Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Seitensprung bricht er den Kontakt zur anderen nicht ab

Nach Seitensprung bricht er den Kontakt zur anderen nicht ab

12. August 2011 um 10:16 Letzte Antwort: 12. August 2011 um 11:22

Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem.

Ich bin seit 2006 verheiratet und seit 10 Jahren in der Beziehung.
Mein Mann hat Anfang des Jahres eine Freundin aus alten Tagen wieder getroffen, mit der er sich früher gut verstanden hat.
Der Kontakt zwischen den Beiden wurde immer enger, er ist sehr oft zu ihr gefahren, er hat Dinge für sie im Haus gemacht, wenn Sie angerufen hat...er fing an, sein Handy zu verstecken...
Ich habe ihn mehrfach angesprochen, was denn das Ganze soll und ob er sich zu ihr hingezogen fühlt oder ob er gar verliebt ist in sie. Er hat das immer alles abgestritten, hat aber sogar unseren Hochzeitstag sausen lassen, um bei ihr zu sein. Er sagte, er könne einfach nur gut mit ihr reden und sie würde ihm ein Gefühl von Geborgenheit geben...das hat schon ziemlich weh getan...
Ende Mai hat er mir dann gestanden, dass er mir mit ihr fremd gegangen ist. Eigentlich hätte ich da sofort alles beenden müssen, denke ich jetzt...aber ich hänge nun mal noch sehr an ihm...

Wir haben viel und oft geredet und ich habe ihn mehrfach gebeten, den Kontakt zu ihr abzubrechen. Das macht er aber nicht...im Gegenteil...er hatte sie bei Facebook aus der Freundesliste entfernt und hat sie jetzt wieder reingenommen, weil sie angeblich Terror gemacht hat.

Ich habe allerdings den Eindruck, dass er den Kontakt gar nicht abbrechen möchte, sondern immer nach Argumenten und Ausreden sucht, um die Tatsache zu begründen, dass er weiter mit ihr in Kontakt bleibt....

Ich kann neu kein Vertrauen zu ihm aufbauen, wenn er den Kontakt nicht abbricht...und genau das will er nicht...

Was würdet ihr tun? Ich denke, dass ich nur die Möglichkeit habe, mich zu trennen....oder sehe ich das einfach zu eng?

Könnt ihr mir helfen oder Eure Einschätzung geben?

Vielen lieben DANK....

Mehr lesen

12. August 2011 um 11:22

Wenn Du schon
von ihm nicht so einfach loslassen kannst, dann trenne dich wenigstens auf Zeit. Er soll selbst erfahren, was bzw. wen er eigentlich will.

Im Grunde steckt ihr beide irgendwo fest. Keiner von euch beiden will so richtig den Schritt nach vorne wagen.

Er soll sich entscheiden und das mit all den Konsequenzen. Wenn er sie will, hast Du dann die Antwort. Wenn er dich will, wird er den Kontakt mit ihr abbrechen.

Und nein, an ihm so zu hängen wird dich auch nicht glücklich machen. Wenn er nicht mehr will, musst Du auch loslassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook