Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Sex, kein Interesse mehr an einem Mann

Nach Sex, kein Interesse mehr an einem Mann

9. November 2008 um 14:14 Letzte Antwort: 18. Oktober 2014 um 17:06

Wie der Titel ja schon sagt.... ich habe nach dem Sex kein weiteres Interesse an einem Mann.
Ich lerne jemanden kennen und alles ist Wunderbar. Aber sobald wir "es" getan haben, habe ich keine Lust mehr auf ihn.
Auch fällt es mir in letzter Zeit auf, dass wenn ich jemanden kennenlerne, ich eigneltich nur das eine von ihm will und alles andere mir eigentlich ziemlich egal ist!
Ist das normal?
Ich sehne mich schon sehr nach einem festen Partner an meiner Seite.... gebe aber niemanden eine Chance weiter an mich ran zukommen!

Warum hab ich den sowas? Das ist doch nicht normal, oder?

Kennt jemand, bei sich selber, dieses Verhalten??

Mehr lesen

9. November 2008 um 14:31

Von der Eigenschaft könntest mir gerne ein Stück davon abgeben
Ich glaub mein Leben könnte einfacher werden. Bei mir läuft die Schiene komplett andersherum. Ich treffe nicht oft auf Männer, bei denen ich mir vorstellen kann, Sex mit ihnen zu haben. Bei denen es der Fall ist, das sind dann auch die Männer, bei denen ich eben nicht nur Sex haben will, sondern die ich sozusagen behalten möchte...... Hatten wir dann Sex, dann verstärkt sich das behalten wollen ganz enorm. - Es sei denn, er ist so abartig veranlagt, dass es mir für alle Zeiten reicht - Ich halte mein Verhalten für ausgesprochenes Frauenlos, denn bei vielen Frauen läuft ja dieser Film so ab, wie bei mir. Das ist auch wohl ein Grund, warum Frauen Opfer werden bei Männern, die nur nen ONS oder 2 -3 mal Sex mit der gleichen Frau suchen und dann weiterziehen. Er hat nachm Sex den Kopf frei, sieht seine Welt wieder nüchtern und kann zur Not seine Gefühle alle abgrenzen, da diese ja nur mit dem entsprechendem Sex zu tun hatten. Sie hatte vorher den Kopf frei, jetzt ist er in ihrem Kopf und sie kann nix mehr abgrenzen...... Ja liebe chrissi, dein Verhalten ist wohl dem männlichen sehr ähnlich. Vielleicht können die Herren dazu was sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2008 um 14:38

Der Artikel
ist schon nicht schlecht!
Danke für den Link
Vill. sollte ich echt mal darüber tiefer nachdenken!!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
10. November 2008 um 14:41

Würde
mich über noch mehr Meinungen freuen!!!
Ich bin echt ratlos!
Es kann ja wohl nicht sein, das ich sooo ein Eisblock bin , oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2008 um 15:45

Ich würde mir nicht so viele Gedanken machen
Hallo Chrissie,

schau mal in dir. Kann es vielleicht sein, dass du an sich mit dir selber recht glücklich bist und du wirklich nur ab und an etwas Sex brauchst wie jeder andere auch.

Vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung und nicht das du unbedingt Sexsüchtig bzw. nymphoman bist. Warum willst du dich mit einem Mann belasten wenn du alleine besser klar kommst. Und anders herum wenn du dich mal wirklich in jemanden verliebst glaube ich nicht, dass du dieses Verhalten weiter auslebst.

Viel Glück
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2008 um 18:19
In Antwort auf jade_12912995

Ich würde mir nicht so viele Gedanken machen
Hallo Chrissie,

schau mal in dir. Kann es vielleicht sein, dass du an sich mit dir selber recht glücklich bist und du wirklich nur ab und an etwas Sex brauchst wie jeder andere auch.

Vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung und nicht das du unbedingt Sexsüchtig bzw. nymphoman bist. Warum willst du dich mit einem Mann belasten wenn du alleine besser klar kommst. Und anders herum wenn du dich mal wirklich in jemanden verliebst glaube ich nicht, dass du dieses Verhalten weiter auslebst.

Viel Glück
Cindy

Xx
Ja, vill hast du recht.
Aber ich sehn mich ja schon nach einem festen Partner!
Ich meine, ich bin 23 und war noch die verliebt!!
Das kann doch nicht normal sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2008 um 18:47
In Antwort auf ally_11983156

Der Artikel
ist schon nicht schlecht!
Danke für den Link
Vill. sollte ich echt mal darüber tiefer nachdenken!!

Habe das gleiche problem...
bei mir ist das genau so. Ich lerne einen Typen kennen alles ist ok und dann schlafen wir zusammen und ich verliere das interesse.

Das ist echt frustrierent...

lg Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2014 um 17:06

Alles andere als schön
Es ist schon eine Weile her, dass dieser Beitrag verfasst wurde aber @chrissi205:
Mir geht es genau wie dir und anders als alle meinen, ist es überhaupt nicht schön, wenn man tickt "wie ein Mann".
Ich bin näturlich kein unglücker Single aber ich wünsche mir schon wieder jemanden an meiner Seite. Aber seit der Trennung von meinem Ex (seit zwischenzeitlich 2 Jahren), habe ich bloß Sex mit den Männern.
Ich habe oft anfangs das Gefühl, etwas für den Mann zu empfinden. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass ich ziemlich verknallt bin. Dann gehe ich mit den Männern ins Bett und -tadaa- jegliches Interesse ist dahin. Ich will nicht mal mehr was mit dem Mann zu tun haben.
Oft wollen die Männer sogar mehr, eine Beziehung etc. aber man selbst, will sie einfach nicht mehr sehen.
Das ist einfach alles andere als toll. Nicht nur, dass sich die Männerliste erweitert oft tun mir die Männer auch leid, weil sie eigentlich sehr süß sind, ich aber einfach nur das Gefühl habe, vor ihnen flüchten zu müssen. Meist sind es einfach so nette Kerle und man würde sich wünschen, dass man einfach auch mal was fühlen könnte.
Immer mal wieder versuche ich mit dem ein oder anderen eine Beziehung einzugehen, aber umso mehr die Männer sich öffnen, umso mehr will ich sie einfach hinter mir lassen.
Schön ist das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club