen hat und demnächst eine OP. Sie meinte nur, das wir nächsten Monat nach der Op reden können, sie würde sich melden....
Mir fällt auf, das sie sich dauernd, bei dem was sie schreibt wiederspricht. Mal so, mal so. Was geht nur in ihr vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 20:29

Ja klar mache ich mir Sorgen
nachdem, was sie immer alles so sagt... Aber sie zieht es ja nie durch.... Ist da vielleicht doch etwas, was sie hält, aber was sie sich nicht eingestehen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 21:27

Es geht mir darum
das wieder alles so wie vorher wird. Wir kamen gut miteinander aus und waren auf einem guten Weg... Jetzt nach dem Streit und dem Stress ist das nicht mehr so. Sie hat ja auch oft gesagt, sie mag mich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 6:36

?
Ihr wolltet gestern persönlich reden? Du hast schon nen Blumenstrauß besorgt? Und plötzlich sagt sie ab ?
Das geht gar nicht!
Und nun möchte sie ggf ein Gespräch nach den Prüfungen und nach ner op?
Hallo, werd wach, sie hält dich warm .. mehr ist das nicht!
Sie macht aus deiner würde einen Putzlappen !
Und du springst trotzdem sofort los, wenn sie hüpf sagt!
Tu dir das nicht länger an!
Sie will spielen und du bist ihr Spielball !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 8:11

Die frau spielt mit dir!
und warum tut sie das? genau - weil du sie lässt. offensichtlich tanzt du nach ihrer pfeife wie immer es ihr beliebt und auf dauer ist sowas ziemlich abturnend. als frau verliert man da jeglichen respekt vor dem mann und das ende ist absehbar. sie wird sich irgendwann in einen kerl verlieben, mit dem sie diesen molli nicht machen kann.

hör auf sie zuzutexten. und hör vor allem auf zu springen wenn sie mit dem finger schnippt. wenn sie dich das nächste mal treffen will dann renn nicht los und kauf auch noch blumen , sondern sag ihr klipp und klar, dass sie weiß wo sie dich findet, wenn sie mit dir reden will.

zeig mal rückgrat! und zeig, dass du ein mann bist und kein hilfloser schluffen, der sich zum liebeskasper macht. keine frau hat bock auf so nen typen - und du wirst dich damit dann auch besser fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 9:32
In Antwort auf ai_12639688

?
Ihr wolltet gestern persönlich reden? Du hast schon nen Blumenstrauß besorgt? Und plötzlich sagt sie ab ?
Das geht gar nicht!
Und nun möchte sie ggf ein Gespräch nach den Prüfungen und nach ner op?
Hallo, werd wach, sie hält dich warm .. mehr ist das nicht!
Sie macht aus deiner würde einen Putzlappen !
Und du springst trotzdem sofort los, wenn sie hüpf sagt!
Tu dir das nicht länger an!
Sie will spielen und du bist ihr Spielball !

Es hat nicht geklappt,
weil sie länger arbeiten Musste und nicht weil sie nicht wollte. Haben dann noch geschrieben. Ich glaube einfach, das sie so sauer wg dem Streit ist, das sie erstmal Ihr ding durchziehen will um mir zu zeigen, das es so nicht geht .
Ich weiß, das sie mich mag, das hat sie mir oft genug gesagt und gezeigt. Nur nach diesem Streit ist sie so geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 12:55
In Antwort auf didivah

Die frau spielt mit dir!
und warum tut sie das? genau - weil du sie lässt. offensichtlich tanzt du nach ihrer pfeife wie immer es ihr beliebt und auf dauer ist sowas ziemlich abturnend. als frau verliert man da jeglichen respekt vor dem mann und das ende ist absehbar. sie wird sich irgendwann in einen kerl verlieben, mit dem sie diesen molli nicht machen kann.

hör auf sie zuzutexten. und hör vor allem auf zu springen wenn sie mit dem finger schnippt. wenn sie dich das nächste mal treffen will dann renn nicht los und kauf auch noch blumen , sondern sag ihr klipp und klar, dass sie weiß wo sie dich findet, wenn sie mit dir reden will.

zeig mal rückgrat! und zeig, dass du ein mann bist und kein hilfloser schluffen, der sich zum liebeskasper macht. keine frau hat bock auf so nen typen - und du wirst dich damit dann auch besser fühlen.

Sie sagt immer,
das sie mir nur die Möglichkeit geben wollte, nochmal mit Ihr persönlich zu reden, weil ich Ihr was sagen wollte. Aber sie ist anscheinend so genervt und will jedes mal den Kontakt abbrechen, macht es aber nicht. Auf belanglose Dinge, wie " gute Nacht" oder "wünsche dir n schönen Tag" antwortet sie jedoch ganz normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 17:50

Also
Also erstmal absolute Ruhe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 18:20

Ja, das stimmt
Es wird ihr alles zu viel sein... Und dann noch jemand, der ewig rum jammert, das sie einem verzeihen soll... Sie kommt ja immer wieder an... Bzw antwortet amit Nachti usw... Aber lässt sich auf keine Diskussion wg dem Streit ein... Ich lasse ihr erstmal Ruhe. Wollte ihr bevor sie ins Krankenhaus geht eine liebe Karte in den Postkasten werfen, mit einem lieben Text und Genesungswünschen usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 18:45

Erinnert mich an die Frau wegen der ich mich hier angemeldet habe
http://forum.gofeminin.de/forum/f121/__f1476_f121-Liebe-Freundschaft-und-Hoflichkeit-Mann-Frau.html

und das Ende vom Lied hier:

http://forum.gofeminin.de/forum/f101/__f8581_f101-Mein-Verbrechen.html

Irgendwie habe ich die gleichen Fehler gemacht wie du. Hinterherlaufen. Irgendwie schon emotional abhängig. Tief gekränkt. Sie mit einem Eiertanz, und letztlich bezüglich ihrer eigenen Gefühle entweder verlogen oder mit sehr lückenhaften Erinnerungen.

Heutzutage giftet mich diese Frau mich übrigens offen an wenn wir uns begegnen, obwohl wir beide einen Bogen umeinander machen. Ich habe so etwas vorher noch nie erlebt, und will das auch nicht mehr. Ihre Freundin redet nurnoch notgedrungen mit mir.

Erstmal. Höre auf dir Vorwürfe zu machen. Das hatte ich auch. So schlimm war das aber von meiner Seite garnicht. Von deiner auch nicht. Sie will dich nicht, und gleichzeitig dich nicht davon stossen. Die anderen haben das hier "warm halten" genannt. Es ist nicht mal das. Denn du hast keine Chance dass das jemals was wird.

Sowas ist furchtbar, denn der Teil mit dem "nicht wollen" wird nicht weg gehen. Das ist nicht deine Schuld. Und wenn du anders gehandelt hättest, dann wäre die Situation auch exakt genau so wie sie jetzt ist. Es hat nämlich mindestens genauso viel mit ihr zu tun, wie mit dir. Ihr bleibt in einer Lage hängen, in der es weder auseinander noch zusammen geht.

Und der noch wichtigere Teil: Brich von deiner Seite aus den Kontakt ab. Das ist mir am Anfang nur dadurch geglückt, dass ich mit dem Liebesgeständnis eigentlich bewusst die Lage zum explodieren gebracht habe. Anders hätte ich die Kraft nicht gehabt. Eine Art Untergang mit voll gesetzten Segeln.
Das reisst erst mal Wunden, allerdings nur so lange, bis recht bald andere Frauen durch den Schmerz durch schimmern. Die mich dann daran erinnert haben, wie leicht doch alles eigentlich ist: Mit denen, mit denen sich nichts weiter ergibt, und die Kommunikation funktioniert. Und mit denen, mit denen sich was ergibt, und die Kommunikation funktioniert. Und irgendwie geht alles von alleine.

Der ganze Schmerz, die Kränkung, all das hat viel mit dieser einen speziellen Frau zu tun. Dass du so jammerlappig wirkst, so klammernd, das hat mit dem Schmerz zu tun, und mit der Angst um den Verlust. Und der hat mit ihrem Verhalten zu tun. Dein Verhalten ist eine Mischung aus deiner Persönlichkeit, und ihrem Verhalten. Und da ist Gefühlsemfpindlichkeit und die Suche nach emotionaler Stabilität eigentlich zunächst mal eine positive Eigenschaft.

Lass los. Du wirst anderswo glücklich werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 20:49

Das heißt
im Klartext?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2014 um 21:15
In Antwort auf brillengestell

Erinnert mich an die Frau wegen der ich mich hier angemeldet habe
http://forum.gofeminin.de/forum/f121/__f1476_f121-Liebe-Freundschaft-und-Hoflichkeit-Mann-Frau.html

und das Ende vom Lied hier:

http://forum.gofeminin.de/forum/f101/__f8581_f101-Mein-Verbrechen.html

Irgendwie habe ich die gleichen Fehler gemacht wie du. Hinterherlaufen. Irgendwie schon emotional abhängig. Tief gekränkt. Sie mit einem Eiertanz, und letztlich bezüglich ihrer eigenen Gefühle entweder verlogen oder mit sehr lückenhaften Erinnerungen.

Heutzutage giftet mich diese Frau mich übrigens offen an wenn wir uns begegnen, obwohl wir beide einen Bogen umeinander machen. Ich habe so etwas vorher noch nie erlebt, und will das auch nicht mehr. Ihre Freundin redet nurnoch notgedrungen mit mir.

Erstmal. Höre auf dir Vorwürfe zu machen. Das hatte ich auch. So schlimm war das aber von meiner Seite garnicht. Von deiner auch nicht. Sie will dich nicht, und gleichzeitig dich nicht davon stossen. Die anderen haben das hier "warm halten" genannt. Es ist nicht mal das. Denn du hast keine Chance dass das jemals was wird.

Sowas ist furchtbar, denn der Teil mit dem "nicht wollen" wird nicht weg gehen. Das ist nicht deine Schuld. Und wenn du anders gehandelt hättest, dann wäre die Situation auch exakt genau so wie sie jetzt ist. Es hat nämlich mindestens genauso viel mit ihr zu tun, wie mit dir. Ihr bleibt in einer Lage hängen, in der es weder auseinander noch zusammen geht.

Und der noch wichtigere Teil: Brich von deiner Seite aus den Kontakt ab. Das ist mir am Anfang nur dadurch geglückt, dass ich mit dem Liebesgeständnis eigentlich bewusst die Lage zum explodieren gebracht habe. Anders hätte ich die Kraft nicht gehabt. Eine Art Untergang mit voll gesetzten Segeln.
Das reisst erst mal Wunden, allerdings nur so lange, bis recht bald andere Frauen durch den Schmerz durch schimmern. Die mich dann daran erinnert haben, wie leicht doch alles eigentlich ist: Mit denen, mit denen sich nichts weiter ergibt, und die Kommunikation funktioniert. Und mit denen, mit denen sich was ergibt, und die Kommunikation funktioniert. Und irgendwie geht alles von alleine.

Der ganze Schmerz, die Kränkung, all das hat viel mit dieser einen speziellen Frau zu tun. Dass du so jammerlappig wirkst, so klammernd, das hat mit dem Schmerz zu tun, und mit der Angst um den Verlust. Und der hat mit ihrem Verhalten zu tun. Dein Verhalten ist eine Mischung aus deiner Persönlichkeit, und ihrem Verhalten. Und da ist Gefühlsemfpindlichkeit und die Suche nach emotionaler Stabilität eigentlich zunächst mal eine positive Eigenschaft.

Lass los. Du wirst anderswo glücklich werden.

Naja,
ganz so ist es nicht... Wir kennen uns 2 Jahre... Haben uns immer prima verstanden... Nur jetzt haben wir uns gestritten, weil ich so blöd zu ihr war und sie blockt jeglichen Versöhnungsversuch ab... Ich habe wahrscheinlich zuoft danach gebettelt. Wenn bei ihr nichts wäre, hätte sie es längst alles durch gezogen was sie wollte. ( Kontaktabbruch, meine Sachen schicken usw...) Sie tut es einfach nicht. Ich glaube sie braucht einfach Zeit... Momentan hat sie eh Stress wg Prüfung usw... Da kann sowas mit uns leicht zu viel werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2014 um 9:27

Sie hat gesagt,das
Sie bis Ende nächsten Monats keinen Kontakt haben will.
Ich weiß , das sie nächste Woche op und anschließend Prüfungen hat. Denke, das sie dann bei einem Gespräch n freien Kopf haben will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen