Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 4 Jahren zurück zum Ex?

Nach 4 Jahren zurück zum Ex?

15. August 2011 um 18:53

hallo ihr!!

ansonsten war ich bisher nur als gast-leser hier, aber jetzt brauch ich ganz dringend eure hilfe/tipps/ratschläge!!!!

ich bin 26 jahre alt und habe meinen ex-freund vor 4 jahren (nach 8,5 jahre beziehung --> wir waren 13 als wir zusammen gekommen sind!) verlassen. das hatte mehrere gründe: er hat mir gesagt er möchte etwas neues ausprobieren, nicht sofort sondern irgendwann (das war für mich schluss-machen auf zeit) und dann habe ich während meinem praxissemester einen anderen kennen gelernt... mit dem anderen war auch ich bis vor kurzem zusammen. aber wir hatten immer nur eine fernbeziehung ohne möglichkeit das irgendwann ändern zu können. wir verstehen uns zwar total super, aber wenn man nur eine beziehung am telefon führt, bleibt doch so einiges auf der strecke...

es ist zwar echt unmöglich von mir und ich schäme mich auch, aber ich habe die 4 jahre meinen ex nie vergessen! habe auch seeehr oft von ihm geträumt. obwohl wir uns seit dem nicht mehr gesehen haben (außer 2mal gaaanz kurz)!!! ich habe alle treffpunkte gemieden, damit er sein leben leben kann.
nun habe ich gehört, dass er mich wohl auch noch nicht vergessen hat. aber er ist wohl noch so sauer mit mir (und hasst mich glaube ich auch) weil ich ihn damals verlassen habe.

ich hab schon so oft drüber nach gedacht, ob nicht ER der richtige ist. gibt es das? man sieht einen nicht, denkt aber ständig an ihn und es ist DER richtige den man liebt????

ich überlege oft wie ich es anstellen kann um ihn zu treffen. aber andrerseits weiß ich nicht, was ich ihm dann sagen soll!?
wenn er immer noch so einen hass auf mich hat...

hat denn jemand erfahrung mit so einer situation????
könnte das überhaupt gut gehen???
was soll ich denn jetzt machen??

grüßle,
conny

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. Mai 2017 um 22:49
In Antwort auf connyh85

hallo ihr!!

ansonsten war ich bisher nur als gast-leser hier, aber jetzt brauch ich ganz dringend eure hilfe/tipps/ratschläge!!!!

ich bin 26 jahre alt und habe meinen ex-freund vor 4 jahren (nach 8,5 jahre beziehung --> wir waren 13 als wir zusammen gekommen sind!) verlassen. das hatte mehrere gründe: er hat mir gesagt er möchte etwas neues ausprobieren, nicht sofort sondern irgendwann (das war für mich schluss-machen auf zeit) und dann habe ich während meinem praxissemester einen anderen kennen gelernt... mit dem anderen war auch ich bis vor kurzem zusammen. aber wir hatten immer nur eine fernbeziehung ohne möglichkeit das irgendwann ändern zu können. wir verstehen uns zwar total super, aber wenn man nur eine beziehung am telefon führt, bleibt doch so einiges auf der strecke...

es ist zwar echt unmöglich von mir und ich schäme mich auch, aber ich habe die 4 jahre meinen ex nie vergessen! habe auch seeehr oft von ihm geträumt. obwohl wir uns seit dem nicht mehr gesehen haben (außer 2mal gaaanz kurz)!!! ich habe alle treffpunkte gemieden, damit er sein leben leben kann.
nun habe ich gehört, dass er mich wohl auch noch nicht vergessen hat. aber er ist wohl noch so sauer mit mir (und hasst mich glaube ich auch) weil ich ihn damals verlassen habe.

ich hab schon so oft drüber nach gedacht, ob nicht ER der richtige ist. gibt es das? man sieht einen nicht, denkt aber ständig an ihn und es ist DER richtige den man liebt????

ich überlege oft wie ich es anstellen kann um ihn zu treffen. aber andrerseits weiß ich nicht, was ich ihm dann sagen soll!?
wenn er immer noch so einen hass auf mich hat...

hat denn jemand erfahrung mit so einer situation????
könnte das überhaupt gut gehen???
was soll ich denn jetzt machen??

grüßle,
conny

Was soll das nun?
Mal ein neuer Lolli auslutschen und wenns ned schmeckt dann wieder am alten nuckeln?

29 LikesGefällt mir

16. August 2011 um 21:07

Du klammerst
dich an die Vergangenheit und eine Vorstellung, die nichts mit der Realität zu tun hat.
Gerade wenn man nur unglückliche Beziehungen führt oder eben solche, die nicht funktionieren, verklärt man gerne die Vergangenheit. Ich glaube kaum, dass du in all den Jahren permanent an ihn gedacht hast. Eher so, wie das halt ist, wenn man an seine Vergangenheit denkt.
Er war sehr lange ein Teil deines Lebens und ist somit unauslöschlich damit verbunden, doch das heißt noch lange nicht, diesen Menschen auch weiterhin zu lieben.

Doch das ist auch gar nicht der Punkt: Fakt ist, er möchte keinen Kontakt zu dir, aus welchem Grund auch immer. Akzeptiere das und sieh ein, das bestimmte Dinge im Leben schlicht und einfach Erinnerung sind - nicht mehr und nicht weniger.

Gruß, Werbegeschenk

19 LikesGefällt mir

15. August 2011 um 20:09

Liebe wird aus Mut gemacht
Sei ehrlich und mutig!
Ist er in sozialen Netzwerken aktiv? Vielleicht geht da was? Ansonsten kannst du dich auch direkt melden und sagen, dass du gerne mal wieder was mit ihm machen würdest. Das ist ehrlich.

Nach so einer langen gemeinsamen Zeit ist es ihm wahrscheinlich nicht so leicht gefallen, sich zu trennen. Vielleicht ist er gekränkt, aber das ist kein großes Problem, wenn er noch immer Gefühle für dich hat.

Viel Glück!

1 LikesGefällt mir

16. August 2011 um 17:57

Mail von ihm...
Danke! Es tut gut, Mut gemacht zu bekommen!!!

Ja, er ist in sozialen Netzwerken. Aber leider gibt es dort die "Blockierfunktion". Leider stehe ich bei ihm auf der Liste.
Bin aber letzte Woche in seine Gruppe eingetreten. Darauf hin hab ich gestern ein Mail bekommen, dass ich ihn bitte in Ruhe lassen soll. Er müsse auch so noch ständig an mich denken...

Meinst du, es kann wirklich sein dass ich ihn noch liebe obwohl ich ihn schon so lange nicht mehr gesehen habe???

Gefällt mir

16. August 2011 um 19:27

Ich denke,
dass es aufjeden Fall sein kann, dass du ihn nach so langer Zeit noch liebst oder das die Gefühle wieder hochkommen.

Ich find, ihr solltet euch treffen miteinander reden muss ja nicht gleich über euch sein sondern einfach was in den 4 Jahren generell so passiert ist und dann irgendwann auf euch zusprechen kommen.

Bei mir war das auch mal so zwar nich nach 4 jahren aber nach 2 jahren, dass ma sich wieder gesehen hat und wieder zusammen gekommen ist...

Gefällt mir

16. August 2011 um 21:07

Du klammerst
dich an die Vergangenheit und eine Vorstellung, die nichts mit der Realität zu tun hat.
Gerade wenn man nur unglückliche Beziehungen führt oder eben solche, die nicht funktionieren, verklärt man gerne die Vergangenheit. Ich glaube kaum, dass du in all den Jahren permanent an ihn gedacht hast. Eher so, wie das halt ist, wenn man an seine Vergangenheit denkt.
Er war sehr lange ein Teil deines Lebens und ist somit unauslöschlich damit verbunden, doch das heißt noch lange nicht, diesen Menschen auch weiterhin zu lieben.

Doch das ist auch gar nicht der Punkt: Fakt ist, er möchte keinen Kontakt zu dir, aus welchem Grund auch immer. Akzeptiere das und sieh ein, das bestimmte Dinge im Leben schlicht und einfach Erinnerung sind - nicht mehr und nicht weniger.

Gruß, Werbegeschenk

19 LikesGefällt mir

29. April 2017 um 16:53
In Antwort auf connyh85

hallo ihr!!

ansonsten war ich bisher nur als gast-leser hier, aber jetzt brauch ich ganz dringend eure hilfe/tipps/ratschläge!!!!

ich bin 26 jahre alt und habe meinen ex-freund vor 4 jahren (nach 8,5 jahre beziehung --> wir waren 13 als wir zusammen gekommen sind!) verlassen. das hatte mehrere gründe: er hat mir gesagt er möchte etwas neues ausprobieren, nicht sofort sondern irgendwann (das war für mich schluss-machen auf zeit) und dann habe ich während meinem praxissemester einen anderen kennen gelernt... mit dem anderen war auch ich bis vor kurzem zusammen. aber wir hatten immer nur eine fernbeziehung ohne möglichkeit das irgendwann ändern zu können. wir verstehen uns zwar total super, aber wenn man nur eine beziehung am telefon führt, bleibt doch so einiges auf der strecke...

es ist zwar echt unmöglich von mir und ich schäme mich auch, aber ich habe die 4 jahre meinen ex nie vergessen! habe auch seeehr oft von ihm geträumt. obwohl wir uns seit dem nicht mehr gesehen haben (außer 2mal gaaanz kurz)!!! ich habe alle treffpunkte gemieden, damit er sein leben leben kann.
nun habe ich gehört, dass er mich wohl auch noch nicht vergessen hat. aber er ist wohl noch so sauer mit mir (und hasst mich glaube ich auch) weil ich ihn damals verlassen habe.

ich hab schon so oft drüber nach gedacht, ob nicht ER der richtige ist. gibt es das? man sieht einen nicht, denkt aber ständig an ihn und es ist DER richtige den man liebt????

ich überlege oft wie ich es anstellen kann um ihn zu treffen. aber andrerseits weiß ich nicht, was ich ihm dann sagen soll!?
wenn er immer noch so einen hass auf mich hat...

hat denn jemand erfahrung mit so einer situation????
könnte das überhaupt gut gehen???
was soll ich denn jetzt machen??

grüßle,
conny

Ich kenne das, das selbe ist zwischen mir und meiner Ex genau so, wir sind seit 4 Jahren getrennt, und ich kann sie einfach nicht vergessen, ich schlafe kaum, ich hab Konzentrationstoerungen, und ich breche immer in Tränen aus wenn ich ihre Bilder sehe, ich weiss nicht ob ich sie ihrgentwan wieder in meinen Armen halten kann, aber eines weiss ich gewiss, meine Liebe zu ihr halte ich in Ehren. 

1 LikesGefällt mir

1. Mai 2017 um 0:04
In Antwort auf jeanmike101

Ich kenne das, das selbe ist zwischen mir und meiner Ex genau so, wir sind seit 4 Jahren getrennt, und ich kann sie einfach nicht vergessen, ich schlafe kaum, ich hab Konzentrationstoerungen, und ich breche immer in Tränen aus wenn ich ihre Bilder sehe, ich weiss nicht ob ich sie ihrgentwan wieder in meinen Armen halten kann, aber eines weiss ich gewiss, meine Liebe zu ihr halte ich in Ehren. 

jeanmike101  omg weiß sie das? ??

1 LikesGefällt mir

1. Mai 2017 um 22:49
In Antwort auf connyh85

hallo ihr!!

ansonsten war ich bisher nur als gast-leser hier, aber jetzt brauch ich ganz dringend eure hilfe/tipps/ratschläge!!!!

ich bin 26 jahre alt und habe meinen ex-freund vor 4 jahren (nach 8,5 jahre beziehung --> wir waren 13 als wir zusammen gekommen sind!) verlassen. das hatte mehrere gründe: er hat mir gesagt er möchte etwas neues ausprobieren, nicht sofort sondern irgendwann (das war für mich schluss-machen auf zeit) und dann habe ich während meinem praxissemester einen anderen kennen gelernt... mit dem anderen war auch ich bis vor kurzem zusammen. aber wir hatten immer nur eine fernbeziehung ohne möglichkeit das irgendwann ändern zu können. wir verstehen uns zwar total super, aber wenn man nur eine beziehung am telefon führt, bleibt doch so einiges auf der strecke...

es ist zwar echt unmöglich von mir und ich schäme mich auch, aber ich habe die 4 jahre meinen ex nie vergessen! habe auch seeehr oft von ihm geträumt. obwohl wir uns seit dem nicht mehr gesehen haben (außer 2mal gaaanz kurz)!!! ich habe alle treffpunkte gemieden, damit er sein leben leben kann.
nun habe ich gehört, dass er mich wohl auch noch nicht vergessen hat. aber er ist wohl noch so sauer mit mir (und hasst mich glaube ich auch) weil ich ihn damals verlassen habe.

ich hab schon so oft drüber nach gedacht, ob nicht ER der richtige ist. gibt es das? man sieht einen nicht, denkt aber ständig an ihn und es ist DER richtige den man liebt????

ich überlege oft wie ich es anstellen kann um ihn zu treffen. aber andrerseits weiß ich nicht, was ich ihm dann sagen soll!?
wenn er immer noch so einen hass auf mich hat...

hat denn jemand erfahrung mit so einer situation????
könnte das überhaupt gut gehen???
was soll ich denn jetzt machen??

grüßle,
conny

Was soll das nun?
Mal ein neuer Lolli auslutschen und wenns ned schmeckt dann wieder am alten nuckeln?

29 LikesGefällt mir

2. Mai 2017 um 5:06
In Antwort auf yogiundbubu

Was soll das nun?
Mal ein neuer Lolli auslutschen und wenns ned schmeckt dann wieder am alten nuckeln?

Normal in der Jugend? 
Da ist man doch noch gar nicht reif genug. Was erwartest du denn hier?
Auch mit dem Ex wieder zusammen kommen ist nicht selten.

Probieren.
Wenn er weiß man wäre wieder verfügbar und interessiert und er will dennoch nicht, dann ihn eben in Ruhe lassen.

Gefällt mir

3. Mai 2017 um 9:06

Naja, danach komplexe und falscher Scham entwickeln und Lügen.

1 LikesGefällt mir

3. Mai 2017 um 9:21
In Antwort auf jeanmike101

Ich kenne das, das selbe ist zwischen mir und meiner Ex genau so, wir sind seit 4 Jahren getrennt, und ich kann sie einfach nicht vergessen, ich schlafe kaum, ich hab Konzentrationstoerungen, und ich breche immer in Tränen aus wenn ich ihre Bilder sehe, ich weiss nicht ob ich sie ihrgentwan wieder in meinen Armen halten kann, aber eines weiss ich gewiss, meine Liebe zu ihr halte ich in Ehren. 

Biste noch ganz dicht?

2 LikesGefällt mir

3. Mai 2017 um 9:21
In Antwort auf jeanmike101

Ich kenne das, das selbe ist zwischen mir und meiner Ex genau so, wir sind seit 4 Jahren getrennt, und ich kann sie einfach nicht vergessen, ich schlafe kaum, ich hab Konzentrationstoerungen, und ich breche immer in Tränen aus wenn ich ihre Bilder sehe, ich weiss nicht ob ich sie ihrgentwan wieder in meinen Armen halten kann, aber eines weiss ich gewiss, meine Liebe zu ihr halte ich in Ehren. 

Biste noch ganz dicht?

1 LikesGefällt mir

3. Mai 2017 um 9:21
In Antwort auf jeanmike101

Ich kenne das, das selbe ist zwischen mir und meiner Ex genau so, wir sind seit 4 Jahren getrennt, und ich kann sie einfach nicht vergessen, ich schlafe kaum, ich hab Konzentrationstoerungen, und ich breche immer in Tränen aus wenn ich ihre Bilder sehe, ich weiss nicht ob ich sie ihrgentwan wieder in meinen Armen halten kann, aber eines weiss ich gewiss, meine Liebe zu ihr halte ich in Ehren. 

Biste noch ganz dicht?

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen