Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach dem ONS alles vorbei?

Nach dem ONS alles vorbei?

15. November 2015 um 16:36 Letzte Antwort: 16. November 2015 um 10:50

Hey ihr,
Meint ihr dass es möglich ist, dass sich ein Mann nach einem One night stand noch für die Frau ernsthaft interessiert?
Es heißt ja immer Männer wollen die Frau erst jagen und Sie soll nicht zu leicht zu kriegen sein, aber das hieße ja, dass die Frau, mit der der Mann den ons hatte komplett uninteressant wäre und keine Chance mehr bei ihm hätte.
Ist das so? Wenn ich als Frau einen ons mit einem Mann hatte, hab ich dann geringere Chancen, als wenn ich es nicht getan hätte? Verwehrt der ons die Chance auf etwas ernstes? Was meint ihr

Mehr lesen

15. November 2015 um 16:47

Deswegen heißt das doch
One Night Stand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2015 um 16:55

Es gibt durchaus Männer,
bei denen eine Beziehung nach einem ONS nicht mehr in Frage kommt.

Der Gedanke dahinter: " Wenn sie so leicht zu haben ist, wird sie mir sicher auch nicht treu sein. "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. November 2015 um 17:57


richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2015 um 9:08

JEIN
Alles kann nichts muss.

Also ich selber hatte in meinem Leben bis jetzt 6 One night stands, wobei es auch nur bei einem einzigen bei dem ONS geblieben ist.

Aus den übrigen funf sind Beziehungen entstanden. Die erste ging fast zwei Jahre, die zweite ein Jahr, die dritte endete in einer Hochzeit, welche nach insgesamt 12 Jahren Beziehung und sieben Jahren Ehe aus war.
Danach die Beziehung war jetzt keine so richtige, ging nur 5 Monate und lief für mich jetzt noch unter Kennenlernphase, wir waren letzten Endes zu verschieden.

Tja und die 5 läuft aktuell, wir sind jetzt ein halbes Jahr zusammen und es ist ein Traum. Es entwickelt sich definitv zu etwas langfristigem.


Also kategorisch kann man es meiner Meinung nach nicht ausschließen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich NIEMALS einen ONS starten würde mit dem Ziel einer Beziehung. Ich wollte keine, sondern nur Spaß. Da der Abend immer Spaß gemacht hat, wurde man zum Wiederholungstäter und wenn man sich halt gut versteht, dann entwickelt sich das von ganz alleine.
Das Männer einen danach aus Prinzip ausschließen kann ich so nicht sagen. In ALLEN FÜNF Fällen haben die Männer immer von sich aus den ersten Schritt für ein zweites Treffen gemacht.


Ich habe niemals eine Beziehung zu Anfang verbalisiert. Frühestens nach drei Monaten wenn man sich halt was kannte und gemerkt hat, dass man sich im Prinzip schon in einer Beziehung befindet und tiefere Gefühle zueinander entwickelt hat.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2015 um 9:10

Schätze mal,
das ist zu einfach für die TE...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2015 um 10:10

Das kommt doch mal sehr auf den Herren an ...
... das mit den "Frauen erst jagen und nicht leicht zu kriegen" trifft auf keinen zu, mit dem ich je etwas ernstes hatte, aber mag bei anderen Männern durchaus richtig sein. - Verallgemeinert finde ich das aber den totalen Senf.

Davon abgesehen stimme ich mal @eintony zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2015 um 10:50

Also, wenn Du solche Überlegungen anstellst
dann hast Du doch jemanden im Auge, oder?

Warst Du schon mit ihm im Bett? Dann hast Du nichts zu verlieren und kannst versuchen eine Beziehung draus zu basteln.

Wenn nicht, dann sieh zu, dass erst eine Beziehung aufbaust und dann mit ihm ins Schlafzimmer verschwindest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was soll ich tun?
Von: jocosa_12694327
neu
|
16. November 2015 um 6:28
Ich bin am Ende...
Von: foster_12113211
neu
|
16. November 2015 um 2:25
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper