Forum / Liebe & Beziehung

Nach dem ersten date läßt er mich auf einmal sitzen

25. April 2011 um 19:22 Letzte Antwort: 26. April 2011 um 6:40

ich bin ehrlich zutiefst enttäuscht. bitte sag mir irgendjemand, was ich machen soll... es ist natürlich kompliziert, wie immer, wenn ich mich mal verknalle....

letzten september lernte ich über meinen älteren bruder mehrere seiner freunde kennen. das sind alles autoschrauber, die leben quasi dafür. einer von ihnen ist mir gleich ins auge gestochen. dazu muss ich sagen, dass er nicht besonders gutaussehend ist, er ist sogar kleiner und 2 jahre jünger als ich, aber das störte mich alles nicht, ich mochte seinen charakter gerne... auf jeden fall lebte er in einer ständigen on/off-beziehung und die ex zog nieee bei ihm aus, egal ob grade zusammen oder getrennt. diesen februar trennten sie sich endgültig, aber sie macht immernoch keine anstalten, zu gehen. ich lud ihn nach dieser trennung zu meiner geburtstagsparty ein und wir haben da mehrere stunden gut gequatscht und uns super verstanden. daraufhin sprang ich über meinen schatten und schickte ihm meine handynummer per facebook. wir haben wirklich viele sms geschrieben und er hat auch viel mit mir geflirtet, auch wenn er mich gesehen hat und wir uns normal unterhalten haben. ich war hin und weg. dann wollte ER mich daten. er hat sogar meinem bruder ne sms geschrieben um ihn um erlaubnis zu bitten. ich dachte, ich träume. er holte mich ab, wir waren beim italiener, er hat mich eingeladen, danach wollte er noch weiter was machen und wir fuhren zu mir nach hause und er schlug vor, wir könnten ja TWILIGHT gucken. ich dachte, ich drehe durch.... hallo? twilight? ja, er gehört zu meinem lieblingsfilmen, aber mit nem kerl wollte ich den eigentlich nie gucken und dem das antun. also haben wir uns den film reingezogen und es schien, als würde er ihn auch gar nicht so übel gefunden haben, denn beim abschied sagte er "wann gucken wir den 2.? wir schreiben wieder". ach ja, die woche danach sollte ein grillen bei ihm "im kleinen kreis" stattfinden und ich sollte da auch hin, um seine engsten freunde kennenzulernen. ich hab mich so gefreut... zu früh, hatte es den anschein. ich schrieb ihm nämlich am nächsten tag ganz unverfänglich eine nachricht wie es ihm so gehen würde... nichts... keine antwort. nach ner woche jede nacht in den schlaf heulens rief ich einen gemeinsamen freund von uns an und fragte was denn los sei. er sagte, dass das handy von meinem date gesperrt sei. zum grillen bin ich aber aus trotz nicht hingegangen, denn gesperrtes handy hin oder her, man kann doch per facebook oder studi schreiben, wenn es einem wichtig ist. im nachhinein fand ich heraus, dass eine uraltex von ihm zum grillen kam.... das machte die sache noch ne ecke schlimmer, denn hat er sie jetzt noch dazu eingeladen und mich nicht weiter kontaktiert, damit wir nicht zusammentreffen? auf jeden fall war die enttäuschung riesig. wir begegneten und zufällig alleine und ich wollte ihn zur rede stellen. ich sagte ihm, dass ich nicht zum grillen kam, weil er sich nicht mehr gemeldet hat und ich dachte, er geht mir aus dem weg. darauf bekam ich aber auch keine anständige antwort. nur, dass das handy gesperrt ist. dieses ist jetzt seit ein paar tagen wieder frei, ich höre aber schon wieder null von ihm. am donnerstag waren wir mit ein paar leuten (mein bruder kam nach hause) zusammen weg und der typ war auch da. er begrüsst mich mit umarmung und wangenkuss, aber redet auch nicht wirklich mit mir. manchmal habe ich das gefühl, er sieht durch mich hindurch. ich war sehr verletzt dadurch, habe mich ihm aber extra nicht an den hintern geheftet oder krampfhaft versucht mit ihm zu reden. ich wollte es abschließen. gestern wollten wir in die disco fahren mit ein paar leute und auf einmal sagt die freundin, die mich abholen wollte, dass sie sich den umweg spart, aber dafür mein date mich abholt. ich dachte mir so: häää? permanent ignorieren, aber zur disse abholen? wir haben den abend in der disse auch nicht miteinander geredet, nur als ich dann auf dem rückweg dann... aber auch nur so allgemeines bla bla.

und ich kann ihn nicht vergessen weil er jetzt immer um mich rum ist! ich würde so gerne wissen, was passiert ist.... das ist alles so schei....e... kann mir bitte jemand was dazu sagen?

Mehr lesen

26. April 2011 um 6:40

Ein Gedanke
Denke doch mal darüber nach ob es ein Zufall ist daß er eine On/Off Beziehung führt, und die Freundin trotzdem konsequent nicht auszieht. Und ob das Problem vielleicht nicht seine Freundin ist, sondern er selbst, und ob du in die gleiche Situation kommen willst wie sie, oder noch schlimmer, die On/Off Geliebte-Kandidatin werden willst.

Gefällt mir