Home / Forum / Liebe & Beziehung / Nach 2Jahren sich beim Ex melden

Nach 2Jahren sich beim Ex melden

24. Januar 2010 um 21:01 Letzte Antwort: 25. Januar 2010 um 11:07

Hallo ihr lieben

In der letzten Zeit denke ich immer öfter an meinen Ex mit ihm war ich 2Jahre zusammen es war eine wunderschöne Zeit und die schönste Beziehung die ich je hatte.
Wir sind im guten auseinander gegangen, er hat schluss gemacht, ich hatte lange daran zu knabbern.
Dieses ist nun schon 2 Jahre her und ich hatte in der Zeit auch schon 3andere Beziehung die aber nie lange hielten und einfach nicht so schön waren.
Ich denke oft an die Zeit mit meinem Ex.
Vor zwei Tagen habe ich ihn auf der Straße getroffen, wir haben uns etwas unterhalten ich war so am zittern und konnte kaum sprechen.
Nun denke ich mir, liebe ich ihn etwa immer noch???
Über das Wochenende habe ich mir gedacht ob ich ihm nicht mal einen Brief schreiben soll.
Aber was soll ich da rein schreiben, ich habe irgendwie das Bedürfnis ihm zu schreiben und ihn für die schönen zwei Jahre zu danken.
Ich frag mich nur was er wohl denken wird.
Und ich glaube im Unterbewusstsein ist es bei mir mehr, als mich einfach nur zu bedanken.
Ich will mehr im Kontakt mit ihm treten vielleicht auch mal was mit ihm unternehmen.
Aber ob das alles so eine gute Idee ist, das frag ich mich.

Was würdet ihr tun?

Danke

Mehr lesen

24. Januar 2010 um 21:04

Er hat Schluß gemacht...
...also müßte ER Dich um eine 2. Chance bitten.
Tu` Dir das nicht an. Ich kann Dir sagen - wenn Männer wollen, reißen die sich den Allerwertesten auf, um Dich zurückzugewinnen. Wenn 2 Jahre lang nichts von ihm kam, zeugt das nicht von Interesse.
Was hat er denn im Gespräch gesagt? Du hast gezittert, obwohl Du ihn nur auf der Straße getroffen hast. Jetzt stell Dir mal vor, Du bekommst einen Korb. Wie geht es Dir dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 22:24

Das kenn ich
Frag ihn doch einfach, ob ihr mal n Bier zusammen trinken geht.
Vielleicht gehts ihm ähnlich.
Nur überstürz nix!
Lass ihm Zeit, wieder zu merken, dass er dich toll findet. Rede nicht über Beziehungszeug. Meinen Ex verschreckt das immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 22:27
In Antwort auf nadine_11865103

Er hat Schluß gemacht...
...also müßte ER Dich um eine 2. Chance bitten.
Tu` Dir das nicht an. Ich kann Dir sagen - wenn Männer wollen, reißen die sich den Allerwertesten auf, um Dich zurückzugewinnen. Wenn 2 Jahre lang nichts von ihm kam, zeugt das nicht von Interesse.
Was hat er denn im Gespräch gesagt? Du hast gezittert, obwohl Du ihn nur auf der Straße getroffen hast. Jetzt stell Dir mal vor, Du bekommst einen Korb. Wie geht es Dir dann?

We Schluss gemacht hat...
... muss nix bedeuten.
Bei mir war ich die, die sich getrennt hat und nun zurück will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 22:48

---------
ich find das leider auch keine gute idee. wenn man sich getrennt hat, hat es nicht mehr gestimmt und ich glaube kaum, dass es zwei jahre später doch stimmt!
wahrscheinlich würdest du dir sebst damit nur noch mehr weh tun und dich wieder rein steigern, was echt nicht gesund ist!
wünsche dir viel kraft dafür!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 23:45
In Antwort auf emmi_12731294

We Schluss gemacht hat...
... muss nix bedeuten.
Bei mir war ich die, die sich getrennt hat und nun zurück will.

Kann sein...
....aber hätte er sie zurückhaben wollen, hätte er sich doch zwischenzeitlich gemeldet, nicht wahr?
Ich glaube nicht, daß er da irgendwelche Absichten hat.
Hätte ja sonst gleich bei der Begegnung etwas sagen können.
Männer versetzen Berge, wenn sie einen wollen. Wenn nicht, kommt auch NICHTS. Und wenn man als Frau nachläuft - verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Januar 2010 um 23:47
In Antwort auf nadine_11865103

Kann sein...
....aber hätte er sie zurückhaben wollen, hätte er sich doch zwischenzeitlich gemeldet, nicht wahr?
Ich glaube nicht, daß er da irgendwelche Absichten hat.
Hätte ja sonst gleich bei der Begegnung etwas sagen können.
Männer versetzen Berge, wenn sie einen wollen. Wenn nicht, kommt auch NICHTS. Und wenn man als Frau nachläuft - verloren.

PS
Ja, und weil DU Schluß gemacht hast, Hilde, und DU zurückwillst, müßtest DU auch die Initiative ergreifen. Das ist doch das, was ich meinte. Kann man von demjenigen, der verlassen wurde, nicht erwarten, daß er angekrochen kommt, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2010 um 11:07
In Antwort auf emmi_12731294

We Schluss gemacht hat...
... muss nix bedeuten.
Bei mir war ich die, die sich getrennt hat und nun zurück will.

Also
schon mal danke für alle antworten

also ich muss noch dazu sagen das wir noch ein paar freunde zusammen haben und das ich mich noch super mit seiner mum verstehe.
wir fragen immer andere wie es dem anderen geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook