Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach großer Verletzung noch eine Chance?

Nach großer Verletzung noch eine Chance?

28. Juli 2014 um 11:45

Hallo zusammen....im Moment geht es mir schlecht, weil ich einfach hilflos bin! Die Gschichte in Kurzform: Nach 12 Jahren Beziehung mit 7 jährigem Kind Trennung, für einen 7 Jahre jüngeren Mann, der sehr intelligent, warmherzig und liebevoll ist. Vieles was ich beim Ex immer vermisst habe.
Leider überkamen mich große Zweifel und Schuldgefühle so dass ich mich 2 Mal!!! trennte. Das erste mal nach 4 Monaten, das war wie im Schock und bereits nach 2 Tagen kam ich zurück zu ihm und das zweite mal 8 Monate danach, als er in meine Wohnung einzog in der ich 8 Jahre mit meinem Ex gewohnt habe. Auch diesmal dachte ich wieder vielleicht war alles ein Fehler und ich hätte meine Familie nicht zerstören dürfen. Der neue Freund hat wirklich alles für mich getan und war selbst nach der Trennung immer mit mir zusammen. Eigentlich war mit dem Auszug für mich alles besser und wir lebten wieder als wären wir zusammen....das konnte aber nicht lange gut gehen, denn er muss sehr gelitten haben, da ich seine große Liebe bin bzw. war....er versuchte eines Tages aus heiterem Himmel von mir loszukommen und eine andere Frau dafür zu benutzen...wollte 2 Wochen keinen Kontakt um nachzudenken.Er hat mich auch angelogen um mich so zu enttäuschen, dass ich von allein keinen Kontakt mehr will... Und in diesen 2 Wochen wurde mir klar, dass genau das gefehlt hatte. Ich war mir seiner immer zu sicher...erst jetzt wo ich spürte, er ist bereit mich zu verlieren, spürte ich wie sehr ich ihn liebe....fürchterlich diese Weiber immer ...Er konnte mich aber nicht vergessen und wollte mich nicht aufgeben, da ich auch sehr gelitten habe und ihm mehr denn je meine Liebe gezeigt habe. Und weil ich seine große Liebe bin. Jetzt sind wir seit 6 Wochen wieder zusammen, aber die Vergangenheit holt ihn immer wieder ein! Er leidet unter Panikattacken und hat sich einen Schutzpanzer gebaut, um nicht verletzt werden zu können. Er fürchtet verständlicherweise, dass es in einpaar Monaten wieder aus sein könnte. Ich habe sehr an mir gearbeitet und habe das Kapitel mit meinem Ex endgültig abgeschlossen. Spreche viel mit ihm darüber um seine Ängste zu nehmen. Ich habe auch Geduld mit ihm, weil ich weiß dass Vertrauen nur langsam zurückkommen kann. Trotzdem quält mich die Angst dass einfach zu viel passiert ist und die Beziehung deshalb keine Chance mehr hat. Aber das ist wohl der Preis den ich jetzt zahlen muss...da ich ihm so weh getan habe.

Mehr lesen

28. Juli 2014 um 19:46

Habt ihr schon mal..
über eine Paartherapie nachgedacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram