Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 6 Monaten hat Ex-Freundin einen neuen bitte hilft mir

Nach 6 Monaten hat Ex-Freundin einen neuen bitte hilft mir

25. Februar um 18:44

Liebe Leserinnen und Leser 
Ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit meinen Beitrag zu lesen und mir von Ihren/Seinen  ähnlichen Erfahrungen zu berichten denn das würde mir in dieser Zeit sehr helfen. 

Nun zu meiner Story:

Ich, Mann, 26 hatte eine dreijährige Beziehung mit meiner Ex die seit 6 Monaten zu ende ist. Wir hatten eine magische Beziehung mit einer einzigartigen “Würze“. Ich bin Schütze und sehr bindungsängstlich weswegen Sie meine erste richtige Freundin war. Die Hälfte unserer Beziehung war Ich arbeitslos habe allerdings eine abgeschlossene Lehre. Sie war eine sehr liebende und hilfsbereite Frau die mich in dieser Zeit immer unterstützt hat. Dieser Zustand hat mich als Mann sehr kaputt gemacht weil Ich meiner kleinen Freundin viele Möglichkeiten bieten wollte und Sie glücklich und stolz auf mich sehen wollte. Hab dan gekifft und dann kam halt diese daraus resultierende Gleichgültikgeit dazu.
Wir haben oft gestriten aber uns auch sehr geliebt. Sie war die erste mit der Ich sogar alt werden wollte. Wir habe so innig und schön zusammen gekuschelt und Sie hat so schön gerochen, Ihr zärtlicher Körper. Ich bin ein Mann mit einem gesunden Stolz Ich lasse mir nicht alles gefallen von einer Fraue, ich tolerie aber auch vieles wenn Ich eine Frau liebe. Sie hat sich dann einmal etwas erlaubt was für mich sehr respektlos war (nicht betrogen) daraufhin habe Ich schluss gemacht. Einerseits weils respektlos war und auch weil ich spürte das mein Zustand Ihr schadet. So und jetzt komm Ich bald zu den Fragen. Ich schulde Ihr noch Geld was Ich Ihr abzahlen werde, weswegen wir auch noch in Kontakt bleiben müssen. Nach der Trennung habe Ich mich befreiter gefühlt und habe nur einmal geweint. Habe auch schnell gemerkt dass ich die Tür nocht nicht ganz zumachen möchte was irgendwie noch angenehm war. Jetzt sind 6 Monate vorbei Ich habe Ihr in dieser Zeit nie Hoffnung gemacht weil ich mich selber schützen wollte. Nun habe ich langsam gemerkt dass ich Sie immer noch liebe und Ich weiss dass sie mich auch noch einwenig liebt. Ich fing langsam an mich bei Ihr zu melden und wir telefonierten hier und da mal. 

Und jetzt kommt

 

Mehr lesen

25. Februar um 19:09

Du hast es beendet und nun lebe mit deiner Entscheidung.

Sich zu trennen um den anderen zu erziehen, zeugt nicht von Liebe, sondern ist infantil und unreif. 

Und deine Beschreibung von: "sie war respektlos" kannst du stecken lassen. Sie hat die Hälfte der Beziehung mit einem arbeitslosen Kiffer verbracht und ein Schnorrer verdient werder Respekt, noch eine zweite Chance. 

Und bitte, was soll der Terz mit den männlichen Stolz. Stolz kannst du sein, wenn du Leistung bringst, wenn du versuchst jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen, ect. 
... aber sicherlich braucht man nicht auf X-Y Chromosomen stolz zu sein. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar um 19:15
In Antwort auf alexus_12892878

Du hast es beendet und nun lebe mit deiner Entscheidung.

Sich zu trennen um den anderen zu erziehen, zeugt nicht von Liebe, sondern ist infantil und unreif. 

Und deine Beschreibung von: "sie war respektlos" kannst du stecken lassen. Sie hat die Hälfte der Beziehung mit einem arbeitslosen Kiffer verbracht und ein Schnorrer verdient werder Respekt, noch eine zweite Chance. 

Und bitte, was soll der Terz mit den männlichen Stolz. Stolz kannst du sein, wenn du Leistung bringst, wenn du versuchst jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen, ect. 
... aber sicherlich braucht man nicht auf X-Y Chromosomen stolz zu sein. 

 

Ich bins der Fs hab den beitrag hier nicht zu ende schreiben können habe Ihn soebe neu geschrieben wie kann ich diesen unvollständigen beitrag löschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper