Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach drei Monaten: Geht er oder geht er nicht?

Nach drei Monaten: Geht er oder geht er nicht?

18. Juni 2010 um 12:51 Letzte Antwort: 19. Juni 2010 um 17:16

Ich habe vor einiger Zeit gepostet.
Vor einem Jahr lernte ich einen verheirateten Mann kennen, der in Trennung lebte. Vor vier Monaten versöhnten sie sich wieder und zogen erneut zusammen.

Vor drei Monaten gestand er mir seine Liebe. Seitdem sind wir jeden Tag mehrere Stunden zusammen, fuhren mehrfach gemeinsam weg... Seine Frau zog - seit er ihr sagte, er wolle die endgültige Trennung - zweimal aus der gemeinsamen Wohnung aus, kam jedoch wieder zurück. Zuerst wollte sie sich eine eigene Wohnung suchen, nun will sie, dass er geht.

Das fiel ihr vor einer Woche ein.
Da ich viel mit ihm unterwegs bin, lernte ich natürlich auch viele seiner Kollegen und Freunde kennen. Die meisten wissen von der gewünschten Trennung, einige auch von mir. Nur seine Frau weiß nicht, dass es mich gibt...

Dieses Hin und Her bei ihm zuhause zermürbt mich.
Ich wagte dann unter der Woche einen dramatischen Schritt. Ohne mich anzukündigen, fuhr ich zu ihm und klingelte. Er machte auf ----- und war total glücklich! Seine Augen strahlten, er war aufgeregt wie ein kleiner Junge, zeigte mir stolz seine Wohnung. Ich blieb recht lang, wir aßen etwas, obwohl seine Frau jederzeit bei ihm hätte auftauchen können. Kein Vorwurf, weil ich seine Burg erstürmt hatte. Nur Freude.

Trotzdem zweifle ich gelegentlich. Also, ich bekam ja einige Gespräche mit, in denen er mit Freunden und Kollegen über die anstehende Trennung und die derzeitigen Verwicklungen spricht, dennoch... obwohl er mich ÜBERALL als seine Lebensgefährtin vorstellt.

Bin ich zu ungeduldig????


Mehr lesen

19. Juni 2010 um 17:16

!
Dass du so ungeduldig bist ist normal.
Aber, lass ihm da ein wenig zeit...

wenn man verheiratet war ist eine trennung nicht einfach.. man lebte ne zeit zusammen und hatte so seine gemeinsamen rituale etc.. das ist immer so ne Sache...

Da er dich nicht verheimlicht, denke ich schon dass er es ernst meint und einfach nur ein bissl braucht bis alles geregelt ist in seinem Leben. Die Gesamtsituation.

Da hilft nur Geduld bewahren und ihm die Zeit geben. Denn mit zu viel überstürzten Sachen könntest du euer beide Glück gefährden.



wird schon!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest