Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach dem 1.Date...

Nach dem 1.Date...

1. Mai 2011 um 12:50

Ihr Lieben,

ich versuche gerade, meine Gedanken zu sortieren. Ich bin schon länger Single und hatte in dieser Zeit einige Dates, von denen es meistens so war, daß die Männer ein weiteres Treffen wollte, was für mich nicht in Frage kam, weil ich beim 1.Date wußte, daß das nix wird von meiner Seite.
Wie es sein soll, hat mich am Karfreitag wieder ein Mann angeschrieben...paßte zwar irgendwie nicht 100 Pro in mein Raster (er ist nicht sonderlich groß), aber ich fand ihn so sympathisch, daß ich das nicht weiter beachtete. Es gab 2-3 sehr nette mails und Ostersonntag schrieb er direkt, daß er mich nach Ostern gerne mal persönlich treffen würde. Das hat er dann sehr charmant organisiert und mich ein wenig rätseln lassen, wohin es geht usw. Mehrfach betont, daß er sich freut usw.
Ich weiß, daß er nur eine feste Beziehung sucht, in der auch ziemlich viel passen soll und er schon ein paar Dates hatte, bei denen es nicht gefunkt hat...
Dann gestern Abend das Treffen: zuerst war ich eher auf "neutral", denn rein optisch war ich leicht enttäuscht, fand ihn aber schon nett und habe beschlossen, einfach den Abend abzuwarten. Es war sehr nett...er sagte auch, daß er sich gerne Zeit nehmen würde, jemanden kennenzulernen. Die Rechnung im Restaurant hat er spontan übernommen und ich dafür die 2 Drinks, die wir noch woanders hatten...dort setzte er sich dann auch neben mich auf eine Bank, damit wir nicht so laut reden müssen. Er war sehr aufmerksam und ist denke ich grundsätzlcih ein sehr höflicher und aufmerksamer Mensch.
Meine anfängliche Neutralität wandelte sich gegen Ende des Abends dahingehend, daß ich mich in seiner Gegenwart ziemlich wohlfühlte und die 5 Stunden wie im Flug vergingen...wir gingen dann noch zusammen in Richtung Auto, weil wir zufällig in der gleichen Ecke geparkt hatten. Dort verabschiedeten wir uns und er sagte, daß wir das gerne wiederholen können und ich mir das ja überlegen könne und wir ja zwischenzeitlich weiter mailen können, wünschte mir einen guten Heimweg, umarmte mich vorsichtig / freundschaftlich und ich ging zu meinem Auto.

Ich hatte auf dem Heimweg ein wenig Bauchkribbeln und war jetzt schon sehr gespannt, ob er sich wieder meldet und natürlich, was kommt...und eben las ich seine Nachricht, mit in etwa unter anderem folgendem Inhalt:

Aus meiner Sicht kommt durchaus ein weiteres Treffen zum "Beschnuppern" in Frage.
Allerdings kann ich jetzt noch nicht sagen, ob sich da mehr als eine Bekanntschaft/Freundschaft
daraus entwickelt. Was denkst du nach dem gestrigen Abend?

Dabei fragte er, ob ich nächstes WE Zeit hätte, da ist hier ein Frühlingsfest und davon sprachen wir vorher noch...

Ich bin gerade eher geknickt und sehe seine Aussage eher als vorsichtige/ höfliche Absage, was eine mögliche Beziehung angeht.

Wie seht ihr das?

lg Schoko

Mehr lesen

1. Mai 2011 um 16:01

Ui....
den Kommentar hätte er sich sich sicherlich sparen können.
Typisch Mann!
Er klärt sich doch von selbst, obs eine Freundschaft ist, eine Bekanntschaft bleibt, oder eine Liebe wird!

Sach nur: "Man man, Mann..."

Ich glaube, das ist ihm gar nicht bewusst, was er da geschrieben hat. Vielleicht eine autom. "Selbstschutzfunktion", für den Fall, das Du ihm absagst...

Kopf hoch Schoko

LG
T.

Gefällt mir

1. Mai 2011 um 17:59
In Antwort auf torflieder

Ui....
den Kommentar hätte er sich sich sicherlich sparen können.
Typisch Mann!
Er klärt sich doch von selbst, obs eine Freundschaft ist, eine Bekanntschaft bleibt, oder eine Liebe wird!

Sach nur: "Man man, Mann..."

Ich glaube, das ist ihm gar nicht bewusst, was er da geschrieben hat. Vielleicht eine autom. "Selbstschutzfunktion", für den Fall, das Du ihm absagst...

Kopf hoch Schoko

LG
T.

@torflieder
ja, DEN Kommentar hätte er sich sparen können. Dachte auch erst, daß er so dann ja sagen kann, ist ja nicht so schlimm, wenn ich nciht möchte...ich hatte ihm halt schon erzählt, daß meine Dates bisher immer ganz nett waren, ich aber so gut wie nie ein 2. habe(n möchte)...Er schlug ja schon gestern Abend vor, daß wir uns wiedersehen...deshalb fand ich es schon tough, daß er das noch mal schriftlich gemacht hat...und sich für den netten Abend bedankt hat...

Danke - ich bin schon nicht mehr ganz so negativ...

lg Schoko

Gefällt mir

1. Mai 2011 um 18:02

@siggi
Er hätte doch einfach gar nix sagen müssen...so riskiert er doch, daß das bißchen an positiven Gefühlen bei mir gleich wieder eingeht...vielleicht hätte er auch mal daran denken sollen?! ;-(

lg Schoko

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen