Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 8 Jahren Lügen ehe vor dem aus! Hilfe!

Nach 8 Jahren Lügen ehe vor dem aus! Hilfe!

4. Juli um 13:27 Letzte Antwort: 6. Juli um 8:30

Hallo ich bin neu hier im Forum und fange jetzt einfach mal an meine Situation zu schildern!
Meine Frau 30 und ich 35 stecken in einer tiefen Kriese! Die Kreise kam zustande weil ich mir von einer anderen Nacktbilder schicken ließ! Ich habe in der Vergangenheit sehr viel misst gebaut in Form von Lügen und Intrigen! Ich habe z.b. meine Kinder von meiner Exfrau nicht mehr zu mir geholt weil ich Angst hatte das meine jetzige Frau mich verlässt weil ich dachte das sie meine Kinder nicht möchte! Ich habe dann auch meine Exfrau schlecht gemacht und habe es so hingestellt das meine ex Schuld ist das ich meine Kinder nicht bekomme ! Auch habe ich mich sehr oft heimlich selbst befriedigt und mir dabei Pornos angeschaut dabei hat sie mich desöfteren erwischt und auch pornoseiten auf meinem Handy gefunden ! Das führte immerwieder zum Streit weil sie sagte das sie das nicht möchte das ich das heimlich mache! Wenn dann in ihrem Beisein oder das ich es ihr sage! Pornos hat sie komplett abgelehnt weil sie das für eine Frau erniedrigend findet und auch ekelhaft findet! Trotzdem habe ich es immerwieder heimlich getan! Auch habe ich anfangs in der Beziehung ihr versprochen das ich die Rechnungen von Kabel Deutschland begleichen werde was ich aber nicht tat! Als die Inkasso schrieb habe ich ein Kontoauszug gefälscht und ihr weiß gemacht das ich es bezahlt hätte! Als sie zum Anwalt ging flog die Sache auf! Anfangs der Beziehung war das ein ständiges on off! Immer in der Zeit als wir auseinander waren wollte ich mich ablenken und ging mit Freunden in die Disco um den Frust zu ertränken! Einmal hatte ich dann die Freundin von meinem Neffen mit nachhause genommen weil sie Angst vor meinem Neffen hatte! An dem Abend war ich total besoffen sie schlief in meinem Bett und ich auf meiner Couch! Sie wollte mit mir schlafen aber ich hatte genug damit zu tun den Rausch in den Griff zu bekommen! 2 oder drei Tage später kam meine Frau wieder zu mir und die Beziehung sollte weitergehen ich sagte ihr das ich nichts mit dieser Frau hatte was auch stimmte! Jahrelang hatte ich noch mit Schulden von meiner früheren Ehe zu kämpfen und so im Abstand von einem halben Jahr kam immerwieder eine neue Rechnung die die Beziehung ins Wanken brachte ! Vor 4 Jahren bekamen wir zusammen einen Sohn! Aber das Thema heimliche Befriedigung war immer das Thema das vorgekommen ist ! Ich stritt es immer ab aus Angst sie zu verlieren! Solche Lügen hatten bis vor ca.6 Wochen stand gehalten! Ihr könnt euch vorstellen das es nicht gerade angenehm war die lügen aufrecht zu erhalten ! Immerwieder gab sie mir Chancen mich zu ändern aber immer wieder musste ich wegen einer alten Lüge neue Lügen erfinden! Und immerwieder ertappte sie mich! Bis vor sechs Wochen! Ich kam von der Arbeit nachhause( ich war Fernfahrer) meine Frau ging an mein Handy und fand die Bilder von dieser anderen Frau die sehr Freizügig wahren! Die Bombe Platzte! Aber nicht nur bei Ihr sondern auch bei mir! Ich deckte alle Lügen auf habe ihr alles was über die 8 Jahre bestand hielt aufgeklärt und ihr offenbart! Auch die Dinge die niemals im Leben rausgekommen wären! Ich wollte so nicht mehr weiter machen ich will ein neues Leben in Ehrlichkeit beginnen! Nachdem die Bombe platzte redeten wir sehr viel über die Vergangenheit ich ließ mich in den Nahverkehr runterstufen damit ich jeden Tag zuhause bei ihr und bei meiner Familie sein kann! Ich kümmerte mich darum das ich die Lkw Fahrerei sein lasse und in meinen alten Beruf zurückkehre um geregelte Arbeitszeiten zu haben! Ich installierte apps damit sie sehe kann was ich mache auch in whatts app usw. Das waren die ersten Schritte die ich eingeleitet habe um alles besser zu machen ! Ich sagte ihr das ich sobald ich einen neuen Job habe mich um einen Psychologen zu bemühen und auch um eine Paartherapie! Die Zeichen von ihr zeigten alle auf kämpfen und weiter machen! Bis vor 2 Wochen zuhause brach ein Streit aus wegen einer Lappalie! Ich kam von der Arbeit und sie lag im Bett und schlief! Ich küsste sie wach und machte ein sexuellen Scherz! Dann sagte sie wenn du ja so voller Energie bist kannst du ja raus gehen und den grünschnitt in die bio Tonne machen weil dieser morgen abgeholt wird! Ich sagte das ich grade erst nachhause kam und das ich gerne einen Kaffee trinken möchte und es danach dann gerne ruhen würde! Sie stieg sauer aus dem Bett und sagte ja klar später wird eh nichts mehr passieren! Ich war sauer und ging in den Hof und schnappte mir die Biotonne als ich an der Terrasse vorbei lief traf ich meine Nachbarin! Sie sagte zu mir ob ich das jetzt bei der Hitze wirklich machen will! Ich sagte das ich ja gar kein Bock hätte aber meine Frau es ja so will und grinste meine Nachbarin an! Ich stand mit dem Rücken zu unserer Terrasse und mein Frau stand auf der Terrasse sie hat zwar gehört was ich sagte aber hat nicht gesehen das ich grinste! Danach sagte meine Nachbarin das sie das nicht ok von meiner Frau findet und fragte sie ob sie selbst mal draußen war und ob sie weiß wie heißes in der Sonne ist! Darauf legte meine Frau los ..... sie schrie zornig das sie die Schnauzer voll hat das ich sie immer als Furie hinstellen würde und das sie da jetzt die Schnauzer voll hätte! Ein Wort gab das andere und sie sagte sie will die Trennung! Seid diesem Zeitpunkt geht es nur noch bergab! Sie redet nur noch das nötigste mit mir und schürt meine Eifersucht! Sie sagt sie weiß nicht was sie jetzt tun soll ihr Kopf sagt nein ihr Herz sagt ja! Sie ist bereit mit mir zum Erstgespräch in die paar Therapie zu gehen! Aber sie weiß nicht was sie tun soll sie weiß auch nicht ob sie mich hast sagte sie aber was sie weiß ist das sie absolut kein Vertrauen mehr zu mir hat und mir kein Wort mehr glaubt! Wir wohnen noch zusammen und schlafen auch im gleichen Bett! Ich suche immer vorsichtig das Gespräch und versuche die Vergangenheit mit ihr zu verarbeiten aber sie stellt auf stur! Ich habe endlich die Einsicht das es so mit den Lügen nicht weiter gehen kann! Habe mir einen Psychologen gesucht und mit dem Job stehen die Chancen ganz gut ! Aber langsam bin ich verzweifelt ich bin absolut ehrlich zu ihr und versuche alles um ihr zu zeigen das ich jetzt endlich verstanden habe! Ich helfe im Haushalt arbeite im Moment noch 12 bis 13 Stunden am Tag! Mache abends meinen Sohn bettgefertig und lege ihn ins Bett! Sauge putze und räume auf ! Aber ich habe das Gefühl das sie das nicht interessiert! In 6 Tagen haben wir das Erstgespräch in der Therapie! Ich habe aber das Gefühl das es das Ende ist! Was ich aber nicht möchte ich liebe sie ! Sie hat mich aus den Schulden geholt und mir immer tru gewesen ! Sie hielt mir auch immer den Rücken frei! Ich bin verzweifelt! Kann mir irgendjemand helfen!

Mehr lesen

4. Juli um 14:35

Also ich komme nicht umhin,  dass deine Nochfrau frustriert ist,  jetzt wo die Bombe geplatzt ist,  kann sie dir nix mehr vorhalten und die Furie sein. Und klar misstraut sie dir noch,  aber ein klitzekleiner Teil will das alte Leben zurück,  wo man ahnte aber nichts wusste,  am Handy rumschnüffelte, Macht ausübte, etwas gegen den anderen in der Hand hält. 

Was ich nicht verstehe,  warum Selbstbegriedigung und porno/ nackte Frauen schauen verheimlicht werden musste. Das ist ja wie eine Einstiegsdroge ins schwindeln... wenn man wegen so einer Lappalie schon lügen muss, fällt es einem viel leichter, die dicken Dinger auch unter den Teppich zu kehren. 

Du hast alles richtig ggemacht. Steh weiterhin zu dir und deinen Fehlern, versuche ein Verhältnis zu deinen Kindern herzustellen und bau dein neues Leben lügenfrei auf. 

Kann sein dass es mit der Frau nicht klappt,  aber mit Lügen hat es mit ihr auch nicht geklappt.

2 LikesGefällt mir
4. Juli um 14:37

Ps: lass dir Selbstbefriedigung und Porno schauen von niemandem verbieten!!!

Gefällt mir
4. Juli um 15:26

Auch wenn die Themen unschön, verletztend oder zum Streit führen, solltest du nicht Lügen, sondern dazu stehen. Wenn man sich dieses Verhalten angewöhnt hat "Lügen, um Streit zu vermeinden", dann wird es dir schwer fallen auch zukünftig die Wahrheit zu sagen, weil Lügen eine antrainierte Reaktion ist.
Deine Frau hat dabei auch die Aufgabe dir die Möglichkeit zu geben ehrlich zu sein. Das bedeutet, dass sie dich auch bei unschönen Wahrheiten nicht beschimpft, damit du dich überhaupt öffnen kannst. Ich denke du musst lernen besser mit Streit umzugehen, weil dann ist es für dich nicht mehr notwendig zu lügen.

Pornos sind für viele Frauen ein Problem, und für viele Frauen keins. Fakt ist, dass (ich kenne keine Studie) alle Männer das zu verschiedenem Ausmaß machen. Wenn deine Frau die Ehe beendet, wird sie wahrscheinlich auch keinen anderen finden, der das nie macht. Ich persönlich denke, dass deine Frau es zu einem bestimmten Ausmaß akzeptieren muss. Ihr müsst da eine für euch beide stimmige Regelung finden, z.b. es ist ok, wenn sie nicht zu Hause ist.
Ansonsten versprich nichts was du nicht auf lange Sicht halten kannst!!! wenn es eigentlich etwas ist, was du brauchst und du es in deinem Leben haben willst, dann wirst du es früher oder später auch wieder machen. Also sei ehrlich zu dir selbst und zu deiner Frau, dann braucht ihr auch keine Überwachungsapps.

LG

1 LikesGefällt mir
4. Juli um 15:51

P.S. das mit den Nacktbildern schicken lassen und mit den Lügen zu der Rechunung und den Schulden sind natürlich sehr sehr scheiße!

Gefällt mir
4. Juli um 18:48
In Antwort auf frauevi

Also ich komme nicht umhin,  dass deine Nochfrau frustriert ist,  jetzt wo die Bombe geplatzt ist,  kann sie dir nix mehr vorhalten und die Furie sein. Und klar misstraut sie dir noch,  aber ein klitzekleiner Teil will das alte Leben zurück,  wo man ahnte aber nichts wusste,  am Handy rumschnüffelte, Macht ausübte, etwas gegen den anderen in der Hand hält. 

Was ich nicht verstehe,  warum Selbstbegriedigung und porno/ nackte Frauen schauen verheimlicht werden musste. Das ist ja wie eine Einstiegsdroge ins schwindeln... wenn man wegen so einer Lappalie schon lügen muss, fällt es einem viel leichter, die dicken Dinger auch unter den Teppich zu kehren. 

Du hast alles richtig ggemacht. Steh weiterhin zu dir und deinen Fehlern, versuche ein Verhältnis zu deinen Kindern herzustellen und bau dein neues Leben lügenfrei auf. 

Kann sein dass es mit der Frau nicht klappt,  aber mit Lügen hat es mit ihr auch nicht geklappt.

Naja ich bin der Meinung das wenn man sich komplett öffnet für seine Frau wird das in Zukunft mit der selbstbefriedigung und mit den Pornos kein Problem mehr sein! Ich habe für mich heraus gefunden das ich in den ganzen 8 Jahren nicht traute ihr alles zu sagen auf was ich im Bett stehe usw! Weil ich mich dafür schämte! Ich hatte Angst sie könnte schlecht über mich denken! Aber jetzt da ich alles offenbart habe hatte ich auch kein Problem damit ihr zu sagen das ich die Pornos gekuckt habe wegen den Praktiken auf die ich stehe! Klar wird man dann erregt und befriedigt sich selbst! Aber ich weiß das ich mich in Zukunft falls diese Beziehung weiter gehen sollte voll und ganz ein offenes Buch bleiben werde! Das Problem allerdings ist das sie die Nacktbilder die ich geschickt bekommen habe mit dem Fremd gehen gleich stellt! Da ich die Frau gezielt darauf angeschrieben habe das ich solche Bilder bekomme!

Gefällt mir
4. Juli um 18:56
In Antwort auf grauerschwan123

Auch wenn die Themen unschön, verletztend oder zum Streit führen, solltest du nicht Lügen, sondern dazu stehen. Wenn man sich dieses Verhalten angewöhnt hat "Lügen, um Streit zu vermeinden", dann wird es dir schwer fallen auch zukünftig die Wahrheit zu sagen, weil Lügen eine antrainierte Reaktion ist.
Deine Frau hat dabei auch die Aufgabe dir die Möglichkeit zu geben ehrlich zu sein. Das bedeutet, dass sie dich auch bei unschönen Wahrheiten nicht beschimpft, damit du dich überhaupt öffnen kannst. Ich denke du musst lernen besser mit Streit umzugehen, weil dann ist es für dich nicht mehr notwendig zu lügen.

Pornos sind für viele Frauen ein Problem, und für viele Frauen keins. Fakt ist, dass (ich kenne keine Studie) alle Männer das zu verschiedenem Ausmaß machen. Wenn deine Frau die Ehe beendet, wird sie wahrscheinlich auch keinen anderen finden, der das nie macht. Ich persönlich denke, dass deine Frau es zu einem bestimmten Ausmaß akzeptieren muss. Ihr müsst da eine für euch beide stimmige Regelung finden, z.b. es ist ok, wenn sie nicht zu Hause ist.
Ansonsten versprich nichts was du nicht auf lange Sicht halten kannst!!! wenn es eigentlich etwas ist, was du brauchst und du es in deinem Leben haben willst, dann wirst du es früher oder später auch wieder machen. Also sei ehrlich zu dir selbst und zu deiner Frau, dann braucht ihr auch keine Überwachungsapps.

LG

Naja die überwachungsapps sind runter! Sie sagt das ihr im Moment alles egal ist was ich mache ! Wenn ich das Gespräch suche hagelt es nur Vorwürfe! Alles was ich sage wird auf einen Angriff ausgelegt! Sie wird direkt aggressiv und konntert mit meinen Taten die ich angestellt habe! Sie sagt sie will keine Nähe! Auf die Frage ob sie mich hasst sagte sie sie weiß es nicht! Auch sagte sie das der Kopf nein sagt aber das Herz ja und das sie mir nichts mehr glauben kann weil ich ihr das alles schon so oft versprochen habe! 

Gefällt mir
4. Juli um 18:58
In Antwort auf grauerschwan123

P.S. das mit den Nacktbildern schicken lassen und mit den Lügen zu der Rechunung und den Schulden sind natürlich sehr sehr scheiße!

Klar ist das scheiße aber ich kann Die Zeit nicht zurück drehen sondern es nur noch besser machen! Nur wie kann ich das ihr zeigen und beweisen das ist mein riesen Problem!

Gefällt mir
4. Juli um 19:22
In Antwort auf borwin_20622952

Klar ist das scheiße aber ich kann Die Zeit nicht zurück drehen sondern es nur noch besser machen! Nur wie kann ich das ihr zeigen und beweisen das ist mein riesen Problem!

Naja... 8 Jahre Scheisse bauen können nicht durch ein paar Wochen gutes Benehmen kompensiert werden... Wenn das Vertrauen kaputt ist, dauert das sehr viel Energie, Geduld und Verständnis deinerseits... Offenheit ihrerseites. Sie muss ja erst sehen, dass deinen Worten wirkliche Taten folgen, die auch längere Zeit anhalten und nicht nur für ein paar Wochen...

Bleibe dran und entwickle dich weiter. Der Anfang hast du ja bereits gemeistert. Jetzt musst du dran bleiben und die Verbesserung beibehalten.

Gefällt mir
4. Juli um 19:40
In Antwort auf flor19942

Naja... 8 Jahre Scheisse bauen können nicht durch ein paar Wochen gutes Benehmen kompensiert werden... Wenn das Vertrauen kaputt ist, dauert das sehr viel Energie, Geduld und Verständnis deinerseits... Offenheit ihrerseites. Sie muss ja erst sehen, dass deinen Worten wirkliche Taten folgen, die auch längere Zeit anhalten und nicht nur für ein paar Wochen...

Bleibe dran und entwickle dich weiter. Der Anfang hast du ja bereits gemeistert. Jetzt musst du dran bleiben und die Verbesserung beibehalten.

Das habe ich vor! Es ist aber wie gesagt extrem kräftezehrend! Alles was ich tuh fällt mir doppelt so schwer! Die Arbeit für den kleinen da sein einfach alles! Dann ist das eben auch sehr verletzend für mich dieser Liebesentzug und diese grausame Härte die sie an den Tag legt! 

Gefällt mir
4. Juli um 19:45
In Antwort auf borwin_20622952

Hallo ich bin neu hier im Forum und fange jetzt einfach mal an meine Situation zu schildern!
Meine Frau 30 und ich 35 stecken in einer tiefen Kriese! Die Kreise kam zustande weil ich mir von einer anderen Nacktbilder schicken ließ! Ich habe in der Vergangenheit sehr viel misst gebaut in Form von Lügen und Intrigen! Ich habe z.b. meine Kinder von meiner Exfrau nicht mehr zu mir geholt weil ich Angst hatte das meine jetzige Frau mich verlässt weil ich dachte das sie meine Kinder nicht möchte! Ich habe dann auch meine Exfrau schlecht gemacht und habe es so hingestellt das meine ex Schuld ist das ich meine Kinder nicht bekomme ! Auch habe ich mich sehr oft heimlich selbst befriedigt und mir dabei Pornos angeschaut dabei hat sie mich desöfteren erwischt und auch pornoseiten auf meinem Handy gefunden ! Das führte immerwieder zum Streit weil sie sagte das sie das nicht möchte das ich das heimlich mache! Wenn dann in ihrem Beisein oder das ich es ihr sage! Pornos hat sie komplett abgelehnt weil sie das für eine Frau erniedrigend findet und auch ekelhaft findet! Trotzdem habe ich es immerwieder heimlich getan! Auch habe ich anfangs in der Beziehung ihr versprochen das ich die Rechnungen von Kabel Deutschland begleichen werde was ich aber nicht tat! Als die Inkasso schrieb habe ich ein Kontoauszug gefälscht und ihr weiß gemacht das ich es bezahlt hätte! Als sie zum Anwalt ging flog die Sache auf! Anfangs der Beziehung war das ein ständiges on off! Immer in der Zeit als wir auseinander waren wollte ich mich ablenken und ging mit Freunden in die Disco um den Frust zu ertränken! Einmal hatte ich dann die Freundin von meinem Neffen mit nachhause genommen weil sie Angst vor meinem Neffen hatte! An dem Abend war ich total besoffen sie schlief in meinem Bett und ich auf meiner Couch! Sie wollte mit mir schlafen aber ich hatte genug damit zu tun den Rausch in den Griff zu bekommen! 2 oder drei Tage später kam meine Frau wieder zu mir und die Beziehung sollte weitergehen ich sagte ihr das ich nichts mit dieser Frau hatte was auch stimmte! Jahrelang hatte ich noch mit Schulden von meiner früheren Ehe zu kämpfen und so im Abstand von einem halben Jahr kam immerwieder eine neue Rechnung die die Beziehung ins Wanken brachte ! Vor 4 Jahren bekamen wir zusammen einen Sohn! Aber das Thema heimliche Befriedigung war immer das Thema das vorgekommen ist ! Ich stritt es immer ab aus Angst sie zu verlieren! Solche Lügen hatten bis vor ca.6 Wochen stand gehalten! Ihr könnt euch vorstellen das es nicht gerade angenehm war die lügen aufrecht zu erhalten ! Immerwieder gab sie mir Chancen mich zu ändern aber immer wieder musste ich wegen einer alten Lüge neue Lügen erfinden! Und immerwieder ertappte sie mich! Bis vor sechs Wochen! Ich kam von der Arbeit nachhause( ich war Fernfahrer) meine Frau ging an mein Handy und fand die Bilder von dieser anderen Frau die sehr Freizügig wahren! Die Bombe Platzte! Aber nicht nur bei Ihr sondern auch bei mir! Ich deckte alle Lügen auf habe ihr alles was über die 8 Jahre bestand hielt aufgeklärt und ihr offenbart! Auch die Dinge die niemals im Leben rausgekommen wären! Ich wollte so nicht mehr weiter machen ich will ein neues Leben in Ehrlichkeit beginnen! Nachdem die Bombe platzte redeten wir sehr viel über die Vergangenheit ich ließ mich in den Nahverkehr runterstufen damit ich jeden Tag zuhause bei ihr und bei meiner Familie sein kann! Ich kümmerte mich darum das ich die Lkw Fahrerei sein lasse und in meinen alten Beruf zurückkehre um geregelte Arbeitszeiten zu haben! Ich installierte apps damit sie sehe kann was ich mache auch in whatts app usw. Das waren die ersten Schritte die ich eingeleitet habe um alles besser zu machen ! Ich sagte ihr das ich sobald ich einen neuen Job habe mich um einen Psychologen zu bemühen und auch um eine Paartherapie! Die Zeichen von ihr zeigten alle auf kämpfen und weiter machen! Bis vor 2 Wochen zuhause brach ein Streit aus wegen einer Lappalie! Ich kam von der Arbeit und sie lag im Bett und schlief! Ich küsste sie wach und machte ein sexuellen Scherz! Dann sagte sie wenn du ja so voller Energie bist kannst du ja raus gehen und den grünschnitt in die bio Tonne machen weil dieser morgen abgeholt wird! Ich sagte das ich grade erst nachhause kam und das ich gerne einen Kaffee trinken möchte und es danach dann gerne ruhen würde! Sie stieg sauer aus dem Bett und sagte ja klar später wird eh nichts mehr passieren! Ich war sauer und ging in den Hof und schnappte mir die Biotonne als ich an der Terrasse vorbei lief traf ich meine Nachbarin! Sie sagte zu mir ob ich das jetzt bei der Hitze wirklich machen will! Ich sagte das ich ja gar kein Bock hätte aber meine Frau es ja so will und grinste meine Nachbarin an! Ich stand mit dem Rücken zu unserer Terrasse und mein Frau stand auf der Terrasse sie hat zwar gehört was ich sagte aber hat nicht gesehen das ich grinste! Danach sagte meine Nachbarin das sie das nicht ok von meiner Frau findet und fragte sie ob sie selbst mal draußen war und ob sie weiß wie heißes in der Sonne ist! Darauf legte meine Frau los ..... sie schrie zornig das sie die Schnauzer voll hat das ich sie immer als Furie hinstellen würde und das sie da jetzt die Schnauzer voll hätte! Ein Wort gab das andere und sie sagte sie will die Trennung! Seid diesem Zeitpunkt geht es nur noch bergab! Sie redet nur noch das nötigste mit mir und schürt meine Eifersucht! Sie sagt sie weiß nicht was sie jetzt tun soll ihr Kopf sagt nein ihr Herz sagt ja! Sie ist bereit mit mir zum Erstgespräch in die paar Therapie zu gehen! Aber sie weiß nicht was sie tun soll sie weiß auch nicht ob sie mich hast sagte sie aber was sie weiß ist das sie absolut kein Vertrauen mehr zu mir hat und mir kein Wort mehr glaubt! Wir wohnen noch zusammen und schlafen auch im gleichen Bett! Ich suche immer vorsichtig das Gespräch und versuche die Vergangenheit mit ihr zu verarbeiten aber sie stellt auf stur! Ich habe endlich die Einsicht das es so mit den Lügen nicht weiter gehen kann! Habe mir einen Psychologen gesucht und mit dem Job stehen die Chancen ganz gut ! Aber langsam bin ich verzweifelt ich bin absolut ehrlich zu ihr und versuche alles um ihr zu zeigen das ich jetzt endlich verstanden habe! Ich helfe im Haushalt arbeite im Moment noch 12 bis 13 Stunden am Tag! Mache abends meinen Sohn bettgefertig und lege ihn ins Bett! Sauge putze und räume auf ! Aber ich habe das Gefühl das sie das nicht interessiert! In 6 Tagen haben wir das Erstgespräch in der Therapie! Ich habe aber das Gefühl das es das Ende ist! Was ich aber nicht möchte ich liebe sie ! Sie hat mich aus den Schulden geholt und mir immer tru gewesen ! Sie hielt mir auch immer den Rücken frei! Ich bin verzweifelt! Kann mir irgendjemand helfen!

Seht ihr das eigentlich auch so das wenn ich mit dem Ziel Nacktfotos zu bekommen eine andere Frau anschreibe das mit Fremd gehen gleich zu setzen ist?

Gefällt mir
4. Juli um 20:17
In Antwort auf borwin_20622952

Seht ihr das eigentlich auch so das wenn ich mit dem Ziel Nacktfotos zu bekommen eine andere Frau anschreibe das mit Fremd gehen gleich zu setzen ist?

Kommt darauf an ob du alle, alle deine Mitmenschen bzw. Mitspieler von Anbeginn offen und ehrlich über dein Tun und deine Absichten informierst. - Das machen die wenigsten oder die Minderheit jener Hobby Vertreter. 
 

Gefällt mir
4. Juli um 21:11
In Antwort auf sonnenwind4

Kommt darauf an ob du alle, alle deine Mitmenschen bzw. Mitspieler von Anbeginn offen und ehrlich über dein Tun und deine Absichten informierst. - Das machen die wenigsten oder die Minderheit jener Hobby Vertreter. 
 

Ka das habe ich getan ich hatte dieser Frau geschrieben das ich nur Bilder will und weder eine Beziehung noch sonst irgendetwas anderes!

Gefällt mir
4. Juli um 22:43
In Antwort auf borwin_20622952

Hallo ich bin neu hier im Forum und fange jetzt einfach mal an meine Situation zu schildern!
Meine Frau 30 und ich 35 stecken in einer tiefen Kriese! Die Kreise kam zustande weil ich mir von einer anderen Nacktbilder schicken ließ! Ich habe in der Vergangenheit sehr viel misst gebaut in Form von Lügen und Intrigen! Ich habe z.b. meine Kinder von meiner Exfrau nicht mehr zu mir geholt weil ich Angst hatte das meine jetzige Frau mich verlässt weil ich dachte das sie meine Kinder nicht möchte! Ich habe dann auch meine Exfrau schlecht gemacht und habe es so hingestellt das meine ex Schuld ist das ich meine Kinder nicht bekomme ! Auch habe ich mich sehr oft heimlich selbst befriedigt und mir dabei Pornos angeschaut dabei hat sie mich desöfteren erwischt und auch pornoseiten auf meinem Handy gefunden ! Das führte immerwieder zum Streit weil sie sagte das sie das nicht möchte das ich das heimlich mache! Wenn dann in ihrem Beisein oder das ich es ihr sage! Pornos hat sie komplett abgelehnt weil sie das für eine Frau erniedrigend findet und auch ekelhaft findet! Trotzdem habe ich es immerwieder heimlich getan! Auch habe ich anfangs in der Beziehung ihr versprochen das ich die Rechnungen von Kabel Deutschland begleichen werde was ich aber nicht tat! Als die Inkasso schrieb habe ich ein Kontoauszug gefälscht und ihr weiß gemacht das ich es bezahlt hätte! Als sie zum Anwalt ging flog die Sache auf! Anfangs der Beziehung war das ein ständiges on off! Immer in der Zeit als wir auseinander waren wollte ich mich ablenken und ging mit Freunden in die Disco um den Frust zu ertränken! Einmal hatte ich dann die Freundin von meinem Neffen mit nachhause genommen weil sie Angst vor meinem Neffen hatte! An dem Abend war ich total besoffen sie schlief in meinem Bett und ich auf meiner Couch! Sie wollte mit mir schlafen aber ich hatte genug damit zu tun den Rausch in den Griff zu bekommen! 2 oder drei Tage später kam meine Frau wieder zu mir und die Beziehung sollte weitergehen ich sagte ihr das ich nichts mit dieser Frau hatte was auch stimmte! Jahrelang hatte ich noch mit Schulden von meiner früheren Ehe zu kämpfen und so im Abstand von einem halben Jahr kam immerwieder eine neue Rechnung die die Beziehung ins Wanken brachte ! Vor 4 Jahren bekamen wir zusammen einen Sohn! Aber das Thema heimliche Befriedigung war immer das Thema das vorgekommen ist ! Ich stritt es immer ab aus Angst sie zu verlieren! Solche Lügen hatten bis vor ca.6 Wochen stand gehalten! Ihr könnt euch vorstellen das es nicht gerade angenehm war die lügen aufrecht zu erhalten ! Immerwieder gab sie mir Chancen mich zu ändern aber immer wieder musste ich wegen einer alten Lüge neue Lügen erfinden! Und immerwieder ertappte sie mich! Bis vor sechs Wochen! Ich kam von der Arbeit nachhause( ich war Fernfahrer) meine Frau ging an mein Handy und fand die Bilder von dieser anderen Frau die sehr Freizügig wahren! Die Bombe Platzte! Aber nicht nur bei Ihr sondern auch bei mir! Ich deckte alle Lügen auf habe ihr alles was über die 8 Jahre bestand hielt aufgeklärt und ihr offenbart! Auch die Dinge die niemals im Leben rausgekommen wären! Ich wollte so nicht mehr weiter machen ich will ein neues Leben in Ehrlichkeit beginnen! Nachdem die Bombe platzte redeten wir sehr viel über die Vergangenheit ich ließ mich in den Nahverkehr runterstufen damit ich jeden Tag zuhause bei ihr und bei meiner Familie sein kann! Ich kümmerte mich darum das ich die Lkw Fahrerei sein lasse und in meinen alten Beruf zurückkehre um geregelte Arbeitszeiten zu haben! Ich installierte apps damit sie sehe kann was ich mache auch in whatts app usw. Das waren die ersten Schritte die ich eingeleitet habe um alles besser zu machen ! Ich sagte ihr das ich sobald ich einen neuen Job habe mich um einen Psychologen zu bemühen und auch um eine Paartherapie! Die Zeichen von ihr zeigten alle auf kämpfen und weiter machen! Bis vor 2 Wochen zuhause brach ein Streit aus wegen einer Lappalie! Ich kam von der Arbeit und sie lag im Bett und schlief! Ich küsste sie wach und machte ein sexuellen Scherz! Dann sagte sie wenn du ja so voller Energie bist kannst du ja raus gehen und den grünschnitt in die bio Tonne machen weil dieser morgen abgeholt wird! Ich sagte das ich grade erst nachhause kam und das ich gerne einen Kaffee trinken möchte und es danach dann gerne ruhen würde! Sie stieg sauer aus dem Bett und sagte ja klar später wird eh nichts mehr passieren! Ich war sauer und ging in den Hof und schnappte mir die Biotonne als ich an der Terrasse vorbei lief traf ich meine Nachbarin! Sie sagte zu mir ob ich das jetzt bei der Hitze wirklich machen will! Ich sagte das ich ja gar kein Bock hätte aber meine Frau es ja so will und grinste meine Nachbarin an! Ich stand mit dem Rücken zu unserer Terrasse und mein Frau stand auf der Terrasse sie hat zwar gehört was ich sagte aber hat nicht gesehen das ich grinste! Danach sagte meine Nachbarin das sie das nicht ok von meiner Frau findet und fragte sie ob sie selbst mal draußen war und ob sie weiß wie heißes in der Sonne ist! Darauf legte meine Frau los ..... sie schrie zornig das sie die Schnauzer voll hat das ich sie immer als Furie hinstellen würde und das sie da jetzt die Schnauzer voll hätte! Ein Wort gab das andere und sie sagte sie will die Trennung! Seid diesem Zeitpunkt geht es nur noch bergab! Sie redet nur noch das nötigste mit mir und schürt meine Eifersucht! Sie sagt sie weiß nicht was sie jetzt tun soll ihr Kopf sagt nein ihr Herz sagt ja! Sie ist bereit mit mir zum Erstgespräch in die paar Therapie zu gehen! Aber sie weiß nicht was sie tun soll sie weiß auch nicht ob sie mich hast sagte sie aber was sie weiß ist das sie absolut kein Vertrauen mehr zu mir hat und mir kein Wort mehr glaubt! Wir wohnen noch zusammen und schlafen auch im gleichen Bett! Ich suche immer vorsichtig das Gespräch und versuche die Vergangenheit mit ihr zu verarbeiten aber sie stellt auf stur! Ich habe endlich die Einsicht das es so mit den Lügen nicht weiter gehen kann! Habe mir einen Psychologen gesucht und mit dem Job stehen die Chancen ganz gut ! Aber langsam bin ich verzweifelt ich bin absolut ehrlich zu ihr und versuche alles um ihr zu zeigen das ich jetzt endlich verstanden habe! Ich helfe im Haushalt arbeite im Moment noch 12 bis 13 Stunden am Tag! Mache abends meinen Sohn bettgefertig und lege ihn ins Bett! Sauge putze und räume auf ! Aber ich habe das Gefühl das sie das nicht interessiert! In 6 Tagen haben wir das Erstgespräch in der Therapie! Ich habe aber das Gefühl das es das Ende ist! Was ich aber nicht möchte ich liebe sie ! Sie hat mich aus den Schulden geholt und mir immer tru gewesen ! Sie hielt mir auch immer den Rücken frei! Ich bin verzweifelt! Kann mir irgendjemand helfen!

Ich habe nicht zu Ende gelesen, warum sollte man solche Lügenlitaneien überhaupt zu Ende lesen?

Du tust mir echt leid, was du doch für grosse Probleme hattest, deine Lügen immer wieder zu vertuschen!

Du armer kleiner Wicht!

Lüg dich weiter durchs Leben, das scheinst du ja zu können!

 

Gefällt mir
4. Juli um 23:00
In Antwort auf tussenkram

Ich habe nicht zu Ende gelesen, warum sollte man solche Lügenlitaneien überhaupt zu Ende lesen?

Du tust mir echt leid, was du doch für grosse Probleme hattest, deine Lügen immer wieder zu vertuschen!

Du armer kleiner Wicht!

Lüg dich weiter durchs Leben, das scheinst du ja zu können!

 

Ja ich habe misst gebaut! Aber Menschen können sich ändern wenn sie das wollen!

Gefällt mir
5. Juli um 21:50
In Antwort auf borwin_20622952

Das habe ich vor! Es ist aber wie gesagt extrem kräftezehrend! Alles was ich tuh fällt mir doppelt so schwer! Die Arbeit für den kleinen da sein einfach alles! Dann ist das eben auch sehr verletzend für mich dieser Liebesentzug und diese grausame Härte die sie an den Tag legt! 

Tiptop. Dann weiter so! Natürlich ist es kräftezerrend. An sich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln braucht Energie. Von Nichts kommt nichts.

Was denkst du wie viel Energie deine Frau gebraucht hat, bei so viel Mist?

Da musst du jetzt durch, wenn du dich ändern willst...
Wenn du merkst, dass sie es dir immer schwieriger macht, dann kannst du das Gespräch nochmals suchen und aufzeigen, dass du es ernst meinst und dich ändern willst. Evtl. ist sie aber von 8 Jahren Lügen zu sehr verletzt... 

Gefällt mir
5. Juli um 21:52
Beste Antwort
In Antwort auf borwin_20622952

Seht ihr das eigentlich auch so das wenn ich mit dem Ziel Nacktfotos zu bekommen eine andere Frau anschreibe das mit Fremd gehen gleich zu setzen ist?

Wie wäre es denn für dich, wenn sie das machen würde?

Ich denke in den meisten Fällen ist es betrügen, sobald man etwas verheimlichen muss oder man es in getauschten Rollen nicht akzeptieren würde.

Gefällt mir
6. Juli um 8:11
In Antwort auf flor19942

Wie wäre es denn für dich, wenn sie das machen würde?

Ich denke in den meisten Fällen ist es betrügen, sobald man etwas verheimlichen muss oder man es in getauschten Rollen nicht akzeptieren würde.

Das leuchtet mir ein! Danke für diese Antwort!

Gefällt mir
6. Juli um 8:30
In Antwort auf borwin_20622952

Hallo ich bin neu hier im Forum und fange jetzt einfach mal an meine Situation zu schildern!
Meine Frau 30 und ich 35 stecken in einer tiefen Kriese! Die Kreise kam zustande weil ich mir von einer anderen Nacktbilder schicken ließ! Ich habe in der Vergangenheit sehr viel misst gebaut in Form von Lügen und Intrigen! Ich habe z.b. meine Kinder von meiner Exfrau nicht mehr zu mir geholt weil ich Angst hatte das meine jetzige Frau mich verlässt weil ich dachte das sie meine Kinder nicht möchte! Ich habe dann auch meine Exfrau schlecht gemacht und habe es so hingestellt das meine ex Schuld ist das ich meine Kinder nicht bekomme ! Auch habe ich mich sehr oft heimlich selbst befriedigt und mir dabei Pornos angeschaut dabei hat sie mich desöfteren erwischt und auch pornoseiten auf meinem Handy gefunden ! Das führte immerwieder zum Streit weil sie sagte das sie das nicht möchte das ich das heimlich mache! Wenn dann in ihrem Beisein oder das ich es ihr sage! Pornos hat sie komplett abgelehnt weil sie das für eine Frau erniedrigend findet und auch ekelhaft findet! Trotzdem habe ich es immerwieder heimlich getan! Auch habe ich anfangs in der Beziehung ihr versprochen das ich die Rechnungen von Kabel Deutschland begleichen werde was ich aber nicht tat! Als die Inkasso schrieb habe ich ein Kontoauszug gefälscht und ihr weiß gemacht das ich es bezahlt hätte! Als sie zum Anwalt ging flog die Sache auf! Anfangs der Beziehung war das ein ständiges on off! Immer in der Zeit als wir auseinander waren wollte ich mich ablenken und ging mit Freunden in die Disco um den Frust zu ertränken! Einmal hatte ich dann die Freundin von meinem Neffen mit nachhause genommen weil sie Angst vor meinem Neffen hatte! An dem Abend war ich total besoffen sie schlief in meinem Bett und ich auf meiner Couch! Sie wollte mit mir schlafen aber ich hatte genug damit zu tun den Rausch in den Griff zu bekommen! 2 oder drei Tage später kam meine Frau wieder zu mir und die Beziehung sollte weitergehen ich sagte ihr das ich nichts mit dieser Frau hatte was auch stimmte! Jahrelang hatte ich noch mit Schulden von meiner früheren Ehe zu kämpfen und so im Abstand von einem halben Jahr kam immerwieder eine neue Rechnung die die Beziehung ins Wanken brachte ! Vor 4 Jahren bekamen wir zusammen einen Sohn! Aber das Thema heimliche Befriedigung war immer das Thema das vorgekommen ist ! Ich stritt es immer ab aus Angst sie zu verlieren! Solche Lügen hatten bis vor ca.6 Wochen stand gehalten! Ihr könnt euch vorstellen das es nicht gerade angenehm war die lügen aufrecht zu erhalten ! Immerwieder gab sie mir Chancen mich zu ändern aber immer wieder musste ich wegen einer alten Lüge neue Lügen erfinden! Und immerwieder ertappte sie mich! Bis vor sechs Wochen! Ich kam von der Arbeit nachhause( ich war Fernfahrer) meine Frau ging an mein Handy und fand die Bilder von dieser anderen Frau die sehr Freizügig wahren! Die Bombe Platzte! Aber nicht nur bei Ihr sondern auch bei mir! Ich deckte alle Lügen auf habe ihr alles was über die 8 Jahre bestand hielt aufgeklärt und ihr offenbart! Auch die Dinge die niemals im Leben rausgekommen wären! Ich wollte so nicht mehr weiter machen ich will ein neues Leben in Ehrlichkeit beginnen! Nachdem die Bombe platzte redeten wir sehr viel über die Vergangenheit ich ließ mich in den Nahverkehr runterstufen damit ich jeden Tag zuhause bei ihr und bei meiner Familie sein kann! Ich kümmerte mich darum das ich die Lkw Fahrerei sein lasse und in meinen alten Beruf zurückkehre um geregelte Arbeitszeiten zu haben! Ich installierte apps damit sie sehe kann was ich mache auch in whatts app usw. Das waren die ersten Schritte die ich eingeleitet habe um alles besser zu machen ! Ich sagte ihr das ich sobald ich einen neuen Job habe mich um einen Psychologen zu bemühen und auch um eine Paartherapie! Die Zeichen von ihr zeigten alle auf kämpfen und weiter machen! Bis vor 2 Wochen zuhause brach ein Streit aus wegen einer Lappalie! Ich kam von der Arbeit und sie lag im Bett und schlief! Ich küsste sie wach und machte ein sexuellen Scherz! Dann sagte sie wenn du ja so voller Energie bist kannst du ja raus gehen und den grünschnitt in die bio Tonne machen weil dieser morgen abgeholt wird! Ich sagte das ich grade erst nachhause kam und das ich gerne einen Kaffee trinken möchte und es danach dann gerne ruhen würde! Sie stieg sauer aus dem Bett und sagte ja klar später wird eh nichts mehr passieren! Ich war sauer und ging in den Hof und schnappte mir die Biotonne als ich an der Terrasse vorbei lief traf ich meine Nachbarin! Sie sagte zu mir ob ich das jetzt bei der Hitze wirklich machen will! Ich sagte das ich ja gar kein Bock hätte aber meine Frau es ja so will und grinste meine Nachbarin an! Ich stand mit dem Rücken zu unserer Terrasse und mein Frau stand auf der Terrasse sie hat zwar gehört was ich sagte aber hat nicht gesehen das ich grinste! Danach sagte meine Nachbarin das sie das nicht ok von meiner Frau findet und fragte sie ob sie selbst mal draußen war und ob sie weiß wie heißes in der Sonne ist! Darauf legte meine Frau los ..... sie schrie zornig das sie die Schnauzer voll hat das ich sie immer als Furie hinstellen würde und das sie da jetzt die Schnauzer voll hätte! Ein Wort gab das andere und sie sagte sie will die Trennung! Seid diesem Zeitpunkt geht es nur noch bergab! Sie redet nur noch das nötigste mit mir und schürt meine Eifersucht! Sie sagt sie weiß nicht was sie jetzt tun soll ihr Kopf sagt nein ihr Herz sagt ja! Sie ist bereit mit mir zum Erstgespräch in die paar Therapie zu gehen! Aber sie weiß nicht was sie tun soll sie weiß auch nicht ob sie mich hast sagte sie aber was sie weiß ist das sie absolut kein Vertrauen mehr zu mir hat und mir kein Wort mehr glaubt! Wir wohnen noch zusammen und schlafen auch im gleichen Bett! Ich suche immer vorsichtig das Gespräch und versuche die Vergangenheit mit ihr zu verarbeiten aber sie stellt auf stur! Ich habe endlich die Einsicht das es so mit den Lügen nicht weiter gehen kann! Habe mir einen Psychologen gesucht und mit dem Job stehen die Chancen ganz gut ! Aber langsam bin ich verzweifelt ich bin absolut ehrlich zu ihr und versuche alles um ihr zu zeigen das ich jetzt endlich verstanden habe! Ich helfe im Haushalt arbeite im Moment noch 12 bis 13 Stunden am Tag! Mache abends meinen Sohn bettgefertig und lege ihn ins Bett! Sauge putze und räume auf ! Aber ich habe das Gefühl das sie das nicht interessiert! In 6 Tagen haben wir das Erstgespräch in der Therapie! Ich habe aber das Gefühl das es das Ende ist! Was ich aber nicht möchte ich liebe sie ! Sie hat mich aus den Schulden geholt und mir immer tru gewesen ! Sie hielt mir auch immer den Rücken frei! Ich bin verzweifelt! Kann mir irgendjemand helfen!

Sorry, aber deine Abhandlung liest sich für mich wie der Text eines Kindes, das im Körper eines Erwachsenen gefangen ist...

Psychotherapie und Paartherapie sind bestimmt nicht verkehrt, aber du wirst lernen müssen, dass dein Handeln Konsequenzen hat. Ihres übrigens auch.

Gefällt mir