Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach one night stand beziehung?

Nach one night stand beziehung?

5. Oktober 2004 um 9:55

Seit langem kenne ich C. Wir verstehen uns super, es ist immer witzig und wir albern viel rum von wg. Wir sind zusammen dann machen wir eine Szene und trennen uns schreiend. Die Leute glauben das alles, na ja das ist ganz witzig.
Am Freitag hat er mich gefragt was ich von Frühstück am Bett halte. Natürlich viel sagte ich und er meinte wie lang ich arbeiten muss. Da ich nachts bediene musste er sich also bis ca. halb vier gedulden. Ich hab das alles nicht so ernst genommen, weil ich dachte wir scherzen halt wieder mit einander. Klar, er gefällt mir schon seit ich Ihn zum ersten mal gesehen habe...
Als es dann halb vier war stand er vor der Theke und meinte ob wir dann gehen. Klar warum nicht also sind wir zu Ihm gefahren. In dem Augenblick hab ich gemerkt das es diesmal wohl kein Scherz ist und ich hatte ein mulmiges, unsicheres Gefühl. Jedenfalls hab ich das ganze rausgezögert(wir lagen mittlerweile schon in seinem Bett) und gehofft das er den Anfang macht, weil ich dann so schüchtern war und mich ehrlich gesagt nicht getraut habe irgendetwas zu machen... Also begann er sich rüber zu drehen, mich zu streicheln und zu küssen. Wir hatten super guten Sex, es hat sehr viel Spass gemacht und siehe da auch im Bett haben wir uns gut verstanden. Danach bin ich aufgesprungen, hab Panik bekommen und gesagt das ich nach Hause will. Er wollte das ich bei Ihm übernachte, weil er mir ja Frühstück machen wollteJ
Ich konnte das nicht. Ich hatte kein Selbstbewusstsein mehr. Ich hab nur gedacht, mein Gott ist der hübsch, sein Körper und alles. Und ich? Hab halt schon einen kleinen Bauch...
Auf dem Weg nach Hause hab ich Ihm noch gemailt: Nächstes mal mit Frühstück am Bett...
Am nächsten Tag konnt ich es immer noch nicht fassen das ich mit Ihm was hatte, hab aber schon bemerkt das es ein Fehler war, da ich Gefühle schon vorher hatte und diese jetzt ins verliebt sein übergehen. Abends hab ich ihn dann gesehen, jedoch keine Zeit gehabt(musste wieder arbeiten) um mit Ihm zu reden. Irgendwann stand er dann wieder vor der Theke und sagte er wolle sich verabschieden. Ich hab ziemlich blöd reagiert und Ihn nicht angeschaut und gesagtja tschüss.
Das wars. Heute sehe ich Ihn wieder, möchte auch diesmal mit ihm normal reden.
Meint ihr aus dieser Geschichte könnte sich was entwickeln? Er hatte bis jetzt nur so Püppchen als Freundin, deshalb bin ich mir unsicher ob ich nur so ein Sexding bin. Hatt jemand von euch ähnliche Erfahrungen? Soll man seine Gefühle geschickt angespielt verraten? Es wäre schön einige Meinungen auch im allgemeinen darüber zu erhalten.
Danke eure Steffibabe

Mehr lesen

5. Oktober 2004 um 11:18

Warum
denn nicht?? Es gibt doch keine "Regeln", wie es zu einer Beziehung kommt. Ihr habt euch BEIDE sichtlich gern und verbringt wohl schöne Zeit miteinander, warum soll sich nicht daraus etwas Ernstes entwickeln. Außerdem: wenn du ihm nicht so gefallen würdest, wie du bist (deine BEmerkung: kleiner Bauch), warum verbringt er dann so viel Zeit, da wo du arbeitest und wartet, bis du mit der Arbeit fertig bist ??? Versuche zu deinen Gefühlen zu stehen und sag ihm ganz offen, dass du ein bißchen verwirrt über deine Gefühle bist und jetzt nicht weißt, wie er über die ganze Sache denkt und dass du mehr für ihn empfindest. Selbstbewußte Frauen sind sehr anziehend Ich wünsche dir viel Glück dabei.

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2004 um 20:55

Hey...
jetz mach dir mal keinen kopf....wenn er kein interesse an dir hätte, dann htte er das alles doch nicht gemacht. wenn er nur auf sex aus wäre, dann hätte er sich doch nicht nochmal bei dir gemeldet, nach deiner flucht...
ich hab mit meinem schatz das gleiche "problem" gehabt...ich hab ihn gesehen und dachte nur, was ein Prollo, aber wir haben uns super verstanden. er ist auch so ein richtiger sunnyboy und hatte nur barbies auls freundinnen....aber nun sind wir zusammen, auch wenn ich auch nen kleinen bauch hab....aber wir sind superglücklich, und er sagt mir auch oft, dass das seine erste beziehung ist, in der sich wirkliche gefühle entwickeln, nicht so wie bei den anderen...und er sagt das so süß, dass ich ihm das einfach glauben muss, er ist ein traum....also mach dir keine sorgen, vielleicht läuft es bei euch genauso schön wie bei uns....sag mal bescheid, was draus geworden ist

Libe grüße Kiana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 11:03
In Antwort auf gena_12107388

Warum
denn nicht?? Es gibt doch keine "Regeln", wie es zu einer Beziehung kommt. Ihr habt euch BEIDE sichtlich gern und verbringt wohl schöne Zeit miteinander, warum soll sich nicht daraus etwas Ernstes entwickeln. Außerdem: wenn du ihm nicht so gefallen würdest, wie du bist (deine BEmerkung: kleiner Bauch), warum verbringt er dann so viel Zeit, da wo du arbeitest und wartet, bis du mit der Arbeit fertig bist ??? Versuche zu deinen Gefühlen zu stehen und sag ihm ganz offen, dass du ein bißchen verwirrt über deine Gefühle bist und jetzt nicht weißt, wie er über die ganze Sache denkt und dass du mehr für ihn empfindest. Selbstbewußte Frauen sind sehr anziehend Ich wünsche dir viel Glück dabei.

lg
duschka

Ach ja...
Ihr macht einem ja schon mut aber ich bin ziemlich unsicher, habe auch Angst davor meine Gefühle zu verpacken und ihm das irgendwie "aufzubinden" Wie könnt ich das geschickt anstellen, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen? Ich werde Ihn am Freitag wieder sehen, man mir dreht sich jetzt schon der Magen und die Schmetterlinge hüpfen vor Freude...Hoffentlich verrennich mich da nicht zu doll... Also wie soll ichs anstellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 15:11
In Antwort auf ladykiana

Hey...
jetz mach dir mal keinen kopf....wenn er kein interesse an dir hätte, dann htte er das alles doch nicht gemacht. wenn er nur auf sex aus wäre, dann hätte er sich doch nicht nochmal bei dir gemeldet, nach deiner flucht...
ich hab mit meinem schatz das gleiche "problem" gehabt...ich hab ihn gesehen und dachte nur, was ein Prollo, aber wir haben uns super verstanden. er ist auch so ein richtiger sunnyboy und hatte nur barbies auls freundinnen....aber nun sind wir zusammen, auch wenn ich auch nen kleinen bauch hab....aber wir sind superglücklich, und er sagt mir auch oft, dass das seine erste beziehung ist, in der sich wirkliche gefühle entwickeln, nicht so wie bei den anderen...und er sagt das so süß, dass ich ihm das einfach glauben muss, er ist ein traum....also mach dir keine sorgen, vielleicht läuft es bei euch genauso schön wie bei uns....sag mal bescheid, was draus geworden ist

Libe grüße Kiana

Lady Kiana
Das klingt super bei dir und freu mich auch für dich. Wie hast du das angestellt? bist du auf Ihn zu gegangen und hast ihm gesagt das du mehr willst? Wie hast du bemerkt das er auch wirkliches Interesse an dir hat?
Gruß Steffibabe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest