Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach dem Seitensprung die Wahrheit?

Nach dem Seitensprung die Wahrheit?

13. Mai um 3:18

Hey Community!
Ich habe schon vieles gelesen zu dem Thema Seitensprung aber meine Geschichte ist etwas anders. Ich bereue es so sehr, kann es gar nicht in Worte fassen. Na ja, ich bin jung erst 20 Jahre alt verheiratet und habe einen Sohn, der 2 Jahre alt ist. Mein Mann musste zum Millitär es ist jetzt schon 6 Monate her und wir haben noch 6 Monate vor uns. Ich habe seit 1-2 Monaten eine Beziehung mit dem Ex-Freund meiner Schwägerin. Vor paar Tagen ist die Bombe geplatzt und sie hat es heraus gefunden, er übernachtete ab und zu bei uns. Ich beleibe bei ihr und ihren Eltern bleibe bis mein Mann wieder kommt, denn meine Familie lebt in Deutschland und ich bin hier alleine. Na gut eine Nacht hat sie sein Handy dann genommen und alles heraus gefunden. Sie hat alles abfotografiert also Beweise. Wir haben trotzdem alles abgestritten obwohl es eigentlich eindeutig war, sie hat sich beruhigt und es geglaubt oder sie glaubt es nicht und möchte das wir so denken. Ich weiss nicht jedenfalls hat sie mich einmal versucht zu erpressen ich bin gar nicht drauf eingegangen und habe immer gesagt wir können gerne alles erzählen gar kein Problem usw. Habe ihr aber auch gesagt das ich dann auch alles erzählen werde was sie tut, wenn dann alles. Sie hat mich angebettelt zu schweigen, denn sie wird angeblich auch schweigen.
Jetzt frage ich euch was kann ich tun? Ich liebe meinen Mann und bereue alles von vorne bis hinten, nicht weil es raus gekommen ist sondern weil ich ihn liebe ich bin ihn vor 2 Tagen besuchen gegangen und habe gemerkt was ich eigentlich alles getan habe. Ich weiß aber auch wenn ich ihm alles erzähle das es vorbei ist. Ich kann die Sache schwer mit mir selbst vereinbaren aber ich muss. Was kann ich tun? Sollte ich meiner Schwägerin vertrauen und schweigen? Oder liebe die volle Wahrheit erzählen und darauf hoffen,dass mein Mann mir verzeiht was zu 100% nicht der Fall sein wird?

Mehr lesen

13. Mai um 8:23

Dann hast Du die Wahl, weiter im Sumpf aus gegenseitiger Erpressung zu leben oder für Dein Fehlverhalten die Verantwortung zu übernehmen. Du schreibst Beziehung mit dem Ex, wie kannst Du da behaupten, Du würdest Deinen Mann lieben. Es war nicht einmal in der Kiste sondern eine ganze Zeit und würde immer noch laufen, wenn Ihr nicht aufgeflogen wärt? Bei Deinem ganzen tut mir Euer Kind leid

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 8:28
In Antwort auf seriuzgun

Hey Community!
Ich habe schon vieles gelesen zu dem Thema Seitensprung aber meine Geschichte ist etwas anders. Ich bereue es so sehr, kann es gar nicht in Worte fassen. Na ja, ich bin jung erst 20 Jahre alt  verheiratet und habe einen Sohn, der 2 Jahre alt ist. Mein Mann musste zum Millitär es ist jetzt schon 6 Monate her und wir haben noch 6 Monate vor uns. Ich habe seit 1-2 Monaten eine Beziehung mit dem Ex-Freund meiner Schwägerin. Vor paar Tagen ist die Bombe geplatzt und sie hat es heraus gefunden, er übernachtete ab und zu bei uns. Ich beleibe bei ihr und ihren Eltern bleibe bis mein Mann wieder kommt, denn meine Familie lebt in Deutschland und ich bin hier alleine. Na gut eine Nacht hat sie sein Handy dann genommen und alles heraus gefunden. Sie hat alles abfotografiert also Beweise. Wir haben trotzdem alles abgestritten obwohl es eigentlich eindeutig war, sie hat sich beruhigt und es geglaubt oder sie glaubt es nicht und möchte das wir so denken. Ich weiss nicht jedenfalls hat sie mich einmal versucht zu erpressen ich bin gar nicht drauf eingegangen und habe immer gesagt wir können gerne alles erzählen gar kein Problem usw. Habe ihr aber auch gesagt das ich dann auch alles erzählen werde was sie tut, wenn dann alles. Sie hat mich angebettelt zu schweigen, denn sie wird angeblich auch schweigen. 
Jetzt frage ich euch was kann ich tun? Ich liebe meinen Mann und bereue alles von vorne bis hinten, nicht weil es raus gekommen ist sondern weil ich ihn liebe ich bin ihn vor 2 Tagen besuchen gegangen und habe gemerkt was ich eigentlich alles getan habe. Ich weiß aber auch wenn ich ihm alles erzähle das es vorbei ist. Ich kann die Sache schwer mit mir selbst vereinbaren aber ich muss. Was kann ich tun? Sollte ich meiner Schwägerin vertrauen und schweigen? Oder liebe die volle Wahrheit erzählen und darauf hoffen,dass mein Mann mir verzeiht was zu 100% nicht der Fall sein wird? 

"Sollte ich meiner Schwägerin vertrauen und schweigen?"

Du willst jemandem vertrauen, der Dich erpressen will???

Und warum bist Du nun fremdgegangen?
Nur weil Dein Mann mal eine Weile weg war?
War er nie zu Hause?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 9:53

ach und die sache hast du beendet???

und jetzt hast du angst dass dein mann geht... und mit ihm auch das geld, richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai um 10:53
In Antwort auf seriuzgun

Hey Community!
Ich habe schon vieles gelesen zu dem Thema Seitensprung aber meine Geschichte ist etwas anders. Ich bereue es so sehr, kann es gar nicht in Worte fassen. Na ja, ich bin jung erst 20 Jahre alt  verheiratet und habe einen Sohn, der 2 Jahre alt ist. Mein Mann musste zum Millitär es ist jetzt schon 6 Monate her und wir haben noch 6 Monate vor uns. Ich habe seit 1-2 Monaten eine Beziehung mit dem Ex-Freund meiner Schwägerin. Vor paar Tagen ist die Bombe geplatzt und sie hat es heraus gefunden, er übernachtete ab und zu bei uns. Ich beleibe bei ihr und ihren Eltern bleibe bis mein Mann wieder kommt, denn meine Familie lebt in Deutschland und ich bin hier alleine. Na gut eine Nacht hat sie sein Handy dann genommen und alles heraus gefunden. Sie hat alles abfotografiert also Beweise. Wir haben trotzdem alles abgestritten obwohl es eigentlich eindeutig war, sie hat sich beruhigt und es geglaubt oder sie glaubt es nicht und möchte das wir so denken. Ich weiss nicht jedenfalls hat sie mich einmal versucht zu erpressen ich bin gar nicht drauf eingegangen und habe immer gesagt wir können gerne alles erzählen gar kein Problem usw. Habe ihr aber auch gesagt das ich dann auch alles erzählen werde was sie tut, wenn dann alles. Sie hat mich angebettelt zu schweigen, denn sie wird angeblich auch schweigen. 
Jetzt frage ich euch was kann ich tun? Ich liebe meinen Mann und bereue alles von vorne bis hinten, nicht weil es raus gekommen ist sondern weil ich ihn liebe ich bin ihn vor 2 Tagen besuchen gegangen und habe gemerkt was ich eigentlich alles getan habe. Ich weiß aber auch wenn ich ihm alles erzähle das es vorbei ist. Ich kann die Sache schwer mit mir selbst vereinbaren aber ich muss. Was kann ich tun? Sollte ich meiner Schwägerin vertrauen und schweigen? Oder liebe die volle Wahrheit erzählen und darauf hoffen,dass mein Mann mir verzeiht was zu 100% nicht der Fall sein wird? 

"meine Familie lebt in Deutschland und ich bin hier alleine"

und von welchem land / welcher kultur reden wir dann? im haus der schwiegereltern wohnen und mit dem ex der schwägerin rummachen (lebt die auch noch da?), da gehört ja schon in D einiges dazu, aber das in einem land zu machen, das diesbezüglich vielleicht noch ganz andere moralvorstellungen hat und vor allem ganz andere sanktionsmöglichkeiten... sehr mutig! oder sollte ich sagen: dumm?

pass auf dich auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen