Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach Beziehung, direkt neuen Partner, nun bereut er es

Nach Beziehung, direkt neuen Partner, nun bereut er es

27. November 2018 um 15:32

Hallo Leute,

 ich brauche euren Rat.

Vor 5 Monaten hat mein Freund (21), mit dem ich (20) 2 Jahre zusammen war und auch mein erstes Mal hatte, mit mir Schluss gemacht, weil ich ihn eingeengt hatte. Das stimmt auch leider.. ich habe sehr geklammert…

Kurze Zeit später kam allerdings raus, dass er die letzte Woche unserer Beziehung mit einer anderen geschrieben hat, hinter meinem Rücken. Diesen Chat hat er auch immer gelöscht, da ich auch sein Handy kontrolliert habe..

Mit dieser Frau war er dann eine Woche nach unserer Beziehung schon zusammen. Sie kannten sich aus seiner Berufsschulklasse in der er seit 2 Jahren schon ist. Kontakt hatten die beiden erst die letzte Woche halt. 

Ca. 4. Wochen später hat er sich mit einem langen Text bei mir gemeldet und entschuldigt.. das er es bereut und er lieber mit mir hätte reden sollen, was ihn störte, anstatt sofort Schluss zu machen.

Danach war es ein ständiges hin und her über ca. 2 Monate zwischen mir und der anderen Frau.. 

Letztendlich hat er sich dann für mich „entschieden“. 
Dann hab ich ihn auch etwas zappeln und um mich kämpfen lassen..

Nun sind wir wieder zusammen seit ca. einem Monat und es ist/war auch alles wieder schön. Ich merke das er es ernst meint und mein Traummann ist und er mich auch liebt. 
Allerdings merke ich wie ich seine Taten und Worte einfach nicht vergessen kann. Es tut oft noch weh daran zu denken.

Zwischen den Monaten hatte ich allerdings auch mit 2 Männern bedeutungslosen Sex., allerdings habe ich die Trennung erstmal einige Wochen verarbeitet und auch sehr gelitten.

Mehr lesen

27. November 2018 um 15:41
In Antwort auf l.schu

Hallo Leute,

 ich brauche euren Rat.

Vor 5 Monaten hat mein Freund (21), mit dem ich (20) 2 Jahre zusammen war und auch mein erstes Mal hatte, mit mir Schluss gemacht, weil ich ihn eingeengt hatte. Das stimmt auch leider.. ich habe sehr geklammert…

Kurze Zeit später kam allerdings raus, dass er die letzte Woche unserer Beziehung mit einer anderen geschrieben hat, hinter meinem Rücken. Diesen Chat hat er auch immer gelöscht, da ich auch sein Handy kontrolliert habe..

Mit dieser Frau war er dann eine Woche nach unserer Beziehung schon zusammen. Sie kannten sich aus seiner Berufsschulklasse in der er seit 2 Jahren schon ist. Kontakt hatten die beiden erst die letzte Woche halt. 

Ca. 4. Wochen später hat er sich mit einem langen Text bei mir gemeldet und entschuldigt.. das er es bereut und er lieber mit mir hätte reden sollen, was ihn störte, anstatt sofort Schluss zu machen.

Danach war es ein ständiges hin und her über ca. 2 Monate zwischen mir und der anderen Frau.. 

Letztendlich hat er sich dann für mich „entschieden“. 
Dann hab ich ihn auch etwas zappeln und um mich kämpfen lassen..

Nun sind wir wieder zusammen seit ca. einem Monat und es ist/war auch alles wieder schön. Ich merke das er es ernst meint und mein Traummann ist und er mich auch liebt. 
Allerdings merke ich wie ich seine Taten und Worte einfach nicht vergessen kann. Es tut oft noch weh daran zu denken.

Zwischen den Monaten hatte ich allerdings auch mit 2 Männern bedeutungslosen Sex., allerdings habe ich die Trennung erstmal einige Wochen verarbeitet und auch sehr gelitten.

Nun jeder geht anders um mit Trennungen und verarbeitet diese auch entsprechend.. 

Er hatte ja jemanden kennengelert und du hast ihm sein Leben schwer gemacht.. 

So nahm er die Gelegenheit wahr und wechselte.. 

Sei doch froh, dass alles wieder gut ist und lerne daraus. Lass die Vergangenheit ruhen..

Ich hoffe du kriegst deinen Kontrollzwang in den Griff. Du hast NICHTS im Handy des Partners zu suchen! Und du musst auch nicht immer alles wissen.. 


Also, wenn Gefühle von beiden im Spiel sind, keiner dem anderen das Leben schwer macht, dann steht einer glücklichen und langen Beziehung nichts im Weg.

Also arbeite an dir, dass es nicht mehr soweit kommt.. 

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 7:59
In Antwort auf l.schu

Hallo Leute,

 ich brauche euren Rat.

Vor 5 Monaten hat mein Freund (21), mit dem ich (20) 2 Jahre zusammen war und auch mein erstes Mal hatte, mit mir Schluss gemacht, weil ich ihn eingeengt hatte. Das stimmt auch leider.. ich habe sehr geklammert…

Kurze Zeit später kam allerdings raus, dass er die letzte Woche unserer Beziehung mit einer anderen geschrieben hat, hinter meinem Rücken. Diesen Chat hat er auch immer gelöscht, da ich auch sein Handy kontrolliert habe..

Mit dieser Frau war er dann eine Woche nach unserer Beziehung schon zusammen. Sie kannten sich aus seiner Berufsschulklasse in der er seit 2 Jahren schon ist. Kontakt hatten die beiden erst die letzte Woche halt. 

Ca. 4. Wochen später hat er sich mit einem langen Text bei mir gemeldet und entschuldigt.. das er es bereut und er lieber mit mir hätte reden sollen, was ihn störte, anstatt sofort Schluss zu machen.

Danach war es ein ständiges hin und her über ca. 2 Monate zwischen mir und der anderen Frau.. 

Letztendlich hat er sich dann für mich „entschieden“. 
Dann hab ich ihn auch etwas zappeln und um mich kämpfen lassen..

Nun sind wir wieder zusammen seit ca. einem Monat und es ist/war auch alles wieder schön. Ich merke das er es ernst meint und mein Traummann ist und er mich auch liebt. 
Allerdings merke ich wie ich seine Taten und Worte einfach nicht vergessen kann. Es tut oft noch weh daran zu denken.

Zwischen den Monaten hatte ich allerdings auch mit 2 Männern bedeutungslosen Sex., allerdings habe ich die Trennung erstmal einige Wochen verarbeitet und auch sehr gelitten.

Für mich gilt: Mach niemals jemand zu deiner Priorität für den du nur eine Option bist . 
2 Monate Gerangel zwischen 2 Frauen und dann hat er sich letztendlich für dich entschieden . Ich hätte ihm die Entscheidung vorher abgenommen !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2018 um 8:26

Gewisse Dinge machen einfach eine gute Beziehung kaputt. Jeder braucht so seine Freiräume um sich wohl zu fühlen. Und das Handy ausspionieren, nein da ist es mit dem Vertrauen eh dahin. 
Und nochmals anzufangen, weiss nicht eine aufgewärmte Suppe ist einfach nicht so schmackhaft. Manches sollte man einfach so lassen. Und vielleicht tut es auch mal gut sich Gedanken zu machen warum alles so kommen musste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen