Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach mehreren Fernbeziehung eine Neue in der selben Stadt

Nach mehreren Fernbeziehung eine Neue in der selben Stadt

31. Oktober um 11:55

Hallo ,
ich (23 w) habe jemanden kennengelernt, mit dem ich eventuell eine neue Beziehung eingehen werde.

Bisher hatte ich nur Fernbeziehungen. Meine Partner habe ich nur am Wochenende gesehen, die letzte ging über 3 Jahre und da war es sogar nur jedes Zweite. Wenn dann Urlaub anstand hat man sich mal 2 Wochen am Stück gesehen.

Meine Frage ist jetzt: Wenn man in der gleichen Stadt wohnt, wie oft sieht man sich dann? Wir gehen beide studieren (nicht an der gleichen Uni) und haben somit den Tag bis Nachmittags/Abends voll. 

Für einige ist das vielleicht eine komische Frage, aber für mich ist die Situation komplett neu und ich will keine Klette sein. Wir wohnen ca. 20 Minuten voneinander entfernt und da könnte man sich ja schon noch den Rest des Tages mal treffen?

Dazu kommt: Was macht man denn dann die ganze Zeit? Also für das Wochenende konnte man ja immer gut was planen an Unternehmungen. 

LG

Mehr lesen

31. Oktober um 13:26
In Antwort auf jun

Hallo ,
ich (23 w) habe jemanden kennengelernt, mit dem ich eventuell eine neue Beziehung eingehen werde.

Bisher hatte ich nur Fernbeziehungen. Meine Partner habe ich nur am Wochenende gesehen, die letzte ging über 3 Jahre und da war es sogar nur jedes Zweite. Wenn dann Urlaub anstand hat man sich mal 2 Wochen am Stück gesehen.

Meine Frage ist jetzt: Wenn man in der gleichen Stadt wohnt, wie oft sieht man sich dann? Wir gehen beide studieren (nicht an der gleichen Uni) und haben somit den Tag bis Nachmittags/Abends voll. 

Für einige ist das vielleicht eine komische Frage, aber für mich ist die Situation komplett neu und ich will keine Klette sein. Wir wohnen ca. 20 Minuten voneinander entfernt und da könnte man sich ja schon noch den Rest des Tages mal treffen?

Dazu kommt: Was macht man denn dann die ganze Zeit? Also für das Wochenende konnte man ja immer gut was planen an Unternehmungen. 

LG

naja da könnte man sich fast täglich sehen wenn es denn was ernstes wird.
ausser man hat natürlich mal was mit freunden geplant oder möchte mal nen tag für sich haben...

wie oft seht ihr euch im moment?

Gefällt mir

31. Oktober um 13:32

Ich mach das nicht davon abhängig, wie "man" das macht, sondern nach dem, was ich gern möchte und wenn das mit dem, was der Partner möchte übereinstimmt, dann passt es.

 

3 LikesGefällt mir

31. Oktober um 14:01
In Antwort auf jun

Hallo ,
ich (23 w) habe jemanden kennengelernt, mit dem ich eventuell eine neue Beziehung eingehen werde.

Bisher hatte ich nur Fernbeziehungen. Meine Partner habe ich nur am Wochenende gesehen, die letzte ging über 3 Jahre und da war es sogar nur jedes Zweite. Wenn dann Urlaub anstand hat man sich mal 2 Wochen am Stück gesehen.

Meine Frage ist jetzt: Wenn man in der gleichen Stadt wohnt, wie oft sieht man sich dann? Wir gehen beide studieren (nicht an der gleichen Uni) und haben somit den Tag bis Nachmittags/Abends voll. 

Für einige ist das vielleicht eine komische Frage, aber für mich ist die Situation komplett neu und ich will keine Klette sein. Wir wohnen ca. 20 Minuten voneinander entfernt und da könnte man sich ja schon noch den Rest des Tages mal treffen?

Dazu kommt: Was macht man denn dann die ganze Zeit? Also für das Wochenende konnte man ja immer gut was planen an Unternehmungen. 

LG

Ich lebe nach dem Motto "Weniger ist manchmal mehr"...Täglich sehen finde ich einfach für mich persönlich zu viel...Machts doch einfach, wie ihr beide Lust habt...Das kann man doch täglich neu entscheiden...bloß keine starren und festen Regeln Lg

1 LikesGefällt mir

31. Oktober um 15:25

Durch vorherige Erfahrungen bin ich es gewohnt, dass ich auch Zeit für mich habe und auch Zeit für die Nacharbeit von der Uni.

Es erleichtert mich jetzt schon etwas, dass es anscheinend nicht diesen ,,Anspruch" gibt, dass man sich dann täglich sieht. Dazu hätte ich gar nicht die Zeit, allein schon wegen der Uni halt.

 

Gefällt mir

31. Oktober um 17:09
In Antwort auf jun

Durch vorherige Erfahrungen bin ich es gewohnt, dass ich auch Zeit für mich habe und auch Zeit für die Nacharbeit von der Uni.

Es erleichtert mich jetzt schon etwas, dass es anscheinend nicht diesen ,,Anspruch" gibt, dass man sich dann täglich sieht. Dazu hätte ich gar nicht die Zeit, allein schon wegen der Uni halt.

 

wie oft seht ihr euch?

Gefällt mir

31. Oktober um 17:20

Oh, sorry, hatte ich nicht erwähnt:
Wir ,,sehen" uns nicht wirklich.

Wir hatten erst zwei Dates, die liefen halt sehr gut und wir kannten uns vorher nicht (Dating-Plattform) und wir haben schon darüber geredet, ab wann man ein Paar ist und sowas und es wirkte auf mich jetzt so, als ob sich das schon bald ergeben könnte.

Nachdem zweiten Date überlege ich jetzt halt: Was kommt auf mich zu, wenn es jetzt wirklich gut läuft? Und das wäre dann halt diese erste Nicht-Fernbeziehung. Und will ich das überhaupt?

Die Treffen war auch direkt an aufeinanderfolgenden Tagen, jetzt können wir uns erstmal nicht sehen für ein paar Tage, da es terminlich einfach nicht geht.

Könnte da eigentlich direkt eine andere Diskussion zu starten 

 

Gefällt mir

31. Oktober um 17:51
In Antwort auf jun

Oh, sorry, hatte ich nicht erwähnt:
Wir ,,sehen" uns nicht wirklich.

Wir hatten erst zwei Dates, die liefen halt sehr gut und wir kannten uns vorher nicht (Dating-Plattform) und wir haben schon darüber geredet, ab wann man ein Paar ist und sowas und es wirkte auf mich jetzt so, als ob sich das schon bald ergeben könnte.

Nachdem zweiten Date überlege ich jetzt halt: Was kommt auf mich zu, wenn es jetzt wirklich gut läuft? Und das wäre dann halt diese erste Nicht-Fernbeziehung. Und will ich das überhaupt?

Die Treffen war auch direkt an aufeinanderfolgenden Tagen, jetzt können wir uns erstmal nicht sehen für ein paar Tage, da es terminlich einfach nicht geht.

Könnte da eigentlich direkt eine andere Diskussion zu starten 

 

 und wie lange kennt ihr euch?  Woraus schließt du dass es eine Beziehung werden könnte?

Gefällt mir

31. Oktober um 18:39
In Antwort auf theola

 und wie lange kennt ihr euch?  Woraus schließt du dass es eine Beziehung werden könnte?

Inwiefern hängt das zusammen mit meiner ursprünglichen Frage? 
(Weil das hier das Internet ist, möchte ich dazu sagen, dass ich das ganz normal frage, möchte nicht irgendwie passiv aggressiv klingen)

Gefällt mir

31. Oktober um 19:06
In Antwort auf jun

Inwiefern hängt das zusammen mit meiner ursprünglichen Frage? 
(Weil das hier das Internet ist, möchte ich dazu sagen, dass ich das ganz normal frage, möchte nicht irgendwie passiv aggressiv klingen)

Na weil ihr euch erst zweimal gesehen habt und du schon der Meinung bist es könnte eine Beziehung werden ...ziemlich früh oder?

Gefällt mir

31. Oktober um 20:29

Ich wusste immer schon beim ersten Date ob es etwas wird. Wo bleibt die Intuition?

Wie häufig man einander sehen möchte ist sehr individuell. Wichtig ist, dass beide das gleiche Bedürfnis nach Nähe/Abstand haben. Wenn einer nur ein Mal pro Woche schon zu viel findet und der andere am liebsten mit seinem Partner verschmelzen möchte, werden beide unglücklich. 

Wie so häufig hilft Reden und Zuhören. 

Lass es laufen und genieße es. Alles andere kommt von selbst. 

1 LikesGefällt mir

31. Oktober um 20:39
In Antwort auf theola

Na weil ihr euch erst zweimal gesehen habt und du schon der Meinung bist es könnte eine Beziehung werden ...ziemlich früh oder?

Also ich kenne ihn jetzt ca. eine Woche und das ist länger als ich meinen Jugenfreund kannte. Manchmal funkt es halt einfach.

Es geht mir in dieser Diskussion auch gar nicht darum, dass ich darüber sprechen möchte, ob das was wird, sondern nur um diesen einen Faktor des sich Treffens.

Ich hätte meine Frage auch hypothetisch stellen können.

Gefällt mir

31. Oktober um 20:43
In Antwort auf rattenmonster

Ich wusste immer schon beim ersten Date ob es etwas wird. Wo bleibt die Intuition?

Wie häufig man einander sehen möchte ist sehr individuell. Wichtig ist, dass beide das gleiche Bedürfnis nach Nähe/Abstand haben. Wenn einer nur ein Mal pro Woche schon zu viel findet und der andere am liebsten mit seinem Partner verschmelzen möchte, werden beide unglücklich. 

Wie so häufig hilft Reden und Zuhören. 

Lass es laufen und genieße es. Alles andere kommt von selbst. 

Das denke ich auch, also natürlich kann ich ihm nicht in den Kopf schauen, aber die Signale sind schon stark.

Danke für die Tipps!

Generell an alle danke schonmal

Gefällt mir

1. November um 9:33
In Antwort auf jun

Also ich kenne ihn jetzt ca. eine Woche und das ist länger als ich meinen Jugenfreund kannte. Manchmal funkt es halt einfach.

Es geht mir in dieser Diskussion auch gar nicht darum, dass ich darüber sprechen möchte, ob das was wird, sondern nur um diesen einen Faktor des sich Treffens.

Ich hätte meine Frage auch hypothetisch stellen können.

treffen ist dann je nach Gefühl. wie jeder will.  ich bin da eher so eingestellt dass man sich fast täglich sieht.  wenn man sich nur 1 oder 2 mal die Woche sehen würde wäre es für mich persönlich keine Beziehung

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen