Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 6 Jahren Aus weis nicht weiter

Nach 6 Jahren Aus weis nicht weiter

4. Juni 2013 um 16:27

hallo bin neu hier , meine freundin hat sich letzte woche von mir getrennt seit diesem tag bin ich fix und fertig und kann nicht mehr klar denken !!!!

2 tage nach der trennung hat sie mich getrieben sofort auszuziehen , wohne noch in unsrerer whg also wir noch
ab 1.7 alleine

Zur lage wir also Ich (24) Sie (29) waren jetzt 6 Jahre und 2 monate zusammen. Unserer geimansamer Sohn kam ende 2008 zur Welt er ist jetzt 4,5 jahre.

Es ist meine erste richtig erste beziehung da ich sie schon mit 18 kennengelernt habe , und ich liebe sie trotzdem noch sehr und will sie nicht verlieren,mein sohn ist auch mein ein und alles ich würde alles für sie tun !!!!

wir hatten höhen und tiefen mit kind is das ja alles nicht so einfach ..... alles war super

aber
seit knapp 3 jahren kriselt es doch immer mehr, auf meine annäherungen kommt nix zurück , hab bauchweh das das , und wenn mal was kam war es nur von mir sie zeigte null interesse , naja dachte so ne phase und sagte mir ok aber das ziehte sich bis jetzt....
dann kammen dadurch immer wieder streiterein hervor und wir distanzierten uns unbewusst immer mehr von einander , waren nur noch eltern ...

wir waren jetzt wie freunde sagt sie ja stimmt auch , aber ich habe probleme oft angesrochen da kam nie was ,, will jetzt nicht drüber reden usw , wenns net passt such dir ne andere usw , wenn ich das gewollte hätte dann wer ich schon längst weg . Aber ich dachte mir immer wieder das wird schon irgendwie ..
dadruch hab ich freizeit mit ihr auch schleifen lassen leider das berreue ich jetzt

bloß das problem man konnte bzw kann mit ihr nicht reden weil sie nur ihren willen durchsetzt

Sie sagte letzte woche sie kann einfach nicht mehr , es sind keine gefühle mehr da, muss das verstehen und hinhemen soll auf hören zu klammern
Sie will endlich wieder glücklich sein usw und das geht mit mir nicht .
auf die frage warum wir nie richtig reden könnten kann sie mir nix sagen das ist einfach so , sie zeigt keine gefühle als hätte sie ein schutzschild um sich rum , macht total
dicht !!!!

sie hatte alle freiheiten bei mir gehabt mit weggehen usw. hab nie was gesagt ...

Nachricht von ihr
Das muss etz sein das ist besser für uns , wir werden das schon packen ,der abstand wird besser sein und unser gemütszustand gegenüberauch...man weiß ja nie was die zukunkft bringt vll verstehen wir uns besser den je

ich weis das ich ihr abstand lassen soll , aber aus lauter frust hacke ich trotzdem nach weil ich mir nicht mehr anders zu helfen weis ,,



heute macht sie mir wieder deutlich brauch gar keine hoffungen zu haben , das wird nie mehr was lass mich glücklich werden usw


bin einfach fix und fertig weil ich immernoch gefühle für sie hab .....

Mehr lesen

8. Juni 2013 um 6:03

...
Ja das mag sein ... Das so ein Mensch bin ....

Sie sagte auch sie will auf keinen fall einen Rosenkrieg , und sich weiter gut verstehen ,
Der kleine Liebt mich über alles auf der Welt das weis sie ganz genau , sie und ich möchten auch , das ich nicht nur alle 2 Wochen komme um ihn zu sehn ...

Ich werde ihr den Abstand geben ,
Gestern habe einen Brief geschrieben der wirklich sehr lange ist , den will ich ihr in den nächsten 1-3 Monaten mal in den Brief Kasten schmeißen ,
Darin geht es darum:
Einsichten meiner Seits, was evtl zu den fehlern und abneigubgen geführt hat ,das ich sie liebe und die Familie nicht aufgeben will und es sich lohnt dafür zu kämpfen wenn alle an einen Strang ziehn , das ich alles dafür tun werde um sie wieder glücklich zu machen auch mit den kleinen Dingen im leben ....
Und sie sich dadurch wieder öffnen kann mir gegenüber .....
Ich hoffe das sie sich auch mal Gedanken macht warum es soweit kommen musste , und auch vll eigene Fehler einsieht , die dazu geführt haben ...

Wenn sie dann nicht nach einiger zeit auf diesen Brief mir ein Zeichen gibt ....weil ich dadurch mein Herz nochmal sehr geöffnet habe , dann bleibt mir wohl oder übel nichts mehr anderes übrig ,als das so schwer es auch ist und zu vergessen. Es wird verdammt schwer sein da sie noch oft sehe durch das Kind , und sie so nie richtig vergessen kann ....

Ich hoffe für uns und unsere Familie , das man noch alles zum guten wenden kann auch wenn es zeit braucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest