Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach dem 1. Date extrem unsicher

Nach dem 1. Date extrem unsicher

8. März 2015 um 16:36

hallo zusammen,

ich schreibe hier zum ersten mal, weil ich einiges loswerden muss, weil ich extrem verwirrt und unsicher bin im moment und nicht weiß was ich tun soll.. deswegen würd ich mich sehr über euren Rat freuen.

Also, es ist folgendermaßen:
Ich, w, 20 Jahre alt, hatte letzte Woche ein Date mit jemandem, den ich in einem Datingportal kennengelernt hab.
Wir haben davor schon viel geschrieben und er kam mir sehr sympathisch rüber. Naja, wir haben uns dann irgendwann eben getroffen, er war super charmant und wirklich total nett. Wir haben uns richtig gut verstanden und waren wirklich auf einer Wellenlänge. Wir haben uns auch geküsst und gekuschelt und er wollte auch mehr, aber das wollte ich nicht, was er ganz gut akzeptieren konnte. Seitdem schreiben wir jeden Tag ziemlich viel und ich hab das Gefühl, dass er mich jetzt schon ziemlich mag.

Und hier jetzt das Problem/bzw. die Probleme:
Auch wenn mir das Date und er an sich wirklcih gut gefallen haben, bin ich trotzdem unsicher ob ich mir eine Beziehung mit ihm vorstellen kann. Gründe dafür gibt es mehrere: der oberflächlichste ist, dass er eigentl gar nicht so meinem Typ entspricht, da er schon ganz gut aussieht aber nur genauso groß ist wie ich und vom Körperbau auch eher schmächtig. Es ist mir echt eigentlich peinlcih das zu schreiben aber es störrt mich.
Aber was mich wirklich unsicher macht ist, dass er seitdem teilweise auch in seinen Nachrichten Andeutungen macht, dass er das nächtse Mal Sex mit mir haben will. Und das schreckt mich ab, weil ich noch Jungfrau bin (das weiß er nicht, obwohl ich inzwiachen sogar schon angefangen hab Andeutungen zu machen). Das ich noch Jungfrau bin hat allerdings auich danmit zu tun dass ich in der Vergangenheit sehr schlechte Erfahrumgen mit Jungs gemacht hab, ich wurde sehr oft enttäuscht und verletzt und vor gar nicht so langer zeit hat ein Typ aus einem Club Anstalten gemacht mich zu vergewaltigen. mir ist da zum Glück nichts passiert, aber seitdem hab ich einfach total Angst und vor allem echt extreme Hemmujngen davor.

Und jetzt weiß ich einfach nicht was ich machen soll, weil ich glaube dass er von meinen Zweifeln gar nichts ahnt und ich will ihn auch auf keinen Fall irgendwie verletzten oder vor den Kopf stoßen. Aber im Moment geht mir alles einfach auch ein bisschen zu schnell von seiner Seite aus und damit komm ich nicht so klar, weiß aber auch nicht wie ich ihm das sagen soll, dass er eben nicht verletzt ist.

Vllt hat ja jemand eine ähnliche Situation durchgemacht oder einfach nur so einen Rat, da wär ich sehr dankbar drum..

Mehr lesen

9. März 2015 um 14:37

Deine grenzen
Ich seh das recht simpel. Du bist dir nicht sicher. Also mach nur das wo du dir sicher bist. wenn er mehr will, muss er damit klarkommen. Er ist ein Mann - wir kennen das.

sag ihm einfach dass du noch nicht soweit bist. er wird enttäuscht sein und es sicher immer wieder versuchen - das ist auch nicht bös gemeint oder so sondern normal.

Vielleicht schlaft ihr irgendwann miteinander. vielleicht nicht

was das mit der größe angeht - ja klar ist das oberflchlich. sind wir aber alle. ich würde auch keine frau wollen, die 200kg wiegt oder gar keine brüste hat etc. akzeptier dass du so bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich brauche einen Rat
Von: hayley_12467238
neu
9. März 2015 um 13:54
Trennung oder Kämpfen
Von: morika_12178582
neu
9. März 2015 um 12:42
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen