Home / Forum / Liebe & Beziehung / nach dem Seitensprung noch eine Chance geben?

nach dem Seitensprung noch eine Chance geben?

2. Dezember 2016 um 21:28

Hallo,

ich bitte um ihre Meinung.

Mein Freund hat mich betrogen. Es hat ein halbes Jahr gedauert. Wir waren 10 Jahre zusammen und haben mehr als 4 Jahre zusammen gelebt. Wir sind 30 Jahre alt. Er sagt, es tut ihm wahnsinnig leid...
Ich habe mit ihm sofort Schluss gemacht.

Jetzt habe ich die Sache mal überlegt und bin der Meinung, dass wir unsere Probleme in der Beziehung, die die Ursache für seine Untreue waren, lösen können.

Ich möchte ihm verzeihen und noch einmal probieren, weil ich ihn immer noch liebe.

Aber er sagt nur, es tut ihm leid, aber er sagt nicht, dass er mich zurück will. Soll ich warten, dass er das sagt? Ich denke, es ist möglich, dass er sich nicht traut, das zu sagen, weil ich Schluss gemacht habe. An der anderen Seite bin ich überzeugt, dass er es sagen muss, dass er mich zurück will.

Was denkt ihr?

Danke...

 

Mehr lesen

2. Dezember 2016 um 21:33
In Antwort auf traurige555

Hallo,

ich bitte um ihre Meinung.

Mein Freund hat mich betrogen. Es hat ein halbes Jahr gedauert. Wir waren 10 Jahre zusammen und haben mehr als 4 Jahre zusammen gelebt. Wir sind 30 Jahre alt. Er sagt, es tut ihm wahnsinnig leid...
Ich habe mit ihm sofort Schluss gemacht.

Jetzt habe ich die Sache mal überlegt und bin der Meinung, dass wir unsere Probleme in der Beziehung, die die Ursache für seine Untreue waren, lösen können.

Ich möchte ihm verzeihen und noch einmal probieren, weil ich ihn immer noch liebe.

Aber er sagt nur, es tut ihm leid, aber er sagt nicht, dass er mich zurück will. Soll ich warten, dass er das sagt? Ich denke, es ist möglich, dass er sich nicht traut, das zu sagen, weil ich Schluss gemacht habe. An der anderen Seite bin ich überzeugt, dass er es sagen muss, dass er mich zurück will.

Was denkt ihr?

Danke...

 

Wie kommuniziert ihr eigentlich ?

Schau dir mal deine Erwartungshaltung an ....................

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 21:40

Nach der Scheidung haben wir noch gesprochen, dann noch ein Paar E-mails geschickt...

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 21:43
In Antwort auf traurige555

Nach der Scheidung haben wir noch gesprochen, dann noch ein Paar E-mails geschickt...

Es gibt Menschen für die ist eine Scheidung etwas Endgültiges . Da ich ihn nicht kenne steht mir ein Urteil über seine Befindlichkeiten dir gegenüber nicht zu .

Jedoch, wenn man etwas will - dann soll man das auch kommunizieren - ihr seit 10 Jahre zusammen gewesen - wo liegt das Problem (außer in deiner Erwartungshaltung - es muss von ihm kommen), dass du das mit ihm besprichst ?

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 21:50

Ich habe Angst, dass er denken wird, er kann mich wieder betrügen, weil ich es so "leicht" verzeihen hab. Und dass er denkt, dass ich ohne ihn nicht leben kann...

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 22:12
In Antwort auf traurige555

Ich habe Angst, dass er denken wird, er kann mich wieder betrügen, weil ich es so "leicht" verzeihen hab. Und dass er denkt, dass ich ohne ihn nicht leben kann...

Mich würde mal interessieren, was es konkret bedeutet, dass Du ihm verziehen hast... was macht dieses verzeihen aus, außer dass Du Dir eine Fortsetzung der Beziehung vorstellen könntest...

Gefällt mir

2. Dezember 2016 um 22:28

Verzeihen bedeutet, dass ich mit ihm weiter leben will, obwohl er mich betrogen hat. Dass wir weiter gehen können. Das ich ihm es nicht immer vor werfe...

Gefällt mir

3. Dezember 2016 um 19:16

Ich hatte viel Stress am Arbeitsplatz und das konnte er in der Beziehung spüren. Ich wollte jetzt noch keine Kinder haben, er aber schon. Er sagte, ich bin zu possesiv, meine Meinung ist aber, das es nur deswegen war, weil ich etwas dagegen hatte, wenn er mit ihr zusammen sein wollte. Usw.

Gefällt mir

5. Dezember 2016 um 20:05

Nein, er ist jetzt ledig. Mit ihr hat er sofort Schluss gemacht.

Ich denke, dass ich ihn will und nicht die Beziehung, weil ich viele Hobbys habe und es ist mir nicht langweilig. Ich denke nur, dass wir sehr gut zusammen passsen und deswegen will ich noch einmail versuchen.

Weiß aber nicht, ob es gut ist, dass ich ihm es sage, oder sollte ich lieber warten...?

Vielen Dank für alle ihre Meinungen, es bedeutet mir viel.

Gefällt mir

5. Dezember 2016 um 20:09

Ach ja, und es ist 3 Wochen nach dem ich ihn verlassen habe. Es ist alles sehr frisch...

Gefällt mir

5. Dezember 2016 um 20:20

Ich spreche von Trennung. Wir waren nicht verheiratet, sondern ein Paar, der zusammen gelebt hat.

Ich entschuldige mich, wenn ich welche Wörter falsch benutze oder schreibe... Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich bitte um Verständnis.

Gefällt mir

6. Dezember 2016 um 9:04

Also, ich fasse zusammen:

Du hattest viel Stress bei der Arbeit und auch noch viele Hobbys.
Dein Freund fühlt sich vernachlässigt, weil Du nicht viel Zeit hattest und dazu noch schlechte Laune wegen der Arbeit.
Dein Freund sucht sich deswegen eine Affäre.

Kann man das so sagen?

Was kannst Du denn ändern, dass Du mehr Zeit und bessere Laune für Deinen Freund hast?

 

Gefällt mir

6. Dezember 2016 um 9:27

Schreib ihm doch einen Brief, wie du dich fühlst und was du denkst. Vielleicht geht es ihm ähnlich, oder auch nicht, das wird dann klarer. Wenn er auch will und du die Nerven für einen neuen Versuch hast, warum nicht?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen