Home / Forum / Liebe & Beziehung / nach 4 Monaten zusammen ziehen??

nach 4 Monaten zusammen ziehen??

24. Mai 2008 um 21:53

hey ihr!!
also, folgendes. mein freund und ich sind in 3 tagen 4 monate zusammen. ich wohne jetzt noch zuhause bei meinen eltern... er würde im sommer ausziehen von zuhause und sich eine wohnung mieten, die aber seine eltern vorläufig bezahlen würden.
nun, hat er mich gestern gefragt ob ich mit ihm dorthin ziehen möchte...
natürlich würde ich sofort ausziehen von zu hause, weil ich es eh schon satt hab zuhause zu wohnen... aber ist das nicht etwas zu früh, nach 4 monaten zusammen zu ziehen?
wir sind uns aber beide, was unsere beziehung betrifft extrem sicher und ich weiß das er wirklich meine liebe ist... und es wäre soo schön zusammen zu ziehen, weil jetzt zum beispiel vermissen wir uns total, wenn wir uns kurze zeit nicht sehen!
was meint ihr? ist das zu früh, oder sollen wir es probieren?

Mehr lesen

24. Mai 2008 um 22:18

Hola guapa,
du schreibst zu wenig über eure beziehung, das man als aussenstehender probleme hat dies zu beurteilen. wenn DU zu ihm ziehst, sichere dich ab. denk daran, es ist SEINE wohnung, wenn ihr streit habt: wo kannst du hin? Nehmen Dich deine eltern wieder auf, hast du die möglichkeit wieder selbständig zu leben? warum nicht, wenn du stress mit den eltern hast wegen der situation, dann miete die wohnung auf deinem namen, (hast doch nen job, oder?) dann gehört die Wohnung dir, auch wenn es mies läuft, oder aber bleib einfach so überwiegend bei ihm, aber dennoch auch zu hause, das er merkt er muss kämpfen....
müsstest du mietbeteidigung zahlen??? bist du mit ihm 1000 % - tig einverstanden? überlege es dir gut, ich habe so was auch schon gemacht und bin auf die schnautze gefallen, obwohl ich dachte es wäre alles ok.....
wenn du bei ihm wohnst bist du abhängig von ihm, keine ahnung, evtl. von seinen eltern und co.... ok, ist ja ok, aber wenn ihr-und das nehme ich an-noch getrennte kassen habt- (nach 4 Monaten) dann würde ICH es zwar versuchen (ich bin ein mensch, der an alles gute glaubt), aber dir raten, vorher Absicherungen zu schaffen....
süße, ich weiß nicht wie alt du bist, aber pass auf.....früher war es normal vertrauen in einer mehr - monatigen beziehung zu fassen......aber heutzutage....? was wenn ihr streit bekommt, nimmt dich deine familie wieder auf? Falls nicht, kommst du alleine klar?

überleg es dir.,....ich habe keine gute erfahrungen mit sowas gemacht. kaum 1 jahr zusammen, NUR STRESS!!!!

un beso

mein rat....suche dir ne eigene wohnung, bleibe mit ihm zusammen, und versuche dann zu entscheiden....wenn es am finaziellen scheitert, arbeite darauf, es so zu machen....sonst begibst du dich, meiner ansicht nach, in einer abhängigkeit, die man selber kaum/nicht vertreten kann.

un beso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2008 um 22:49

Probieren geht über studieren
Hi du,

wie alt seid ihr denn?

Ich würde ja favorisieren, dass jeder erst einmal seine eigene Wohnung hat, bevor man es mit einem Partner versucht. Das Zusammenleben bringt jede Menge Veränderungen und Kompromisse mit sich. Da sollte man erst einmal seinen eigenen Weg gefunden haben.

Meine Schwester ist jedoch vor 9 Jahren ebenfalls sofort mit ihrem Freund zusammengezogen. Und die Beziehung funktioniert heute noch.

Deshalb denke ich, probiert es einfach, aber halte dir auf jeden Fall eine Hintertür (deine Eltern?) offen, falls es nicht klappt. Es wäre schade, wenn eure Liebe am Alltag zerbrechen würde.

Alles Gute,

MP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 9:59

Ich würds auch machen ...
aber dass seine Eltern ( selbst wenns nur vorläufig ist ), die Wohnung bezahlen, finde ich schon sehr peinlich ( und dumm von den Eltern :-P ) denn das heißt, er hat offenbar kein Geld ... aber manche Eltern stecken ihren Kindern ja alles in den Hintern ... Es lebe die Selbständigkeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 21:20

Ich
bin auch fürs zusammenziehen...
Allerdings würde ich anbieten, einen Teil der Miete zu bezahlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 21:29

Probieren
Ich habe es gemacht und es bis huete nciht bereut ... wennman es nicht probiert dann weiß man es nie ... kann gutgehen oder auch daneben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 8:27

Wie lange
ihr zusammen seid spielt keine große rolle für manche. für mich persönlich wäre es allerdings viel zu früh. liegt aber in deiner hand dies zu entscheiden.

was ich jedenfalls auf KEINEN FALL machen würde, in eine wohnung ziehen die ich nicht bezahle. selbst wenn ich dein freund wäre würde ich nicht ausziehen um von den eltern weiterhin alles gesponsert zu bekommen.

für mich bedeutet ausziehen, auf eigenen beinen zu stehen und das tut er nicht wenn mami alles bezahlt.

außerdem musst du dir bewusst sein, dass es SEINE wohnung sein wird und er bei jedem streit die möglichkeit hat, dich rauszuwerfen.

leider kenne ich aus erfahrung einige, die diese macht über IHRE WOHNUNG sehr ausnutzen.

ich für mich würde niemals in eine wohnung ziehen die meinem freund alleine gehört, einfach um diesem machtspiel aus dem weg zu gehen.


gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 13:50

Wir
waren 3 monate zusammen und wohnten dann auch gleich zusammen
also versuchs g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 14:49

Wir sind nach ca. 2 monaten...
...zusammen gezogen. wir haben uns gesagt, wenn es jetzt nicht klappt, dann klappt es auch in einem halben jahr nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2008 um 18:20

Die Liebe
also ehrlich gesagt, ich würds tun!!!
Liebe hat doch was magisches und wenn ihr euch sicher seit das er gefunkt hat und zwar richtig, warum sollte man es nicht probieren..
ich mein, nach 4 Monaten kennt man sich noch nicht so gut wie nach 2 Jahren, aber so findet man auf jeden Fall schneller Dinge über den anderen raus.. Vielleicht nicht nur die positiven (Klodeckel oben lassen, Zahnpasta nicht zu machen), aber das sind Kleinigkeiten und man lernt sie zu lieben un zu akzeptieren..
LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper