Home / Forum / Liebe & Beziehung / nach 2 Monaten Beziehung wieder retten?

nach 2 Monaten Beziehung wieder retten?

23. September um 15:42

Hallo,

hätte nie gedacht, dass ich mich hier auch mal öffne.

Meine Ex Freundin (22 Jahre) und ich (23 Jahre) sind jetzt ca. 2 Monate getrennt und das nach über 3 Jahren Beziehung. Wir haben uns immer sehr gut verstanden und nur wenig bis gar keinen Streit gehabt. Wir haben auch viel unternommen, sind auf Urlaub gefahren haben viel Sport gemeinsam gemacht und pflegten einmal im Monat ein Date einzulegen. Bis ca. 2 Monaten bevor sie sich entschieden hat die Beziehung zu beenden hatten wir kein Date mehr mit ihrer Begründung sie sei momentan nicht in Date Laune.

Dann war es soweit. Nach unserem Wanderurlaub hat sie mir gestanden, dass sie aktuell keine Gefühle mehr für mich hat und sich momentan ausleben möchte. Mit ausleben meint sie auf Parties gehen und nicht mit Männern in die Kiste steigen.

Wir waren dann nach unserer Trennung noch gemeinsam in Berlin auf einem Städtetrip, wobei wir getrennte Unterkünfte hatten und meine kleine Schwester noch dabei war. Die Zeit verlief eigentlich ganz gut und beim Abschied umarmten wir uns auch länger.

Jetzt habe ich ihr vor 2 Tagen geschrieben, ob wir uns nächsten Mittwoch Abend nicht auf einen Spaziergang treffen möchten. Auf diese Nachricht hat sie nur mit: "Ja um was geht es denn", geantwortet. Ich war auf die Antwort etwas enttäuscht und habe ihr dann zurückgeschrieben: Das wirst du dann sehen.
Und seit dieser Nachricht ist wieder mal Funkstille.

Laut einem Bekannten von mir hat er erfahren, dass kurz vor dem Berlin Trip von ihr aus noch Hoffnung in eine Beziehung mit mir da war. Er weiß allerdings nicht wie der aktuelle Stand ist, da sie aktuell sehr viel Gefühlsschwankungen hat. Meiner Meinung nach hat sie momentan auch so eine Phase, wo sie nicht wirklich weiß was sie will.

Wie soll ich mich jetzt bei dem Spaziergang verhalten? Soll ich noch eine Rückeroberung starten oder die Frau einfach nur vergessen?

Ich danke euch schon im Vorhinein für eure Hilfe.

Ganz liebe Grüße
Phillip

Mehr lesen

23. September um 16:04
Beste Antwort

Warum denkt sie sie kann nicht auf Parties gehen etc. wenn sie mit dir zusammen ist?

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

23. September um 16:23
In Antwort auf melonchen1

Warum denkt sie sie kann nicht auf Parties gehen etc. wenn sie mit dir zusammen ist?

Ich vermute, dass sie mit besserem Gewissen mit Männern auf Parties dann tanzen kann.
Wobei ich ihr, was das anbelangt immer vollstes Vertrauen geschenkt habe. 

Ich hab mich nur einmal eifersüchtig gezeigt, wo sie mit dem ganzen Zelt getanzt hat und als ich mit ihr tanzen wollte ist sie nach 5 Sekunden tanzen auf's WC gesprungen. 
Das haben wir allerdings in einem darauffolgenden Gespräch geklärt. 

Vielen Dank für deine Antwort.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 17:37

hast du hier nicht schon mal geschrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 17:38
In Antwort auf user12441

Hallo, 

hätte nie gedacht, dass ich mich hier auch mal öffne. 

Meine Ex Freundin (22 Jahre) und ich (23 Jahre) sind jetzt ca. 2 Monate getrennt und das nach über 3 Jahren Beziehung. Wir haben uns immer sehr gut verstanden und nur wenig bis gar keinen Streit gehabt. Wir haben auch viel unternommen, sind auf Urlaub gefahren haben viel Sport gemeinsam gemacht und pflegten einmal im Monat ein Date einzulegen. Bis ca. 2 Monaten bevor sie sich entschieden hat die Beziehung zu beenden hatten wir kein Date mehr mit ihrer Begründung sie sei momentan nicht in Date Laune. 

Dann war es soweit. Nach unserem Wanderurlaub hat sie mir gestanden, dass sie aktuell keine Gefühle mehr für mich hat und sich momentan ausleben möchte. Mit ausleben meint sie auf Parties gehen und nicht mit Männern in die Kiste steigen. 

Wir waren dann nach unserer Trennung noch gemeinsam in Berlin auf einem Städtetrip, wobei wir getrennte Unterkünfte hatten und meine kleine Schwester noch dabei war. Die Zeit verlief eigentlich ganz gut und beim Abschied umarmten wir uns auch länger. 

Jetzt habe ich ihr vor 2 Tagen geschrieben, ob wir uns nächsten Mittwoch Abend nicht auf einen Spaziergang treffen möchten. Auf diese Nachricht hat sie nur mit: "Ja um was geht es denn", geantwortet. Ich war auf die Antwort etwas enttäuscht und habe ihr dann zurückgeschrieben: Das wirst du dann sehen. 
Und seit dieser Nachricht ist wieder mal Funkstille. 

Laut einem Bekannten von mir hat er erfahren, dass kurz vor dem Berlin Trip von ihr aus noch Hoffnung in eine Beziehung mit mir da war. Er weiß allerdings nicht wie der aktuelle Stand ist, da sie aktuell sehr viel Gefühlsschwankungen hat. Meiner Meinung nach hat sie momentan auch so eine Phase, wo sie nicht wirklich weiß was sie will. 

Wie soll ich mich jetzt bei dem Spaziergang verhalten? Soll ich noch eine Rückeroberung starten oder die Frau einfach nur vergessen? 

Ich danke euch schon im Vorhinein für eure Hilfe. 

Ganz liebe Grüße 
Phillip 

naja... besonderes Interesse scheint sie ja nicht zu haben.  Du solltest ihr nicht nachlaufen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September um 18:39
In Antwort auf jasmin7190

hast du hier nicht schon mal geschrieben?

Nein. das ist mein erster Beitrag hier. Bin erst seit kurzem dabei. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September um 18:40
In Antwort auf jasmin7190

naja... besonderes Interesse scheint sie ja nicht zu haben.  Du solltest ihr nicht nachlaufen

Danke für deine Hilfe. 
Leichter gesagt als getan. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen